WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Bulle - Classic Selection
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Bulle - Classic SelectionMaking Of Der Bulle - Classic Selection
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Der Bulle - Classic Selection TrailerKein Der Bulle - Classic Selection Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Bulle - Classic Selection

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Kriminalfilm
Bildformat:
High Definition (1.66:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 1.0,Französisch: DTS-HD Master Audio 1.0
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4010324039149 / 4010324039149
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriminalfilm > BLU-RAY > Der Bulle - Classic Selection

Der Bulle - Classic Selection

Titel:

Der Bulle - Classic Selection

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Georges Lautner Georges Lautner Biografie

Laufzeit:
85 Minuten
Genre:
Kriminalfilm
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Bulle - Classic Selection bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Bulle - Classic Selection BLU-RAY

8,02 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Bulle - Classic Selection:


Nach der Ermordung seines Partners Gouvion, reißt Kommissar Joss der Geduldsfaden. Um ihn zu rächen plant er, die Pariser Unterwelt gegeneinander auszuspielen indem er undercover zwei rivalisierende Banden für den selben Job anheuert und abwartet bis sie sich gegenseitig umbringen. Erst wenn die Pariser Unterwelt komplett gesäubert wurde, kann sich der Kommissar zufrieden in Rente begeben. Der Bulle - Classic Selection stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Der Bulle - Classic Selection Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Bulle - Classic Selection:
Darsteller:
Jean Gabin, Dany Carrel,


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Bulle - Classic Selection:
Jean Gabin (1904 – 1976) spielte den grüblerischen Kommissar Maigret in den Verfilmungen der Romane von G. Simenon, überzeugt ebenso als Stadtstreicher in „Ein Affe im Winter“ (1962, mit dem jungen Jean Paul Belmondo), wie auch als älterer Pariser Strafverteidiger, der Brigitte Bardot in „Mit den Waffen einer Frau“ (1958) verfällt.

Legendär sind natürlich seine Paraderollen als Gangster in den längst zu Kultfilmen avancierten Streifen „Wenn es Nacht wird in Paris“ (1954, mit Jeanne Moreau) und „Der Clan der Sizilianer“ (1969, mit Alain Delon und Lino Ventura).

Doch auch in turbulente Komödien machte er eine gute Figur, wie z.B. an der Seite von Louis de Funés in „Balduin, das Nachtgespenst“, oder in „Monsieur“ (1964, mit Liselotte Pulver), wo er einen Banker gibt, der als Butler untertaucht.

Im Laufe seiner beeindruckenden Leinwandkarriere war Gabin in knapp fünf Jahrzehnten in 95 Filmen zu sehen. Meistens als herrischer und mürrischer, aber dennoch verletzlicher und gefühlvoller Franzose. Dieser Rollentypus, den er subtil wie auch stoisch-zurückhaltend gab, machte ihn weltberühmt. Und bis heute ist Jean Gabin einer der legendärsten Schauspieler der französischen Filmgeschichte.

Neben den bereits erwähnten Filmen, gehören auch die Jean Renoir-Filme „Die große Illusion“ (1937), „Bestie Mensch“ (1938) oder Marcel Carnés „Hafen im Nebel“ (1938) zu seinen populärsten Werken. Besonders erwähnenswert ist auch der Film „Die Katze“ (1971), eine Ehedrama nach einem Roman von Georges Simenon. Hier liefer sich Gabin und Simone Signoret eine grandiose, wie auch gnadenlose Charakterstudie. Übrigens, Gabin war auch die große Liebe von Marlene Dietrich. Mit der Preußin war er zwischen 1941 und 1948 zusammen.

Concorde Home Entertainment veröffentlicht nun den fesselnden Gangsterfilm „Der Bulle“ (1967), mit Jean Gabin als Pariser Kommissar in der Hauptrolle. Auf dem Regiestuhl saß Georges Lautner („Der Fall Serrano“, „Der Puppenspieler“, „Der Profi“), ein Spezialist für actionreiche Gangster- und Kriminalfilme, wie auch für turbulente Komödien („Fröhliche Ostern“, „Ein Käfig voller Narren III“).

Gabin muss sich hier als Kommissar Joss um die Verfolgung auf die Drahtzieher eines Überfalls auf einen millionenschweren Juwelentransport rumschlagen. Bei seinen Untersuchungen kennt er kein Pardon. Körperliche Gewalt wie auch Erpressung gehören zu seinen Ermittlungsmethoden. Und so versucht er in diesem Fall die Gangster der Pariser Unterwelt gegeneinander auszuspielen, was ihm auch gelingt. Es dauert gar nicht lange, da beginnt eine blutige Mordserie unter den Gangstern, bei der allerdings auch sein alter Freund und Kollege Gouvion sein Leben lassen muss. Für Joss stellt sich nun die entscheidende Frage, ob sein Kumpel immer ein absolut sauberer Polizist war, oder ob er ein Doppelleben führte und in bei dem Verbrechen eingeweiht war. Mit Hilfe von Gouvions Geliebte Nathalie, begibt er sich in die Pariser Unterwelt, und das nicht grad zimperlich.

Fazit: Zu Beginn wirkt „Der Bulle“ mit seiner düsteren Atmosphäre wie ein Klassiker des Film Noir, geht aber dann in einen Rachethriller über, der zwar bestens unterhält, aber ein wenig zu einfach gestrickt ist. Was Gabin betrifft, so verlässt er sich ein wenig zu sehr auf seine legendäre Leinwandpräsenz.

Die vorliegende Blu-ray präsentiert den Film in einer ordentlichen Qualität. Das Bild (16:9/ 1,66:1) ist sauber, zeigt sich mit natürlichen Farben und einer guten Schärfe. Der Ton (DTS HD Master Audio 1.0) ist zu jeder Zeit klar und deutlich zu verstehen und ist ebenfalls als gut bezeichnen. Was das Bonusmaterial betrifft, so sieht es sehr mau aus, denn abgesehen dem Original Trailer und der üblichen Trailershow, ist hier nichts zu finden.

Randnotiz: In einer kleinen Nebenrolle ist legendäre Komponist, Chansonnier und Schauspieler Serge Gainsbourg („Je t’aime ... moi non plus“) zu sehen, der auch für die Filmmusik verantwortlich war. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Nach der Ermordung seines Partners Gouvion, reißt Kommissar Joss der Geduldsfaden. Um ihn zu rächen plant er, die Pariser Unterwelt gegeneinander auszuspielen indem er undercover zwei rivalisierende Banden für den selben Job anheuert und abwartet bis sie sich gegenseitig umbringen. Erst wenn die Pariser Unterwelt komplett gesäubert wurde, kann sich der Kommissar zufrieden in Rente begeben. Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 29975 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

Der Blu-ray-Transfer von DER BULLE besitzt das originale Euro-Widescreen-Format 1,66:1. Der Film wurde auf 35mm gedreht und scheinbar von Lizenzgeber Gaumont sauber überarbeitet und restauriert. Er bietet eine gute Schärfe mit für einer dem Alter der Produktion entsprechend guten Feinzeichnung, wenngleich man den Eindruck nicht loswird, dass das analoge Filmkorn leicht mit Filtern besänftigt wurde. Trotzdem ist weiterhin ein leichtes Rauschen zu erkennen, aber Totalen wirken manchmal einen Hauch soft. Konturen werden aber stets klar gezeichnet und nur marginal nachgeschärft. Die Kompression arbeitet sauber und hat keine erkennbaren Probleme. Die Farben wirken sehr realistisch und für einen 45 Jahre alten Film auch satt. Die Kontrastbalance kommt ausgewogen daher mit sehr guter Durchzeichnung und Plastizität. Das Schwarz ist tief und Weiß überstrahlt nicht. Schmutz sowie analoge Defekte sind kein Problem, welches in auffälligen Ausmaßen auftritt. Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 1.0 / 48 kHz / 862 kbps / 16-bit (DTS Core: 1.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Französisch: DTS-HD Master Audio 1.0 / 48 kHz / 825 kbps / 16-bit (DTS Core: 1.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)

Der Sound in Deutsch und Französisch wurde in DTS-HD Master Audio 1.0 (Mono) abgemischt. Logischerweise kommt der gesamte Sound aus dem Center-Lautsprecher. Das französische Original klingt etwas differenzierter und feiner als die eher direkte, weniger dynamische deutsche Version. Verzerrungen sind aber erfreulich selten und auch Rauschen oder Knacken ist nicht in störenden Ausmaßen zu vernehmen. Effekte oder Tiefbass gibt es logischerweise nicht. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei. Bei der deutschen Synchronisation handelt es sich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit um ein frühes Werk von Rainer Brandt. Nicht nur spricht er im Film selbst einige Rollen, auch die teilweise stark abweichenden Dialoge mit einigen flapsigen Sprüchen und Ausdrücken deuten darauf hin. Die allgemeine Klangqualität bietet einen soliden Sound mit ordentlichen Mitten, etwas mauen Höhen sowie fast nicht vorhandenem Bass. Deutsche Untertitel sind für DER BULLE verfügbar. Leider besteht das Bonusmaterial lediglich aus dem Kinotrailer sowie einer Trailershow des Anbieters Concorde. DER BULLE ist ein französischer Kriminalfilm von Regisseur Georges Lautner aus dem Jahr 1968. lautner war ein ausgesprochener Genrespezialist, der einige Klassiker wie Jean-Paul Belmondos DER PROFI inszenierte. In diesem Werk spielt ebenfalls eine Größe des französischen Kinos einen Kommissar. Jean Gabin (HAFEN IM NEBEL) verkörpert den ruppigen, kurz vor der Pension stehenden Kommissar Louis Joss, dessen Freund Albert vermeintlich Selbstmord begeht, nachdem er einen Auftrag vermasselt hat, bei dem ein Geldtransporter brutal überfallen und ausgeraubt wurde. Joss glaubt nicht an den Selbstmord und ermittelt auf eigene Faust weiter. Er vermutet, dass Albert als Zeuge des Überfalls beseitigt wurde. Dabei stößt er auf die Fährte des eiskalten Gangsters und Killers Quinquin (André Pousse; DER KLAN DER SIZILIANER), der bereits seinen nächsten Coup plant...

Dieser Film bietet gewohnte Krimi-Spannung aus französischen Landen. Jean Gabin als alternder Rüpel-Kommissar, der kein Pardon mit den bösen Buben kennt und auch mal rabiate Mittel anwendet, ist zwar vor allem für Fans von Jean-Paul Belmondo sowie Alain Delon keinesfalls neu, aber wohl unterhaltsam. Auf der anderen Seite steht ihm mit André Pousse sein ebenbürtiger Gegenspieler mit kaltem Blick und entschlossener Miene gegenüber. DER BULLE wurde in den Actionszenen rasant inszeniert, was dank der tollen Stunt-Performance von Remy Juliennes Stunt-Crew teilweise spektakulär ausschaut. Einen Cameo-Auftritt hat Serge Gainsbourg, von dem auch der hervorragende Soundtrack zum Film stammt. Für Freunde des atmosphärischen wie spannenden französischen Action-Kriminalfilms ist DER BULLE ein weiterer gelungener Genrevertreter, wenngleich sicherlich auch kein Highlight.

Die Blu-ray Disc aus der Classic Selection von Concorde zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, wenn man das Alter der Produktion zu Grunde legt. Leider gibt es kein Bonusmaterial dazu. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Le pacha
Land / Jahr: Frankreich, Italien 1968
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Georges Lautner:
Weitere Titel im Genre Kriminalfilm:
DVD Der Bulle - Classic Selection kaufen Der Bulle - Classic Selection
DVD Der Bulle - Classic Selection kaufen Der Bulle - Classic Selection
DVD Ein Mann in Wut - Classic Selection kaufen Ein Mann in Wut - Classic Selection
DVD Die Filzlaus - Classic Selection kaufen Die Filzlaus - Classic Selection
DVD Ganoven rechnen ab - Classic Selection kaufen Ganoven rechnen ab - Classic Selection
DVD Lautlos wie die Nacht - Classic Selection kaufen Lautlos wie die Nacht - Classic Selection
DVD Der Swimmingpool - Classic Selection - Ungekürzte Fassung kaufen Der Swimmingpool - Classic Selection - Ungekürzte Fassung
DVD Der Swimmingpool - Classic Selection - Ungekürzte Fassung kaufen Der Swimmingpool - Classic Selection - Ungekürzte Fassung
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: