WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Black Sea
0,0
Bewertung für Black SeaBewertung für Black SeaBewertung für Black SeaBewertung für Black SeaBewertung für Black Sea

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Black SeaMaking Of Black Sea
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Black Sea TrailerBlack Sea Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Black Sea

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Abenteuer
Bildformat:
High Definition (2.40:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Portugiesisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Spanisch: Dolby Digital 5.1,Polnisch: Dolby Digital 5.1,Tschechisch: Dolby Digital 5.1,Ungarisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Serbisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Kroatisch, Rumänisch, Slowenisch, Bulgarisch
EAN-Code:
4030521741393 / 4030521741393
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > BLU-RAY > Black Sea

Black Sea

Titel:

Black Sea

Label:

SONY Pictures Home Entertainment

Regie:

Kevin Macdonald

Laufzeit:
114 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Black Sea bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Black Sea BLU-RAY

4,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Black Sea:


Nachdem ein abtrünniger U-Boot-Kapitän (Jude Law) seinen Job verliert, versammelt er eine ungleiche Crew, um einen verlorenen Schatz in den Tiefen des Schwarzen Meers zu suchen. Als sich Gier und Verzweiflung an Bord des engen Boots breitmachen und die Ungewissheit der Mission wächst, wenden sich die Männer im Kampf um ihr eigenes Überleben gegeneinander. Scoot McNairy (Argo), Ben Mendelsohn (Mauern der Gewalt) und David Threlfall (TV-Serie Shameless) sind die weiteren Stars dieses fesselnden und rasanten Abenteuers. Black Sea stammt aus dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Black Sea Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Black Sea:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Black Sea:
Die Luft ist stickig, überall sind Handräder, Leitungen, Hebel, Messinstrumente und Kabel, und man muss sich des Öfteren bücken, damit man sich nicht an irgendwelchen überhängenden Teile zu stoßen. Durch Kugelschotts geht es von einem Bereich in den Nächsten, jeder Mögliche und unmögliche Platz ist mit Vorräten und Ersatzteilen verstopft, und es gibt nur wenige Klos für viele Leute. Tja, eine Reise mit einem U-Boot ist nicht jedermanns Sache. Wochenlang tief unten im Meer, auf engstem Raum mit vielen anderen Leuten, mit denen man klarkommen muss. Ein hartes Leben für die Besatzungsmitglieder.

Das Abtauchen ins dunkle und kalte Nass in einem U-Boot, zwischen Sonar und Feindfunk stets am Limit unterwegs, war natürlich auch immer ein gutes und spannendes Thema für die Kinoleinwand. U-Boot Filme vereinen Beklemmnis mit packenden Unterwasser-Schlachten und erschaffen so die Atmosphäre eines knallharten Thrillers, der auch mit den Urängsten des Menschen spielt.

Zu den besten U-Boot-Filmen gehört sicherlich mit großem Abstand „Das Boot“ von Wolfgang Petersen. Gezeigt wurde hier eine sehr authentischer U-Boot-Einsatz im Kriegsjahr 1941, der mit einer stolzen Ausfahrt beginnt, und mit einer Heimkehr des schwer beschädigten Bootes im Bombenhagel feindlicher Flugzeuge endet. Dazwischen liegen Angst, quälende Enge, Sturm und Zerstörer-Angriffe. Ebenfalls sehr empfehlenswert sind die U-Boot-Filme „Jagd auf Roter Oktober“ mit Sean Connery, „K-19 – Showdown in der Tiefe“ mit Harrison Ford und Liam Neeson und „Crimson Tide“ mit Denzel Washington und Gene Hackman.

Das es auch amüsant auf einem U-Boot zugehen kann, präsentierte Regisseur Blake Edwards mit seinem Film „Operation Petticoat“, mit Cary Grant und Tony Curtis. Musikalische ging es mit der „Yewllow Submarine“ und den Beatles in die Tiefe und faszinierend war es schon seit jeher mit Kapitän Nemo und seiner Nautilus in Jules Vernes „20000 Meilen unter dem Meer”.

In den letzten Jahren wurde das „U-Boot-Genre“ recht stiefmütterlich auf den Kinoleinwänden behandelt, umso mehr erfreut es, dass sich der Regisseur Kevin Macdonald („Der Letzte König von Schottland“, „State of Play“) dieses aufgreift und mit „Black Sea“ ein U-Boot-Abenteuer vom Feinsten auf die Leinwand zauberte.

In der Hauptrolle ist Jude Law („Der talentierte Mr. Ripley“, „Sherlock Holmes“, „Dom Hemingway“) zu sehen, der sich in der Rolle des U-Boot-Kapitäns Robinson, mit 30 Jahre Berufserfahrung ein echter Seebär, auf eine gefährliche Suche nach versunkenem Nazi-Gold macht. Mit einer wild zusammengewürfelten Besatzung, und einem U-Boot, welches seine besten Tage vor Jahrzehnten wohl gesehen haben mag, macht er sich auf die Schatzsuche im Schwarzem Meer. Doch die Enge des Bootes macht so einigen Crew-Mitgliedern zu schaffen, und die Spannung unter den Männern beginnt zu wachsen. Um die Leute bei Laune zu halten entschließt sich Robinson den Goldfund gleichmäßig zwischen jedem Besatzungsmitglied aufzuteilen. Ob das eine gute Idee war? Das Gold weckt schnell die Gier in den Männern, und die Fahrt entwickelt sich zu einem echten Alptraum, in dem Intrigen, Unfälle und sogar Mord Machtkämpfe heraufbeschwören.

Fazit: Mit „Black Sea“ hat Regisseur Kevin Macdonald eine spannende Mischung aus Thriller und Drama vorgelegt, das mit überraschenden Plotwendungen, einem überzeugenden Szenario und guten CGI-Effekten zu überzeugen weiß, auch wenn hier mehr auf die Abgründe der menschlichen Psyche Wert gelegt wird, als auf typische Action-Kracher. Nichtdestotrotz kommen hier natürlich auch Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten, denn Schlägereien, Explosionen, eindringendes Wasser, Geschrei und Blut gehören hier natürlich auch zu finden. Kurz und gut, einsteigen und abtauchen, diese Tauchfahrt in die „Black Sea“ lohnt sich.

Erschienen ist der Film nun auf DVD und Blu-ray bei Sony Pictures Home Entertainment, und die technische Umsetzung auf Blu-ray kann sich sehen lassen. Die Bildqualität (2.40:1) ist sehr gut. Die Farben sind kräftig und natürlich, die Schärfe überzeugt auch über größere Betrachtungsflächen, und der Kontrast lässt auch in den dunklen Szenen alle Details gut erkennen. Keine Frage, das hier gebotene Level ist hervorragend. Auch der Ton (DTS HD Master Audio 5.1) überzeugt mit sehr guter Qualität. Die Dialoge werden durchgehend natürlich und sehr gut verständlich wiedergegeben. Die Soundeffekte sind dynamisch, kraftvoll und voluminös ist und gut miteinander gemischt. Das Bonusmaterial ist mit einem Kommentar des Regisseurs und dem Featurette „Black Sea: In den Tiefen“ zwar ganz interessant, aber auch sehr überschaubar.

Randnotiz: Ein Großteil der Dreharbeiten fand auf einem echten U-Boot aus dem Jahr 1967 der russischen Marine statt, bekannt unter dem Namen „Schwarze Witwe”. Das Boot gehört einem privaten Sammler aus Großbritannien. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
Jude Law ist der prominente Hauptdarsteller des unter der Regie von Kevin MacDonald entstandenen Unterwasserthrillers von 2014. Leider gibt es nicht viele U-Boot Filme, obwohl das Szenario für spannende Unterhaltung geradezu prädestiniert ist, wie man an „Jagd auf Roter Oktober“, „Das Boot“ oder „U-571“ sehen kann. Aber kann „Black Sea“ an das Niveau dieser Klassiker herankommen?

Der ehemalige U-Boot Kapitän Robinson bringt in Erfahrung, dass im Schwarzen Meer ein versunkener Goldschatz der Nazis liegen soll. Schnell wächst in ihm der Plan heran diesen zu bergen. Dafür benötigt er eine Crew. Diese setzt sich letztlich aus einigen unterschiedlichen, teilweise zwielichtigen Typen zusammen. Dennoch begibt man sich auf den Grund des Schwarzen Meeres. Schließlich wird der Schatz ausfindig gemacht, doch innerhalb der Crew wächst das Misstrauen und die Gier von Minute zu Minute. Hinzu kommt, dass auch oberhalb der Wasseroberfläche Gefahr droht, denn die russische Regierung hat Wind von der Sache bekommen …

„Black Sea“ ist ein Unterwasser Actionthriller, der es leider nur stellenweise schafft den Zuschauer zu fesseln. Die Geschichte ist ganz OK, bleibt aber stellenweise recht vorhersehbar. Einige Logiklöcher sind nicht zu übersehen. Dennoch wird langsam Spannung aufgebaut, welche sich steigert bis zum Finale steigert. Einige wenige Actionsequenzen sorgen für zusätzliche Unterhaltungswerte. Hier hätte ich mir allerdings noch ein wenig mehr gewünscht. Der Charakterentwicklung wird nicht genügend Zeit gegeben. Einige der wenigen Charaktere bleiben blass, auch wenn die darstellerischen Leistungen bei der gesamten Darstellerriege stimmen.

Die Blu-Ray von Sony wartet mit einer hervorragenden Bildqualität auf. Der Schärfegrad ist enorm hoch. Sämtliche Details in dem alten U-Boot sind erkennbar. Auch der Schwarzwert überzeugt. Hinzu kommt eine deutsche und englische Tonspur in DTS-HD MA 5.1, welche das Geschehen unter Wasser wuchtig wiedergeben. Im Bonusbereich findet sich ein Making of wieder. Zusätzlich kann ein Audio Kommentar des Regisseurs aktiviert werden.

Insgesamt bietet „Black Sea“ spannende Unterhaltung mit einigen inhaltlichen Schwächen. Wer sich dennoch auf das Unterwasserabenteuer von Kevin MacDonald einlässt, wird letztlich auch gut unterhalten. Die Blu-Ray ist qualitativ erstklassig. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Black Sea
Land / Jahr: 2015
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Kommentar des Regisseurs Kevin Macdonald, Black Sea: In den Tiefen
Kommentare:

Weitere Filme von Kevin Macdonald:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Black Sea kaufen Black Sea
DVD Black Sea kaufen Black Sea
DVD Black Beauty kaufen Black Beauty
DVD Black Gold kaufen Black Gold
DVD Black Gold kaufen Black Gold
DVD Black Sails - Season 2 kaufen Black Sails - Season 2
DVD Black Sails - Season 1 kaufen Black Sails - Season 1
DVD Black Sails - Season 1 kaufen Black Sails - Season 1
Weitere Filme von SONY Pictures Home Entertainment: