WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für The Sentinel - Wem kannst du trauen?
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of The Sentinel - Wem kannst du trauen?Making Of The Sentinel - Wem kannst du trauen?
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Sentinel - Wem kannst du trauen? TrailerKein The Sentinel - Wem kannst du trauen? Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Sentinel - Wem kannst du trauen?

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Thriller
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680049298 / 4006680049298
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > BLU-RAY > The Sentinel - Wem kannst du trauen?

The Sentinel - Wem kannst du trauen?

Titel:

The Sentinel - Wem kannst du trauen?

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Clark Johnson

Laufzeit:
108 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Sentinel - Wem kannst du trauen? bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Sentinel - Wem kannst du trauen? BLU-RAY

6,67 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 24.04.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu The Sentinel - Wem kannst du trauen?:


Krise beim Secret Service: Nach dem Mord an einem Agenten stoßen Geheimdienstler David Breckinridge und seine junge Partnerin Jill Marin auf ein Mordkomplott gegen den Präsidenten. Offenbar gibt es einen Verräter in den eigenen Reihen und alle Spuren führen zu Pete Garrison, Sicherheitsmann der First Lady. Garrison ist nicht nur Davids ehemaliger Lehrmeister, sondern gleichzeitig eine Art Legende des Secret Service, seit er sich vor über 20 Jahren in die Kugeln eines Attentäters warf und so dem Präsidenten das Leben rettete. Doch Garrison scheint ein brisantes Geheimnis zu hüten. Als er nach seiner Vernehmung untertaucht, eröffnet David die Jagd auf seinen alten Mentor... The Sentinel - Wem kannst du trauen? stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


The Sentinel - Wem kannst du trauen? Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Sentinel - Wem kannst du trauen?:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Sentinel - Wem kannst du trauen?:
"Krise beim Secret Service: Nach dem Mord an einem Agenten stoßen Geheimdienstler David Breckinridge und seine junge Partnerin Jill Marin auf ein Mordkomplott gegen den Präsidenten. Offenbar gibt es einen Verräter in den eigenen Reihen und alle Spuren führen zu Pete Garrison, Sicherheitsmann der First Lady. Garrison ist nicht nur Davids ehemaliger Lehrmeister, sondern gleichzeitig eine Art Legende des Secret Service, seit er sich vor über 20 Jahren in die Kugeln eines Attentäters warf und so dem Präsidenten das Leben rettete. Doch Garrison scheint ein brisantes Geheimnis zu hüten. Als er nach seiner Vernehmung untertaucht, eröffnet David die Jagd auf seinen alten Mentor...Der anamorphe Cinemascope-Transfer (2.35:1) zeigt sich von seiner Schokoladenseite. Das Bild wird von warmen, kräftigen Farbtönen dominiert, die jedoch etwas ins Rötliche tendieren. Das Filmmaterial weist dabei eine deutliche Körnung auf, welche aber niemals die Überhand gewinnt und somit stets im Hintergrund bleibt. Die Detail- und Kantenschärfe ist über die meiste Zeit sehr gut gelungen, wenn auch Objekte in der Tiefe etwas an Feinzeichnung einbüßen.





Leicht störend wirkt sich der etwas ungestüm ans Werk gehende Kontrast aus, der immer wieder helle Flächen überstrahlen lässt, was dem ansonsten nahezu tadellosen Transfer dummerweise auch einige Details raubt. Dafür bietet die DVD einen sehr tiefen Schwarzwert, der das Bild auch in dunklen Szenen äußerst plastisch erscheinen lässt.





Die Kompression arbeitet über die gesamte Spielzeit unauffällig im Hintergrund, lediglich leichte Nachzieheffekte stören die teilweise schnellen Schnitte. Artefakte digitaler, aber auch analoger Natur sind  ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
Krise beim Secret Service: Nach dem Mord an einem Agenten stoßen Geheimdienstler David Breckinridge und seine junge Partnerin Jill Marin auf ein Mordkomplott gegen den Präsidenten. Offenbar gibt es einen Verräter in den eigenen Reihen und alle Spuren führen zu Pete Garrison, Sicherheitsmann der First Lady. Garrison ist nicht nur Davids ehemaliger Lehrmeister, sondern gleichzeitig eine Art Legende des Secret Service, seit er sich vor über 20 Jahren in die Kugeln eines Attentäters warf und so dem Präsidenten das Leben rettete. Doch Garrison scheint ein brisantes Geheimnis zu hüten. Als er nach seiner Vernehmung untertaucht, eröffnet David die Jagd auf seinen alten Mentor... Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 23921 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Der Transfer von THE SENTINEL besitzt das Bildformat 2,35:1. Die Qualität kann sich dabei durchaus sehen lassen. Das Geschehen erscheint meistens scharf und detailliert, mit Referenzscheiben kann es allerdings nicht mithalten und des Öfteren fallen die Werte bei Totalen deutlich ab. Hier fehlt noch durchgängig mehr Klarheit in Sachen Konturen- sowie Detailzeichnung, wenngleich einige Passagen durchaus nett anzusehen sind. Die Körnung des Ausgangsmaterials ist besonders auf farblich homogenen Flächen zu erkennen, allerdings nur in einem dezenten und niemals auffälligen Rahmen. Die Kompression arbeitet dank BD50 mit überdurchschnittlicher Bitrate und produziert keine Artefakte. Die Farbwiedergabe erscheint sehr satt. Die Palette an Tönen wurde dabei relativ stark stilistischen Veränderungen unterworfen, die meistens ins braun-gelbliche tendieren. Der Kontrastumfang wirkt etwas steil, aber im dunklen Bereich ziemlich sumpfig, was dazu führt, dass Feinheiten in nicht unerheblichem Maß verschluckt werden. Das Schwarz an sich besitzt eine tadellose Tiefe, welche keine Beanstandungen zulässt. Schmutz oder analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial keine. Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 1908 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 1956 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Kommentar: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1043 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 896 kbps / 16-bit)

Zwei DTS-HD Master Audio-Tracks in Deutsch und Englisch zieren den Audiopart dieser Blu-ray Disc. Der Mix unterscheidet sich nicht sonderlich zwischen den Sprachen und bietet eine lebendige Abmischung mit vielen direktionalen Effekten in den Actionszenen. Räumlichkeit wird in einigen Situationen überzeugend hergestellt, in ruhigeren Sequenzen ist sie allerdings noch ausbaufähig, da hier etwas wenig auf den Surroundlautsprechern los ist. Immerhin kann der Score mit viel Volumen zusätzlich punkten. Auch der Tiefbass darf sich regelmäßig mit markantem Einsatz zu Wort melden. Die Dialoge sind in beiden Sprachfassungen zu jedem Zeitpunkt bestens zu verstehen. Die deutschen Sprecher klingen auch nicht zu steril, sondern sind mit einer natürlichen Dumpfheit versehen. Die Klangqualität präsentiert sich in einwandfreiem Zustand mit einer guten Dynamik, was Bassfundament sowie Höhenauflösung angeht. Die Blu-ray Disc bietet deutsche Untertitel. Das Bonusmaterial wurde von der DVD übernommen und enthält zum Beispiel den äußerst interessanten, Film-begleitenden Audiokommentar von Regisseur Clark Johnson und Autor George Nolf sowie vier Deleted Scenes und ein alternatives Ende, welche auf Wunsch durch einen erklärenden Kommentar des Regisseurs versehen werden können.

Weiterhin wartet eine knapp 15-minütige Featurette über den amerikanischen „Secret Service“ darauf, betrachtet zu werden. Dabei erfährt man einiges über die Geschichte des Dienstes sowie spannende Details über die Arbeit der Agenten. Die sieben Minuten dauernde Dokumentation „Im Schatten des Präsidenten“ knüpft nahtlos an die Thematik an und befasst sich mit der Hauptaufgabe des Secret Service – nämlich dem Präsidentenschutz. Ein kurzes PR-Feature über den Film „The Sentinel“ darf im Repertoire natürlich nicht fehlen, genauso wenig wie die obligatorischen Interviews mit den drei Hauptdarstellern. Die „Star-Featurette“ stellt im Grunde lediglich die Filmcharaktere mit den dazugehörigen Schauspielern nochmals vor und mixt das Ganze mit jeder Menge Filmszenen. Dabei gibt es ärgerlicherweise haufenweise thematische Überschneidungen zu den vorherigen Dokumentationen. Wer jetzt noch nicht genug hat, kann sich das unkommentierte „Bei den Dreharbeiten“-Feature sowie einige TV-Spots zu Gemüte führen, oder auch den deutschen und englischen Original-Trailer, eine Fotogalerie sowie eine größere Trailershow abspielen lassen. Der BD-Live-Inhalt hielt zum Testzeitpunkt keine filmspezifischen Informationen bereit. Man nehme eine Hollywood-Größe wie Michael Douglas sowie zwei der derzeit angesagtesten Serien-Stars mit den Namen Kiefer Sutherland (24) und Eva Longoria (DESPERATE HOUSEWIVES), vermische das Ganze mit einer Portion der überall erhältlichen „Agenten-Mixtur“, rühre etwas Pathos sowie Terrorismus-Paranoia unter und fertig ist der massentaugliche, halbgare Agenten-Verschwörungs-Thriller THE SENTINEL. Das durchaus unterhaltsame Werk von Clark Johnson (S.W.A.T) als schlecht zu beschreiben wäre falsch, denn neben der wirklich soliden Inszenierung wird man auch durch tolle Actionsequenzen sowie schöne Kamerafahrten belohnt. Selbst über die schauspielerischen Leistungen kann man sich nicht beklagen, denn neben Michael Douglas (FALLING DOWN), dem die Rolle nicht viel abverlangt, geht auch Kiefer Sutherland als stereotype Jack Bauer-Kopie – wen wundert es – vollends auf. Lediglich Eva Longoria verkommt auf Grund fehlender Charaktertiefe des Drehbuches zur seelenlosen Statistin.

Erschreckend ist jedoch, wie wenig vom Potential des Stoffes letztendlich umgesetzt wurde. Das Drehbuch bleibt oberflächlich und bis hin zur letzten Minute völlig durchschaubar. Wenn dann im finalen Twist aus erbitterten Feinden, die wenige Minuten zuvor noch bleihaltige Projektile austauschten, beste Freunde werden, wird selbst der anspruchsloseste Cineast unweigerlich den Kopf schütteln müssen. THE SENTINEL ist sicherlich nicht der große Wurf, wenn auch viele Dinge sehr stimmig erscheinen. Die Geschichte bleibt einfach zu vorhersehbar und eintönig. Auch das Tempo, wie man es etwa aus der Serie 24 mit Kiefer Sutherland kennt, wird zu keinen Zeitpunkt auch nur annähernd erreicht.

Die Blu-ray Disc aus dem Hause Kinowelt zeigt THE SENTINEL in guter Bild- und Tonqualität, welcher eine große Menge an Bonusmaterial zur Seite gepackt wurde, das man aber schon auf DVD bewundern konnte.

(Autor Fazit & Bonus: Matthias Schmieder) ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
The Sentinel – Wem kannst du trauen? (Originaltitel: The Sentinel) ist ein amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2006. Regie führte Clark Johnson, als Hauptdarsteller konnten namenhafte Schauspieler wie Michael Douglas (Basic Instinct; Hello, Mr. President), Kiefer Southerland (24), Eva Longoria (Desperate Housewives), Martin Donavan (The Visitation) und Kim Basinger (9½ Wochen; Die blonde Versuchung) gewonnen werden. Der Film wurde im Jahr 2006 in der Kategorie Thriller für den Golden Trailer Award nominiert.

Zur Handlung und offiziellen Filmbeschreibung: Pete Garrison ist eine Legende im Secret Service. Vor über 20 Jahren warf er sich in die Kugeln eines Attentäters und rettete so dem Präsidenten das Leben. In seinem Job ist Instinkt oft alles. Als jedoch ein Mordkomplott gegen den Präsidenten auffliegt, bekommt Garrisons ehemaliger Schützling David Breckinridge den Fall zugewiesen. Breckinridge und seine junge Partnerin Jill Marin verlassen sich ganz auf die Fakten und die führen erstaunlicherweise direkt zu Garrison! Der ist empört, scheint aber tatsächlich ein großes Geheimnis zu hüten. Als er nach seiner Vernehmung untertaucht, eröffnet Breckinridge die Jagd auf seinen alten Lehrmeister.

Neben dem Spielfilm gibt es Einiges im Bonusbereich zu entdecken. Ein deutsch- und englischsprachiger Trailer, ein Audiokommentar mit Regisseur Clark Johnson und Autor George Nolfi, nicht berücksichtigte Szenen und ein alternatives Ende sind genauso vorhanden wie mehrere Dokumentationen zum Film wie „The Secret Service – Featurette“, „Im Schatten des Präsidenten – Featurette“, „Star – Featurette“, „Bei den Dreharbeiten“ sowie Interviews mit den Hauptdarstellern. Einige TV-Spots und eine Bildergalerie runden das Gesamtpaket mehr als gut ab. Außerdem sind acht weitere Trailer zu anderen DVD-Veröffentlichungen zu sehen.

Der Spielfilm auf dieser Blu-ray hat eine Laufzeit von ca. 108 Minuten. Die Tonspur kann in der deutschen oder englischen Fassung abgespielt werden und hat das Tonformat Dolby Digital 5.1 DTS-HD. Zusätzlich können deutsche Untertitel eingeblendet werden. Auch das Bildmaterial lässt keine Wünsche offen und ist im HD-Widescreenformat 16:9 (2.35:1) - 1080p mit dem Video-Codec MPEG-4/AVC anzusehen. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass die FSK diese Blu-ray aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren belegt hat. Fazit: Spannende Story mit Hollywoodlegende Michael Douglas und den Serienstars Kiefer Sutherland und Eva Longoria, technisch einwandfrei umgesetzt versehen mit reichlich Zusatzmaterialien. Kauftipp! ()

alle Rezensionen von Ingo Lüttecke ...
0 von 50
3


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Sentinel
Land / Jahr: USA 2006
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, BD-Live, Audiokommentar, Deleted Scenes, Alternatives Ende, Featurettes, Bei den Dreharbeiten, TV-Spots, Fotogalerie, Wendecover
Kommentare:

Weitere Filme von Clark Johnson:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD The Sentinel - Wem kannst du trauen? kaufen The Sentinel - Wem kannst du trauen?
DVD The Sentinel - Wem kannst du trauen? kaufen The Sentinel - Wem kannst du trauen?
DVD The Sentinel - Wem kannst du trauen? - SteelBook Collection kaufen The Sentinel - Wem kannst du trauen? - SteelBook Collection
DVD Wenn Männer Frauen trauen / Todfeinde kaufen Wenn Männer Frauen trauen / Todfeinde
DVD Wenn Männer Frauen trauen/Todfeinde kaufen Wenn Männer Frauen trauen/Todfeinde
DVD Pawn - Wem kannst Du vertrauen? kaufen Pawn - Wem kannst Du vertrauen?
DVD Pawn - Wem kannst Du vertrauen? kaufen Pawn - Wem kannst Du vertrauen?
DVD The Contract - Du kannst niemandem vertrauen kaufen The Contract - Du kannst niemandem vertrauen
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: