WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Diese zwei sind nicht zu fassen
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Diese zwei sind nicht zu fassenMaking Of Diese zwei sind nicht zu fassen
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Diese zwei sind nicht zu fassen TrailerDiese zwei sind nicht zu fassen Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Diese zwei sind nicht zu fassen

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Komödie
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0,Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0
Verpackung: Blu-ray Case
EAN-Code:
4010324041111 / 4010324041111
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > BLU-RAY > Diese zwei sind nicht zu fassen

Diese zwei sind nicht zu fassen

Titel:

Diese zwei sind nicht zu fassen

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Peter Hyams

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Diese zwei sind nicht zu fassen bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Diese zwei sind nicht zu fassen BLU-RAY

8,23 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 28.04.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Diese zwei sind nicht zu fassen:


Danny und Ray arbeiten bei der Chicagoer Polizei. Als ein Drogendealer seine Killer auf sie ansetzt, schickt ihr Chef sie für längere Zeit in Zwangsurlaub. Die beiden gehen nach Key West, wo sie eine Bar eröffnen wollen. Vom Dienst bei der Polizei haben sie die Nase voll. Doch bevor Danny und Ray endgültig das Handtuch werfen, haben sie noch eine kleine Rechnung zu begleichen: Dealer Julio Gonzales, der sie ins Jenseits befördern wollte, ist gegen Kaution auf freiem Fuß. Nicht mehr lange... Diese zwei sind nicht zu fassen stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Diese zwei sind nicht zu fassen Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Diese zwei sind nicht zu fassen:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Diese zwei sind nicht zu fassen:
Danny und Ray arbeiten bei der Chicagoer Polizei. Als ein Drogendealer seine Killer auf sie ansetzt, schickt ihr Chef sie für längere Zeit in Zwangsurlaub. Die beiden gehen nach Key West, wo sie eine Bar eröffnen wollen. Vom Dienst bei der Polizei haben sie die Nase voll. Doch bevor Danny und Ray endgültig das Handtuch werfen, haben sie noch eine kleine Rechnung zu begleichen: Dealer Julio Gonzales, der sie ins Jenseits befördern wollte, ist gegen Kaution auf freiem Fuß. Nicht mehr lange... Der Film hat immerhin glatte 30 Jahre auf dem Buckel, was man dem Bildtransfer nur selten wirklich ansieht! Natürlich ist die Qualität schon deutlich schlechter als die aktueller Blockbuster großer Studios, aber gerade auch angesichts des damals überschaubaren Budgets hat das Bild seine Momente. So sind die Farben überwiegend natürlich und kräftig, nur wenige Aufnahmen zeigen etwas ausgewaschenere Farben und Kontraste. Meist ist aber auch der Kontrast recht ausgewogen, nur Nachtaufnahmen sind mitunter etwas dunkel geraten. Die Detaillierung ist dennoch überwiegend ordentlich. Mitunter lassen sich insbesondere in Nahaufnahmen sogar Textilmuster und Hautporen erkennen. Das Filmgrain macht sich nur bei Nachtaufnahmen etwas bemerkbar, einige Aufnahmen weisen etwas Rauschen auf. Anfangs ist der Bildstand etwas unruhig, was im Laufe des Films aber nicht mehr augenfällig ist. Die Schärfe ist solide, gepaart mit dem häufig guten Schwarzwert und Kontrast ergeben sich sogar einige Aufnahmen von brauchbarer Plastizität, so dass ansatzweise sogar richtiges HD-Feeling aufkommt. Kratzer und Artefakte sind gar nicht zu erkennen, einige wenige Aufnahmen zeigen Doppelkonturen von der Nachschärfung. Alles in allem eine HD-Umsetzung, die sich die (knappen) sieben Punkte redlich verdient. Die Tonspuren in Deutsch und Englisch liegen lediglich in DTS-HD 2.0 Stereo vor. Diese bieten allerdings selbst im Rahmen der Stereotonalität nur überschaubare Signalsplittung und Ortbarkeit. Musik wird ebenfalls nur dezent stereotonal und mitunter leicht verzerrt wiedergegeben. Die Front klingt an sich häufiger recht vital, die Dynamik ist solide zu nennen. Stimmen sind mitunter etwas zu leise eingepegelt, sind aber stets gut verständlich und nur selten von Rauschen oder Verzerrungen durchsetzt. Der Klang bietet in Action-Sequenzen ansatzweise Bass, ansonsten dominieren breite Mitten das Geschehen, so dass der Ton mitunter etwas blechern klingt. Hier stellt sich das HD-Feeling leider eher nicht ein. Die Synchro klingt anfangs etwas albern, ist aber mit professionellen Sprechern umgesetzt und letztlich akkurat, wenn man mit dem Original vergleicht (selbst bei den Gags)! Filmbezogene Extras gibt es leider keine. Dafür ist die mehrteilige Trailershow mit Titel "Programmtipps" immerhin einigermaßen auf den Hauptfilm abgestimmt und bietet vornehmlich einzeln anwählbare Trailer zu Buddy-Komödien und Actionfilmen des Anbieters. Das Menü bietet ein bewegtes Teilfenster mit Filmausschnitten und kurzer Musikschleife (ca. 30 Sekunden). Untertitel zum Film sind leider nicht vorhanden. Ab Mitte der 1980er hatten Buddy-Komödien im Polizei-Milieu ihre Blütezeit. Bekanntester Vertreter dieses Subgenres war/ist die LETHAL WEAPON-Reihe. Der Inhalt wiederholt sich eigentlich in fast jeder dieser actionlastigen Komödien: Zwei möglichst gegensätzliche Charaktere müssen sich gegen alle Widerstände zusammentun, um sich durch einen Fall zu beißen. Dabei werden dann möglichst viele Klischees über Gegensätze, Polzeiarbeit und die Gesellschaft im Allgemeinen durch den Kakao gezogen. Humoristisch sind dann vor allem markige Oneliner oder auch slapstickhafte Einlagen. Dieses ziemlich formelhafte Flickwerk sorgte allerdings in der Vergangenheit von Mitte der 1980er an für recht unterhaltsame Filmabende mit vielen kurzweiligen Actionstreifen, die bis heute nur in wenigen Fällen ihren Charme eingebüßt haben. Natürlich wirken heutzutage Klamotten, Sprüche und Ermittlungsmethoden etwas angestaubt, auch viele der Klischees haben sich verändert, dennoch lässt sich auch jetzt noch die ein oder andere unterhaltsame Stunde mit diesen Filmen verbringen.

DIESE ZWEI SIND NICHT ZU FASSEN gehört genau in diese Kategorie - im Guten wie im Schlechten - denn der Streifen bedient alle genannten Formeln, was leider gleichzeitig dafür sorgt, dass er austauschbar wirkt. Der Film gehörte allerdings zu meinen persönlichen Lieblingsfilmen in den 1980ern und es ist schön, diesen nun in passabler HD-Umsetzung wiedersehen zu können. Der Film gehört zwar nicht zu Peter Hyams besten Momenten, kann aber in der Masse der Buddy-Komödien durchaus bestehen. ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
In einer der Hauptrollen ist Billy Crystal zu sehen. Er hat sich zum einen als Komiker, Schauspieler und Regisseur einen großen Namen gemacht. Zu seinen bekanntesten Filmen gehört „Harry und Sally“. Allerdings war er auch in Fernsehproduktionen wie Love Boat zu sehen. Im Jahr 1990 erfüllte sich für Billy Crystal ein Jugendtraum. Zum ersten Mal war er bei der Oscar Verleihung Gastgeber. Dieser Traum sollte sich in den Jahren 1991 – 1993, 1997, 1998, 2000 sowie 2004 und 2012 wiederholen. Dort konnte er seine witzigen Sprüche und seinen Humor versprühen, wie auch in dem vorliegenden Film.

Dann und Ray arbeiten in Chicago als Cops. Ihre Methoden sind ziemlich unkonventionell. Zusammen haben sie sich zwangsweise ein großes Ziel gesteckt. Es geht um den Drogenboss Gonzalo, den sie hochgehen lassen wollen, was auch der Chef will. Erst dann können sie sich um ihren eigenen Traum kümmern. Jedoch haben die beiden nicht unbedingt ein glückliches Timing gewählt, weshalb es zu Problemen kommt. Schnell kommt der Gedanke an eine Überarbeitung der beiden Polizisten hoch. Daher schickt der Chef die beiden in einen Zwangsurlaub. Für die ungewollte Freizeit wählen die beiden den Sunshinestate Florida aus. Dort erzielen sie sehr schnell Einigkeit darüber, dass es zur Eröffnung einer Bar kommen soll. Einmal allerdings wollen sie noch in ihre Heimat zurückkehren. Dort gibt es noch einen Job, der zu kündigen ist. Gleichzeitig soll es zur Einarbeitung des Nachfolgers kommen. Jedoch gibt es noch ein Problem, da Gonzales immer noch frei ist. Und das geht doch nun gar nicht, dass dieser frei rumläuft, solange sie noch bei der Polizei sind. Ihr Einsatzwille ist durchaus berechtigt. Schließlich nimmt sich Gonzales Danny und seinen Partner vor, so dass der Stress jetzt erst richtig für die beiden beginnt. Dies hat zur Folge, dass die Ex-Frau von Danny entführt wird, damit der Gangster an Rauschgift gelangen kann. Es soll der Preis für die Freilassung von Danny's Frau an sein.

Oh ja, sie sind wirklich unkonventionell. Doch das passt zu den Filmen, die während dieser Jahre produziert wurden. Es gab auch zahlreiche Serien, die in den 80er Jahren mit dieser herrlich unkomplizierten Mischung präsentiert wurden. Es vereinen sich die rasante Action sowie gelungene Dialoge. Zudem punktet der Film durch eine exzellente Besetzung, wie durch das Mitwirken von Billy Crystal, Gregory Hines, Steven Bauer und Joe Pantoliano deutlich wird. Gerade die beiden Hauptdarsteller überzeugen in ihren Dialogen, wenn sie sich beispielsweise gerade auf der Straße einmal streiten. In vielen Sequenzen wird deutlich, dass das Zusammenspiel stimmig ist und den Fans des Films viele unterhaltsame Momente schenken. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Running Scared
Land / Jahr: USA 1986
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Peter Hyams:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Diese zwei sind nicht zu fassen kaufen Diese zwei sind nicht zu fassen
DVD Diese zwei sind nicht zu fassen kaufen Diese zwei sind nicht zu fassen
DVD Diese zwei sind nicht zu fassen kaufen Diese zwei sind nicht zu fassen
DVD Diese zwei sind nicht zu fassen kaufen Diese zwei sind nicht zu fassen
DVD Webster ist nicht zu fassen kaufen Webster ist nicht zu fassen
DVD Wir sind gar nicht verheiratet kaufen Wir sind gar nicht verheiratet
DVD Die Besucher - Die sind nicht von gestern! kaufen Die Besucher - Die sind nicht von gestern!
DVD Die Besucher - Die sind nicht von gestern! kaufen Die Besucher - Die sind nicht von gestern!
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: