WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM
0,0
Bewertung für Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUMBewertung für Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUMBewertung für Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUMBewertung für Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUMBewertung für Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUMMaking Of Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM TrailerFaszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM

RC B FSK ohne Altersbeschränkung
BLU-RAY-Typ: 2 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Dokumentation
Bildformat:
High Definition
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Blu-ray Doppel-Case
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4052912261648 / 4052912261648
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > BLU-RAY > Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM

Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM

Titel:

Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM

Label:

Studio Hamburg

Laufzeit:
270 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM BLU-RAY

12,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM:


Die international renommierte Reihe ORF UNIVERSUM steht für höchste Qualität im Natur- und Dokumentarfilm. Seit 25 Jahren begeistert die Dokumentationsreihe ein breites und treues Publikum. Mit neusten Kameratechniken gedreht, zeigen die oftmals preisgekrönten Filme verblüffende Aufnahmen aus der Tierwelt, spektakuläre Naturaufnahmen sowie die faszinierendsten Stoffe aus der Welt der Wissenschaft, Geschichte und Technik.Seit 1987 wurden über 1.600 Dokumentationen oder rund 75.000 Filmminuten im Rahmen der Sendereihe im TV ausgestrahlt.Das 25-jährige Jubiläum ist Anlass genug, sechs der besten und beliebtesten HD-Produktionen auf dieser Box zu vereinen. Disc 1: Täuschen und Tarnen – Über Lebenskünstler der Natur / Libellen – Die Himmelsjäger / Die See der kleinen Monster Disc 2: Mount St. Helens –Der Vulkan lebt / Wildnis am Strom – Nationalpark Donau-Auen / 5 Grad Plus – Wie das Klima unsere Welt verändert + Bonus: Täuschen und Tarnen – Über Lebenskünstler der Natur in 3D Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM stammt aus dem Hause Alive AG.


Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM:
„Faszination in High Definition“ bei NDR Naturfilm auf Blu-ray Disc.
Zum 25-jährigen Jubiläum der Naturfilmreihe ORF UNIVERSUM.

Die international renommierte Reihe ORF UNIVERSUM steht für höchste Qualität im Natur- und Dokumentarfilm. Seit 25 Jahren begeistert die Dokumentationsreihe ein breites und treues Publikum. Mit neusten Kameratechniken gedreht, zeigen die oftmals preisgekrönten Filme verblüffende Aufnahmen aus der Tierwelt, spektakuläre Naturaufnahmen sowie faszinierende Berichte aus der Welt der Wissenschaft, Geschichte und Technik. Seit 1987 wurden über 1.600 Dokumentationen mit etwa 75.000 Filmminuten im Rahmen der Sendereihe im TV ausgestrahlt. Zum runden Jubiläum bringt Studio Hamburg eine Blu-ray Disc mit sechs der besten Dokumentationen dieser beliebten Reihe. Die Beiträge sind nebenbei auch eine Werbung für das Medium Blu-ray Disc, das uns die Natur in einer bislang nicht gezeigten Schärfe und Brillanz nahebringt.

Als Auftaktsendung von ORF UNIVERSUM war am 29. September 1987 Sir David Attenboroughs „Das erste Paradies“ im ORF zu sehen. Seitdem bietet ORF 2 dienstags um 20.15 Uhr populäre Naturwissenschaften in großen Dokumentarfilmen und -serien mit den Schwerpunkten Tier und Natur. UNIVERSUM will die Geheimnisse und Rätsel der Natur lösen, ohne den Sinn des Menschen für die Wunder der Natur und des Kosmos zu zerstören. Die Redaktion kooperiert dabei eng mit der renommierten Natural History Unit der englischen BBC, der amerikanischen National Geographic Society und dem französischen Vertrieb „Docstar“. UNIVERSUM präsentiert die besten Dokumentationen und Serien als Erstausstrahlungen im deutschen Sprachraum und produziert eigene Beiträge, die mit internationaler Beteiligung unter Federführung des ORF entstehen. Ab März 1998 wurde die erfolgreiche Reihe auf Donnerstag ausgeweitet. Während sich UNIVERSUM dienstags auf den klassischen Tierfilm konzentriert, präsentiert es am Donnerstag die anderen Facetten der Natur mit Storys über die Wunder und Rätsel der Erde und des Kosmos. Der Themenbogen spannt sich vom großen Abenteuer in atemberaubenden Landschaften bis zur Archäologie. Die sechs enthaltenen Beiträge mit einer Gesamtlänge von 270 Minuten entstanden zwischen 2010 und 2012 und bieten eine bunte Mischung aus beiden Sparten, dem klassischen Tierfilm sowie einen Beitrag vom Vulkan Mount St. Helens und die Auswirkungen der Klimaveränderung in den Alpen.

„Täuschen und Tarnen - Über Lebenskünstler der Natur“ zeigt, wie sich in der Evolution viele Arten trotz großer Bedrohungen durchsetzen konnten. Es gibt Einblicke in die verblüffenden und manchmal sogar skurril anmutenden Überlebenstricks von Lebewesen. Am Beispiel einer kleinen, scheinbar unbelebten Vulkaninsel mitten im Ozean wird vorgeführt, wie sich Biotope und Populationen entwickeln. Der Film ist eine kleine Evolutionsgeschichte - sie zeigt die Zusammenhänge von Ökosystemen und wie erfinderisch sich manche Lebewesen darin behaupten. So haben sich Tiere im Lauf der Evolution entweder die erstaunlichsten Waffen oder außerordentliche Fähigkeiten im Tarnen und Täuschen angeeignet. Die besten Zukunftschancen hat, wer sich am schnellsten und am geschicktesten an den Lebensraum anpasst. Evolutionäre Entwicklungen haben keinen Plan, doch sie haben ein Ziel, Leben und Überleben für das einzelne Tier sowie für die ganze Spezies. Die Besiedelung karger Lebensräume ist nie abgeschlossen und durch ständige Neuansiedelung sowie das Aussterben von Arten gekennzeichnet. Zuerst kommen die Beutetiere, dann folgen die Räuber; denn auch der kräftigste Jäger kann nicht überleben, wenn die geeignete Nahrung fehlt. Die ständige Anpassung an neue Lebenssituationen durch farbliche oder andere körperliche Merkmale ist oft die einzige Möglichkeit, um als Art zu bestehen.

„Libellen - Die Himmelsjäger“ führt mit faszinierenden Makroaufnahmen in die Welt dieser Insekten, die schon zu Urzeiten auf der Erde lebten. Libellen gab es bereits 90 Millionen Jahre, bevor der erste Dinosaurier aus dem Ei schlüpfte. Sie sind atemberaubend perfekte Wesen, die unglaubliche 320 Millionen Jahre Evolution und Überlebenstechnik in sich vereinen. Um die ungemein schnellen und wendigen Flieger umfassend darzustellen, mussten die Kameraleute in die Trickkiste greifen. In einer Produktionszeit von zwei Jahren brachten sie die modernsten Visualisierungstechniken zum Einsatz. Erstmals zeigt UNIVERSUM den Jagdflug von Libellen in Superzeitlupe mit bis zu 10.000 Bildern pro Sekunde. Das wurde szenisch noch niemals umgesetzt und bedurfte einer neu entwickelten Technik aus Realbild und Animation.

„Die See der kleinen Monster“ zeigt bizarre Meerestiere in einer Wasserstraße der südostasiatischen Inselwelt. Die Filmer tauchten ab zu Wesen, die das Licht der Öffentlichkeit gerne meiden. Krabben, die sich zum Schutz vor Feinden Seeigel und Quallen aufsetzen und damit aufgeregt durch die Gegend rennen. Anglerfische, die aussehen, als wären sie einem alptraumhaften Science-Fiction-Film entsprungen, die alles inhalieren, was ihnen vors Maul schwimmt, sogar giftige Rotfeuerfische. Im Sand vergrabene Himmelsgucker, die mit ihrer Zunge einen Wurm vortäuschen, auf diese Weise neugierige Beute anlocken und sie dann mit einem Ruck verschlingen. Kraken, die zwischen mehreren Kokosnuss-Schalen hausen, sich bei jedem Ortswechsel die Schalen unter die Achsel klemmen und damit tollpatschig über den Sandboden stolzieren. Der Film entstand in der Straße von Lembeh an der Nordspitze von Sulawesi. Ein tierärztliches Endoskop erlaubte erstmals Einblicke in die weit verzweigten Gangsysteme der Fangschreckenkrebse.

„Mount St. Helens - Der Vulkan lebt“ erinnert an die Explosion des Vulkans am 18. Mai 1980, die ein gigantisches Ausmaß an Zerstörung hinterließ. Dieser Film dokumentiert die fantastische Wiederkehr des Lebens danach. Es war die größte Naturkatastrophe der Neuzeit auf amerikanischem Boden, 57 Menschen und unzählige Tiere starben. Doch schon bald nach dem Ende der Eruptionen erwachte auf den zum Teil Hunderte Meter dick mit Asche und Geröll bedeckten Hängen neues Leben. Zunächst in Gestalt einer Lupinenpflanze, der bald wühlfreudige Taschenratten folgten. Sie machten den Boden bereit für die vielen weiteren Pflanzen und größere Tiere, die sich innerhalb weniger Jahre in dem marsähnlichen Terrain ansiedelten.

„Wildnis am Strom - Nationalpark Donau-Auen“ zeigt die Naturlandschaft am größten Strom Europas zwischen Wien und Bratislava. Auf mehr als 36 Kilometern Länge schützt der Nationalpark eine der letzten freien Fließstrecken der Donau und gleichzeitig die letzte große Auenlandschaft Mitteleuropas. Zerstörung und Aufbau, Werden und Vergehen bestimmen diese Landschaft. Entlang der Donau kann die Wasserkraft noch Lebensräume gestalten. Hochwasser hinterlassen frisch angerissene Steilufer, neue Schotterbänke und Inseln wachsen aus dem Strom, Wälder werden abgetragen und entstehen von neuem. Die Donau-Auen östlich von Wien bergen die letzte Wildnis am Strom. Beeindruckend ist die Vielfalt der Lebensräume, die hier zu finden ist, außergewöhnlich die Zahl der Tiere, die hier überleben können. Eisvögel brüten in den Steilufern, Regenpfeifer auf den Schotterbänken und Seeadler im Auwald. Die Altarme sind von Sumpfschildkröten und Bibern besiedelt, und im Unterholz ziehen Rothirsche ihre Jungen groß. Durch die Begradigungen des Flusses und die Abtrennung seiner Nebenarme besteht die Gefahr, dass der Auwald austrocknet, die Altarme verlanden und die Au stirbt. Die Gewässerdynamik der Donau selbst aber ist erhalten geblieben und das ist die große Chance für das Schutzgebiet.

„5 Grad Plus - Wie das Klima unsere Welt verändert“ will darauf hinweisen, dass es noch in diesem Jahrhundert in den Alpen um 5° Celsius wärmer sein wird als heute. Aus Gletschern werden Almwiesen, aus Wald trockene Buschlandschaft. Eine vergleichbare Klimaerwärmung gab es vor 15.000 Jahren, als die letzte Eiszeit zu Ende ging. Der Temperaturanstieg erfolgte damals über einen Zeitraum von 5.000 Jahren, jetzt sind es 100 Jahre. Die rasante Erwärmung macht es Pflanzen und Tieren schwer, sich anzupassen. Biologen erwarten, dass in Mitteleuropa jede vierte Vogelart aussterben wird. Gleichzeitig werden neue Arten aus dem Süden wie Gottesanbeterin, Sandviper oder Schakale heimisch. Nach zahlreichen spezifischen UNIVERSUM-Dokumentationen über die Alpen und österreichische Seen beschäftigt sich dieser Film erstmals mit dem Phänomen Klimawandel in unserer unmittelbaren Umgebung. Er zeigt wertfrei und ohne Angst einzuflößen, wie sich unsere Welt immer verändert hat und wie sich die Natur immer wieder darauf eingestellt hat. Das Filmteam hat Tiere auf und unter der Erde an Hitzetagen beobachtet und war auf der Suche nach Arten, die von der Erwärmung profitieren und jenen, die zu den Verlierern gehören werden. Gezeigt wird die Schönheit der derzeitigen Alpenwelt ebenso wie die einer möglichen neuen Welt und versucht, den Wandel dazwischen in beeindruckenden Bildern näher zu bringen. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bonusfilm: Täuschen und Tarnen – Über Lebenskünstler der Natur in 3D (ca. 55 Min.)
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM kaufen Faszination in High Definition - 25 Jahre UNIVERSUM
DVD Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Gesamtausgabe kaufen Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Gesamtausgabe
DVD Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Südamerika kaufen Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Südamerika
DVD Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Afrika kaufen Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Afrika
DVD Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Gesamtausgabe kaufen Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Gesamtausgabe
DVD Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Südamerika kaufen Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Südamerika
DVD Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Afrika kaufen Planet HD - Unsere Erde in High Definition: Afrika
DVD P.M. - Faszination Universum 3: Kometen kaufen P.M. - Faszination Universum 3: Kometen
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Studio Hamburg: