WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Das Yakuza-KartellMaking Of Das Yakuza-Kartell
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Das Yakuza-Kartell TrailerDas Yakuza-Kartell Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Yakuza-Kartell

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Action
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby True HD 5.1,Englisch: Dolby True HD 5.1,Italienisch: Dolby True HD 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Griechisch
EAN-Code:
4030521716803 / 4030521716803
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > BLU-RAY > Das Yakuza-Kartell

Das Yakuza-Kartell

Titel:

Das Yakuza-Kartell

Label:

SONY Pictures Home Entertainment

Regie:

Frank Cappello

Laufzeit:
91 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Yakuza-Kartell bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Yakuza-Kartell BLU-RAY

5,03 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Yakuza-Kartell:


Wer möchte freiwillig in der Haut von FBI Agent Zack Grant stecken? Sein Auftrag ist es, einen zu allem entschlossenen Gangster von New York an die Westküste zu eskortieren. Yuji ist der kaltblütige Chef eines japanischen Waffenschieber-Kartells. Seine Leute sind Zack schon auf der Spur. Der Special-Agent gerät zwischen alle Fronten, denn auch Serlano, der Boss einer rivalisierenden Gang, hat mit ihm noch eine grausame Rechnung offen. Im Kugelhagel seiner Verfolger muß sich Zack zwischen Dienstpflicht und Gewissen entscheiden. Auf welcher Seite steht er eigentlich? Zum Zögern bleibt ihm keine Zeit ... Das Yakuza-Kartell stammt aus dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Das Yakuza-Kartell Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das Yakuza-Kartell:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Yakuza-Kartell:
Russell Crowe zählt inzwischen zu den begehrtesten Darstellern Hollywoods. Vier Jahre vor seinem großen Erfolg mit „Gladiator“, wofür er zurecht mit dem Oscar belohnt wurde, erschien dieser eher unbekannte Actionthriller „No way Back“, welcher in Deutschland unter dem Namen „Das Yakuza Kartell“ vermarktet wurde.

Zack Grant arbeitet beim FBI. Bei einem Undercovereinsatz läuft etwas schief und seine Partnerin tötet mehrere Menschen und schließlich auch sich selbst. Unter den Opfern ist auch der Sohn von Gangsterboss Serlano, der es nun auf Grant und den Yakuza Chef Yuji abgesehen hat. Serlano entführt Grants Sohn und zwingt diesen somit den Yakuza Chef an Serlano auszuhändigen. Durch mehrere unglückliche Zusammenhänge wird eine Stewardess in die Geschichte mit involviert. So befinden sich Grant, Yuji und besagte Stewardess auf dem Weg nach Serlano, um den Tausch der beiden zu realisieren. Doch es kommt anders als man sich dachte …

Mit „No Way Back“ erscheint Russell Crowe erstmalig in der amerikanischen Filmszene und das in recht ordentlicher Art und Weise. Der Film entpuppt sich als spannender Actionthriller, der inhaltlich zwar wenig neues bietet, dafür mit einigen sehr gelungenen Actionsequenzen und Schießereien aufwartet. Die Geschichte selbst entwickelt sich leider zu vorhersehbar, sodass man am Ende wenig überrascht sein wird. Bei den Darstellern gibt es keine sonderlich bemerkenswerten Leistungen. Auch Russell Crowe ist hier noch weit von seinen späteren Höhepunkten entfernt. Bei den Spezialeffekten sieht man, dass es sich dann doch um ein B-Movie handelt, denn diese sind allenfalls von durchschnittlicher Qualität.

Die Blu-Ray Disc stammt aus dem Hause Sony und präsentiert den Film im 1080p Format. Neben der deutschen und englischen Sprachfassung ist eine italienische Tonspur enthalten, die allesamt in Dolby TrueHD 5.1 aus den Boxen zu hören sind. Leider muss man auf Bonusmaterialien gänzlich verzichten, was natürlich enttäuschend ist, aber bei einem B-Movie aus dem Jahr 1996 nicht ungewöhnlich ist.

Regisseur Frank Cappello ist stets bemüht einen spannenden Actionthriller abzuliefern, was ihm größtenteils auch gelungen ist. Einige kleinere Schwächphasen während des Streifens sind zu vernachlässigen. Die Blu-Ray hinterlässt optisch einen ordentlichen Eindruck, doch die fehlenden Extras sind natürlich negativ anzumerken. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
Wer möchte freiwillig in der Haut von FBI Agent Zack Grant stecken? Sein Auftrag ist es, einen zu allem entschlossenen Gangster von New York an die Westküste zu eskortieren. Yuji ist der kaltblütige Chef eines japanischen Waffenschieber-Kartells. Seine Leute sind Zack schon auf der Spur. Der Special-Agent gerät zwischen alle Fronten, denn auch Serlano, der Boss einer rivalisierenden Gang, hat mit ihm noch eine grausame Rechnung offen. Im Kugelhagel seiner Verfolger muß sich Zack zwischen Dienstpflicht und Gewissen entscheiden. Auf welcher Seite steht er eigentlich? Zum Zögern bleibt ihm keine Zeit ... Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC High Profile 4.1
Bitrate: 25740 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Der Transfer von DAS YAKUZA-KARTELL besitzt das Seitenverhältnis 1,85:1 und macht für einen Sony Katalogtitel einen sehr ordentlichen Eindruck. Die Körnung der Vorlage wurde nicht angetastet oder mit Filtern bearbeitet, sondern breitet sich sehr natürlich auf dem Schirm aus. Es nimmt auch nur selten aufdringliche Ausmaße an und erlaubt deshalb eine durchaus respektable Detailschärfe, vor allem in helleren Szenen. Dunklere wirken zwar ebenfalls immer sauber, aber trotzdem deutlich unruhiger und weniger knackig. Allerdings ist eine leichte Nachschärfung feststellbar, welche die Konturen noch weiter stabilisiert, aber auch dezente Doppelkanten produziert. Die Kompression arbeitet mit hoher Bitrate und produziert keine hässlichen Artefakte. Die Farben erscheinen sehr ausgewogen und natürlich, während der Kontrast eine gute Helligkeitsbalance zeigt. Ein starker Schwarzwert sorgt dabei für eine überzeugende Durchzeichnung, eine richtige Plastizität kommt jedoch niemals zu Stande. Schmutz und analoge Defekte auf dem Ausgangsmaterial sind eher selten anzutreffen, wenngleich nicht völlig abwesend. Verfügbare Tonspuren:

Englisch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 1470 kbps / 16-bit (AC3 Core: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps)
Deutsch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 1282 kbps / 16-bit (AC3 Core: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps)
Italienisch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 1429 kbps / 16-bit (AC3 Core: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps)

Die erfreuliche Tendenz bei Sony, dass auch Synchronisationen ein HD-Mix spendiert wird, setzt sich bei dieser Blu-ray Disc fort. Folglich unterscheiden sich die Tracks klanglich auch nur unwesentlich voneinander. Bei der deutschen Tonspur fällt jedoch auf, dass die Stimmen etwas zu tief klingen, was auf eine nicht erfolgte Tonhöhenkorrektur zurückgeführt werden könnte. Die Abmischung bietet nur in den Actionszenen einige direktionale Effekte, die aber nicht besonders dynamisch ausfallen. Auch der Tiefenbass spielt eine eher untergeordnete Rolle. Bei einem weit über zehn Jahre alten Film kann man darüber aber großzügig hinwegsehen. Die Stimmen werden in allen Sprachfassungen stets perfekt verständlich wiedergegeben, klingen auf Deutsch aber etwas steril abgemischt. Die allgemeine Klangqualität überzeugt durch einen satten Sound, der zwar in den Höhen und Bässen keine Akzente setzen, aber doch solide Werte vorweisen kann. Untertitel gibt es hier in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen. Leider handelt es sich bei dieser Blu-ray Disc von DAS YAKUZA-KARTELL um eine Barebone-Disc. Das heißt, bis auf einen BD Live!-Link mit allgemeinen Inhalten von Sony gibt es auf dieser Disk kein Bonusmaterial. Der im Jahr 1996 entstandene Actionthriller DAS YAKUZA-KARTELL oder im Original NO WAY BACK zeigt den damaligen Shooting-Star Russell Crowe als harten FBI-Agenten Zack Grant, dessen japanisch-stämmiger Schützling Seiko (Kelly Hu, THE SCORPION KING) bei einem Undercover-Einsatz den Sohn des Mafia-Bosses Serlano (Michael Lerner, GODZILLA) tötet. Grant ermittelt und erfährt, dass Seiko in Yakuza-Kreisen verkehrte. Er findet den vermeintlichen Drahtzieher Yuji Kobayashi (Etsushi Toyokawa, KRIEG DER DÄMONEN), kann diesen allerdings nicht der Gerichtsbarkeit ausliefern, da Serlano Grants Sohn entführt hat und im Gegenzug für diesen den Kopf von Yuji fordert. Also muss sich Grant seinen Vorgesetzten widersetzen und findet sich bald selbst auf der Fahndungsliste wieder. Als Yuji das Flugzeug, welches beide zu Serlano bringen soll, kapert und zu einer Notlandung zwingt, müssen sich die beiden mit der Stewardess Mary (Helen "SUPERGIRL" Slater) alleine durch die Wüste schlagen, immer mit einer Horde FBI-Agenten, Yakuzas und Mafiosi an den Fersen. Eine actionreiche wie spannende Verfolgungsjagd quer durch die USA nimmt ihren Lauf...

Der von Regisseur Frank A. Cappello (AMERICAN YAKUZA) inszenierte Film ist ein typisches Genreprodukt der 1990er Jahre. Es wird spannende Action mit ausladenden Schießereien geboten. Die Handlung verläuft genretypisch geradlinig und ohne großartige Überraschungen. Die Darsteller sollen vor allem gut aussehen und möglichst cool wirken sowie entsprechende Dialoge von sich geben. Handwerklich macht Capello alles richtig und präsentiert eine nette, aber unspektakuläre Optik, welche die Action gekonnt in Szene setzt. Die CGI-Effekte, die vor allem bei Explosionen zum Zuge kommen, sehen heutzutage allerdings eher mies aus. Insgesamt wird mit DAS YAKUZA-KARTELL unterhaltsam verpackte Action ohne Schnörkel geboten, die man sich als Genrefan durchaus in die Sammlung einverleiben darf.

Die Blu-ray Disc von Sony Pictures Home Entertainment zeigt das Werk in guter Bild- und Tonqualität. Bonusmaterial ist hier leider keines am Start. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: No Way back
Land / Jahr: USA 1996
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Frank Cappello:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Das Yakuza-Kartell kaufen Das Yakuza-Kartell
DVD Das Yakuza-Kartell kaufen Das Yakuza-Kartell
DVD Das Yakuza-Kartell kaufen Das Yakuza-Kartell
DVD Yakuza-Kartell, Das kaufen Yakuza-Kartell, Das
DVD Das Kartell kaufen Das Kartell
DVD Das Kartell kaufen Das Kartell
DVD Das Kartell - Steelbook kaufen Das Kartell - Steelbook
DVD Gangster Kartell kaufen Gangster Kartell
Weitere Filme von SONY Pictures Home Entertainment: