WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Hotel Transsilvanien - 3DKein Making Of Hotel Transsilvanien - 3D
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Hotel Transsilvanien - 3D TrailerHotel Transsilvanien - 3D Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Hotel Transsilvanien - 3D

RC B FSK Freigabe ab 6 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Animation
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Türkisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch
EAN-Code:
4030521729827 / 4030521729827
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Animation > BLU-RAY > Hotel Transsilvanien - 3D

Hotel Transsilvanien - 3D

Titel:

Hotel Transsilvanien - 3D

Label:

SONY Pictures Home Entertainment

Regie:

Genndy Tartakovsky

Laufzeit:
91 Minuten
Genre:
Animation
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Hotel Transsilvanien - 3D bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Hotel Transsilvanien - 3D BLU-RAY

5,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Hotel Transsilvanien - 3D:


Willkommen im Hotel Transsilvanien, Draculas Nobelresort, in dem Monster und ihre Familien unbehelligt von den Menschen ausspannen können. Dracula hat an einem Wochenende all seine besten Freunde – Frankenstein und seine Frau, die Mumie, den Unsichtbaren, die Familie Werwolf und noch viele mehr – eingeladen, um den 118. Geburtstag seiner geliebten Tochter Mavis zu feiern. Die Bewirtung dieser legendären Monster stellt für Dracula kein Problem dar, aber die Party beginnt erst, als sich ein Normalsterblicher in das Hotel verirrt und alles auf den Kopf stellt! Hotel Transsilvanien - 3D stammt aus dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Hotel Transsilvanien - 3D Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Hotel Transsilvanien - 3D:
Sie werden gejagt, verfolgt und man will ihnen an den Kragen. Ob Dracula oder Frankenstein, die Mumie oder der Werwolf, sie alle können ein Liedchen darüber singen. Dabei brauchen auch diese Gestalten der Nacht mal eine Ruhepause. Einen Ort, fernab der „grausamen“ Menschen, wo sie entspannen und sich verwöhnen lassen können.

Kein Problem, im neuen Animationshit von Sony gibt es diesen Ort der Entspannung, in Form des „Hotel Transsilvanien“. Vom König der Vampire, Dracula, hinter einem fürwahr fürchterlichen Wald eröffnet, können hier Monster und ihre Familien ordentlich abschalten und ihren Hobbys nachgehen, während Zombies und Schrumpfköpfe sich um das Wohl der Gäste kümmern.

Doch so angenehm es für alle Gäste ist, so unglücklich ist Draculas Tochter Marvis. Sie würde gern einmal diese „schreckliche“ Menschenwelt erkunden. Kurz vor ihrem 118. Geburtstag erlaubt Dracula seiner Tochter diesen Ausflug. Marvis fliegt in ein im Tal liegendes Dorf.

Dort geschieht genau das, was ihr Vater ihr immer prophezeit hat, sie erntet die Wut der Bewohner und wird mit Mistgabeln und brennenden Fackeln vertrieben, ohne jedoch zu ahnen, dass alles von ihrem Vater arrangiert war, um ihre Angst vor den Menschen weiter zu schüren. Und so kehrt sie geläutert ins Schloss zurück und gesteht ihrem Vater, dass er recht hatte, womit für diesen alle Probleme gelöst scheinen.

Ein größeres Problem tut sich für den fürsorglichen Vampir-Vater allerdings auf, als sich kurz vor der Geburtstagsfeier von Marvis der Menschenjunge Jonathan, genannt Johnny, der alles hier für ein gigantisch cooles Kostümfest hält, in das Schloss verirrt. Alle Bemühungen den Burschen wieder los zu werden misslingen, so dass Dracula ihn kurzerhand als Monster ausstattet. Und als Marvis ihn kennenlernt, findet sehr mehr als Gefallen an den jungen Abenteurer. Also, pures Chaos ist vorprogrammiert.

Fazit: Mit Dracula, die Mumie, den Unsichtbaren Mann, Frankenstein und seine Braut und vielen mehr, schuf Regisseur Genndy Tartakovsky ein schaurig-schönes Familientreffen der berühmtesten Monster-Ikonen. Zwar ist die Story recht oberflächlich und vorhersehbar, aber punktet mit Gags am laufenden Band und einer sehr gelungenen Animation. Kurz und gut, „Hotel Transsilvanien“ bietet eine aufregend-turbulente wie witzige Geisterbahnfahrt für die ganze Familie.

Zur technischen Umsetzung: Das Bild (1.85:1) der Blu-ray ist hervorragend, sehr plastisch. Die Farben sind wunderbar und die Schärfe bietet einen ebensolchen Detailreichtum. Die 3D-Effekte können sich sehen lassen, bleiben aber in punkto Pop-Outs zurückhaltend. Der Ton (DTS-HD MA 5.1) steht dem Bild in nichts nach. Das Bonusmaterial ist reichhaltig und bietet neben dem Kurzfilm „Gute Nacht Mr. Foot“ und dem Musikvideo „Monster Remix“ noch ein Making Of sowie eine „Hinter den Kulissen“-Dokumentation, entfallene Szenen, Kommentare der Filmemacher, ein Features zur Synchronisation und eine Entstehungs-Reel. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Willkommen im Hotel Transsilvanien, Draculas Nobelresort, in dem Monster und ihre Familien unbehelligt von den Menschen ausspannen können. Dracula hat an einem Wochenende all seine besten Freunde – Frankenstein und seine Frau, die Mumie, den Unsichtbaren, die Familie Werwolf und noch viele mehr – eingeladen, um den 118. Geburtstag seiner geliebten Tochter Mavis zu feiern. Die Bewirtung dieser legendären Monster stellt für Dracula kein Problem dar, aber die Party beginnt erst, als sich ein Normalsterblicher in das Hotel verirrt und alles auf den Kopf stellt! Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 26754 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

3D: MPEG-4 MVC Video / 13619 kbps

Der 3D-Transfer von HOTEL TRANSSILVANIEN besitzt das originale Kinoformat von 1,85:1. Die Bildqualität dieses Animationsfilm beeindruckt in der 3D-Fassung durch eine fantastische Tiefenstaffelung in den Raum hinein. Jede Szene ist klar als 3D zu erkennen, wenngleich es nur sehr wenige plakative Pop-Out-Effekte gibt. Dennoch wird die zusätzliche Dimension effektiv zur Unterstützung der Action eingesetzt, etwa bei der Verfolgungsjagd mit den fliegenden Tischen. Die Detailzeichnung ist durchweg referenzwürdig und die Konturen wirken so klar wie man es sich nur wünschen kann. Dabei wurde selbstverständlich nicht zusätzlich nachgeschärft. Die Kompression arbeitet sehr sauber und zeigt auch kein auffälliges Banding, während der Rauschpegel gegen null tendiert, was bei einem Animationsfilm aber nicht wirklich überraschend ist. Die Farben wirken bunt und satt, während der Kontrast mit seiner großartigen Dynamik sowie Durchzeichnung auch in 2D (wenn die 3D-Scheibe denn in 2D abspielbar wäre) eine perfekte Figur abgeben würde. Das Schwarz ist tief, aber nicht sumpfig und Weiß überstrahlt nicht. Schmutz oder Defekte findet man auf diesem rein digitalen Transfer sowieso nicht.

3D-Wertung: 9,5 / 10 Punkte Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2224 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2248 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Türkisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / Dolby Surround

Der Sound von HOTEL TRANSSILVANIEN kommt sowohl in der deutschen Synchronisation als auch dem englischen Original im DTS-HD Master Audio 5.1-Gewand daher. Besondere Unterschiede in Sachen Abmischung gibt es nicht zwischen den beiden Tracks. Die Abmischung bietet in den Action-Szenen einige gute Surround-Effekte, die den Hörraum wunderbar ausfüllen und für viel Räumlichkeit sorgen. Trotzdem bleibt HOTEL TRANSSILVANIEN über weite Strecken eher frontlastig. Von hinten gibt es relativ wenig Unterstützung in Form von Umgebungsklängen, hin und wieder dehnt sich die Musik allerdings überzeugend im Hörraum aus. Der Subwoofer unterstützt diese Sequenzen gut mit Druck, aber wird nicht unbedingt an seine Grenzen getrieben, sondern macht eher einen "familienfreundlichen", d.h. zahmen Eindruck. Auf der Front sind klare Rechts-Links-Aktivitäten zu orten und die Dialoge schallen bei beiden Sprachfassungen jederzeit perfekt verständlich aus dem Center. Die allgemeine Klangqualität bietet einen sehr satten und dynamischen Sound mit glasklar aufgelösten Höhen, satten Mitten sowie kernigem Bassfundament. Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen. Das Bonusmaterial beginnt mit einem deutsch übersetzten Audiokommentar von Regisseur Genndy Tartakovsky, Produzentin Michelle Murdocca sowie FX-Supervisor Daniel Kramer, in welchem der Zuschauer nette Details zur produktion, den Charakteren oder Story von HOTEL TRANSSILVANIEN erfährt. Anschließend folgt der vier Minuten lange Kurzfilm "Gute Nacht Mr. Foot" (HD), in welchem Bigfoot ins Hotel einzieht. Der Kurzfilm wurde im Kino vor dem Hauptfilm gezeigt. Das Musikvideo (HD) von Becky G. mit dem Titel "Problem" ist nett anzuhören, während die Hinter den Kulissen-Dokumentation (HD) in zwei Minuten ein paar Hintergründe zu dessen Entstehung verrät. Die entfallenen Szenen gibt es nur als Storyboards oder in unfertiger Version. Das Making Of (HD) dauert vier Minuten und gewährt leider zu kurze Einblicke in den digitalen Entstehungsprozess des Films und "Synchronisation von Hotel Transsilvanien" (HD) beschäftigt sich sieben Minuten lang mit den Aufnahmen im Tonstudio, wo die prominanten Originalsprecher ihre Texte aufsagen und Statements abgeben. Das Entstehungs-Reel (HD) zeigt an hand von drei Sequenzen die verschiedenen Render- und Entwicklungsstufen bis zur fertigen Szene. HOTEL TRANSSILVANIEN ist ein Animationsfilm von dem aus Moskau stammenden Regisseur Genndy Tartakovsky (STAR WARS: CLONE WARS) aus dem Jahr 2012. Produziert wurde der Film von den Sony Pictures Animation Studios. Die Handlung spielt in Transsilvanien, wo Graf Dracula auf seinem Schloss ein Wellness-Hotel für gestresste Monster eingerichtet hat. Denn in der Film-Welt haben die Monster panische Angst vor den fiesen Menschen, die ihnen nur noch Streiche spielen, aber sich nicht mehr vor ihnen fürchten. Draculas Tochter Mavis wird noch dazu 18 Jahre alt und so will der Hausherr gleich noch eine Geburtstagsparty schmeißen. Doch mavis hat ganz andere sorgen. Seit dem Tod ihrer Vampir-Mutter wird sie von Dracula im Schloss eingesperrt und darf nicht nach draußen in die Menschenwelt, was sie sich jedoch sehnlichst wünscht. Die Party gerät außer Kontrolle, als plötzlich ein verirrter, menschlicher, junger Wanderer namens Jonathan auftaucht und das ganze Hotel inklusive der Familie Dracula ins Chaos stürzt...

Der Film spielt gekonnt mit den Klischees der Vampirmythen sowie der bekannten Filmmonster aus den Universal- und Hammer-Studios. Egal ob Frankensteins Monster, die Mumie, Werwölfe oder der Unsichtbare - alle müssen für durchaus gelungene Gags und Anspielungen herhalten. Hinzu kommen Anspielungen auf weitere bekannte Horror-Filmklassiker wie PSYCHO. Es gibt nicht sonderlich viel Action, die ist dann aber auf den Punkt getimt, rasant inszeniert und macht Laune. Highlight ist sicherlich die Verfolgungsjagd mit den fliegenden Tischen. Die Handlung ist nicht sonderlich tiefgründig wie die von manchen Pixar-Werk, muss sie aber auch gar nicht sein, denn HOTEL TRANSSILVANIEN hat dank des wirklich gelungenen Humors auch so genug Substanz für einen klasse Animationsfilm für die ganze Familie. Die Render-Engine, die für den Film verwendet wurde, wird nach Aussage der Macher im Audiokommentar auch für Realfilme verwendet und sorgt vor allem für fotorealistische Texturen. Das kann man auch durchaus so bestätigen, wenngleich die Figuren eher comichaft wirken. Insgesamt kann man HOTEL TRANSSILVANIEN als eine wirklich witzige Parodie auf das Horrorffilmgenre nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern auch Erwachsenen uneingeschränkt empfehlen.

Die 3D Blu-ray aus dem Hause Sony zeigt das Werk in superber Bild- und sehr guter Tonqualität. Das Bonusmaterial sieht auf den ersten Blick nach viel aus, inhaltlich mangelt es aber an Tiefe. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Hotel Transsylvania
Land / Jahr: USA 2012
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, „Good Night Mr. Foot“ – Kurzfilm, „Monster Remix“ Music Video by Becky G Featuring will.i.am, “Hinter den Kulissen” zum “Monster Remix”, Kommentare der Filmemacher, Entfallene Szenen, Jede Menge spaßige Spiele – online (ROM), Treffe Crew und Gäste: Synchronisation, Das Making of von Hotel Transsilvanien
Kommentare:

Weitere Filme von Genndy Tartakovsky:
Weitere Titel im Genre Animation:
DVD Hotel Transsilvanien 2 - 3D kaufen Hotel Transsilvanien 2 - 3D
DVD Hotel Transsilvanien 2 kaufen Hotel Transsilvanien 2
DVD Hotel Transsilvanien 2 kaufen Hotel Transsilvanien 2
DVD Hotel Transsilvanien - 3D kaufen Hotel Transsilvanien - 3D
DVD Hotel Transsilvanien kaufen Hotel Transsilvanien
DVD Hotel Transsilvanien kaufen Hotel Transsilvanien
DVD Hotel Transsilvanien 2 - Geschenk-Set kaufen Hotel Transsilvanien 2 - Geschenk-Set
DVD Hotel Transsilvanien 2 - Steelbook Edition kaufen Hotel Transsilvanien 2 - Steelbook Edition
Weitere Filme von SONY Pictures Home Entertainment: