WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Cinema Treasures: Das Kommando
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Cinema Treasures: Das KommandoMaking Of Cinema Treasures: Das Kommando
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Cinema Treasures: Das Kommando TrailerCinema Treasures: Das Kommando Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Cinema Treasures: Das Kommando

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Action
Bildformat:
High Definition (1.78:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0,Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0
Verpackung: Blu-ray Case
EAN-Code:
7613059402959 / 7613059402959
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > BLU-RAY > Cinema Treasures: Das Kommando

Cinema Treasures: Das Kommando

Titel:

Cinema Treasures: Das Kommando

Label:

ASCOT ELITE Home Entertainment

Regie:

Ian Sharp

Laufzeit:
120 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Cinema Treasures: Das Kommando bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Cinema Treasures: Das Kommando BLU-RAY

7,43 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Cinema Treasures: Das Kommando:


Terroristen haben die amerikanische Botschaft in London besetzt. Die Geiseln schweben in höchster Lebensgefahr. Die britische Elite-Einheit SAS erhält den Einsatzbefehl die Botschaft zu stürmen. Bis an die Zähne bewaffnete Männer übernehmen die waghalsige Operation. Ein unerbittlicher Kampf um Leben und Tod beginnt... Cinema Treasures: Das Kommando stammt aus dem Hause ASCOT ELITE Home Entertainment.


Cinema Treasures: Das Kommando Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Cinema Treasures: Das Kommando:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Cinema Treasures: Das Kommando:
Bei der SAS handelt es sich um eine Spezialeinheit, die zu britischen Armee gehört. Im Jahr 1941 wurde die Einheit, die auch als Special Air Service bekannt ist, gegründet. Stationiert ist die SAS in der Nähe von Hereford im Dorf Credenhill. Von dort aus startet die SAS ihre Einsätze, die sie rund um die ganze Welt führen können. Im Mittelpunkt steht die SAS auch in dem Film "Das Kommando - die endgültige Entscheidung", der inzwischen auf DVD erhältlich ist.

Peter Skellen ist als Agent bei der SAS tätig und hat dementsprechend jede Menge gefährlicher Einsätze. Jetzt erwartet ihn wieder so ein Einsatz, für den doch noch vorher einiges inszeniert werden muss. Schließlich darf er in diesem Fall nicht als SAS-Agent ermitteln. Also wird ihm mal eben angedichtet, das er zwei Männer gefoltert hätte. Daher wird er nun aus der SAS scheinbar entlassen. Unter diesen Umständen ist es für ihn viel einfacher, in eine Gruppe von Terroristen einzudringen. Diese Gruppe, angeblich als Friedensbewegung tätig, wird von Frankie angeleitet. Peter schafft es, das Vertrauen von Frankie zu gewinnen. Er schafft es sogar, dass sie sich in ihn verliebt, obwohl sie verheiratet ist. Schnell findet er heraus, dass Frankie sehr radikal veranlagt ist. Damit sie ihre Ziele erreicht, ist ihr jedes Mittel recht. Sie hat zusammen mit ihrem Mann einen Plan ausgetüftelt, bei dem Sie die amerikanische Botschaft besetzen will. Und das gelingt ihr sogar auch noch. Auch Peter ist dabei, als der Sturm auf die Botschaft beginnt. Erreichen möchte Frankie dabei, dass der Abschuss einer Nuklearrakete erfolgen soll. Beim Ziel handelt sich um eine Militärbasis in Schottland. Die Welt soll endlich erkennen, wie gefährlich diese Raketen sind. Das ganze könnte vielleicht auch funktionieren, so gut wie Frankie und ihr Mann das geplant haben. Problematisch wird es nur, dass sie nicht wissen, welchen Beruf Peter wirklich noch immer ausübt.

Präsentiert werden in den Hauptrollen Richard Widmark, Judy Davis, Edward Woodward sowie Lewis Collins und Robert Webber. Die Verantwortung für die Regie lag in den Händen von Ian Sharp.

Angeschaut werden kann der Film in Deutsch und in Englisch mit dem Tonformat Dolby Digital 2.0 sowie in Deutsch mit dem Format DTS 2.0. Gegeben ist das Bildformat 16:9 Anamorph 1.78:1. Von der FSK wurde der Film ab 16 Jahren freigegeben und von der Ascot Home Entertainment veröffentlicht. Produziert wurde der 120minütige Film im Jahr 1982.

Zu den Extras gehört der Audiokommentar von Euan Loyd und Ian Sharp. Außerdem gibt es einen Originaltrailer sowie eine Trailershow und ein Wendecover.

Es gibt viele Action-Filme, die sich ihre Effekte und zahlreiche ähnliche Aspekte auszeichnen. Für mich ist dieser Film das absolute Maß aller Dinge, wenn es um die 80er Jahre geht und mein Lieblingsfilm aus dem Action-Genre. Lewis Collins spielt den Peter Skellen komplett überzeugend, so dass man ihm alles perfekt abnimmt. Auch die anderen Charaktere wissen in ihren Rollen zu überzeugen. Vor allem ist sich ja Frankie ziemlich sicher, dass ihr Plan total gut funktioniert, bis dann das böse Erwachen kommt. Sie ahnt ja nicht, wer Peter in Wirklichkeit ist. Die Story wurde so gut inszeniert, dass man sie sich gern mehrfach anschaut, auch wenn der Film mehr als drei Jahrzehnte alt ist. Zudem wird der Film schon ganz besonders deshalb viele Fans erfreuen, da er in der ungeschnittenen Fassung präsentiert wird. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
Terroristen haben die amerikanische Botschaft in London besetzt. Die Geiseln schweben in höchster Lebensgefahr. Die britische Elite-Einheit SAS erhält den Einsatzbefehl die Botschaft zu stürmen. Bis an die Zähne bewaffnete Männer übernehmen die waghalsige Operation. Ein unerbittlicher Kampf um Leben und Tod beginnt... Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 23985 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Die Blu-ray Disc von DAS KOMMANDO bietet das Bildformat 1,78:1. Die Bildqualität ist leider nicht sonderlich gut, aber immerhin besser als die DVDs. Man hat wohl das Material von der britischen Arrow-BD genommen, die wohl nur von einer Kinokopie abgetastet wurde. Dafür sprechen das niedrige Schärfeniveau mit wenigen Details, aber sauberen, kaum nachgeschärften Konturen sowie der zu steile Kontrast. Schwarz wirkt sehr dominant und Weiß tendiert zum Überstrahlen. So wirken Gesichter zum Beispiel recht unnatürlich und hell, vor allem in Innen-Sequenzen. Die Farbsättigung ist jedoch durchaus in Ordnung für einen Film dieses Alters, wenngleich meist erdig und wenig bunt. Das Bild rauscht nur relativ wenig, wahrscheinlich wurde hier mit Rauschfilter nachgeholfen, was sich wahrscheinlich ebenfalls nicht positiv auf die Detailzeichnung und Schärfe ausgewirkt hat. Schmutz sowie analoge Defekte wie Laufstreifen sind noch in durchaus relevanten Mengen zu erkennen. Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1046 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1085 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Kommentar: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1071 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)

Der Sound von DAS KOMMANDO liegt sowohl in Deutsch als auch Englisch als DTS-HD Master Audio 2.0 (Mono)-Mix vor. Die Tonqualität unterscheidet sich nicht besonders zwischen den Tracks. Man sollte keine großartigen Soundgewitter erwarten. Der Klang präsentiert sich recht flach und dünn, aber mit wenigen Verzerrungen und relativ klar. Effekte oder Tiefbass sind nicht vorhanden. Die Dialogwiedergabe ist etwas blechern, aber gut verständlich und zwar in beiden Sprachfassungen. Defekte wie Knacken oder Hintergrundrauschen sind nicht vorhanden. Untertitel gibt es für DAS KOMMANDO leider keine. Begleitet wird der Film optional von einem Audiokommentar von Produzent Euan Lloyd sowie Regisseur Ian Sharp, der sehr unterhaltsam und informativ ausfällt. Leider gibt es keine Übersetzung dazu. Das Bonusmaterial besteht aus dem Originaltrailer (HD) zum Film sowie dem viertelstündigen Making Of, welches zwar in HD vorliegt, aber wohl von einem VHS-Band oder ähnlichem kopiert wurde. Interessant sind die Interviews mit den Beteiligten sowie Darsteller aber durchaus. Der Beitrag "The last of the Gentleman Producers" (HD) ist dagegen relativ neu und mit 38 Minuten auch sehr ausführlich. Es handelt sich dabei um eine Retrospektive über den produzenten Euan Lloyd, dem die Filmfans eine menge Söldner-Action in den 1980er Jahren verdanken. Zu Wort kommen nicht nur Weggefährten und Verwandte, sondern auch damalige Stars von der Insel wie Roger Moore oder Ingrid Pitt. Zum Abschluss gibt es noch eine Trailershow mit Classic-Titeln des Anbieters Ascot Elite zu sehen. DAS KOMMANDO ist ein britischer Actionfilm aus dem Jahr 1982 von Regisseur Ian Sharp (DIE PROFIS). Der Film ist ein Beitrag des in den 1980er Jahren sehr beliebten Subgenres des europäischen Söldnerfilms, dem unter anderem auch Werke wie DIE WILDGÄNSE KOMMEN entsprangen. In der Hauptrolle spielt ebenfalls eine Ikone der Ära - Lewis Collins, bekannt aus der TV-Serie DIE PROFIS oder JACK THE RIPPER - DAS UNGEHEUER VON LONDON. Die Rolle des raubeinigen Gesellen verfolgt Collins durch etliche britsche sowie italienische Genrewerke der 1980er Jahre - er wurde zeitweise sogar als Nachfolger von Roger Moore als James Bond gehandelt. Die Handlung des Films ist relativ simpel gestrickt. Collins spielt den SAS-Spezialisten Peter Skellen, der bei einer Übung zwei Kameraden foltert, worauf er aus dem Dienst suspendiert wird. Was niemand weiß: Die ganze Aktion ist ein Fake, denn Skellen soll als gefrusteter Ex-SAS-Mann eine in London operierende Terrororganisation infiltrieren. Schnell bandelt er mit der Anführerin der Gruppe, der attraktiven Frankie Leith (Judy Davis; ABSOLUTE POWER) an, die ihn in die Organisation einführt. Die entscheidende Stunde schlägt, als die Terroristen die Mitglieder eines Banketts des US-Botschafters als Geisel nehmen und fordern, dass über Schottland eine Atombombe gezündet werden soll, um der Welt den nuklearen Schrecken vor Augen zu führen...

Der Film ist aus heutiger Sicht für Actionsfans etwas angestaubt und zäh, aber Freunde von gut erzählter 1980er Jahre Action werden bei DAS KOMMANDO trotzdem auf ihre Kosten kommen. Die Story, wie sich Skellan in die Terrororganisation einschleicht und die anschließende Geiselnahme sind spannend erzählt und mit guten Darstellerleistungen garniert. Dauergeballer und Explosionen am Fließband sollte man allerdings nicht erwarten. In Nebenrollen sind weiterhin Richard Widmark (WARLOCK) als US-Außenminister, Edward Woodward (THE WICKER MAN) sowie Ingrid Pitt (GRUFT DER VAMPIRE) zu sehen. Was am Ende bleibt, ist mit DAS KOMMANDO ein Film für Liebhaber des 1980er Jahre Euro-Söldner-Genres. Moderne Actionfilme sind schneller, lauter, rasanter, aber auch anspruchsloser.

Die Blu-ray Disc von Ascot Elite zeigt DAS KOMMANDO in mäßiger Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial erweist sich als wirklich nett und informativ für so einen kleinen Katalogtitel. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Who Dares Wins
Land / Jahr: Großbritannien / Schweiz 1982
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Ian Sharp:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Cinema Treasures: Das Kommando kaufen Cinema Treasures: Das Kommando
DVD Cinema Treasures: Ninja Kommando kaufen Cinema Treasures: Ninja Kommando
DVD Cinema Treasures: Ninja Kommando kaufen Cinema Treasures: Ninja Kommando
DVD Cinema Treasures: Kommando Leopard kaufen Cinema Treasures: Kommando Leopard
DVD Cinema Treasures: Kommando Leopard kaufen Cinema Treasures: Kommando Leopard
DVD Cinema Treasures: Das Kommando - Remastered kaufen Cinema Treasures: Das Kommando - Remastered
DVD Cinema Treasures: Der Commander kaufen Cinema Treasures: Der Commander
DVD Cinema Treasures: Ein Teufelskerl kaufen Cinema Treasures: Ein Teufelskerl
Weitere Filme von ASCOT ELITE Home Entertainment: