WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Guns and GirlsMaking Of Guns and Girls
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Guns and Girls TrailerGuns and Girls Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Guns and Girls

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Thriller
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
7613059401600 / 7613059401600
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > BLU-RAY > Guns and Girls

Guns and Girls

Titel:

Guns and Girls

Label:

ASCOT ELITE Home Entertainment

Regie:

Michael Winnick

Laufzeit:
94 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Guns and Girls bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Guns and Girls BLU-RAY

1,27 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Guns and Girls:


Der Chief der Apachen wurde bestohlen. Eine antike Kriegsmaske ist aus seinem Büro im Spielcasino des Stammes verschwunden. Irgendeinem raffinierten Dieb ist es gelungen, das kostbare Artefakt aus dem gesicherten Raum zu klauen. Für ihn selbst völlig überraschend hält jeder sofort den harmlosen John Smith für den Dieb. Plötzlich lauert hinter jeder Ecke und jeder Tür, jedem Baum oder Busch eine zwielichtige Gestalt, die auf die Maske scharf ist. Um der gefährlich gierigen Meute heil zu entkommen, bleibt dem verzweifelten Biedermann nur ein Ausweg: Er muss den Dieb der Maske selbst finden, sonst ist sein Skalp längstens seiner gewesen! Guns and Girls stammt aus dem Hause ASCOT ELITE Home Entertainment.


Guns and Girls Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Guns and Girls:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Guns and Girls:
Während eines Elvis - Imitationswettbewerbs wird eine bedeutende historische indianische Maske aus einem Casino gestohlen, die einem Apachenoberhaupt gehört. Schnell werden die fünf Elvis-Kandidaten der wahre Elvis (Gary Oldman), Gay Elvis (Chris Kattan), Little Person Elvis (Tony Cox), Asian Elvis (Anthony Brandon Wong und John Smith (Christian Slater) verdächtigt. Aus gutem Grund, sonst befindet sich auch kein anderer Mensch im Spieletempel. Der Casinobetreiber lässt eine hohe Belohnung für das Auffinden der Maske ausrufen: 1 Million US-Dollar Finderlohn! Das spricht sich schnell rum und viele wollen das Geld für sich haben. Vorrangig wird der harmlose John Smith (Christian Slater) ins Visier genommen, weil die Apachen ihn für zurechnungsfähiger halten. Unwillkürlich wird John zur Zielscheibe. Immer mehr Personen sind hinter John her. Dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Hauptsache die Maske wird unbeschädigt dem Eigner zurückgegeben. Als die kesse Blonde (Helena Mattsson) auf der Bildfläche auftaucht, erliegen zunächst einige Elvis-Imitatoren ihrem bleihaltigen Charme. Nach und nach müssen die Elvis-Imitatoren ihr Leben fürchten und sie müssen zwangsläufig mit ihrem Leben bezahlen. Doch wer hat das Artefakt? Wird der wahre Dieb gefangen? Woher kommen die vielen Leute, die hinter den Imitatoren hinterher sind? Gibt sich der Chef der Apachen damit zu frieden als er seien geliebte Maske in Händen hält?

Der US-Regisseur und Drehbuchautor Michael Winnick (bekannt durch den Film „Shadow Puppets“) drehte diesen skurillen Thriller und ist ein Mix aus Action, Comedy und spritzigen Humor mit den beiden Superstars Christian Slater (in der Rolle des John Smith“) und Gary Oldman (in der Rolle des „wahren Elvis“). Mit dabei ist Helena Mattson (in der Rolle der „kühlen Killer-Blondie“). Weitere Darsteller mit guten Leistungen sind Megan Park, Dane Coo, Powers Boothe, Sam Trammell, Jeff Fahey, Michael Spears, Matthew Willig, Gorden Tootoosis, Heather Roop, Paulina Gretzky, Anthony Aziz, Jaci Twis, Andrea Pineda und viele mehr. In diesem Streifen geben sich Indianer, Cowboys, Gauner, Rancher, Sheriffs, Möchtegerntypen und harmolse Menschen ein richtiges Stelldichein. Ausgangspunkt ist ein Pokerturnier in einem Casino mitten in der Steppe irgendwo in den USA. Im Ganzen zeigt der Film eine Art Katz-und-Maus-Spiel mit unvorsehbaren Verlauf und neuen Wendungen. Das macht den Film recht spannend und auch witzig. Der Zuschauer kann regelrecht spüren, dass es allen Schauspielern Spaß gemacht muss, in diesem Streifen mitgewirkt zu haben. Die blu-ray-Disc bietet natürlich ein fantastisches Bilderlebnis in gewohnter HD-Qualität. Enttäuschend das Bonusmaterial. Zu sehen sind nur ein paar Trailer. Das hätten die Vertreiber besser aufwerten können. Ingesamt kann man den Film empfehlen und macht einfach gute Laune und für ein DVD-Abend wirklich zu empfehlen. Anschließend meine Wertung, die bei 4 Sternen liegt! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
Der Chief der Apachen wurde bestohlen. Eine antike Kriegsmaske ist aus seinem Büro im Spielcasino des Stammes verschwunden. Irgendeinem raffinierten Dieb ist es gelungen, das kostbare Artefakt aus dem gesicherten Raum zu klauen. Für ihn selbst völlig überraschend hält jeder sofort den harmlosen John Smith für den Dieb. Plötzlich lauert hinter jeder Ecke und jeder Tür, jedem Baum oder Busch eine zwielichtige Gestalt, die auf die Maske scharf ist. Um der gefährlich gierigen Meute heil zu entkommen, bleibt dem verzweifelten Biedermann nur ein Ausweg: Er muss den Dieb der Maske selbst finden, sonst ist sein Skalp längstens seiner gewesen! DTV-Film mit überraschend hochwertigem Bildtransfer, der zwar seinen digitalen Look nicht zu verhehlen vermag, dafür aber eben auch sehr sauber und glatt ausschaut. Natürliche Farben, weitestgehend homogene Kontraste und ein tiefer Schwarzwert sorgen für Plastizität, die Schärfe erreicht ebenfalls sehr gute Werte im Vorder- wie Hintergrund. Die Kompression arbeitet unauffällig, Artefakte bleiben ebenfalls aus. Es gibt inhaltlich nicht allzu viele Möglichkeiten für die Vertonung sich auszuzeichnen. Die wenigen Action-Sequenzen warten mit direktionalen und weiträumigen Signalen von guter Dynamik auf; ebenfalls dann aufspielend der Subwoofer. In den ruhigeren Szenen gibt es zumindest die ambienten Geräusche auf einer verbreiterten Stereofront. Der Score macht den Gesamtsound und den Klang rund, die Stimmen kommen sauber und klar aus dem Center bei durchschnittlicher Synchrofassung. Das Original bietet technisch kaum mehr. Immerhin gibt es den Originaltrailer in HD, ansonsten dann aber bloß noch eine Trailershow des Anbieters. Technisch überraschend hochwertig auf Blu-ray umgesetzt, wartet der Film auch inhaltlich mit bekannten Namen auf, die zumindest solide Leistungen zeigen. Gary Oldman als Elvis-Imitator nur in kleiner Nebenrolle ziert das Cover in gleicher Größe wie Hauptdarsteller Christian Slater. In der Mitte aufgrund der vielen äußerlichen Argumente platziert ist die ansehnliche Helena Mattsson (7 Psychos), die aber nicht nur optisch die anderen noch bekannteren Namen an die Wand spielt, da sie Klischees ihre Figur betreffend am besten persifliert und die größte Spielfreude zeigt. Letztere ist auch das große Plus des an sich eher mäßig spannenden und auch wenig innovativen Genremixes aus Comedy, Thriller und Roadmovie. Vier stehlende Elvis-Imitatoren…da war doch schon mal was – genau, und das nimmt dem Film seine Eigenständigkeit. Leider merkt man dem Film in einigen Action-Sequenzen auch sein vergleichbar niedriges Budget an. Alles in allem eine Thrillerkomödie, die auf große Film- und Regievorbilder schielt, aber deren Qualität und Einfallsreichtum zu keiner Zeit erreicht, aber doch irgendwie trotzdem zu unterhalten versteht – kein ‚Must See‘, aber auch kein ‚No Go‘! ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Guns, Girls and Gambling
Land / Jahr: USA 2011
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Michael Winnick:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Guns and Girls kaufen Guns and Girls
DVD Guns and Girls kaufen Guns and Girls
DVD Best of Hollywood: 2 Guns / Der Knochenjäger kaufen Best of Hollywood: 2 Guns / Der Knochenjäger
DVD Best of Hollywood: 2 Guns / Der Knochenjäger kaufen Best of Hollywood: 2 Guns / Der Knochenjäger
DVD Nude Nuns With Big Guns kaufen Nude Nuns With Big Guns
DVD Nude Nuns With Big Guns kaufen Nude Nuns With Big Guns
DVD Girls against Boys kaufen Girls against Boys
DVD Girls against Boys kaufen Girls against Boys
Weitere Filme von ASCOT ELITE Home Entertainment: