WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Sehnsucht
0,0
Bewertung für SehnsuchtBewertung für SehnsuchtBewertung für SehnsuchtBewertung für SehnsuchtBewertung für Sehnsucht

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of SehnsuchtMaking Of Sehnsucht
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Sehnsucht TrailerSehnsucht Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Sehnsucht

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Drama
Bildformat:
High Definition (1.33:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 Mono,Französisch: DTS-HD Master Audio 2.0 Mono,Italienisch: DTS-HD Master Audio 2.0 Mono
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680069555 / 4006680069555
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > BLU-RAY > Sehnsucht

Sehnsucht

Titel:

Sehnsucht

Label:

Arthaus

Regie:

Luchino Visconti

Laufzeit:
123 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Sehnsucht bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Sehnsucht BLU-RAY

9,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Sehnsucht:


1866, Venedig während der österreichischen Besatzung: Die Gräfin Livia Serpiera, eine glühende Patriotin, verliebt sich leidenschaftlich in den charmanten österreichischen Offizier Franz Mahler. Um seinetwillen verrät Livia ihre politische Überzeugung. Als sie entdeckt, dass Franz sie nur benutzt hat, denunziert sie ihren Geliebten als Deserteur. Sehnsucht stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Sehnsucht Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Sehnsucht:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Sehnsucht:
Luchino Viscontis „Sehnsucht“ erstmals auf Blu-ray Disc bei StudioCanal
Liebesgeschichte, Politik und Geschichte

Luchino Viscontis episches zweistündiges Drama „Sehnsucht“ von 1954 erscheint bei StudioCanal erstmals auf Blu-ray Disc. Sein erster Farbfilm verbindet eindrucksvoll eine leidenschaftliche Liebesgeschichte mit politischen und historischen Motiven. Während einer Theateraufführung in Venedig im Jahr 1866 werfen italienische Patrioten Flugblätter ins Publikum, auf denen die österreichischen Besatzer angegriffen werden. Darauf kommt es zu einem Streit zwischen dem Herzog Ussoni (Massimo Girotti), einem der Anführer der Patrioten, und dem österreichischen Leutnant Franz Mahler (Farley Granger). Zum Schutz von Ussoni vor den Folgen dieses Zwists geht die Gräfin Livia Serpieri (Alida Valli) als Vermittlerin zu Mahler. Während ihr Mann (Heinz Moog) auf Seite der Österreicher an der Front kämpft, verliebt sie sich leidenschaftlich in den charmanten Mahler und verrät wegen ihm alle ihre moralischen Bindungen und patriotischen politischen Überzeugungen. Schließlich unterstützt sie ihn sogar finanziell zur Bestechung der Militärärzte, dass er nicht fronttauglich geschrieben wird. Als sie eines Tages erfährt, dass er sie schon lange mit einer anderen Frau betrogen hat, zeigt sie ihn bei seinen Vorgesetzten an. Mahler wird erschossen, die Gräfin ist Zeuge der Hinrichtung.

Visconti will mit den Konflikten und Intrigen dieser historischen Geschichte während des Risorgimento auf aktuelle politische Probleme aufmerksam machen und den Zuschauern auch die Gegenwart bewusst machen. „Sehnsucht“ ist außerdem ein opulentes Historiengemälde das bis ins letzte Detail authentisch wirkt. Wie viele andere seiner Filme musste der Regisseur auch hier die Verstümmelung seines Werks ertragen, die Zensoren und Verleiher daran vornahmen. Bereits vor der Uraufführung auf dem Filmfestival in Venedig gab es Meinungsverschiedenheiten über Kürzungen des Produzenten. Vor dem Kinostart forderte die italienische Zensur Kürzungen, um weniger rühmliche Aspekte der italienischen Geschichte zu streichen. In Deutschland veranlassten FSK und Verleiher weitere Schnitte, sodass hier eine um 15 Minuten gekürzte Fassung in die Kinos kam. Erst 1984 brachte ein kleiner Verleiher eine Komplettfassung mit deutschen Untertiteln heraus, die später vom Fernsehen synchronisiert wurde. Zum Glück ist hier diese komplette ursprüngliche Version enthalten, sodass sich jeder Betrachter ein richtiges Bild von den Absichten des Regisseurs machen kann. Viscontis erster Historienfilm zeichnet vor dem Hintergrund einer Amour fou das Porträt einer überkommenen Epoche. In intensiven, farbgewaltigen Bildern spiegelt er den Zusammenbruch der gesellschaftlichen Ordnung im tragischen Schicksal seiner Protagonistin. Als Bonus sind einige Dokumentation enthalten: „Francesco Rosi: Visconti, mein Lehrer“ und „Marco Tullio Giordana: Visconti zwischen Film und Oper“. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Senso
Land / Jahr: Italien 1954
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, „Francesco Rosi: Luchino - mein Lehrer“, „Marco Tullio Giordana: Visconti zwischen Film und Oper’”
Kommentare:

Weitere Filme von Luchino Visconti:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Sehnsucht kaufen Sehnsucht
DVD Sehnsucht kaufen Sehnsucht
DVD Sehnsucht kaufen Sehnsucht
DVD Endstation Sehnsucht kaufen Endstation Sehnsucht
DVD Sehnsucht & Erinnerung kaufen Sehnsucht & Erinnerung
DVD Endstation Sehnsucht kaufen Endstation Sehnsucht
DVD Tiefe der Sehnsucht kaufen Tiefe der Sehnsucht
DVD StudioCanal Collection: Sehnsucht kaufen StudioCanal Collection: Sehnsucht
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH:
Weitere Filme vom Label Arthaus: