WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Terminator: Genisys - 3D
0,0
Bewertung für Terminator: Genisys - 3DBewertung für Terminator: Genisys - 3DBewertung für Terminator: Genisys - 3DBewertung für Terminator: Genisys - 3DBewertung für Terminator: Genisys - 3D

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Terminator: Genisys - 3DMaking Of Terminator: Genisys - 3D
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Terminator: Genisys - 3D TrailerTerminator: Genisys - 3D Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Terminator: Genisys - 3D

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 2 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Action
Bildformat:
High Definition (2.40:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: Dolby Digital 5.1,Japanisch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Atmos
Verpackung: Blu-ray Doppel-Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Französisch, Spanisch
EAN-Code:
4010884258530 / 4010884258530
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > BLU-RAY > Terminator: Genisys - 3D

Terminator: Genisys - 3D

Titel:

Terminator: Genisys - 3D

Label:

Paramount Home Entertainment

Regie:

Alan Taylor

Laufzeit:
126 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Terminator: Genisys - 3D bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Terminator: Genisys - 3D BLU-RAY

10,40 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Terminator: Genisys - 3D:


Neue Mission, neue Bedrohung, neues Schicksal. Arnie hält Wort: Er kehrt mit Explosiv-Action zurück und schreibt ein neues Terminator-Kapitel. Im Kampf Mann gegen Maschine wird Sergeant Kyle Reese von dem Widerstandskämpfer John Connor ins Jahr 1984 geschickt, um dessen Mutter, Sarah Connor, zu beschützen. In einer alternativen Zeitlinie aber ist die Vergangenheit nicht mehr das, was sie einmal war, und die Zukunft der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel. Gemeinsam versuchen Reese (Jai Courtney, „Die Bestimmung – Divergent“), Sarah (Emilia Clarke, „Game of Thrones“) und ihr Beschützer (Arnold Schwarzenegger), die Welt zu retten und die Entwicklung einer neuen Terminator-Generation zu verhindern: in einem absolut actiongetriebenen Reboot! Terminator: Genisys - 3D stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Terminator: Genisys - 3D Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Terminator: Genisys - 3D:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Terminator: Genisys - 3D:
„Terminator - Genisys“ neu auf Blu-ray Disc
Fünfte Folge des Science-Fiction-Kinoepos

Für Fans von Arnold Schwarzenegger speziell in seiner Rolle als „Terminator“ war 2015 ein wichtiges Jahr. Denn nach Ausflügen in die Politik als Gouverneur von Kalifornien kehrte der ehemalige Supermann aus Österreich in einer seiner berühmtesten Rolle mit großem Erfolg in die Kinos zurück. Der mittlerweile fünfte Film der Reihe mit dem Titel „Terminator - Genisys“ setzt das erfolgreiche Franchise fort, das 1984 startete. Neben dem Terminator Arnold Schwarzenegger überzeugen Emilia Clarke in der Rolle der Sarah Connor als starke Actionheldin zusammen mit Shootingstar Jai Courtney und dem australischen Schauspieltalent Jason Clark. Bei Paramount Home Media Distribution erscheint dieses aktionsgeladene Science-Fiction-Spektakel als 3D Blu-ray-Kombination, Blu-ray Disc, DVD und VoD. Die Blu-rays enthalten viele Special Features wie eine Stunde Bonusmaterial, Interviews hinter den Kulissen mit den Schauspielern und Filmemachern. Außerdem bekommen Fans einen tiefen Einblick in die Welt der visuellen Effekte sowie spannende Actionsequenzen zu sehen.

Den Siegeszug dieser Menschmaschine startete der kanadische Regisseur James Cameron vor über 30 Jahren. Nach einem missratenen Debutfilm gelang dem damals 30-jährigen 1984 ein moderner Klassiker des Science-fiction-Films, der weltweit für Zuschauerrekorde sorgte und bis heute zu den erfolgreichsten Streifen aller Zeiten gehört. Im Jahr 2029 haben die Maschinen nach einem Nuklearkrieg die Weltherrschaft übernommen. Um den letzten Widerstand der Menschheit zu brechen, wird ein Cyborg (Arnold Schwarzenegger), ein computergesteuertes, von menschlichem Gewebe umhülltes Metallskelett, in die Vergangenheit geschickt, um Sarah Connor (Linda Hamilton), die Mutter des Rebellenführers vor dessen Geburt zu töten. Kyle Reese (Michael Biehn), von der Resistance ebenfalls zurückgeschickt, will Sarah zu Hilfe eilen, kommt aber dabei um. Beim abschließenden Showdown in einer Fabrik zerquetscht Sarah den Terminator in einer hydraulischen Metallpresse. Der enorme Erfolg dieses Pilotfilms führte 1991 zur Fortsetzung „Termiator 2 - Tag der Abrechnung“. Ein umprogrammiertes Modell des Cyborg T-800 und Sarah schützen deren Sohn John (Edward Furlong) vor einem weiterentwickelten Modell Terminator T-1000 (Robert Patrick), einem Wesen aus Flüssigmetall. Sarah, John und T-800 machen den Computeringenieur Miles Dyson (Joe Morton) mit der unangenehmen Wahrheit bekannt, dass er mit dem Mikrochip des ersten Terminators einen Computer „Skynet“ entwickeln wird, der den Atomkrieg auslösen kann. Daraufhin zerstört Dyson alle Unterlagen zum Projekt, T-1000 verendet schließlich in einem Becken mit heißem Metall.

Bereits diese beiden Filme zeichnet aus, was bis heute für die „Terminator“-Reihe charakteristisch ist. Es gibt unzählige Verfolgungsjagden mit Schusswechseln. Die Morphing-Technik, die einst von Georg Lucas‘ Firma ILM entwickelt wurde, wurde bis heute immer weiter bis zur 3-D-Technik perfektioniert. Unter dieser Oberfläche ist jedoch auch eine Zeitreise enthalten, die es in der Filmtechnik in dieser Konsequenz noch kaum gab. Cameron will grundsätzlich Probleme der menschlichen Wahrnehmung ins Bewusstsein führen. Obwohl T-800 nur über einen begrenzten Wortschatz verfügt und so viel wie keine Emotionen zeigt, wird er von seiner Umgebung wie ein menschliches Wesen akzeptiert. Nach und nach verliert es immer mehr seine fleischliche Hülle, schließlich bleibt nur noch ein metallisches Skelett übrig. Als sein Gegenspieler zeigt T-1000 die schlechten opportunistischen Züge der Menschen.

Besonders der Popularität Arnold Schwarzeneggers war es geschuldet, dass 2003, jetzt unter der Regie von Jonathan Mostow ein weiteres Sequel in die Kinos kam. Nach dem hoffnungsvollen Ende des zweiten Teils steht jetzt wieder die Apokalypse im Mittelpunkt. „Terminator 3 - Rebellion der Maschinen“ blickt schon etwas selbstironisch auf das körperbetone Kino der früheren Folgen. T-800 steht diesmal einem weiblichen Cyborg in Gestalt einer erfolgreichen Geschäftsfrau gegenüber. Was einst als B-Movie begann, wurde mittlerweile längst zum Kult. 2008 und 2009 lief im US-amerikanischen Fernsehen die Serie „The Sarah Connor Chronicles“, die die Geschichte von Sarah und John Connor nach „Terminator2 - Tag der Abrechnung“ in einer anderen Zeitlinie erzählt, in welcher John Connor einen weiteren Terminator durch die Zeit zurückschickt, um seine Mutter vor dem Tod in „Terminator 3 - Rebellion der Maschinen“ zu bewahren. Ebenfalls 2009 folgte mit „Terminator - Die Erlösung“ der vierte Kinofilm, diesmal unter der Regie von Joseph „McG“ McGinty Nichol. Er sollte Start einer Trilogie werden, die aber nicht zustande kam. Es war der erste „Terminator“-Film ohne Schwarzenegger, der sich mittlerweile auf der politischen Bühne tummelte, als strikter Verfechter der Todesstrafe und im Einsatz für Umweltschutz. Obwohl für viele „Terminator“-Fans dadurch etwas fehlte, war der Streifen an den Kinokassen wie ein Selbstläufer dennoch ein Erfolg.

Nachdem Schwarzenegger, der maßgeblich zum Kultstatus der Reihe beitrug, nach zwölf Jahren wieder in seiner gewohnten Rolle als T-800 zur Verfügung stand, wurde 2015 mit „Terminator - Genisys“ der Beginn einer neuen Trilogie gestartet. Natürlich hängt die Verwirklichung auch vom finanziellen Erfolg dieser mit extrem hohen Produktionskosten entstandenen Projekte ab. Im Krieg Mensch gegen Maschine wird Kyle Reese (Jai Courtney) von Widerstandskämpfer John Connor (Jason Clarke) in das Jahr 1984 zurückgeschickt, um dort seine junge Mutter Sarah Connor (Emilia Clarke) zu beschützen. Auf das, was ihn im Los Angeles der Vergangenheit erwartet, ist dieser jedoch nicht im Geringsten vorbereitet. Dieses Mal haben unvorhersehbare Ereignisse die Vergangenheit verändert und bedrohen die Zukunft der Menschheit. Reese muss sich mit Sarah und ihrem Beschützer T-800 (Arnold Schwarzenegger) zusammenschließen, um die Welt zu retten und die nächste Weiterentwicklung der Terminatoren zu stoppen.

Die Handlungsstränge werden nunmehr immer komplizierter und setzen einiges an Kenntnissen der bisherigen Geschichte voraus. Diese Überkompliziertheit ist vielleicht auch das Problem dieses Films. Es bleibt zu hoffen, dass die weiteren Folgen die früheren oder späteren Geschichten auf originelle Art weiterspinnen und sich nicht mit reinem Aktionismus begnügen. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Terminator: Genisys
Land / Jahr: USA 2015
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Familiendynamik, Infiltration und Termination, Upgrades: die visuellen Effekte von „Terminator: Genisys“
Kommentare:

Weitere Filme von Alan Taylor:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Terminator: Genisys - 4K kaufen Terminator: Genisys - 4K
DVD Terminator: Genisys - 3D kaufen Terminator: Genisys - 3D
DVD Terminator: Genisys kaufen Terminator: Genisys
DVD Terminator: Genisys kaufen Terminator: Genisys
DVD Terminator: Genisys - 3D - Limited Edition kaufen Terminator: Genisys - 3D - Limited Edition
DVD Terminator kaufen Terminator
DVD Terminator kaufen Terminator
DVD Terminator kaufen Terminator
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment: