WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Dario Argento - Opera
0,0
Bewertung für Dario Argento - OperaBewertung für Dario Argento - OperaBewertung für Dario Argento - OperaBewertung für Dario Argento - OperaBewertung für Dario Argento - Opera

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Dario Argento - OperaMaking Of Dario Argento - Opera
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Dario Argento - Opera TrailerDario Argento - Opera Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Dario Argento - Opera

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray und 2 x DVD
Medium: BLU-RAY
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph,High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 2.0,Italienisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Mediabook
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628840914 / 4020628840914
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > BLU-RAY > Dario Argento - Opera

Dario Argento - Opera

Titel:

Dario Argento - Opera

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Dario Argento

Laufzeit:
103 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Dario Argento - Opera bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Dario Argento - Opera BLU-RAY

18,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.

Dario Argento - Opera Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Dario Argento - Opera:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Dario Argento - Opera:
Farben, Blut, Suspense: das sind die Schlagworte für die brutalen Welten des italienischen Regisseurs Dario Argento. Er zählt neben Mario Bava („Blutige Seide“) zu Mitbegründern des Slasher-Films bzw. dem Thriller-Subgenre des Giallo, bei dessen Handlung es sich zumeist um die Aufdeckung einer Mordserie dreht. In der Inszenierung werden vor allem detaillierte Mordszenen und Spannungsszenen durch stilvolle Kameraführung, Ausstattung und Musik betont. Und Dario Argento ist der Großmeister des surrealen Horrorfilms.

Sein Regiedebüt hatte Argento 1969 mit dem Thriller „Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe“. Hier steht ein Schriftsteller unter Mordverdacht, der auf eigene Faust eine mysteriöse Serie von Frauenmorden untersucht. Der Film war auch der Beginn für die wunderbare Zusammenarbeit mit dem Komponisten Ennio Morricone, der im Laufe der Jahre für viele Filme von Argento die Musik schrieb. 1975 begann er mit „Rosso – Farbe des Todes“ eine Reihe von Horrorfilmen zu drehen, die ihn berühmt machten und heute zu den Horror-Klassikern gehören, wie z.B. der erste Teil seiner „Muttertrilogie „Suspiria“ aus dem Jahr 1977 (Teil zwei ist „Horror Infernal“, 1980, Teil drei „The Mother of Tears“, 1982). Die Trilogie handelt von drei mächtigen Hexen, deren langfristiges Ziel es ist, die Herrschaft über die Erde zu übernehmen. Auch „Phenomena“ (1985), mit Jennifer Connelly, die Macht über Insekten hat und einem Frauenmörder nach geht, und seine Interpretation von „Das Phantom der Oper“ (1998), mit seiner Tochter Asia Argento (die als Schauspielerin und Regisseurin arbeitet) und Julian Sands in den Hauptrollen, gehören bereits zu den Horror-Klassikern.

Doch Argentos blutrünstige Filme landeten oftmals auf den Index. So geschehen bei „Suspiria“ und auch „Phenomena“. Auch sein „Opera – Terror in der Oper“ (1987), in dem eine Primadonna durch eine junge Sängerin ersetzt, die zur Zeugin grässlicher Morde wird, wurde in Deutschland um 20 Minuten und landete trotz der Kürzung noch auf dem Index. Aber Fans der Argento-Filme können nun aufatmen! Nach einer Listenstreichung im Januar und einer Neuprüfung im Juni 2015 ist dieser Film nun ungekürzt ab 16 Jahren freigegeben, und Koch Media präsentiert ihn erstmals absolut ungeschnitten in einer sehr schönen Mediabook-Special-Edition (Blu-ray + DVD + Bonus-DVD).

Doch noch einmal zurück zu dem Film: „Opera – Terror in der Oper“, der Argentos kommerziell erfolgreichster Film war, spielt, wie es der Titel natürlich verrät, in der Oper. Hier bereitet sich das Ensemble auf die neue Saison vor, deren Auftakt mit Shakespeares „Macbeth“ starten soll. Doch die Hauptakteurin wird in einen Verkehrsunfall verwickelt, und fällt für die Produktion bis auf weiteres aus. Sie muss durch eine junge unerfahrene Sängerin ersetzt werden. Bald scheint es, als liege ein Fluch des Bösen auf das ehrwürdige Opernhaus, denn Unglücksfälle häufen sich. Dahinter steckt ein fanatischer Killer, der die Neubesetzung nicht nur stalkt, sondern sie auch noch damit quält, seine Morde anzuschauen. Ihr Freundes-und Bekanntenkreis schwindet dadurch zusehends. Bei der Operngala will man dem Killer eine Falle zu stellen, doch es kommt anders als man denkt, als plötzlich ein ganzer Schwarm schwarzer Raben in den Saal einfällt und unter den Zuschauern tödliche Panik ausbricht.

Fazit: Für Giallo-Fans ist dieses wendungsreiche Horror-Thriller, mit sehr hohem Gewaltgrad, ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus! Fantastische Kamerafahrten und ein genialer Soundtrack unterstützen die erdrückende Spannung und präsentieren die gelungenen Effekte vom Allerfeinsten. Und das Beste: völlig ungeschnittenes Vergnügen!

Was die Blu-ray-Veröffentlichung angeht, so kann man sich wie immer auf Koch Media verlassen. Präsentiert wird der Kultfilm nicht nur in einem sehr schönen Mediabook, sondern auch mit einer sehr guten Bild- (2.35:1/ 16:9) und Tonqualität (Dolby Digital 2.0). Doch das Bonusmaterial schlägt alles, und so findet man den Film nicht nur in zwei Fassungen (als Export-Fassung 95 Min. und als ungeschnittene Fassung 103 Min.), sondern auch noch Extras ohne Ende, die da wären: das exklusive Interview „Blutroter Vorhang“ mit Dario Argento (22 Min.), „Wer hat das getan und wer bin ich?" mit Autor Franco Ferrini (36 Min.), „Noten und Alpträume" mit Komponistin Claudio Simonetti (30 Min.), „Die Rache der Krähen" mit Animatronikkünstler Sergio Stivaletti (15 Min.), „Der Fluch von MacBeth" mit Publizist Enrico Lucherini (14 Min.), „Mit offenen Augen" mit Filmhistoriker Fabrizio Spurio (36 Min.). Damit ist noch nicht Schluss! Abgerundet wird der Haufen an Featurettes noch mit der 25 minütigen Frage- und Antwortrunde „Terror im Kino“ mit Regisseur Dario Argento, Autor Franco Ferrini und Regisseur Lamberto Bava und einem Audiokommentar von Dr. Marcus Stiglegger und Kai Naumann für die Exportfassung. Krönender Abschluss ist dann das 16-seitige Booklet mit vielen weiteren Informationen, begleitet mit ein paar Bildern. Kurz und gut, ein Freudentanz für alle Argento- und Giallo-Fans! ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Trailer, Interviews mit Cast & Crew, Booklet, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Kommentare:

Weitere Filme von Dario Argento:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Dario Argento - Opera kaufen Dario Argento - Opera
DVD Dario Argento - Opera - Limited Mediabook Edition kaufen Dario Argento - Opera - Limited Mediabook Edition
DVD Dario Argento - Inferno - Limited Mediabook Edition kaufen Dario Argento - Inferno - Limited Mediabook Edition
DVD Dario Argento - Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe - Limited Mediabook Edition kaufen Dario Argento - Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe - Limited Mediabook Edition
DVD Stripped to Kill - Mediabook kaufen Stripped to Kill - Mediabook
DVD Stripped to Kill kaufen Stripped to Kill
DVD Stripped to Kill kaufen Stripped to Kill
DVD Silent Trigger kaufen Silent Trigger
Weitere Filme von Koch Media GmbH: