WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Fack Ju GöhteKein Making Of Fack Ju Göhte
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Fack Ju Göhte TrailerFack Ju Göhte Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Fack Ju Göhte

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Komödie
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Deutsch: Hörfilmfassung,Englisch: Hörfilmfassung
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch
EAN-Code:
4011976329480 / 4011976329480
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > BLU-RAY > Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Titel:

Fack Ju Göhte

Label:

Constantin Film

Regie:

Bora Dagtekin

Laufzeit:
117 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Fack Ju Göhte bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Fack Ju Göhte BLU-RAY

4,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Fack Ju Göhte:


Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller (Elyas M’Barek) hat keine andere Wahl und muss als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Und jetzt hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr. Den krassesten Lehrer aller Zeiten. Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen ruppigen aber nachhaltigen Lehrmethoden die Chaotenklasse 10b auf Spur. Ohne zu ahnen, in wen sie sich da gerade verliebt, ermahnt die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) ihren vermeintlichen Kollegen emsig zu pädagogischer Verantwortung und erweckt in dem Raubein moralische Restwerte zum Leben. Fack Ju Göhte stammt aus dem Hause Highlight Communications.


Fack Ju Göhte Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Fack Ju Göhte:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Fack Ju Göhte:
Eigentlich will Zeki Müller (Elyas M’Barek) nach seiner Haftentlassung nur die Beute einsammeln, die seine Freundin (Jana Pallaske) für ihn vergraben hat. Doch dort steht nun ein neues Schulgebäude, weswegen Zeki am Gymnasium als Lehrer anheuern muss – ohne selbst Abitur zu haben.

Dem Genre des Pennälerulks oder der Schülerklamotte haftet ein spießig-überholtes Image an. Abgesehen vom zeitlosen Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann bringt man dazu in erster Linie die diversen Folgen der „Lümmel von der ersten Bank“ mit Hansi Kraus in Verbindung. Doch mit diesen hoffnungslos albernen Mainstreamfilmchen hat „Fack ju Göhte“ nicht mehr allzu viele Gemeinsamkeiten – abgesehen davon, dass Uschi Glas, die auch schon in den 60er Jahren in diesem Genre zu Hause war, hier einen herrlich ironischen Gastauftritt hat. Bora Da?tekin, der mit der Kinoversion seiner Serie „Türkisch für Anfänger“ 2012 einen der größten deutschen Kassenerfolge verbuchen konnte, ist nämlich auch hier seinem frechen Anarchostil treu geblieben, spielt munter mit Klischees und vermittelt dabei ganz nebenbei eine ganze Menge Wahrheiten. Klar: dass ein ungebildeter Verbrecher und Hallodri so mir nichts dir nichts zu einem der erfolgreichsten Lehrer an einem Gymnasium wird, muss man als Drehbuchkonstrukt schlucken. Dass aber jemand, der sich ausnahmslos im Halbweltmilieu bewegt und kaum bildungsferner sein könnte, mit seiner rotzigen Art insbesondere bei Jugendlichen auf Verständnis stößt, die eine ähnliche Attitüde an den Tag legen, ist da schon wesentlich plausibler.

Dieser Zeki Müller wird erneut von Elyas M’Barek verkörpert, der schon bei „Türkisch für Anfänger“ für viele der Grund gewesen sein dürfte, sich den Film anzuschauen. Der Shooting Star mit tunesischen Wurzeln hat fraglos das nötige Starpotenzial, ein sehr leinwandtaugliches Äußeres und ein nicht zu unterschätzendes schauspielerisches Talent. Zusammen mit einem bis in die kleinsten Nebenrollen exzellent besetzten Ensemble schafft er es auch in „Fack ju Göhte“ wieder, den Zuschauer um den kleinen Finger zu wickeln. Mit seiner Lehrerkollegin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) entspinnt sich dabei auch eine genrekonforme Liebesgeschichte, die aber an keiner Stelle überstrapaziert wird und den Film deswegen auch nicht in eine seichte romantische Komödie kippen lässt. Stattdessen zündet Da?tekin viel lieber ein Feuerwerk an subversiven und politisch herrlich unkorrekten Gags, hat seine Dialoge mit einem ihresgleichen suchenden Witz ausgestattet und treibt die Handlung ohne Durchhänger in einem Wahnsinnstempo voran. Wer mit so manchen Unsitten des heutigen Pennäleralltags vertraut ist, dürfte in „Fack ju Göhte“ darüber hinaus einige Stilblüten entdecken, die eher der Realität abgeschaut als nur einer überbordenden Fantasie entsprungen sein dürften. Und so spießig es vielleicht klingen mag: Auch die Läuterung des kleinkriminellen Protagonisten kommt am Ende nicht aufgesetzt und als moralische Keule daher, sondern wirkt durchweg glaubwürdig – und in ihrer immanenten Logik für manch ungezogenes Gör vielleicht sogar ansteckend.

Die BluRay-Erstveröffentlichung des mit über 7 Millionen Kinozuschauern in Deutschland erfolgreichsten Films der letzten Jahre wartet mit einem etwas gewöhnungsbedürftigen Bild im Widescreen-Format (2,35:1 in 16:9) auf, bei dem einige Farben deutlich überzeichnet und unrealistisch wirken. Der Ton liegt in der deutschen Originalfassung sowohl in DTS HD High Resolution 5.1 als auch Dolby Digital 2.0 Stereo vor, zudem gibt es eine Audiodeskriptionsfassung für Sehbehinderte und optionale deutsche (für Hörgeschädigte) und englische Untertitel. Die Scheibe ist mit drei verschiedenen Audiokommentaren ausgestattet: einen spricht Regisseur Da?tekin mit seiner Hauptdarstellerin Karoline Herfurth, einen zweiten zusammen mit „Chantal“-Darstellerin Jella Haase, die einige der besten Szenen des Films für sich verbuchen kann. Ein dritter Audiokommentar wird von Hauptdarsteller Elyas M’Barek zusammen mit Produzentin Lena Schömann bestritten. Zu den weiteren Extras gehören ein Making of (10 Minuten), fünf Special Clips (zusammen ca. 25 Minuten), 17 erweiterte und fünf geschnittene Szenen (zusammen 23 Minuten), Outtakes (22 Minuten), Mini-Interviews (Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Alwara Höfels, Max von der Groeben, Jella Haase, Jana Pallaske, Bora Da?tekin, Lena Schömann und Christian Becker; alle zusammen 16 Minuten), sechs Virals (zusammen 5 Minuten) sowie Teaser und Trailer zum Film. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
Mit über sieben Millionen Kinobesuchern, avancierte die deutsche Komödie „Fack ju Göhte“ schnell zum erfolgreichsten Film des Kinojahres 2013, und katapultierte Hauptdarsteller Elyas M'Barek gefragtesten Jungschauspieler Deutschlands.

Die 72-jährige Schauspielerin Senta Berger, die Grande Dame des deutschen TV, war nicht sonderlich begeistert von dem Streifen, und äußerte sich recht negativ zu dem Überflieger. „Für mich“, so sagte sie gegenüber der „Bild“-Zeitung, sei der Film „ein grob erzähltes Märchen mit unnötig vulgärer Sprache“. „Das muss so nicht sein, das ist eine nachgehechelte Jugendsprache. Ich möchte nicht, dass man meiner Tochter in der Schule „Titten“ und „Fick dich“ entgegenwirft. Das ist nicht zärtlich und erst recht nicht lustig“.

Wenn eine solche Schauspiel-Legende, die „Kinomeilensteine“ wie „Als die Frauen noch Schwänze hatten“ (1970) und „Die Herrenreiterin“ (1976) in ihrer Filmografie inne hat, dann haben ihre Aussagen Hand und Fuß, und sind wirklich ernst zu nehmen. QUATSCH!

Elyas M’Barek und Karoline Herfurth, in ihren Rollen als junge und chaotische Lehrer, sorgen in diesem temporeichen Film für einen Lacher nach dem anderen, und bescheren dem Zuschauer kurzweilige und vor allem witzige Unterhaltung. Sicherlich ist die Handlung recht vorhersehbar und ein paar Längen sind ebenfalls vorhanden, aber das trübt das Vergnügen keinesfalls. Kurz und gut, „Fack ju Göhte“ bietet gute und sehr sympathische Darsteller, und ist mit seinen coolen, wie frechen Sprüchen und seinem jungen Witz, herrlich politisch unkorrekt. Zudem kommt noch ein hipper Soundtrack. Drum, Spiel, Satz und Sieg für „Fack ju Göhte“!

Doch worum geht es überhaupt in dem Film? Im Mittelpunkt steht Zeki Müller (Elyas M'Barek), der sich, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wird, auf die Suche nach der von seiner Freundin vergrabenen Beute macht, um angetauten Schulden zu bezahlen. Dies erweist sich allerdings nicht als einfach, denn mittlerweile steht auf der Eingrabungsstelle die neu errichtete Turnhalle der Münchner Goethe-Gesamtschule. Da ist guter Rat teuer. Kurzum, um seiner Beute schon einmal näher zu kommen, bewirbt sich Zeki um die freie Stelle Hausmeisters, wird allerdings auf Grund eines Missverständnisses als Aushilfslehrer eingestellt, und erhält gleich die Chaosklasse 10b. Doch durch seine der mehr als normabweichenden Methoden, kommt er bei der Problemklasse nach und nach erstaunlich gut an. Als er sich dann auch noch in die Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth)verliebt, die ihn mit ein paar pädagogischen Ratschlägen zur Seite steht, scheint das Leben eine glückliche Wendung einzuschlagen. Nichtsdestotrotz, lässt er seine Beute nicht aus der Sicht. So wird vormittags unterrichtet und nachts im Heizungskeller gegraben. Doch es dauert nicht lange und Lisi kommt hinter Zekis eigentlicher Absicht. Wie gut für ihn, dass Lisi schon längst seinem struppigem Charme erlegen ist.

Wer Senta Bergers Meinung ist und lieber gediegene TV-Kost sieht, der braucht sich dann auch nicht die Erfolgs-Schulkomödie nach Hause holen. Diese ist nämlich nun, zum immer und immer wieder ansehen, und zum kaputtlachen, bei Constantin Film auf Blu-ray erschienen. Und das, zur Freude aller Fans, mit umfangreichem Bonusmaterial.

Das Widescreen-Bild (2.35:1 – anamorph) ist mit seiner Schärfe hervorragend und überzeugt ebenso mit natürlichen und kräftigen Farben. Der Ton (DTS HD High Resolution 5.1/ Dolby Digital 2.0 - Stereo) birgt themenbedingt jetzt keine Action-Kracher, und ist über weite Strecken eher frontlastig, ist aber klar und sauber und zu jeder Zeit gut zu verstehen. Das umfangreiche Bonusmaterial umfasst gleich drei Audiokommentare (mit Karoline Herfurth und Bora Dagtekin/ mit Jella Haase und Bora Dagtekin/ mit Elyas M’Barek und Lena Schömann), ein Making-of, 23 Minuten an entfernten Szenen, über 20 Minuten an Outtakes sowie Special Clips, Interviews, Viral-Videos und noch Trailer und Teaser. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller (Elyas M'Barek) hat keine andere Wahl und muss als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Und jetzt hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr. Den krassesten Lehrer aller Zeiten. Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen ruppigen aber nachhaltigen Lehrmethoden die Chaotenklasse 10b auf Spur. Ohne zu ahnen, in wen sie sich da gerade verliebt, ermahnt die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) ihren vermeintlichen Kollegen emsig zu pädagogischer Verantwortung und erweckt in dem Raubein moralische Restwerte zum Leben. Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 26172 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

FACK JU GÖHTE liegt auf dieser Blu-ray von Constantin Film im originalen Bildformat 2,35:1 vor. Gedreht wurde wie immer bei einer Constantin-Produktion mit Arri Alexa-Digitalkameras und dementsprechend sieht das Ergebnis hervorragend aus. Die minimale Körnung stört keinesfalls die tolle Feinzeichnung des Transfers, welche Details wunderbar auflöst und Konturen klar, aber niemals elektronisch verstärkt zeichnet. Die Kompression arbeitet dank guter Bitrate tadellos und zeigt keine Anflüge von Artefaktbildung. Die Farben wirken knallig und bunt, was aber auch durch die starke optische Stilisierung verstärkt wird. Denn der Kontrast wurde so stark angehoben, dass schwarze Flächen sehr dominant wirken und mitunter Teile des Geschehens verschlucken, während helle Flächen dezent überstrahlen. Im Gegenzug wird jedoch eine tolle Plastizität erzielt. Schmutz oder analoge Defekte sind indes nirgends auf dem rein digitalen Ausgangsmaterial zu erkennen. Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Hörfilmfassung: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps
Deutsch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps

Der Sound von FACK JU GÖHTE liegt in der deutschen Originalfassung im Format DTS-HD High Resolution 5.1 vor. Die Abmischung hat genrebedingt wenig direktionale, dynamische Surroundaktivitäten zu bieten. Allerdings gibt es viele Hintergrundgeräusche, welche den Zuschauer gut einhüllen. Dasselbe gilt für die räumliche Musikuntermalung. Auf der Front sind rechts-Links-Aktivitäten klar ortbar und ein gewisses Maß an Tiefbass ist ebenfalls vorhanden, was für eine Komödie gar nicht in diesem Maße üblich ist. Die Dialogwiedergabe präsentiert sich natürlich und bestens verständlich. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten und klaren Sound mit breiten, voluminösen Mitten, klaren, aber nicht überspitzten Höhen sowie gutem Bassfundament. Untertitel für FACK JU GÖHTE gibt es in Englisch und Deutsch. Zum Hauptfilm stehen drei Audiokommentare zur Auswahl. Sowohl der Kommentar von Karoline Herfurth und Bora Dagtekin, Jella Haase und Bora Dagtekin als auch Elyas M\'Barek und Lena Schömann bieten hohen Unterhaltungswert mit vielen Informationen zum Film, aber auch vielen Späßen und zwanglosen Plaudereien. Anschließend folgt das Making of (HD) mit einer Länge von zehn Minuten. Ein Zusammenschnitt aus Interviewschnipseln, Filmszenen sowie Aufnahmen von den Dreharbeiten werden hier geboten. Dabei erläutert ein Sprecher, was man gerade sieht. Viel Tiefe gibt es zwar nicht, dafür aber einen netten Einblick in die Entstehung von FACK JU GÖHTE. Die fünf Special Clips (HD) sind kurze Promo-Clips mit Statements der Macher und Darsteller. Die 17 Extended Scenes (HD) enthalten kurze und relativ uninteressante Erweiterungen existierender Szenen, während die fünf Deleted Scenes (HD) komplett neue Handlungselemente enthalten, die durchaus einen Blick wert sind. Die 22 Minuten an Outtakes (HD) enthalten verpatzte Takes und sind durchaus den einen oder anderen Lacher wert. Danach folgen zehn Interviews (HD) mit Machern und Darstellern. Dabei geht es nicht nur um den Film selbst, sondern auch die Erfahrungen der Personen mit der Schule. Hinter den sechs Virals (HD) verbergen sich lustige Werbeaussagen der Darsteller zu Promo-Zwecken. Die vier Teaser, Trailer sowie Handy aus-Spot (HD), Hörproben zu Hörspiel und Soundtrack sowie eine Trailershow (HD) des Anbieters Constantin Film schließen das Bonusmaterial dieser Scheibe ab. FACK JU GÖHTE ist das neueste Werk der TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER-Crew aus Regisseur Bora Dagtekin und Hauptdarsteller Elyas M\'Barek. Der Film aus dem Jahr 2013 wurde oft als gedankliches Revival der Pennäler-Klamotten aus den späten 1960er Jahren wie etwa DIE LÜMMEL AUS DER ERSTEN BANK gefeiert. Allerdings dreht sich der Film nur vordergründig um die Streiche der Schüler, denn eigentlich erzählt FACK JU GÖHTE eine eher konventionelle Liebesgeschichte. Der Bankräuber Zeki Müller (Elyas M\'Barek) wird aus dem Knast entlassen und möchte nun die Beute einsacken, die seine Freundin auf einer Baustelle versteckt hatte. Blöderweise steht dort nun die Turnhalle einer Schule. Mittels GPS kann er das Versteck zwar ausfinding machen, muss sich jedoch als Hausmeister der Schule bewerben, um Zutritt zur Turnhalle zu bekommen. Auf Grund einer Verwechslung engagiert ihn Rektorin Gerster (Katja Riemann) als Aushilfslehrer für Sport und Deutsch, da die berüchtigte Klasse 10b der Schule die bisherige Lehrkraft (Uschi Glas) zu einem Selbstmordversuch getrieben hat. Nachdem er das Zeugnis der gutmütigen Lehrerin Lisi (Karoline Herfurth) kopiert und für seine Zwecke fälscht, sie dies jedoch herausfindet, erpresst diese ihn. Zeki soll die berüchtigte Problemklasse 10b von Lisi übernehmen, die damit heillos überfordert ist. Zekis draufgängerische wie anarchische Art kommt bei den Schülern nach und nach besser an, so dass sich eine besondere Beziehung zwischen Lehrer und Schülern entwickelt...

Der Film sieht sich gleichermaßen als Pennäler-Komödie und als klassische deutsche Romantik-Komödie. Die Mischung funktioniert gut. Wie bereits in den Lümmel-Filmen vor 45 Jahren nimmt man einfach die aktuellen Klischees der Schüler-Generation, vermischt das mit den üblichen Vorurteilen und Berichten gegenüber "Problem-Schulen" aus den Medien und verpackt das Ganze mit etwas Gesellschaftskritik. Fertig ist die erste Hälfte von FACK JU GÖHTE. Es mag durchaus etwas plump wirken, aber es ist doch unheimlich spaßig und erfrischend politisch unkorrekt, was hier an Gags und Humor abgefeuert wird. Die andere Hälfte besteht aus der obligatorischen Beziehungskiste zwischen dem draufgängerischen Zeki und der introvertierten, sanftmütigen Lisi, die natürlich auf den ersten Blick so gar nicht zusammen passen, aber dann doch irgendwie zusammen finden. Aufgepeppt hat man diese bereits x-mal aufgewärmte Chose mit intelligent eingesetztem RomCom-Humor, wodurch auch diese Erzählebene gut funktioniert und nicht langweilt. Das Sahnehäubchen auf dem Film sind nicht zuletzt die hochkarätigen Nebendarsteller. Katja Riemann hat als durchsetzungsfähige, knallharte Rektorin ein paar gute Oneliner und Statements auf Lager, während Uschi Glas die labile Klassenlehrerin der 10b gibt. Zuletzt darf man auch Gangster-Rapper Farid Bang als strohdoofen Bankraub-Partner von Zeki bewundern - eine Rolle wie für ihn geschaffen. FACK JU GÖHTE ist erfrischend ehrliches, unkorrektes und lustiges Comedy-Kino für Freunde der klassischen Pennäler-Komödien ebenso wie der klassischen deutschen Romantik-Komödie. Die Mixtur funktioniert hier hervorragend und sieben Millionen Kinozuschauer fanden dies ebenfalls.

Die Blu-ray Disc von Constantin Film zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial besticht durch die tollen Kommentare sowie viel Masse. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
3


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Fack Ju Göhte
Land / Jahr: Deutschland 2013
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Making of (ca. 10 Min.), Special Clips (ca. 25 Min.), Extended Scenes und Deleted Scenes (ca. 23 Min.),;Outtakes (ca. 21 Min.), Interviews (ca. 16 Min.), Virals (ca. 5 Min.), Teaser und Trailer (ca. 7 Min.), Weitere Produkte (ca. 8 Min.), Audiokommentar mit Karoline Herfurth und Bora Dagtekin, Audiokommentar mit Jella Haase und Bora Dagtekin, Audiokommentar mit Elyas M’Barek und Lena Schömann
Kommentare:

Weitere Filme von Bora Dagtekin:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Fack Ju Göhte 2 kaufen Fack Ju Göhte 2
DVD Fack Ju Göhte 2 kaufen Fack Ju Göhte 2
DVD Fack Ju Göhte kaufen Fack Ju Göhte
DVD Fack Ju Göhte kaufen Fack Ju Göhte
Weitere Filme von Highlight Communications:
Weitere Filme vom Label Constantin Film: