WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Manglehorn - Schlüssel zum Glück
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Manglehorn - Schlüssel zum GlückMaking Of Manglehorn - Schlüssel zum Glück
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Manglehorn - Schlüssel zum Glück TrailerManglehorn - Schlüssel zum Glück Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Manglehorn - Schlüssel zum Glück

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Drama
Bildformat:
High Definition (2.40:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
4010324040947 / 4010324040947
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > BLU-RAY > Manglehorn - Schlüssel zum Glück

Manglehorn - Schlüssel zum Glück

Titel:

Manglehorn - Schlüssel zum Glück

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

David Gordon Green

Laufzeit:
97 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Manglehorn - Schlüssel zum Glück bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Manglehorn - Schlüssel zum Glück BLU-RAY

5,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.

Manglehorn - Schlüssel zum Glück Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Manglehorn - Schlüssel zum Glück:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Manglehorn - Schlüssel zum Glück:
Dieser miserable US-Streifen „Manglehorn“ (deutscher Kinotitel „Manglehorn – Schlüssel zum Glück“ erschien 2014 in den US-Kinos und in Europa gleich in den DVD-Regalen. Verantwortlich für diesen Flop ist Regisseur David Gordon Green, der das unbeschreiblich schlechte Drehbuch von Paul Logan in Szene gesetzt hat. Warum Weltstar Al Pacino Geschmack an diesem Stoff gefunden hat als er ihn angeboten bekam, ist absolut fraglich. Damit nicht genug, auch die Mimin Holly Hunter agierte in den US-Film mit.

Der alte Schlosser A.J. Manglehorn (Al Pacino) arbeitet selbstständig und allein in seinem Schlüsseldienstgeschäft in der texanischen Kleinstadt. Er ist bekannt für seine Grummeleien, die eh keiner versteht, bekannt und man macht sich über ihn deshalb lustig. Es bedrückt ihm noch immer den Verlust seiner großen Liebe Clara Massey (Natalie Wilemon), die ihn vor rund vierzig Jahren von jetzt auf gleich verlassen hat. Deshalb muss er ständig an sie denken und kommt rein gar nicht über ihr Verschwinden zu Recht. Zuhause erwartet ihn seine Katze Fanny, mit der er viel spricht. Immer wieder schreibt er ihr Briefe, die allerdings nicht beantwortet werden, weil sie postwendend zurückkommen. Er zog sich immer mehr aus dem öffentlichen Leben zurück und lebt mit seiner Katze alleine. Einziger Kontakt sind die Kundenbesuche. A.J. Manglehorn hegt zu seinem erwachsenen Sohn Jacob (Chris Messina) keinen großen Kontakt. Lieber geht A.J. ab und zu in die Spielhalle, da kennt er ein paar andere Spieler mit denen er auch schon mal ein manches Wort wechselt. Es kommt auch schon mal vor, dass er sich mit seiner Enkelin Kylie (Skylar Gasper) im Stadtpark trifft. Sie ist die Tochter von Jacob Massey. Der alte A.J. ist so mit sich selbst beschäftigt, dass er gar nicht mitbekommt, dass die hübsche Dawn (Holly Hunter) für ihn schwärmt. Sie ist Bankangestellte und lebt ebenso für sich. Aus einer leichten Unterhaltung heraus verabreden sich A.J. und Dawn. Doch ihr gut vorbereitetes Date wird zum Desaster. Ein Vorteil hat die Katastrophe: A.J. denkt darüber nach und öffnet ihm die Augen. Er muss aktiv am Leben teilnehmen und die Vergangenheit ruhen lassen. Nach vorne schauen. Und plötzlich bietet ihm der Alltag immer wieder neue Erlebnisse. Hat da Dawn noch Platz in seinem neuen Leben? Wird der Kontakt zu seinem Sohn und zu seiner Enkelin intensiver?

In diesem katastrophalen Film „Manglehorn - Schlüssel zum Glück“ spielen außer die beiden Weltstars Al Pacino und Holly Hunter noch diverse andere Schauspieler mit wie Chris Messina, Harmony Korine, June Griffin Garcia, Arthur Bryan, Ted Ferguson, Rebecca Franchione, Lara Shah, Kristin M. Miller, Edrick Browne, Luis Olmeda und Elizabeth Lestina. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass der Film unerwartet (grotten)schlecht ist. Regisseur David Gordon Green muss wohl beeinflusst von diversen französischen Filmen Noir gewesen sein, aber hier zeigt sich seine Überforderung. Um das Ganze erheblich abzukürzen: jeder Zuschauer muss selbst wissen, ob er seine kostbare Lebenszeit für diesen Film verbrauchen will. Wertung: Null Sterne! ( Nils Grundmann ) ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
Den Schlüssel zum Glück zu finden ist nicht so ganz einfach. Diese Erfahrung hat Schauspieler Al Pacino schon in einigen seiner Filme gemacht. Dabei arbeitet er nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Filmregisseur und Produzent. Im Hinblick auf den zeitgenössischen amerikanischen Film und das Theater gehört er zu den großartigsten Charakterdarstellern überhaupt. Zu seinen Filmen gehören Werke wie Der Pate, Serpico und Der Pate II. Seine Arbeit wurde mit zahlreichen Nominierungen und verschiedenen Auszeichnungen wie fünf Golden Globe bedacht. Erschienen ist jetzt der im Jahr 2014 produzierte Film „Manglehorn“.

Mittlerweile ist es 40 Jahre her, dass A. J. seine große Liebe verloren hat. Sie ließ ihn einfach sitzen. Wirklich verkraftet hat er den Verlust bis in die heutige Zeit nicht. An jedem Tag denkt er an sie und geht sogar noch einen Schritt weiter. Er schickt ihr ständig Briefe, die allerdings ungeöffnet wieder an ihn zurückgeschickt werden. Schon lange hat deswegen keine gute Laune mehr gehabt. Zudem zieht er sich extrem zurück. Als Eigenbrötler lebt er seiner Meinung auch recht gut. Zudem hat er doch seinen Schlüsseldienst. Immerhin gibt es da noch seinen Sohn sowie seine Katze, bei der er ein ganz anderer Mensch ist. Ihr widmet er liebevoll seine Aufmerksamkeit. Eine so intensive Beziehung gibt es zu seinem Sohn nicht. Selbst als dieser nach Aufmerksamkeit „schreit“ begreift Manglehorn das Rufen nicht. Allerdings bringen ihm die Tage auch nicht viel neues. Wie soll das auch so sein, wenn er dem Leben so negativ gegenüber eingestellt ist. Das Leben verläuft sehr routinemäßig. Er geht seiner Arbeit nach, dort wo er in Texas zu Hause ist. Mitunter besucht er eine Spielhalle. Des Öfteren ist A. J. zudem im Park mit seiner Enkelin zu sehen. Besondere Aufmerksamkeit widmet er dem Leben nicht wirklich. Daher bekommt er auch nicht mit, dass da noch mehr auf A.J. wartet. Dies gilt auch für die Schwärmereien der Bankangestellten Dawn, die ihn sehr anziehend findet. Es kommt soweit, dass sie sich treffen, wobei dieses Treffen allerdings einen unschönen Ausgang nimmt. Er schwärmt ihr auch vor, dass er mit seinem Schiff und seiner Katze einfach auf und davon fahren möchte. Sie fragt ihn allerdings, was sie denn ohne ihren Freund jeden Freitag machen soll, wenn dieser einfach nicht mehr da ist. Genau dieses Scheitern des Treffens hat kurioserweise eine heilsame Wirkung auf A. J. Ihm wird klar, dass es da doch noch etwas mehr im Leben gibt. Und diesen Wink des Schicksals will er doch nutzen.

Das Leben verläuft nicht immer in einer geraden Bahn. Diese Erfahrung muss A.J. machen. Dabei lässt er sich über einen langen Zeitraum etwas hängen, weil er den Alltag als sehr grau empfindet. Dabei kann er kaum mit Menschen gut umgehen, was Al Pacino in dem Film großartig darstellt. Dazu passt auch eine gewisse Bissigkeit, die er gegenüber den anderen Menschen vorbringt. Der Film bietet nicht die großen Action-Elemente, beinhaltet jedoch eine Vielzahl von Gedanken, die zum Nachdenken anregen. Immerhin gilt noch immer eines: Die Chance auf das Glück sollte man sich nicht entgehen lassen. Insofern besitzt dieser Film einige aufbauende Elemente. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Manglehorn
Land / Jahr: USA 2015
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Interviews, Original- und deutscher Trailer
Kommentare:

Weitere Filme von David Gordon Green:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Manglehorn - Schlüssel zum Glück kaufen Manglehorn - Schlüssel zum Glück
DVD Manglehorn - Schlüssel zum Glück kaufen Manglehorn - Schlüssel zum Glück
DVD Der Schlüssel kaufen Der Schlüssel
DVD Sarahs Schlüssel kaufen Sarahs Schlüssel
DVD Glück kaufen Glück
DVD Glück kaufen Glück
DVD Barfuß ins Glück kaufen Barfuß ins Glück
DVD Barfuß ins Glück kaufen Barfuß ins Glück
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: