WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute
0,0
Bewertung für Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heuteBewertung für Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heuteBewertung für Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heuteBewertung für Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heuteBewertung für Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heuteMaking Of Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute TrailerDie Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute

RC B FSK ohne Altersbeschränkung
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Dokumentation
Bildformat:
High Definition (1.78:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Holländisch, Spanisch, Polnisch
Anbieter:
WVG Medien GmbH
Label:
Polyband
EAN-Code:
4006448810085 / 4006448810085
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > BLU-RAY > Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute

Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute

Titel:

Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute

Label:

Polyband

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute BLU-RAY

8,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute:


Vom Anbeginn der Zeit bis zur Moderne - in beeindruckenden Bildern und mit aufwändigen Computeranimationen blickt die Dokumentation aus einer neuen Perspektive auf die 14 Milliarden Jahre lange und einzigartige Geschichte unseres Universums, der Erde und der Menschheit. Durch die wissenschaftliche Grenzüberschreitung von Astrophysik, Chemie, Biologie, Paläontologie und Anthropologie wird eine erstaunliche Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart enthüllt. Welche historischen Momente waren dabei entscheidend für die Entwicklung des Universums? Wie sind Festland, Inseln und Berge entstanden? Wie entwickelten sich die ersten Lebensformen, der Mensch und all die verschiedenen Pflanzen- und Tierarten? Welche kulturellen Entwicklungen durchlief die Menschheit bis zur modernen Gesellschaft? Experten aus Astrophysik, Chemie, Biologie, Paläontologie und Anthropologie geben die Antworten. Alles ist verbunden und am Ende der Geschichte stehen wir. Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute stammt aus dem Hause WVG Medien GmbH.


Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute:
„Die Geschichte der Welt in 3D“ bei polyband Medien auf Blu-ray Disc.
Vom Urknall bis heute in 90 Minuten.

Die Versprechungen sind groß, können aber nicht ganz erfüllt werden. In zwei Stunden, in der Blu-ray-Version sind es nur 90 Minuten, sollen 14 Milliarden Jahre Erdgeschichte vom Urknall bis zur Gegenwart erklärt werden, darunter wie sich der Planet auf den Aufstieg des Menschen vorbereitete, wie die Steinzeit zu Dampfmaschinen führte oder wie die ersten Städten und Zivilisationen entstanden. Es können nur die wichtigsten Stationen erwähnt werden. Dennoch sind beeindruckende Bilder mit aufwändigen Computeranimationen zu sehen, außerdem Erklärungen von US-Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen wie Astrophysik, Chemie, Biologie, Paläontologie und Anthropologie. Sie enthüllen eine erstaunliche Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart auf der 3D-Blu-ray-Disc „Die Geschichte der Welt in 3D“ von polyband Medien, die auch in 2D abspielbar ist.

Vor fast 14 Milliarden Jahren entsteht unser Universum mit einem großen Knall. Aus einem Bündel von Energie, kleiner als ein Atom, wird in einem Bruchteil einer Sekunde eine Galaxie mit all der Energie, die Sterne antreibt. Nach 380.000 Jahren entstehen die ersten Atome, zunächst Wasserstoff, daraus entstehen dann andere Atome. Die Schwerkraft breitet sich aus, die erste Galaxie bildet sich. 300 Millionen Jahre nach Urknall werden die ersten Sterne geboren, sie strahlen Energie ins Universum. Für die Planeten braucht man weitere Elemente wie Helium, Stickstoff, die in den Sternen hergestellt werden. In Supernovas explodieren sie und es entstehen schwerere Elemente wie Eisen oder Kupfer und Zinn für Bronze. Vor 4,6 Millionen Jahren gibt es genügend Elemente, um unser Sonnensystem zu schaffen. Vor 4,5 Milliarden Jahren entsteht die Erde, Schwerkraft bringt Ordnung in ihr Chaos. Das schwere Material sammelt sich im Zentrum, das leichtere außen. Unser Mond wird herausgeschleudert, nachdem ein Objekt in der Größe des Mars auf die Erde geprallt ist. Er schützt uns vor zu starken Klimaschwankungen. Die Jahreszeiten sind wichtig für die Evolution des Lebens auf der Erde. Der Mond verlangsamt außerdem die Erdrotation, so dass ein Tag von sechs auf 24 Stunden verlängert wird. Die Ozeane entstehen vor 3,8 Milliarden Jahren. Für Leben braucht man jedoch eine Sauerstoff-Atmosphäre. Sechs einfache Elemente, darunter Wasserstoff vom Urknall, Sauerstoff, Kohlenstoff und Stickstoff aus den Sternen kombinieren sich zu einer der Schlüsselsubstanzen, aus der Leben entsteht, der DNA. 700.000 Jahre nach der Entstehung der Erde beginnt das Leben, zunächst mit Bakterien. Heute hat jeder von uns mehr Bakterien in seinem Körper als Menschen auf dem Planeten leben. Sie produzieren Sauerstoff, der lässt Eisen rosten. Später wird daraus Stahl für die industrielle Revolution. Nachdem kein Eisen mehr im Ozean ist, geht Sauerstoff in die Atmosphäre als wichtige Energie für alles komplexe Leben.

Vor 550 Millionen Jahren nach der kambrischen Explosion, dem biologischen Urknall, entwickeln sich die meisten Tiere, zunächst die Fische als Vorbilder für alle Wirbeltiere. Der Sauerstoff sorgt für die Ozonschicht, die die Erde vor gefährlichen Strahlen schützt. Amphibien kommen von den Ozeanen an Land und legen dort Eier, die Evolution schafft später die Reptilien. Vor 300 Millionen Jahren sterben Pflanzen, die für Millionen Jahre als Kohle gespeichert werden. Dann werden die Dinosaurier für 160 Millionen Jahre die Erde bevölkern, bevor der Riesenkontinent Pangäa auseinanderbricht und Afrika sich von Südamerika trennt. Vor 65 Millionen Jahren nach einem Aufprall eines Riesenasteroiden tauchen die ersten Primaten mit Greifhänden auf. In den Ozeanen leben muschelartige Lebewesen, die Nummuliten. Ihre Schalen aus Kalzium und Kohlenstoff türmen sich für Millionen Jahre auf dem Meeresgrund auf, wo sie zu Kalkstein werden. Die Ägypter bauen später ihre Pyramiden damit. Vor zehn Millionen Jahren entstehen der Grand Canyon und das Himalaja-Gebirge. Vorrausetzung für die Existenz des Menschen ist das Gras in der afrikanischen Savanne. Vor 2,6 Millionen Jahren nutzen Hominiden Steine aus Silikat als Werkzeuge. Die Steinzeit ist die erste technische Revolution. Auch heute im Computerzeitalter spielt Silikon wieder eine bedeutende Rolle. Wichtig für die Existenz der Menschen war neben Sauerstoff das Holz. Der Homo sapiens entdeckt das Feuer vor 800.000 Jahren. Gekochte Nahrung bietet mehr Energie, die wichtig für Entwicklung des Gehirns ist. Vor 200.000 Jahren hat der moderne Mensch seine endgültige Form erreicht. Er verbreitet sich von Afrika aus nach Eurasien, vor 30.000 Jahren kommt der erste Homo sapiens in Europa an. 10.000 vor Christus nach der Eiszeit hat sich der Mensch durch Anpassung auf dem ganzen Globus verbreitet.

Menschen bestehen erst in einer kurzen Zeit der Geschichte des Universums. Nach dem Rückzug der Eisdecken entstehen große Flüsse. Der Mensch wird sesshaft und erweitert durch Anbau von Pflanzen sein Nahrungsangebot. Der Ackerbau ist eine Energierevolution, besonders fruchtbar ist die Gegend in Mesopotamien an Euphrat und Tigris. Vor 6000 Jahren beginnt die Domestizierung von Pflanzen und Tieren, große Siedlungen entstehen an Euphrat und Tigris, Nil, Indus als Zentren von Macht und Innovation. Der Tausch von Gütern im Fernhandel ist Vorrausetzung der urbanen Zivilisation. Die Eselkarawanen sind das Highspeed-Internet ihrer Zeit. Ihre Routen legen den Grundstein für die moderne Welt, sie transportieren Güter wie Holz und Bronze, aber auch Ideen und Worte. Die Bibel beschreibt diese ersten verbundenen Zivilisationen, den Beginn der Globalisierung. Die Sumerer setzen Bitumen ein, das erste Erdöl-Produkt, und haben wahrscheinlich das Rad für ihre Streitwagen erfunden. Die Eisenzeit bringt Werkzeuge und Waffen hervor. 600 vor Christus gibt es die ersten Schlachten zu Pferde. Weltreiche wie Alexandria, Rom und China entstehen. Die Seidenstraße verbindet das durch den Himalaja isolierte China mit dem Römischen Reich. Zwischen 100 vor und 200 nach Christus gibt es Handel und kulturellen Austausch wie nie zuvor. Die fünf großen Weltreligionen entstehen entlang der großen Handelsrouten. Die Araber beherrschen 1000 Jahre lang den Handel, wobei die Kamele wichtige Transporthelfer sind. Das in China erfundene Schießpulver verbreitet sich schnell nach Westen. 1492 nach Christus leben 400 Millionen Menschen in einer zweigeteilten Welt. In Amerika gibt es die Azteken, Mayas und Inkas, Europa ist nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches in verschiedene Staaten zerfallen. Die Expedition des Christoph Columbus verbindet die beiden Hälften der Welt, deren Teilung vor 15.000 Jahren mit der Eiszeit entstanden war. Das Handelsnetzwerk von Europa, Asien und Afrika reicht nun über den Atlantik. Mit Columbus übernimmt der Westen die Führung, er liegt jetzt in der Mitte zwischen Asien und Amerika. Die spanischen Konquistadoren erobern mit Gewalt Amerika auf der Suche nach Gold und Silber. Außerdem gründen sie Zuckerrohrplantagen. Als Arbeitskräfte dienen Sklaven aus Afrika. So prägt die Geschichte des Zuckers die Entwicklung der Geschichte des Nahen Ostens über die Kreuzzüge, die Eroberung Mittelamerikas und sogar die Geschichte der Sklaverei von Afrika bis Amerika.

Um 1700 sind die meisten Menschen Bauern, 70 Prozent der Arbeit erfolgt durch Muskelkraft. Die Dampfmaschine und die industrielle Revolution verändern die Welt schlagartig. In kurzer Zeit wird die atlantische Welt die neue ökonomische, kulturelle, politische und militärische Macht und dominiert die globale Politik von nun an völlig. 1870 erscheinen der Verbrennungsmotor und das Automobil, Erdöl wird zum wichtigsten Gut. Telefon und Telegraf versenden Nachrichten mit Lichtgeschwindigkeit, durch die Elektrizität holt der Mensch die Nacht aus der Dunkelheit. Das Machtzentrum hat sich verlagert. 1800 kontrollieren die Europäer und ihre Nachfahren 35 Prozent des Landes auf der Erde, um 1900 sind es bereits 85 Prozent. Die fossilen Brennstoffen und der Verbrennungsmotor haben im 20. Jahrhundert alles verändert, auch die Kriegsführung. Macht und Eroberungsdrang werden international wie nie zuvor. In diesem Jahrhundert werden dreimal mehr Menschen in Kriegen getötet als in den vorherigen 2000 Jahren der Menschheitsgeschichte zuvor. Die industrielle Revolution führt auch zur Explosion der Bevölkerungszahlen, 1900 sind es 1,6 Milliarden, heute mehr als 7 Milliarden.

So ist die Chronik in der Jetztzeit angekommen. Sie begann vor 14 Milliarden Jahren mit einem winzigen Universum, in dem alles an einem Ort war. Im Urknall entstand die gesamte Energie in einem Augenblick, Schwerkraft formte unser Universum, in Milliarden von Jahren schufen Sterne und Supernovas alle Elemente, die wir brauchten. Dann nahm eine extreme Erde Gestalt an und pendelte sich auf die richtigen Konditionen für Leben ein. Während der Planet sich entwickelte, wetteiferte das Leben um Energie und entwickelte immer komplexere Strukturen. Schließlich stimmten die Voraussetzungen für die Entwicklung der Menschen. Sie beherrschten Stein und Feuer, mit der Eiszeit verteilten sie sich auf dem Planeten, um nicht auszusterben. Nach der Eisschmelze strandeten sie auf verschiedenen Kontinenten. Sie lernten Pflanzen und Tiere nach ihrem Willen zu züchten und bauten Städte. Daraus wurden Zivilisationen mit einem weiten Netzwerk, das Imperien vereinte und nach der Ozeanüberquerung Kontinente verband. Ihr Erfindungsreichtum bescherte den Menschen Energie und Technologie, um sie in die Zukunft zu bringen. So endet diese interessante Reise in die Vergangenheit. Wie beim Blick aus einem Raumschiff hat man dreidimensional die Geschichte des Universums, unseres Planeten und der Menschheit im Schnelldurchgang erlebt, eigentlich zu schnell, um alles aufzunehmen. Es lohnt sich, den Film öfters anzusehen und sich bei interessanten Stationen auch anderer Quellen zu bedienen, um noch mehr zu erfahren. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute kaufen Die Geschichte der Welt in 3D - Vom Urknall bis heute
DVD ... dann leben sie noch heute. Das Ende der unendlichen Geschichte kaufen ... dann leben sie noch heute. Das Ende der unendlichen Geschichte
DVD Der Weltraum - Space - 
Von Urknall, Schwarzen Löchern und fremden Welten kaufen Der Weltraum - Space - Von Urknall, Schwarzen Löchern und fremden Welten
DVD Mit dem Wind um die Welt - Die Geschichte einer Weltumsegelung kaufen Mit dem Wind um die Welt - Die Geschichte einer Weltumsegelung
DVD Der Westen und der Rest der Welt - Die Geschichte vom Wettstreit der Kulturen kaufen Der Westen und der Rest der Welt - Die Geschichte vom Wettstreit der Kulturen
DVD Zeitreise durch die Geschichte - Die Juden - Geschichte eines Volkes kaufen Zeitreise durch die Geschichte - Die Juden - Geschichte eines Volkes
DVD Jagd Heute - Vol. 11 kaufen Jagd Heute - Vol. 11
DVD Jagd Heute - Vol. 12 kaufen Jagd Heute - Vol. 12
Weitere Filme von WVG Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Polyband: