WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für An jedem verdammten Sonntag
0,0
Bewertung für An jedem verdammten SonntagBewertung für An jedem verdammten SonntagBewertung für An jedem verdammten SonntagBewertung für An jedem verdammten SonntagBewertung für An jedem verdammten Sonntag

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of An jedem verdammten SonntagKein Making Of An jedem verdammten Sonntag
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein An jedem verdammten Sonntag TrailerAn jedem verdammten Sonntag Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu An jedem verdammten Sonntag

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Drama
Bildformat:
Infos folgen...
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1,Spanisch: Dolby Digital 5.1,Italienisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Koreanisch
EAN-Code:
5051890000910 / 5051890000910
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > BLU-RAY > An jedem verdammten Sonntag

An jedem verdammten Sonntag

Titel:

An jedem verdammten Sonntag

Label:

Warner Home Video

Regie:

Oliver Stone

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! An jedem verdammten Sonntag bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: An jedem verdammten Sonntag BLU-RAY

14,54 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu An jedem verdammten Sonntag:


Football ist Krieg! An jedem verdammten Sonntag wird die Schlacht ums nackte Überleben auf und neben dem Spielfeld geschlagen. Seit Jahren kämpft der alternde Star-Trainer Tony D`Amato (Al Pacino) mit knallharten Bandagen für den Erfolg der Miami Sharks an vorderster Front. Doch in dieser Saison gerät er von allen Seiten unter heftigen Beschuss. Die größte Gefahr droht ihm dabei von der äußerst attraktiven und machtbesessenen Team-Besitzerin (Cameron Diaz). Sie lauert nur darauf ihn abzuschießen ... An jedem verdammten Sonntag stammt aus dem Hause Warner Home Video.


An jedem verdammten Sonntag Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in An jedem verdammten Sonntag:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu An jedem verdammten Sonntag:
Football ist Krieg! An jedem verdammten Sonntag wird die Schlacht ums nackte Überleben auf und neben dem Spielfeld geschlagen. Seit Jahren kämpft der alternde Star-Trainer Tony D'Amato (Al Pacino) mit knallharten Bandagen für den Erfolg der Miami Sharks an vorderster Front. Doch in dieser Saison gerät er von allen Seiten unter heftigen Beschuss. Die größte Gefahr droht ihm dabei von der äußerst attraktiven und machtbesessenen Team-Besitzerin (Cameron Diaz). Sie lauert nur darauf ihn abzuschießen ... Der VC1-Transfer von AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG liegt im Bildformat 2,40:1 vor und wurde mit der FullHD-Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten auf die vorliegende Blu-ray-Disc gebannt. Dass das Master bereits einige Jahre auf dem Buckel hat und wahrscheinlich bereits für die DVD-Erstveröffentlichung im Jahr 2000 diente, ist angesichts der dezenten Mängel sehr wahrscheinlich. Zuerst wäre das unsaubere Ausgangsmaterial zu erwähnen, welches immer wieder durch kleine Blitzer in Form von Dropouts auf sich aufmerksam macht. Die Schärfewerte sind auf Grund des doch recht grobkörnigen Materials ebenfalls nur selten – zum Beispiel während der Football-Spielszenen – auf sehr hohem Niveau. Dann gibt es wirklich scharfe Kanten und viel Detail zu sehen. Jedoch wirkt das Geschehen außerhalb des Spielfeldes meist ziemlich weich. Es fehlen die Details und vereinzelt legt sich auch ein leichter, milchiger Schleier über das Bild. Die Kompression hat mit der groben Körnung jedoch keinerlei Probleme.

An den Farben gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Besonders die Football-Schlachten zeigen ein saftig-grünes Spielfeld mit bunten Trikots. Auch außerhalb des Platzes werden die Töne stets tadellos wiedergegeben. Der Kontrast schwächelt dort manchmal aber etwas und zeigt leichte Blooming-Effekte, was sich in dem bereits erwähnten weißen Schleier auf Grund eines zu hellen Schwarzwertes über dem Bild bemerkbar macht. Die Matches haben diesen Makel jedoch nicht und können mit einem durchweg plastischen Eindruck positive Akzente setzen. Insgesamt ein durchaus ordentlicher, aber bereits leicht betagt wirkender Transfer, dem wir die sieben Punkte nur knapp zugestehen! Wie bereits von Warner gewohnt, wird auch bei AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG die deutsche Synchronisation nicht mit High-Definition-Sound bedacht. Stattdessen gibt es nur Dolby Digital 5.1, während das englische Original zusätzlich noch einen feinen Dolby TrueHD 5.1-Mix spendiert bekommen hat. Immerhin ist der Unterschied zwischen den Abmischungen nicht allzu gravierend, so dass man hier ebenfalls in den nahezu maximalen Soundgenuss kommen kann. Die Mixe bestechen zwar nicht gerade durch eine Fülle an direktionalen Effekten, wissen aber geschickt in den Football-Szenen eine gelungen räumliche Atmosphäre aufzubauen, indem zum Beispiel die Zuschauermassen sowie weitere Umgebungsklänge auf die Surroundlautsprecher gelegt wurden. Auch der Musikscore kommt von hinten und heizt die Stimmung des Films ordentlich ein. Hinzu kommt für einen Nicht-Actionfilm ein durchaus ordentliches Bassfundament, wenn mehrere Hundert Pfund menschlicher Masse aufeinanderprallen. Insgesamt wirkt der Sound in den turbulenten Spielszenen sehr „voll“ und voluminös. In den ruhigeren dominieren warme, nicht zu klar und steril wiedergegebene Dialoge, wobei die Surroundlautsprecher hier eine Ruhepause einlegen und auch die Frontstage nicht sonderlich beansprucht wird. Die Klangqualität kann sich bei allen Tracks mehr als hören lassen, denn der Sound besitzt ein sehr breites Spektrum an Bässen, Mitten und Höhen, welche das Klangbild äußerst rund und satt herausarbeiten. Untertitel sind in Deutsch, Englisch sowie einem guten Dutzend weiterer Sprachen vorhanden. Leider nicht übersetzt wurden die zwei Audiokommentare, welche AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG optional begleiten. Der erste wird von Regisseur Oliver Stone gesprochen, welcher in gemächlichem Tempo das Geschehen auf dem Schirm kommentiert und auch einige verbale Seitenhiebe auf die nicht vorhandene Kooperation mit der NFL vom Stapel lässt. Darsteller Jamie Foxx spricht den zweiten Track und ist inhaltlich mehr auf seine eigene Figur und Person fixiert. Zudem macht er öfter mal längere Pausen beim Sprechen. Anschließend folgt das 27-minütige HBO-Feature „Full Contact: Making Of AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG“, in welchem Darsteller sowie der Regisseur überschwänglich Al Pacino loben und immer wieder betonen, wie toll doch der Film sei. Pacino selber kommt dabei übrigens gar nicht erst zu Wort. Als nächstes stehen die Screentests von Jamie Foxx auf dem Plan. Sieben Minuten darf man dem Mimen beim Proben zuschauen, unter anderem auch für die Football-Szenen. Anschließend folgen 14 Deleted Scenes mit über einer halben Stunde Länge, welche optional von einem Kommentar des Regisseurs begleitet werden. Weiter geht es danach mit vier Minuten an verpatzten Szenen sowie zwölf an nicht verwendeten Football-Szenen. Wer sich für den Score von AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG interessiert, findet mit der Tonspur mit Musik ideales Futter, obwohl die relevanten Sequenzen auf 31 Minuten und 16 Kapitel zusammengekürzt wurden. Ähnlich wurde mit den Zeitlupen-Sequenzen verfahren, von denen es zehn an der Zahl gibt. Es folgen zum Schluss noch eine Artwork- sowie Bildergalerie, drei Musikvideos sowie der Kinotrailer. Oliver Stones Football-Drama AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG aus dem Jahre 2000 erscheint rechtzeitig zum 43. Superbowl in seiner Director\'s Cut-Fassung auf Blu-ray-Disc. Der Film dreht sich um den alternden Football-Coach Tony D\'Amato (Al Pacino, SCARFACE), dessen Team Miami Sharks seit vier Spielen ohne Sieg ist. Hinzu kommt, dass der 39-jährige Star-Quarterback Jack \'Cap\' Rooney (Dennis Quaid, THE DAY AFTER TOMORROW) verletzt bis zu den Play-Offs ausfällt und die Alternativen allesamt Rookies oder Versager sind. Die neue, erfolgsorientierte Club-Besitzerin Christina Pagniacci (Cameron Diaz, 3 ENGEL FÜR CHARLIE) sitzt Tony ebenfalls im Nacken und droht mit dem Aussetzen der Vertragsverlängerung. Wie es der Zufall will, entwickelt sich der anfängliche Rookie-Loser-Quarterback Willie Beamen bereits nach wenigen Spielen mit herausragender Leistung zum neuen Star des Teams, mit dem es wieder bergauf geht und Kurs auf die Play-Offs genommen wird. Doch Beamen entpuppt sich zusehends als Exzentriker sowie Egoist und handelt gegen die Interessen des Teams und Trainers. Zudem steht Stamm-Quarterback Cap Rooney vor einem Comeback, was Tony vor eine schwerwiegende Entscheidung stellt...

Wie man es von Oliver Stone – spöttisch oftmals als der Linksaußen von Hollywood bezeichnet – gewohnt ist, gelingt es ihm bei AN JEDEM VERDAMMTEN SONNTAG erneut, eine der heiligsten amerikanischen Traditionen in ein packendes Sport-Drama zu verpacken und damit bewusst zu provozieren. Er zeigt dem Zuschauer einen Ausschnitt aus dem ganz normalen Wahnsinn hinter den Kulissen eines Profi-Football-Teams. Da geht es um menschliche Schicksale, Verletzungen, Doping, Macht und vor allem natürlich ums Geld. Der Zwiespalt zwischen Sport und Geschäft wird zwischen den Figuren von Coach Tony D\'Amato und Club-Besitzerin Christina Pagniacci toll herausgearbeitet, da beide die extremen Gegenpositionen verkörpern. Die Darsteller spielen allesamt grandios auf und neben den bereits genannten Gesichtern befinden sich weitere namhafte Darsteller wie James Woods, LL Cool J, Aaron Eckhardt oder Charlton Heston in der erlesenen Liste an Stars. Al Pacino in der Hauptrolle spielt seine Rolle voller Inbrunst und Leidenschaft und gibt hier eine der besten Leistungen seiner Karriere ab. Die Football-Szenen sind durchweg sehr packend, realistisch und temporeich inszeniert. Die schwungvolle wie dynamische Kameraführung ist weltklasse und die Spielszenen wurden von den Darstellern weitestgehend selbst durchgeführt. Selbst wenn man für den uramerikanischen Sport nichts übrig hat, bekommt man trotzdem ein klasse Drama mit exzellenten Darstellern geboten, welches man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Blu-ray-Disc aus dem Hause Warner enthält den Director\'s Cut des Films in guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial könnte üppiger sein und stammt überwiegend von der DVD. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Any Given Sunday
Land / Jahr: USA 1999
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentar, Music Clips, Music Only Track, Nicht verwendete Szenen
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper (CyberKino): Star-Regisseur Oliver Stone ("Nixon", "Platoon") wirft in seiner packenden Milieustudie einen tiefgründigen Blick hinter die Kulissen des knallharten US-Profisports. In diesem bedingungslosen Kampf um sportlichen Ruhm, Geld und Ma

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Cinema 2000-03: Fouls auf und abseits des Rasens in diesem Football-Drama, aus dem Regisseur Oliver Stone als Sieger hervorgeht.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
TV Movie 2000-06: Der visuelle Overkill von "Natural Born Killers" findet im Football- Stadion seine Fortsetzung: mit superschnellen Schnitten und wirbelnden Kameras hat Oliver Stone auf den Schlachtfeldern des Sports eine Nonstop-Action geschaffen. Sie v

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 2000-11-16. DVD: 2000-11-16. Kaufkassette: 2000-11-16.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 2000-11-16. DVD: 2000-11-16. Kaufkassette: 2000-11-16.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Oliver Stone:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD An jedem verdammten Sonntag kaufen An jedem verdammten Sonntag
DVD An jedem verdammten Sonntag kaufen An jedem verdammten Sonntag
DVD An jedem verdammten Sonntag kaufen An jedem verdammten Sonntag
DVD An jedem verdammten Sonntag - Premium Edition kaufen An jedem verdammten Sonntag - Premium Edition
DVD An jedem verdammten Sonntag - 15th Anniversary Edition kaufen An jedem verdammten Sonntag - 15th Anniversary Edition
DVD An jedem verdammten Sonntag - Limited Premium Edition kaufen An jedem verdammten Sonntag - Limited Premium Edition
DVD An jedem verdammten Sonntag - Limited Premium Edition kaufen An jedem verdammten Sonntag - Limited Premium Edition
DVD An jedem verdammten Sonntag - Special Edition Director`s Cut kaufen An jedem verdammten Sonntag - Special Edition Director`s Cut
Weitere Filme von Warner Home Video: