WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Flatliners
0,0
Bewertung für FlatlinersBewertung für FlatlinersBewertung für FlatlinersBewertung für FlatlinersBewertung für Flatliners

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of FlatlinersMaking Of Flatliners
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Flatliners TrailerFlatliners Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Flatliners

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Drama
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Französisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Russisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Französisch, Arabisch, Russisch
EAN-Code:
4030521748095 / 4030521748095
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > BLU-RAY > Flatliners

Flatliners

Titel:

Flatliners

Label:

SONY Pictures Home Entertainment

Regie:

Niels Arden Oplev

Laufzeit:
110 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Flatliners bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Flatliners BLU-RAY

16,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Flatliners:


Fünf Medizinstudenten wollen dem Geheimnis auf den Grund gehen, ob es wirklich ein Leben nach dem Tod gibt. Sie lassen sich auf ein gewagtes und gefährliches Experiment ein: Sie stoppen ihren Herzschlag für einen kurzen Moment, um eine Nahtoderfahrung zu erleben, und ins Jenseits blicken zu können. Doch ihre Experimente werden immer gefährlicher und sie werden nacheinander von den dunklen Seiten ihrer Vergangenheit eingeholt. Die Fünf erfahren schon sehr bald, dass das Spiel mit dem Blick ins Jenseits Konsequenzen hat. Flatliners stammt aus dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Flatliners Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Flatliners:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Flatliners:
Ach ja…immer diese Remakes! - Das Remake des US-Psychothrillers „Flatliners“ (2017 - Spieldauer: 110 Minuten) vom Regisseur Niels Arden Opley (bekannt mit „Verblendung“) wurde von Laurence Mark, Peter Safran und Michael Douglas produziert. Das Upgrade des Drehbuchs von Peter Filardi wurde der Neuzeit angepasst, der das Drehbuch von Ben Ripley der ersten Verfilmung von 1990 „Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben“ (Regie Joel Schumacher) zu Grunde lag. Damals waren die Shootingstars Kiefer Sutherland, Julia Roberts, Kevin Bacon und William Baldwin. Heute allesamt etablierte Weltstars. Die Grundstory: eine kleine Gruppe von Medizinstudenten machen Erfahrungen mit dem Nahtod und welche Folgen das mit sich führt. Dem Regisseur Niels Arden Opley war es wichtig seine Darsteller die richtigen ärztlichen Handgriffe anzutrainieren. Bei der Erstverfilmung sorgten diese bei Fachpersonal für großes Gelächter. Der Soundtrack stammt von Jacob Groth und Musiken wurden von Nathan Barr komponiert. Die Dreharbeiten fanden in Kanada von Juli bis September 2016 statt. Der Gig: Kiefer Sutherland agiert in dem Remake mit, der auch in der 1990er-Verfilmung dabei war.

Die fleißigen, motivierten und zum Teilen übereifrigen Medizinstudenten Courtney Holmes (Ellen Page), Ray (Diego Luna), Marlo (Nina Dobrey), Jamie (James Norton) und Sophia Kiersey Clemons) sind fasziniert vom Tod und was kurz nach dem Sterben und dem Widereintritt ins Leben geschieht. Gemeinsam wagen sie ein gefährliches Selbstexperiment. In einem abgelegenen Trakt des Krankenhauses haben sie alles Nötige bereitgestellt. Einer nach dem anderen begeben sich auf ihre Reise in den Nahtod. Jeder erlebt etwas Anderes. Dabei wird die Zeitlinie des Herzstillstandes immer länger und dadurch riskanter. Zunächst verheimlicht jeder der Studenten, dass sie halluzinieren, d.h. es treten plötzlich Personen aus ihrer Vergangenheit auf, die es nicht gut mit ihnen meinen. Dr. Wolfson (Kiefer Sutherland) spürt, dass die ambitionierten und dynamischen Studenten etwas im Schilde führen. Er versucht ihnen die Gefährlichkeit mit Experimenten nahe zu bringen. Doch unbeirrt machen die fünf jungen Leute weiter. Bis schließlich einer von ihnen unter merkwürdigen Umständen zu Tode kommt. Einerseits sind sie schockiert, aber andererseits sind sie noch wilder darauf dem Nahtod zu begegnen bzw. weiter zu machen. Um mit der Vergangenheit abschließen zu können, müssen sie sich den Personen von einst stellen.

Die Altersfreigabe von 12 in Deutschland dürfte heiß umstritten sein. Hier dürften Jugendliche ab 16 die Geschichte um Traumata und Vergangenheitsbewältigung sowie die Horror- und Gewaltszenen besser umgehen als 12jährige. Wer das 90er-Original nicht kennt, wird von der 2017er-Version begeistert sein: tolle Special Effekte, dichte Story, gute Musik, leistungsbereite junge Darsteller. Aber wer beide Verfilmungen kennt, wird bitter enttäuscht von der 2017er-Version sein. Da wird die überarbeitete Story von den modernen Effekten überstrahlt. Die Shootingstars agieren oft überambitioniert und zu theatralisch. Wer ganz genau hinschaut, wird feststellen, dass einige der Schauspieler sogar den Originaldarstellern zu kopieren versucht, aber kläglich scheitern. Mich persönlich nervt an der Story den Teil der „Wiedergutmachung“ an den Personen, die einst verlacht, verstoßen, verletzt wurden. Da kommt so richtig hei-ti-tei und ganz viel Schmalz heraus. Aber nun gut, wer es mag. Leider fehlt dem Remake eine Eigenidentität. Vielleicht klappt es ja beim dritten Aufguss. Wertung: drei Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Flatliners
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Gelöschte und erweiterte Szenen, Die Rückkehr eines Kult-Klassikers, Auf Visite, Genau das Richtige, Die ultimative Frage
Kommentare:

Weitere Filme von Niels Arden Oplev:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Flatliners kaufen Flatliners
DVD Flatliners kaufen Flatliners
DVD Flatliners - Steelbook Edition kaufen Flatliners - Steelbook Edition
DVD Flatliners - Steelbook Edition kaufen Flatliners - Steelbook Edition
DVD Gladiator - Steelbook kaufen Gladiator - Steelbook
DVD Vertigo - Steelbook kaufen Vertigo - Steelbook
DVD Veer - Die Liebe eines Kriegers kaufen Veer - Die Liebe eines Kriegers
DVD Veer - Die Liebe eines Kriegers kaufen Veer - Die Liebe eines Kriegers
Weitere Filme von SONY Pictures Home Entertainment: