WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Tage des Ruhms
0,0
Bewertung für Tage des RuhmsBewertung für Tage des RuhmsBewertung für Tage des RuhmsBewertung für Tage des RuhmsBewertung für Tage des Ruhms

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Tage des RuhmsKein Making Of Tage des Ruhms
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Tage des Ruhms TrailerKein Tage des Ruhms Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Tage des Ruhms

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Kriegsfilm
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
4048317457519 / 4048317457519
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Kriegsfilm > BLU-RAY > Tage des Ruhms

Tage des Ruhms

Titel:

Tage des Ruhms

Label:

ASCOT ELITE Home Entertainment

Regie:

Rachid Bouchareb

Genre:
Kriegsfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Tage des Ruhms bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Tage des Ruhms BLU-RAY

1,50 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Tage des Ruhms:


1943. Um im Kampf gegen die deutschen Besatzer zu bestehen, stellt General De Gaulles ein riesiges französisches Exilheer auf. 233.000 Kolonial-Afrikaner werden mobilisiert. Sie riskieren ihr Leben für ein Land, das sie nie gesehen haben. Angeführt von Sergent Martinez marschieren die Algerier Said, Yassir, Abdelkader und Messaoud nach Italien, wo sie in der verlustreichen Schlacht von Monte Cassino ihre Feuerprobe bestehen müssen. Im Rahmen der Operation Dragoon landen sie anschließend in Südfrankreich und befreien Marseille. Doch die französischen Ideale von Gleichheit und Brüderlichkeit gelten für die Nordafrikaner nicht. Immer wieder erfahren sie Diskriminierung und Rassismus aus den eigenen Reihen. Als Speerspitze im Kampf um das Reich kommt es für sie im Elsass zum finalen Gefecht mit der Wehrmacht. Tage des Ruhms stammt aus dem Hause ASCOT ELITE Home Entertainment.


Tage des Ruhms Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Tage des Ruhms:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Tage des Ruhms:
Tage des Ruhms 1943. Um im Kampf gegen die deutschen Besatzer zu bestehen, stellt General De Gaulles ein riesiges französisches Exilheer auf. 233.000 Kolonial-Afrikaner werden mobilisiert. Sie riskieren ihr Leben für ein Land, das sie nie gesehen haben. Angeführt von Sergent Martinez marschieren die Algerier Said, Yassir, Abdelkader und Messaoud nach Italien, wo sie in der verlustreichen Schlacht von Monte Cassino ihre Feuerprobe bestehen müssen. Im Rahmen der Operation Dragoon landen sie anschließend in Südfrankreich und befreien Marseille. Doch die französischen Ideale von Gleichheit und Brüderlichkeit gelten für die Nordafrikaner nicht. Immer wieder erfahren sie Diskriminierung und Rassismus aus den eigenen Reihen. Als Speerspitze im Kampf um das Reich kommt es für sie im Elsass zum finalen Gefecht mit der Wehrmacht.

Das Bild dieses französischen Kriegsfilms aus dem Jahr 2006 weiß definitiv zu überzeugen, wenngleich es auch einige Mankos zu verschmerzen gibt. Die Blu-ray-Disk bietet einen AVC-kodierten 2,35:1-Transfer mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln, der sich in Sachen Farbgebung nach den typischen Genre-Vorgaben richtet. Das Bild wird aus diesem Grund von sehr erdigen Brauntönen dominiert, welche die trostlose Zeit vergangener Tage perfekt auf der Leinwand widerspiegelt. Das Schärfeniveau schwankt zwischen hervorragend und gerade noch befriedigend. Gerade Szenen mit Gegenlicht tendieren zu deutlichem Verschleifen von Konturen, was sich wunderbar an den Sequenzen erkennen lässt, in welchen die Soldaten über die Bergketten Europas ziehen. Die Feinzeichnung von Details gelingt dem Transfer vor allem bei gut ausgeleuchteten Tageslichtszenen ausgezeichnet. Hier wird das volle Potential der Blu-ray-Disk sichtbar.

Nicht ganz so gut gelungen ist der Kontrastumfang, welcher zwar zumeist aus stilistischen Gründen das eine oder andere Bildsegment deutlich überstrahlt, aber leider auch in den etwas dunkleren Sequenzen gegen Ende des Filmes am zu beobachtenden Plastizitätsverlust beteiligt ist. TAGE DES RUHMS (2006) ist einer der wenigen Filme auf den hochauflösenden Medien, denen man stellenweise leichte Kompressionsartefakte nachweisen kann. So sind des Öfteren auf den Uniformen der Soldaten wie auch im feinen Unterholz der Wälder leichte Unruhen auszumachen. Das Hintergrundrauschen wurde offenbar durch den Einsatz eines Filters minimiert, was in machen Szenen auch die etwas zu weichen Kanten erklären würde. Die Blu-ray-Disk bietet neben dem Dolby Digital 5.1-Track in französischer Sprache auch einen grandiosen DTS-HD 5.1-Track, dem das Original nichts entgegenzusetzen hat. Der DTS-Track kann im Verlauf des Filmes sein gesamtes Potential auf beeindruckende Art und Weise zur Schau stellen. Neben dem fantastischen Dynamikumfang, der vor allem die tieffrequenten Signale mit schier unbegrenzten Energiereserven zu versorgen scheint, ist es das dichte Klangfeld, das gerade in den Gefechtssequenzen voll zum Tragen kommt. Wenn Granaten explodieren, tun sie dies mit einer Wucht, die man nur selten im Heimkino verspürt. Gewehrfeuer prasselt aus allen Richtungen auf den Zuhörer ein – man wird sich das eine oder andere Mal dabei ertappen, wie man aufgrund eines Effekts plötzlich erschrocken zusammenzuckt.

So toll die Geräuschkulisse während der Action-Sequenzen auch inszeniert wurde, so leblos und eindimensional gestalten sich die ruhigen Filmmomente. Hier fällt das mühsam aufgebaute Klangfeld völlig in sich zusammen und wird nur noch von einzelnen Umgebungsgeräuschen sowie den gut verständlichen Dialogen getragen. Aus diesem Grund schrammt der deutsche DTS-HD-Ton auch knapp an der Maximalwertung vorbei. Erfreulicherweise wurde die Blu-ray-Disk mit einigen Bonusmaterialien ausgestattet. Den Anfang macht das knapp 25 Minuten dauernde Making of, welches zu großen Teile aus Kommentaren des Regisseurs, Produzenten sowie Hauptdarstellern besteht. Daneben gibt es noch eine Dokumentation mit einer Laufzeit von knapp über einer Stunde, welche die Geschichte des Filmes nochmals aufarbeitet, aber auch Szenen vom Dreh sowie der Vorbereitung der Schauspieler zeigt. Zuletzt findet man noch einige Trailer.

Mit TAGE DES RUHMS (2006) inszenierte Regisseur Rachid Bouchareb einen inhaltlich erschütternden Kriegsfilm, der die Schicksale von Soldaten aus den nordafrikanischen Kolonialgebieten Frankreichs thematisiert, die zwar einen Großteil der Streitkräfte stellten, aber dennoch vom Militär als Menschen zweiter Klasse betrachtet und behandelt wurden.

Während man in den ersten Minuten in die aufwühlende Thematik sehr gut eingebunden und zudem ein ordentliches Erzähltempo eingeschlagen wird, passiert im weiteren Verlauf des Kriegsdramas leider zu wenig, um den Zuschauer an die Leinwand zu fesseln. Zwar wurden die Charaktere vielschichtig angelegt, eine emotionale Verbindung lässt sich trotz der an sich guten schauspielerischen Leistungen kaum mit ihnen herstellen. Zu oft werden die Schauplätze verlagert und neue Abschnitte erzählt, als dass der Zuschauer uneingeschränkt folgen könnte. Leider ist dem Film auch sein eher geringes Budget deutlich anzumerken – lediglich im ersten Drittel sind imposant inszenierte Gefechte und Materialschlachten zu beobachten. Der gesamte Mittelteil des Werkes muss mit Dialogen auskommen, erst in den letzten Minuten wird der gute Erzählfluss sowie die spannungsgeladene Atmosphäre des Anfangs wieder erreicht.

TAGE DES RUHMS (2006) ist eine Geschichte mit bewegendem Hintergrund, die aber leider mit deutlichen Längen zu kämpfen hat.

Die technische Umsetzung der Blu-ray weiß zu gefallen. Das Bild ist bis auf wenige Makel sehr gut geworden und auch der Sound überzeugt durch seine brachiale Darbietung. Das Bonusmaterial ist sehenswert, wenn auch nicht überragend.


Subjektive Filmwertung: 6 von 10 bewegende Geschichten in mäßiger Inszenierung ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Indigènes / Days of Glory
Land / Jahr: Frankreich / Belgien 2006
Produktion: Bette Midler, Bonnie Bruckheimer, Margaret South für All Girl Productions
Vorlage: Story von Neal Jiminez, Lindy Laub
Musik: Dave Grusin
Kamera: Stephen Goldblatt
Spezialeffekte: Allen Hall
Ausstattung: Assheton Gorton, Dianne Wager, Don Woodruff
Kostüme: Wayne Finkelman
Schnitt: Jerry Greenberg, Jere Huggins
Stunts: Mic Rodgers
Choreografie: Joe Layton
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Dokumentation
Kommentare:

Weitere Filme von Rachid Bouchareb:
Weitere Titel im Genre Kriegsfilm:
DVD Tage des Ruhms kaufen Tage des Ruhms
DVD Tage des Ruhms kaufen Tage des Ruhms
DVD Tage des Ruhms - 2-Disc-Special Edition kaufen Tage des Ruhms - 2-Disc-Special Edition
DVD Cinema Collection: Tage des Ruhms / El Alamein 1942 kaufen Cinema Collection: Tage des Ruhms / El Alamein 1942
DVD 55 Tage in Peking kaufen 55 Tage in Peking
DVD 55 Tage in Peking kaufen 55 Tage in Peking
DVD 55 Tage in Peking kaufen 55 Tage in Peking
DVD 55 Tage in Peking kaufen 55 Tage in Peking
Weitere Filme von ASCOT ELITE Home Entertainment: