WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Horror Express - Mediabook
0,0
Bewertung für Horror Express - MediabookBewertung für Horror Express - MediabookBewertung für Horror Express - MediabookBewertung für Horror Express - MediabookBewertung für Horror Express - Mediabook

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Horror Express - MediabookMaking Of Horror Express - Mediabook
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Horror Express - Mediabook TrailerHorror Express - Mediabook Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Horror Express - Mediabook

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray und 1 x DVD
Medium: BLU-RAY
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.66:1) anamorph,High Definition (1.66:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono,Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0,Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0
Verpackung: Mediabook
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4042564174403 / 4042564174403
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > BLU-RAY > Horror Express - Mediabook

Horror Express - Mediabook

Titel:

Horror Express - Mediabook

Regie:

Eugenio Martín

Laufzeit:
84 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Horror Express - Mediabook bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Horror Express - Mediabook BLU-RAY

21,02 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Horror Express - Mediabook:


Der englische Forscher Alexander Saxton entdeckt 1905 im Eis ein gefrorenes Monster, halb Mensch und halb Affe. Dieser Fund wird gut behütet im Gepäckwagen des Transsibirien -Express verstaut und auf die Reise geschickt. Eine Zugfahrt des Grauens beginnt. Das alte Fossil verschwindet und mehrere Menschen sterben. Alle werden mit völlig ausgebluteten Augen aufgefunden. Können Dr.Welles (Peter Cushing) und Forscher Saxton (Christopher Lee) das Geheimnis lösen? Horror Express - Mediabook stammt aus dem Hause Alive AG.


Horror Express - Mediabook Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Horror Express - Mediabook:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Horror Express - Mediabook:
Wenn man an stimmungsvollen, stilechten Gruselhorror denkt, dann kommen einem schnell Namen wie Vincent Price (1911-1993), Peter Cushing (1913-1994) oder Christopher Lee (1922-2015) in den Sinn. Diese drei Gentlemen des Gothic Horrors haben das Genre über Jahrzehnte hinweg mit wunderbaren Filmen beglückt, sind in der einen oder anderen Konstellation auch immer mal wieder gemeinsam vor der Kamera gestanden. Die Grusler, in denen sie auftraten, waren dabei in der Regel britische Produktionen, zumeist aus dem legendären Hammer-Studio („Dracula“, „Frankenstein“), oder auch mal in den USA hergestellt, hierbei insbesondere von der Produktionsfirma Amicus („Geschichten aus der Gruft“, „Die Todeskarten des Dr. Schreck“). Spanische Horrorfilme hat man selbst als Genrefan nicht so ohne weiteres auf dem Schirm, die meisten von ihnen sind eher von minderwertiger Qualität, wie beispielsweise die Werwolfauftritte des Paul Naschy („Die Nacht der blutigen Wölfe“) oder die Zombiefilme um die „reitenden Leichen“. Dass es aber auch hier lohnenswerte Ausnahmen von der Regel gibt, sieht man nicht zuletzt an Eugenio Martins „Horror-Express“, der 1972 als spanisch-britische Koproduktion entstand und in den Hauptrollen mit Christopher Lee und Peter Cushing aufwarten kann, die in einer Gastrolle sogar noch von Telly Savalas („Kojak – Einsatz in Manhattan“) unterstützt werden.

Prof. Alexander Saxton (Sir Christopher Lee) hat bei einer Expedition in die Mandschurei ein Millionen Jahre altes Fossil im Eis entdeckt, das seine wissenschaftliche Neugier weckt. Er verlädt das Skelett des affenähnlichen Urzeitmenschen in eine Kiste und packt diese an Bord des Transsibirienexpresses. Dort trifft Saxton auch auf seinen Kollegen und Rivalen Dr. Wells (Peter Cushing), dessen Neugier über den Fund des Professors ihn dazu bringt, einen Gepäckwagenschaffner (Víctor Israel) anzustiften, einen Blick in die Kiste zu wagen. Dieser bezahlt die Aktion mit seinem Leben, denn das Affenwesen ist erwacht und tötet nun allein mit seinem Blick jeden Menschen, der ihm zu nahekommt. Die Augen der Opfer sind danach alle schneeweiß, und wie die Wissenschaftler bei ihren Autopsien feststellen, sind auch sämtliche Falten und Knoten der Gehirne der Toten verschwunden, was darauf schließen lässt, dass der Mörder sie vor ihrem Tod um sämtliches Wissen und all ihre Erinnerungen beraubt hat. Die Jagd auf die Kreatur beginnt, was durch das Eintreffen von Captain Kazan (Telly Savalas) und seiner Kosaken noch verkompliziert wird.

Dieser kleine spanische Gruselfilm wartet neben seiner internationalen Starbesetzung mit bizarr-übertriebenen Schockeffekten auf. Die originelle Idee wird konsequent und durchaus spannend umgesetzt, das Interesse reißt jedenfalls nicht ab. Wenngleich man dem Film sein geringes Budget immer mal wieder ansieht, gelingt es Eugenio Martin dennoch, eine knisternde Gruselatmosphäre zu schaffen und seine Fans zufriedenzustellen. Bemerkenswert ist auch der Einfall, dass das Letzte, was die Kreatur gesehen hat, in ihrer Augenflüssigkeit gespeichert wird. Denn einen ähnlichen Einfall hatte Dario Argento ziemlich genau zur selben Zeit in seinem Giallo „Vier Fliegen auf grünem Samt“. Für die Wiederveröffentlichung des Titels hat man „Horror-Express“ bei „Endless Classics“ nun ein Mediabook gegönnt, das sowohl eine DVD als auch eine BluRay des Films enthält. Letztere kann mit einem größtenteils exzellenten Bild (im Widescreen-Format 1,66:1) und einem angemessenen Ton (Deutsch und Englisch im DTS HD Master Audio 2.0, mit deutschem Synchronton auch wahlweise als restaurierte Fassung) voll und ganz überzeugen. Die DVD ist mit deutschem und englischem Ton in Dolby Digital 2.0 Mono versehen. Als Extras gibt es den deutschen Kinotrailer des Films sowie dessen Schmalfilmfassung (16 Minuten), flankiert von einem sechzehnseitigen Booklet mit einem Text von Peter Osteried, das neben Produktionshintergründen auch eine Kurzbiografie Peter Cushings und einige Fotos aus dem Film zu bieten hat. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Horror Express
Land / Jahr: Großbritannien / Spanien 1973
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Eugenio Martín:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Horror Express - Mediabook kaufen Horror Express - Mediabook
DVD Horror Express kaufen Horror Express
DVD Horror Express kaufen Horror Express
DVD Horror Express kaufen Horror Express
DVD Horror Express kaufen Horror Express
DVD Horror Express kaufen Horror Express
DVD Masters of Horror - XXL Horror - Dreams in the Witch House / Homecoming kaufen Masters of Horror - XXL Horror - Dreams in the Witch House / Homecoming
DVD Masters of Horror - XXL Horror - Sick Girl / Haeckel`s Tale kaufen Masters of Horror - XXL Horror - Sick Girl / Haeckel`s Tale
Weitere Filme von Alive AG: