WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Per Anhalter durch die Galaxis
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Per Anhalter durch die GalaxisMaking Of Per Anhalter durch die Galaxis
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Per Anhalter durch die Galaxis TrailerPer Anhalter durch die Galaxis Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Per Anhalter durch die Galaxis

RC B FSK Freigabe ab 6 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Komödie
Bildformat:
High Definition (2.40:1)
Tonformat:
Deutsch: PCM 5.1,Deutsch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: PCM 5.1,Italienisch: Dolby Digital 5.1,Englisch: PCM 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
EAN-Code:
8717418116729 / 8717418116729
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > BLU-RAY > Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis

Titel:

Per Anhalter durch die Galaxis

Label:

Touchstone Home Entertainment

Regie:

Garth Jennings

Laufzeit:
109 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Per Anhalter durch die Galaxis bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Per Anhalter durch die Galaxis BLU-RAY

6,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Per Anhalter durch die Galaxis:


Arthur Dent hat einen miesen Tag: Er muss nicht nur mit ansehen, wie sein Haus platt gewalzt wird, er erfährt auch noch, dass sein bester Freund ein Außerirdischer ist und die Erde gesprengt werden soll, um einer neuen Weltraumautobahn Platz zu machen. Doch das Ende der Welt ist für Arthur erst der Anfang: Ein vorbei fliegendes Raumschiff nimmt ihn zufällig mit und schnell lernt er die wirklich wichtigen Dinge des (Über-)Lebens: Handtücher sind die nützlichsten Gegenstände überhaupt, der Sinn des Lebens ist ein Klacks und alles sonstige Wissenswerte ist im Reiseführer: „Per Anhalter durch die Galaxis zusammengefasst. Per Anhalter durch die Galaxis stammt aus dem Hause Buena Vista Home Entertainment.


Per Anhalter durch die Galaxis Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Per Anhalter durch die Galaxis:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Per Anhalter durch die Galaxis:
Schade, dass Douglas Adams das nicht mehr erleben konnte! Der Kultbuchautor, der noch voller neuer, skurriler Ideen steckte, verstarb im Mai 2001 im Alter von gerade mal 49 Jahren, als er mit den Produktionsvorbereitungen zur Verfilmung seines bekanntesten Romans beschäftigt war. Vier Jahre später stellte uns Garth Jennings, ein gefeierter Videoclip- und Werbespotregisseur, seine Version der Science-Fiction-Satire vor, die den Geist ihres Schöpfers auch in den Szenen transportiert, die extra für die Filmversion hinzugedichtet wurden. Hartgesottene Fans des Buches brauchen also nicht die geringsten Befürchtungen zu haben, dass der Zauber der Vorlage hier zu Grabe getragen wird. Im Gegenteil: Sie können sich entspannt zurücklehnen und in eine meisterhaft gestaltete Welt eintauchen, die man vor knapp 30 Jahren in dieser Form wohl wirklich nur in der eigenen Vorstellungskraft Gestalt annehmen lassen konnte.

Arthur Dent hat das Glück, den richtigen Mann zum Freund zu haben. Denn Ford Perfect kommt glücklicherweise aus einer anderen Galaxis und erkennt gerade noch rechtzeitig, dass die Erde den Plänen einer intergalaktischen Umgehungsstraße zum Opfer fallen wird. Zusammen mit Arthur begibt er sich buchstäblich in der letzten Sekunde vor dem globalen Super-GAU per Anhalter auf die Reise durchs All, in deren Verlauf die beiden auf allerlei seltsame Lebensformen stoßen und die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest finden werden.

Der Humor von Douglas Adams’ Buch ist durch und durch britisch. Er ist dem gleichen Dunstkreis des studentischen Zynismus entsprungen, der auch die Comedy-Truppe Monty Python hervorbrachte. Die Parallelen sind mannigfaltig, und auch diese neue Filmversion (in den 80er Jahren machte man sich bei der BBC an eine kultig-trashige Miniserie, die auf den ersten beiden Bänden des Anhalter-Zyklus’ basierte) ist dieser subversiven Komik verhaftet. Dennoch passt dieser Film erstaunlich gut in die aktuelle Kinoszene. Zuschauer, denen der Name Monty Python höchstens aus den schwelgerischen Erinnerungen ihrer Eltern ein Begriff ist, werden mit dem zeit- wie respektlosen Ulk auch heute noch ihren Spaß haben. Die digitale Tricktechnik ist mittlerweile auf einem Stand, auf dem man klobige vogonische Raumschiffe oder die Auswirkungen der Unwahrscheinlichkeits-Geschwindigkeit visualisieren kann, ohne sich lächerlich zu machen. Trotzdem ist Garth Jennings nicht dem Rausch der Pixel-Künstler erlegen, und hat für seine Vision des Adams-Stückes großen Wert auf handgemachte Kulissen und Kreaturen gelegt. Mit Hilfe der Experten von Jim Henson’s Creature Shop und dem vorzüglichen Production Design von Joel Collins reiht sich sein Film somit nahtlos in tiefgründige und liebevoll gestaltete Genreklassiker wie Terry Gilliams Time Bandits ein und hat seinen Platz in der Filmgeschichte heute schon sicher. Bei einem solch kreativen, kurzweiligen und schlichtweg atemberaubenden Vergnügen bleibt nur noch Eines zu sagen: Wir sehen uns wieder im „Restaurant am Ende des Universums”! ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
"Arthur Dent hat Glück im Unglück. Sein Heimatplanet, die Erde, wird von einem Sternen-Bautrupp gesprengt. Sie muss einem intergalaktischen Highway weichen. Arthur allerdings wird von Ford Prefect gerettet, einem Reporter des allseits beliebten Reiseführers „Per Anhalter durch die Galaxis“. Gemeinsam düsen die beiden durch den Kosmos und erleben eine Menge haarsträubender Abenteuer, in denen sich die beunruhigende Frage stellt: Was ist der Sinn des Universums, des Lebens und alles übrigen?Da es sich ja um die Folgen einer TV-Serie handelt liegt das Bild im original 4:3 Format auf den DVDs. Das sieht nicht unbedingt schön aus, lässt sich aber logischerweise nicht ändern und geht deshalb nicht negativ in die Wertung ein. Die Farben sind extrem flau, wirken alt und kraftlos. Da hätte man bei der Restauration bestimmt mehr draus machen können. So wirken sie jedenfalls sehr unschön. Die Schärfe des Bildes ist ebenfalls nicht optimal. Alles wirkt ein wenig unscharf. Dazu gesellt sich noch ein permanent vorhandenes Flächenrauschen der Komprimierung. Ebenfalls recht störend, aber auszuhalten. Der Kontrast - leider auch nicht richtig gut. Helle Stellen verlieren schnell ihre Zeichnung und in den dunklen Passagen wird so manches Detail verschluckt. Besonders kontrastarm sind die Aussenaufnahmen, bei den im Studio gedrehten Szenen wird es etwas besser.

Bei den ersten Folgen der ersten DVD trüben dann noch Bildfehler den ohnehin nicht optimalen Eindruck. Zwar tauchen sie nur vereinzelt auf, stören tun sie aber trotzdem. Der letzte Makel: Oft kommt es zu Glanzlichtern bei metallisch glänzenden Flächen. Diese sind viel zu hell, überstrahlen und ziehen obendrein noch bei Kameraschwenks nach. Was man dem Bild zu Gute halten muss: Es hat schon beinahe 20 Jahre auf dem Buckel und das Budget der Serie kann sich natürlich keinesfalls mit dem der Kinofilme messen, was sich wohl auch im verwendeten Filmmaterial niederschlägt. Trotzdem hätte man in den Augen des Verfassers bei der Restaurierung des Materials sicherlich bessere Ergebnisse erzielen können.

Leider bleibt auch der Ton weit hinter den Möglichkeiten einer DVD zurück. Dolby Digital in Deutsch (mono) und Englisch (stereo) werden geboten. Folglich ist Räumlichkeit so gut wie gar nicht vorhanden und der Sub darf mal eine Verschnaufpause einlegen. Könnte man hiermit aufgrund des Alters und des mangelnden Budgets leben, so fallen doch einige Tonfehler sehr negativ auf. In Episode 2, beim Start des Raumschiffs (ca. bei 9 Minuten) übersteuert die Tonspur hörbar. Das sollte nicht sein. Positiv ist, dass der erst eingeplante Lachtrack es nicht in die finale Version der Serie geschafft hat, hätte dieser doch störend gewirkt. Insgesamt ist der Ton in Ordnung, TV-Serien-Standard eben und obendrein auch schon etwas betagter.

Erfreulich sind die vorhandenen Extras. Auf der ""Per Anhalter...""-DVD befinden sich ein beinahe einstündiges Making-Of, welches nicht in Selbstbeweihräucherung ausartet, sondern wirklich interessante Fakten präsentiert, leider ohne deutsche Untertitel. Dazu gesellen sich noch eine aus Episode 2 entfernte Szene (ein ca. 3 minütiger Dialog zwischen Zaphrod und Trilian) und ein BBC-Fernseh-Trailer. Durchaus gute Leistung also.Wer bis hierher gelesen hat wird bemerkt haben, dass die technische Umsetzung der DVDs bei weitem nicht optimal ist. Und trotzdem möchte der Verfasser dieser Zeilen eine Empfehlung für die zwei Silberscheiben, die auch in einer attraktiven ""Don't panic""-Box erhältlich sind, aussprechen. Die Story um Arthur Dent ist einfach zu schön, die Wortwitze laden immer wieder zum unbedarften Schmunzeln ein und die Charaktere sind wunderbar skuril. Wie schon mehrmals erwähnt: der Bordcomputer ist Oberklasse, den muss man mal gesehen bzw. mal gehört haben. Wer sich nach dieser Besprechung unsicher ist sollte sich die Filme vorerst ausleihen, bei Gefallen kann man sie ja nachkaufen. Denn im Gegensatz zu manch Hollywood-Blockbuster laden diese DVDs auch zu mehrmaligem Anschauen ein." ()

alle Rezensionen von Stephan Moeller ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Hitchhiker`s Guide to the Galaxy
Land / Jahr: USA 2005
Vorlage: Roman von Douglas Adams
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Auch als UMD verfügbar, ZUSÄTZLICHE SZENEN, * WIRKLICHE ZUSÄTZLICHE SZENEN, ZUSÄTZLICHER EINTRAG IN DEN REISEFÜHRER
Kommentare:

Weitere Filme von Garth Jennings:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Per Anhalter durch die Galaxis kaufen Per Anhalter durch die Galaxis
DVD Per Anhalter durch die Galaxis kaufen Per Anhalter durch die Galaxis
DVD Per Anhalter durch die Galaxis kaufen Per Anhalter durch die Galaxis
DVD Per Anhalter durch die Galaxis / Das Restaurant am Ende des Universums DVD-Box
 kaufen Per Anhalter durch die Galaxis / Das Restaurant am Ende des Universums DVD-Box
DVD 2 Comedy Hits - 1 Preis: Per Anhalter durch die Galaxis / Die Tiefseetaucher kaufen 2 Comedy Hits - 1 Preis: Per Anhalter durch die Galaxis / Die Tiefseetaucher
DVD Da muss Mann durch kaufen Da muss Mann durch
DVD Da muss Mann durch kaufen Da muss Mann durch
DVD Hot Rod - Mit Vollgas durch die Hölle kaufen Hot Rod - Mit Vollgas durch die Hölle
Weitere Filme von Buena Vista Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Touchstone Home Entertainment: