Sie befinden sich hier: Home - Biografien - J - Michael Jäger

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Michael Jäger

* 23. August 1966 in Weinheim an der Bergstraße, Deutschland, Schauspieler Geboren am 23.08.1966 in Weinheim an der Bergstraße, lebt in München. Sternzeichen: Löwe. Ausbildung: Schauspielschule in ...

Biografie zu Michael Jäger


* 23. August 1966 in Weinheim an der Bergstraße, Deutschland, Schauspieler

Geboren am 23.08.1966 in Weinheim an der Bergstraße, lebt in München. Sternzeichen: Löwe. Ausbildung: Schauspielschule in München. Fernsehrollen: Soko, Forsthaus Falkenau, Versuchen wir's mal mit Liebe. Hobbies: Fußball, Computer, Skifahren. Lieblingsmusik: Frank Sinatra und Schlager der fünfziger Jahre.

Rolle: Matthias Kruse in Marienhof
Matthias Kruse, Musiklehrer an der Erich Kästner-Schule, versteht es, durch seine offene und verständnisvolle Art die Kreativität und Selbständigkeit seiner Schüler zu fördern. In der attraktiven Ortrud hat er eigentlich die Frau seines Lebens gefunden. Doch sein Charme und sein umwerfendes Lächeln kommen auch bei anderen Frauen an, was von Zeit zu Zeit für Unruhe in der Beziehung mit Ortrud sorgt.

Biographie "Matthias Kruse"
Matthias wurde am 14. Dezember 1953 in Steingaden bei Füssen geboren. Sein Sternzeichen ist "Schütze". Er ist von Beruf Musiklehrer an der Erich-Kästner-Schule. Matthias ist mit Ortrud Winkelmann verheiratet und Stiefvater von Tom und Marie

Biographischer Hintergrund:
Matthias ist im Allgäu geboren, wo er eine ruhige Kindheit verbringt. Er ist beliebt, denn er kann Fahrräder reparieren und Radios basteln. Auch in anderen Dingen ist er sehr hilfsbereit. Mit acht beginnt Matthias mit Klavierstunden, mit vierzehn, jetzt schon Gymnasialschüler, schließt er sich einer kleinen Jazz-Schulband an. Nebenher lernt er Aikido.
Nach dem Abitur geht Matthias zum Studium nach München an die Musikhochschule (Instrumente: Klavier und Gitarre). Er möchte Musiklehrer werden. Matthias kennt die billigsten Kneipen mit den größten Portionen und weiß, wo die beste Musik gemacht wird. Bei Geburtstagen spielt er Klavier als Alleinunterhalter. Bei den Frauen kommt er gut an. Er versprüht jede Menge natürlichen Charme und der Schalk blitzt ihm nur so aus den Augen. Einem Flirt ist er meist nicht abgeneigt.

Beim Geburtstag eines Kommilitonen lernt er Wolfgang Wagner kennen, der sein bester Freund werden wird. Es dauert nicht lange, da zieht Matthias mit dem wenigen, das er hat, in Wolfgangs WG. Gemeinsam lernen sie dort die junge Biologiestudentin Karin kennen. Zum ersten Mal in seinem Leben verliebt sich Matthias mit Haut und Haaren. Karin erwidert seine Liebe. Die beiden verbringen eine schöne Zeit - bis Matthias einen Ferienjob in einem "Club Med" annimmt. Karin kann nicht, wie vereinbart, nachkommen, da sie an einer Seminararbeit sitzt. Sie findet Entspannung bei Wolfgang und die beiden verlieben sich ineinander. Als Matthias davon erfährt, kehrt er nur noch einmal in die WG zurück, um seine Sachen zu holen. In der Folge schneidet er Wolfgang. Ein Freund, der einem anderen die Freundin ausspannt, ist für ihn kein Freund mehr.

Matthias ist als Musiklehrer in Bremerhaven untergekommen, wo er jahrelang zufrieden lebt. Bis eines Tages ein Unglück passiert: Bei einem Schulausflug verpaßt sich eine der Schülerinnen den goldenen Schuß. Matthias erträgt die Situation an der Schule nicht mehr. Er zweifelt an seinen pädagogischen Fähigkeiten und verläßt den Schuldienst freiwillig. Er zieht nach Düsseldorf, später nach Köln. Matthias zieht sich mehr und mehr zurück. An der VHS gibt er Aikido-Kurse, privat Klavierunterricht. Ein bißchen Geld verdient er sich durch Klavierspielen in Kneipen dazu. Um mit seiner persönlichen Schuld fertigzuwerden, nimmt Matthias in Köln Kontakt zu einem Treff für drogenabhängige Jugendliche auf. Hier lernt er eine therapeutisch betreute WG kennen, der er sich als freiwilliger Betreuer zur Verfügung stellt. Auch als privater Streetworker ist Matthias unterwegs und versucht drogenabhängige Jugendliche zu überreden, sich in Therapie zu begeben.

Matthias Kruse im "Marienhof"
Bei Vorbereitungen für einen Klavierabend im "Wilden Mann" lernt Matthias Simon Wegener kennen. Bei ihm begegnen Matthias und Wolfgang sich das erste Mal nach Jahren wieder. Die alte Freundschaft erwacht sofort wieder. Wolfgang zeigt Matthias die Schule und überredet ihn, wieder in den Schuldienst einzutreten. Matthias wird sehr schnell ein beliebter Lehrer und eine Vertrauensperson der Jugendlichen: Er unterstützt Simon in dem Vorhaben gegen die Faschos auszusagen und hilft Svenja, als sie Probleme zu Hause hat. Nadine gibt er den Tip, für eine Spendenorganisation zu arbeiten. Matthias gründet eine Schulband und organisiert gemeinsam mit Sandra die Radiowerkstatt.
Er verliebt sich in Ortrud Winkelmann, die ihm anfangs die kalte Schulter zeigt. Nach langen Vorbehalten gibt Ortrud seinem Drängen nach. Die beiden werden ein Paar. Als er sich von Annalena zu einem One-Night-Stand verführen läßt und dies Ortrud gesteht, hat er verspielt. Annalena möchte mehr und Ortrud nichts mehr von ihm wissen. Matthias gibt sich bei Ortrud alle erdenkliche Mühe und campiert vor ihrer Wohnungstür. Sie läßt ihn jedoch lange zappeln, bis sie ihm vergibt (26-29/Folge 307-323).

Nach einer Bluttransfusion stellt sich heraus, dass nicht Wolfgang sondern Matthias der Vater von Jenny ist. Matthias verhält sich Jenny gegenüber weiterhin so wie früher und macht Wolfgang den Platz als Vater keineswegs streitig (34/Folge 344-348).

Matthias wird verrückt vor Glück, als er erfährt, dass Ortrud schwanger ist (44/Folge 396). Verliebt hält Matthias um Ortruds Hand an und die beiden heiraten. Die Schwangerschaft verläuft problematisch, Ortrud liegt die meiste Zeit im Krankenhaus und muss auf eine Kur warten. Matthias improvisiert unterdessen mit Tom und viel Charme den Haushalt (47-48/Folge 409-417).

In seiner Strohwitwerzeit kümmert Matthias sich mit Sandra und Philipp um Bettina. Als Matthias merkt, dass Sandra in der Krise steckt und Hilfe braucht, steht er ihr als guter Freund bei. Bei einer Klassenfahrt kommen sich die beiden jedoch immer näher und als sie sich verirren und in einer Hütte übernachten, schlafen sie miteinander (59/Folge 472 f). Matthias hat nun ein scheinbar unlösbares Problem: er hat sich in Sandra verliebt, kann aber auch Ortrud nicht vergessen, zumal diese ein Kind von ihm erwartet. Als er sich dazu durchringt, bei Sandra zu bleiben, erhält er die Nachricht, dass Ortrud und das Baby in Gefahr sind. Auch als Ortrud nach Hause kommt, schafft er es nicht, ihr die Wahrheit zu sagen (69/Folge 519). Seine Liebe zu Ortrud und seiner Familie wird ihm neu bewußt. Matthias kann und will sich seiner Verantwortung nicht entziehen. Dennoch ist weder Sandra noch ihm eine wirkliche Trennung möglich.

Matthias und Ortrud, die mittlerweile von seinem Verhältnis mit Sandra weiß, versuchen immer wieder verzweifelt, ein normales Familienleben aufzubauen. Michaela ("Micki") wird nach der schwierigen Schwangerschaft glücklich geboren, erkrankt aber bald darauf an Gehirnhautentzündung und stirbt an einer Penizillinallergie (70-73/Folge 526-543).

Ortrud macht eine seltsame Entwicklung durch. Durch ihre neue Freundin Barbara Hoffmann entwickelt sie eine Religiösität, die zunächst harmlos wirkt, nach dem Tod des Kindes jedoch in Fanatismus umschlägt. Matthias selbst hat keinen Bezug zum Glauben (er ist schon lange aus der Kirche ausgetreten), denkt aber anfangs, dass Ortrud dadurch Halt finden könnte. Als Ortrud sich immer mehr auf Barbara und das Beten konzentriert, verliert Matthias die Geduld. (DJFL)


Filme auf DVD oder Blu-ray Disc mit Michael Jäger



Interviews mit Michael Jäger

Interview mit Michael Jäger: Marienhof
Michael Jäger spielt die Rolle des "Matthias Kruse" in der deutschen TV-Serie Marienhof. Frage: Wie würden Sie sich selbst charakterisieren? Michael Jäger: Ich bin ein sturer Hund, ehrgeizig und [mehr]



Biografien

Als Biografie bezeichnet man die Lebensbeschreibung einer Person. Eine Biografie ist die schriftliche Präsentation des Lebenslaufs eines Menschen. Die präsentieren wir euch für zahlreiche Stars. Neben der Beschreibung geben wir euch einen Einblick auf die erschienen DVDs oder Blu-ray Discs. Dazu kommen Erwähnungen in News und Blog-Einträgen.

Wir konzentrieren uns mit unseren Biografien auf Schauspieler und Schauspielerinnen, aber auch Regisseure und andere Prominente aus der Film-Branche.

[A]  [B]  [C]  [D]  [E]  [F]  [G]  [H]  [I]  [J]  [K]  [L]  [M]  [N]  [O]  [P]  [Q]  [R]  [S]  [T]  [U]  [V]  [W]  [X]  [Y]  [Z]

Gezielt eine Biografie suchen:






+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...