WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of GhostbustersMaking Of Ghostbusters
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Ghostbusters TrailerKein Ghostbusters Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Ghostbusters

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Action
Bildformat:
High Definition (2.40:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby True HD 5.1,Englisch: Dolby True HD 5.1,Spanisch: Dolby True HD 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch, Spanisch, Portugiesisch
EAN-Code:
4030521712157 / 4030521712157
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > BLU-RAY > Ghostbusters

Ghostbusters

Titel:

Ghostbusters

Label:

SONY Pictures Home Entertainment

Regie:

Ivan Reitman Ivan Reitman Biografie

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Ghostbusters bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Ghostbusters BLU-RAY

3,98 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 02.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Ghostbusters:


Als Wissenschaftler sind sie kläglich gescheitert. Aber als selbständige Geisterjäger stehen sie am Beginn einer großen Karriere - die Doktoren Venkman, Stantz und Spengler, kurz, die Firma Ghostbusters. Telekinese, PSI, modernste Apparaturen und 24-Stunden-Service sind ihre fürchterlichen Waffen gegen das Gespensterunwesen. Und das treibt`s gerade in New York kunterbunt: Eine uralte sumerische Gottheit schickt sich mitten in der City zur Wiedergeburt an. Es droht eine Katastrophe biblischen Ausmaßes - und die bringt den Ghostbusters ihren ersten Riesenauftrag... Ghostbusters stammt aus dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Ghostbusters Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Ghostbusters:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Ghostbusters:
Als die 3 Doktoren Venkman, Stantz und Spengler vor den Scherben ihrer Wissenschaftlichen Karriere stehen, fassen Sie den Entschluss sich selbstständig zu machen. Nach dem Rauswurf aus der Universität gründen die 3 die Firma „Ghostbusters“, deren Hauptgeschäftsfeld die Geisteraustreibung ist. Nicht zu letzt wollen Sie damit auch ihre wissenschaftliche Reputation wiederherstellen.

Nachdem die Firma anfänglich wenig Erfolgsaussichten zu haben scheint, meint es das Schicksal gut mit den Jungunternehmen, denn in New York scheint es plötzlich an allen Ecken und Enden zu spuken. Und langsam erschliesst sich auch der Grund dafür. Eine alte sumerische Gottheit plant ihre Wiedergeburt in New York und öffnete dazu die Pforten zur Geisterwelt. Ob es den Ghostbusters gelingt mit ihren futuristen Waffen und schrägen Methoden New York vor einer Katastrophe biblischen Ausmasses zu bewahren ?

Ghostbusters ist einer der bekanntesten Vertreter des Komödien-Genres der 80iger Jahre. Mit seiner phantastischen Story und den schrägen Charakteren bietet er durchgehend 100 Minuten lang pure Unterhaltung für die ganze Familie.

Wertung: 3 von 5 Sterne ()

alle Rezensionen von Stephan Steinbach ...
Der Spielfilm „Ghostbusters – Die Geisterjäger“ ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fantasy-Komödie aus dem Jahr 1984. Regie führte Ivan Reitman, die Hauptrollen besetzten namenhafte Schauspieler wie Bill Murray (Dr. Peter Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond „Ray“ Stantz), Harold Ramis (Dr. Egon Spengler) sowie Sigourney Weaver (Dana Barrett). Der Spielfilm schlug wie eine Bombe in das damalige Filmgeschäft ein. Allein die anschließende Franchise-Welle brachte enormen kommerziellen Erfolg. Nun fast 25 Jahre später erscheint dieser Spielfilm nun auch auf einer Blu-ray aus dem Hause Sony Home Entertainment.

Zur offiziellen Inhaltsangabe: Als Wissenschaftler sind sie kläglich gescheitert. Aber als selbständige Geisterjäger stehen sie am Beginn einer großen Karriere - die Doktoren Venkman, Stantz und Spengler, kurz, die Firma "Ghostbusters". Telekinese, PSI, modernste Apparaturen und 24-Stunden-Service sind ihre fürchterlichen Waffen gegen das Gespensterunwesen. Und das treibt's gerade in New York kunterbunt: Eine uralte sumerische Gottheit schickt sich mitten in der City zur Wiedergeburt an. Es droht eine Katastrophe biblischen Ausmaßes - und die bringt den Ghostbusters ihren ersten Riesenauftrag ...

Neben dem Hauptfilm bietet diese Veröffentlichung einiges an Bonusmaterial. Ein Audiokommentar mit Ivan Reitman, Harold Ramis & Joe Medjuck, ein Schleimer Modus (PiP und Trivia Track), Hintergrundberichte wie ECTO-1 Mobil, Making of Ghostbusters - Video Game, Ghostbusters Garage - ECTO-1 Galerie, Szenenfriedhof, 1984 – DOKU, Team und Besetzung, Das Special Effects Team, Special Effects vorher/nacher (Multi-Angle), Vergleich Storyboard bieten Informationen wie sie dem Ghostbustersfan bislang noch nicht vorlagen. Trailer, eine Blu-wizard – Funktion und der Cine-Chat (BD-Live) runden das Gesamtpaket mehr als gut ab.

Die Laufzeit des Spielfilms beträgt ca. 105 Minuten. Die Tonspur ist im hervorragenden Tonformat HD-Ton Dolby True HD 5.1 in der deutschen, englischen und spanischen Version vorhanden. Untertitel können in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türkisch, Spanisch und Portugiesisch eingeblendet werden. Das Bildmaterial wurde im MPEG-4/AVC Video-Codec kodiert und ist im Widescreenformat High Definition (2.40:1) - 1080p anzusehen. Bleibt noch zu erwähnen, dass diese BD-50 Blu-ray Disc seitens der FSK mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren belegt worden ist.

Fazit: Nach fast 25 Jahren der Erstveröffentlichung erscheint dieser Kultfilm nun auch auf Blu-ray. Und das in einer hervorragenden Bild- und Tonqualität. Zeitgleich mit dieser Veröffentlichung wird zeitgleich das neue Playstation 3-Game auf dem Markt gebracht. Laut Dan Aykroyd der dritte Teil der Serie. Für Fans der Geisterjäger eine gelungene Fortsetzung dieser Kultspielfilme. ()

alle Rezensionen von Ingo Lüttecke ...
„Who you gonna call?“ Na klar, die „Ghostbusters“!
Es gibt wohl niemanden der diese Worte nicht kennt und dazu automatisch die hochgradig einprägsame Melodie des Titelsongs summt.

Ghostbusters war schon bei seiner Veröffentlichung 1984 ein großer Hit in den Kinos und ist bis heute eine der beliebtesten und erfolgreichsten Komödien überhaupt. Die Macher sprangen damals auf den Special Effects Zug auf, den George Lucas und Steven Spielberg zuvor ins Rollen gebracht hatten. Dazu nahm man eine Prise Grusel, etwas Okkultismus und das geniale Trio Bill Murray, Harold Ramis und Dan Aykroyd, das dem Film seinen einzigartigen Humor verlieh. In Nebenrollen glänzten Sigourney Weaver, Rick Moranis und Ernie Hudson. Der Erfolg war vorprogrammiert.

Die Parapsychologen Peter Venkman, Ray Stantz und Egon Spengler werden nach kläglichem Versagen von der Uni geschmissen und müssen sich nun überlegen wie es weitergehen soll. Sie eröffnen ihre eigene Geisterbeseitigungsfirma „Ghostbusters“ und nach anfänglichen Schwierigkeiten starten sie tatsächlich damit durch da plötzlich immer mehr Geister in New York gesichtet werden. Sie lernen auch Dana Barrett kennen, die davon überzeugt ist, dass es in ihrem Appartement spukt. Venkman, der großes Interesse an Dana hat, sieht sich den Fall genauer an und stößt dabei auf den Schlüsselmeister und einen Dämon namens Zuul. Als auch noch die Umweltbehörde Ärger macht droht New York die Apokalypse, wie gut, dass es da noch die Ghostbusters gibt.

Der Film ist auch heute noch ein großer Spaß, besonders das Schauspielteam weiß immer wieder zu gefallen und verströmt einen ganz besonderen Zusammenhalt. Dennoch ist Ghostbusters unübersehbar ein Produkt der 80er Jahre. Die Outfits, der Look, die Effekte, alles schreit nach Pac-Man, Ballonseide und Haarspray. Das ist natürlich nicht schlimm, nimmt dem Film allerdings die Zeitlosigkeit. Der Humor funktioniert aber auch heute und daher war es nur eine Frage der Zeit, wann Ghostbusters auf Blu-ray ankommen würde, zumal offen über einen weitere Fortsetzung der Filmreihe nachgedacht wird. Das Bild der Blu-ray ist sehr körnig und nicht mit aktuellen Referenzbildern zu vergleichen. Dennoch passt es zum Look des Films und zum Alter. Es sieht nicht künstlich geglättet oder überproduziert aus. Der Ton ist auch in Ordnung und liegt in Dolby TruHD 5.1 in Deutsch, Englisch und Spanisch vor.

Extras gibt es einige auf der Disc, jedoch liegen sie in sehr unterschiedlicher Qualität vor. Während man eine Doku über Ecto 1, den Wagen der Ghostbusters, und ein Making Of des Videospiels in HD ansehen kann, gibt es den Szenenfriedhof, ein Feature von 1984 und weitere Dokus über Schauspieler, Crew und Effekte nur in VHS Qualität. Dazu gibt es Bild in Bild Kommentare der Filmschaffenden, eine Kommentarspur, einen Cine Chat und BD Live Material.

Ghostbusters ist immer noch ein sehenswerter Film und eine lockere Komödie, und obwohl man dem Film sein Entstehungsjahrzehnt deutlich ansieht ist er doch immer wieder unterhaltsam. Die Blu-ray Umsetzung ist insgesamt ordentlich und angemessen, all zuviel Perfektion und Politur würde dem Film doch irgendwie den Charme nehmen. ()

alle Rezensionen von Tobias Mielke ...
Als Wissenschaftler sind sie kläglich gescheitert. Aber als selbständige Geisterjäger stehen sie am Beginn einer großen Karriere - die Doktoren Venkman, Stantz und Spengler, kurz, die Firma "Ghostbusters". Telekinese, PSI, modernste Apparaturen und 24-Stunden-Service sind ihre fürchterlichen Waffen gegen das Gespensterunwesen. Und das treibt's gerade in New York kunterbunt: Eine uralte sumerische Gottheit schickt sich mitten in der City zur Wiedergeburt an. Es droht eine Katastrophe biblischen Ausmaßes - und die bringt den Ghostbusters ihren ersten Riesenauftrag... GHOSTBUSTERS liegt auf dieser Blu-ray Disc im Seitenverhältnis von 2,40:1 vor. Als Codec für den Encode kam MPEG4-AVC zum Einsatz und die Auflösung beträgt 1920x1080 Bildpunkte bei einer progressiven Bildwiederholrate von 23,97 Frames/Sek. GHOSTBUSTERS ist sicherlich nicht unter den Top-Scheiben des Mediums anzusiedeln, besticht jedoch durch einen wunderbar natürlichen Transfer mit exzellenter Abbildung der Kornstruktur des Ausgangsmaterials. Die Körnung ist durch den ganzen Film hindurch zu erkennen und besonders in dunkleren Szenen auch mal etwas heftiger. Für einen mittlerweile weit über 20 Jahre alten Film sind die Schärfewerte gut, aber sehr wechselhaft ausgefallen. Weiche Soft-Focus-Einstellungen wechseln sich ab mit scharfen, detailreichen Aufnahmen, die des Öfteren sogar eine ordentliche Plastizität aufweisen - etwa bei den Shots der New Yorker Straßenzüge. Naheinstellungen von Personen oder Gesichtern zeigen allerdings eher wenige Feinheiten und wirken durchweg etwas soft. Manche Effekt-Einstellungen haben die Eigenschaft, dass das gefilmte Material deutlich weniger Schärfe aufweist als die optischen Spezialeffekte. Was auf DVD noch homogen aussah, wirkt in High Definition manchmal etwas steril. Aber auf der anderen Seite kann man jetzt gerade bei den FX-Einstellungen Details erkennen, die man vorher nie zu Gesicht bekommen hat. Die Kompression arbeitet äußerst sauber und hat mit der starken Körnung keinerlei Probleme.

Die Farben in GHOSTBUSTERS machen einen sehr natürlichen und ausgewogenen Eindruck. Das Alter hat hier kaum Spuren hinterlassen, wenngleich neuere Produktionen sicherlich noch sattere Töne zu bieten haben. Auch der Kontrast beeindruckt mit einem tiefen Schwarz samt überzeugender Helligkeitsbalance. Die Blu-ray gewinnt in dieser Disziplin zwar ebenfalls keinen Preis, jedoch erscheint das Geschehen selbst in dunklen Szenen stets im rechten Licht und alles bleibt erkennbar. In den helleren Szenarien sind dagegen keine Überstrahlungen zu beobachten. Schmutz und Defekte wurden sorgfältig entfernt, so dass der Transfer einen rundum "sauberen" Eindruck hinterlässt. Bei Sony zum guten Ton gehört HD-Sound nicht nur beim englischen Originalton, sondern auch für die deutsche Synchronisation. Beide wurden in Dolby TrueHD 5.1 abgemischt, klingen annähernd gleich und besitzen trotz der offensichtlichen Frontlastigkeit ein paar nette direktionale Surroundeffekte, die jedoch niemals richtige Räumlichkeit erzeugen können. Das kann dagegen die Musik in Ansätzen schon, besonders der markante Titelsong von Ray Parker Jr. hämmert so richtig schön breit aus den Boxen. Der Tiefenbass kommt sowohl beim Score als auch bei den Actionszenen dezent zum Einsatz ohne an seine Leistungsgrenzen getrieben zu werden. Stereoaktivitäten auf der Front sind klar ortbar und die Stimmen schallen kräftig und natürlich aus dem Center-Lautsprecher. Die allgemeine Soundqualität stellt logischerweise in Anbetracht des Alters kein Dynamikwunder dar, bietet aber doch sehr breite Mitten sowie eine ordentlicher Auflösung von Höhen und Bässen. Dumpf oder dünn wirkt hier kaum etwas. Insgesamt ein sehr erfreuliches Ergebnis, da hier auch Freunde der Synchronisation in den Genuss von HD-Sound kommen und die Qualität der Abmischung gut ist. Die Blu-ray Disc bietet Untertitel in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen für den Hauptfilm sowie das Bonusmaterial an. Das gilt auch für den Audiokommentar von Regisseur Ivan Reitman, Hauptdarsteller Harold Ramis sowie Associate Producer Joe Medjuck. Das Trio plaudert recht locker interessante Anekdoten und Details über die Dreharbeiten und Spezialeffekte aus und betont immer wieder, dass die Entstehung von GHOSTBUSTERS für alle Beteiligten ein großer Spaß war. Das CineChat-Feature ist eher ein Gimmick denn eine nützliche Funktion, denn wer will schon während des Films chatten. Voraussetzung dafür ist natürlich ein BDLive-kompatibler Blu-ray-Player mit Internetanbindung. Der Blu-Wizard lässt den Zuschauer während des Films auf Teile des Bonusmaterials zugreifen, d.h. der Film wird an bestimmten Stellen angehalten und verzweigt in diverse Extras. Ein weiteres Feature, das während des Films läuft, ist der sogenannte Schleimer-Modus. Dieser spielt per Bild-in-Bild-Funktion Interviewschnipsel sowie Ausschnitte von den Dreharbeiten an den passenden Stellen ein.

Der 16-minütige Beitrag "Ecto-1 Mobil" liegt wie die meisten anderen Features auch in HD vor und beschäftigt sich mit dem Geisterjäger-Auto, seiner Vorgeschichte und wie es schließlich zu Ecto-1 umgebaut wurde. Entsprechend verbirgt sich hinter "Ghostbusters Garage: Ecto-1 Gallery" eine Galerie zu dem Gefährt. Das zwölfminütige Making of "Ghostbusters - The Video Game" gewährt einen Promotion-lastigen Blick hinter die Kulissen des neuen Videospiels, welches dem Zuschauer offensichtlich schmackhaft gemacht werden soll. Ein Preview zum Game darf entsprechend nicht fehlen. Der nächste Menüpunkt umfasst zehn Deleted Scenes, die durchaus sehenswert sind, bevor man schließlich zu der 1984-Doku gelangt, die knapp zehn Minuten dauert und eine Art "historisches" Making Of darstellt. Es werden dabei Aufnahmen vom Set sowie Statements von Cast und Crew gezeigt. Die elfminütige Team und Besetzungs-Featurette lässt die Beteiligten in einigen längeren Clips zu Wort kommen und über allgemeine Dinge in Bezug auf GHOSTBUSTERS resümieren.

Etwas ausführlicher gestaltet sich der Beitrag über das Special Effects-Team, in welchem 16 Minuten lang die wichtigsten Mitglieder von diesem vorgestellt und bestimmte Spezialeffekte erläutert werden. Drei Multi-Angle-Szenen mit und ohne Effekte lassen erahnen, welchen Aufwand man für die optischen Tricks in der Prä-CGI-Ära betrieben haben muss. Es folgen noch Film-Storyboard-Vergleiche für drei Szenen sowie eine Trailershow von Sony Pictures. Erfolgsregisseur Ivan Reitman (KINDERGARTEN COP) schuf im Jahr 1984 die Kult-Gruselkomödie GHOSTBUSTERS, die eine unglaubliche Franchise-Welle nach sich zog und auch ein Film-Sequel sowie eine Zeichentrickserie erfuhr. Demnächst folgt eine Fortsetzung in Videospielform. Alles dreht sich um drei verkannte Wissenschaftler der Parapsychologie, welche aufgrund obskurer Theorien von der Uni geschmissen werden und in die Privatwirtschaft expandieren, indem sie einen Geisterjäger-Service eröffnen: Dr. Peter Vankman (Bill Murray, LOST IN TRANSLATION), der Physiker Dr. Egon Spengler (Harold Ramis, REINE NERVENSACHE) und Dr. Raymond Stantz (Dan Aykroyd, BLUES BROTHERS) mieten sich in eine alte Feuerwehrwache ein, bauen einen alten Krankenwagen zum Einsatzfahrzeug um und jagen zuerst weniger erfolgreich, dann immer öfter übersinnlichen Kreaturen hinterher. Richtig fies wird die Lage jedoch, als Vankmans Freundin Dana (Sigourney Weaver, ALIEN) zum Instrument des sumerischen Gottes Gozer wird, der unbedingt wieder in die diesseitige Welt zurückkehren will. Ein Fall für die Geisterjäger...

GHOSTBUSTERS war bei seinem Erscheinen ein Riesenhit sowohl im Kino als auch auf dem Heimkinosektor. Der Erfolg des Streifens basiert einerseits auf einer originellen Handlung und andererseits auf dem wirklich immer ins Schwarze treffenden Humor, der teilweise auch darauf beruhte, dass die Darsteller während des Drehs sehr viel improvisierten und die humorvollen Dialoge deshalb nie gestelzt oder künstlich, sondern frei von der Leber weg wirken. Da merkt man, dass das Darstellertrio der Stand-Up-Comedy entspringt. Die Spezialeffekte sehen auch heute noch gut aus und stellten damals die Krönung der optischen Spezialeffekt-Kunst dar. Neben den vier Hauptfiguren geben sich auch noch bekannte Mimen wie Rick Moranis (SPACEBALLS) und Ernie Hudson (THE CROW) die Ehre. Die legendäre Mixtur aus Comedy, Action und Grusel ist auch heute noch ein absoluter Knaller und GHOSTBUSTERS darf somit in keiner ordentlichen Filmsammlung fehlen.

Die Blu-ray Disc von Sony Pictures zeigt das Werk in überzeugender Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial ist umfangreich, eine ordentliche Doku fehlt aber irgendwie. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
25 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Ghostbusters Spielfilms und 20 Jahre nach der Erstausstrahlung der Fortsetzung Ghostbusters II erscheint nun heute im Jahr 2009 der dritte Streich der drei Ghostbusters Bill Murray (Dr. Peter Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond „Ray“ Stantz) und Harold Ramis (Dr. Egon Spengler). Allerdings erscheint die Fortsetzung nicht wie gewöhnlich einem Spielfilm sondern ist als Story in einem Computerspiel integriert. Als vierter Geisterjäger kann der Player der Spielkonsole selbst am Geschehen teilnehmen. Dieses Game erscheint nun in Form einer Special Edition als Playstation 3-Game inkl. des ersten Teils auf Blu-ray aus dem Hause Sony Comuter und Home Entertainment auf dem Markt.

Ghostbusters – The Video Game
Kämpfen Sie gegen den Marshmallow-Man, Slimer und eine Menge furchterregender neuer Geister in einem brandneuen Abenteuer aus der Feder der original Ghostbusters-Autoren Dan Akroyd und Harold Ramis. Setzen Sie die neueste experimentelle Ausrüstung ein, um das Chaos zu beherrschen – von frei fliegenden Dämpfen bis zu konzentrierten nicht unendlich wiederholenden Phantomen…und Schlimmeres! Das Game kann mit 1 bis 4 Spielern gespielt werden, es benötigt eine Mindestspeicherkapazität auf der PS3 von 4 GB und hat eine HD-Auflösung von 720p 1080i x 1080p.

Ghostbusters – The Blu-Ray Movie
Der Spielfilm „Ghostbusters – Die Geisterjäger“ ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fantasy-Komödie aus dem Jahr 1984. Regie führte Ivan Reitman, die Hauptrollen besetzten namenhafte Schauspieler wie Bill Murray (Dr. Peter Venkman), Dan Aykroyd (Dr. Raymond „Ray“ Stantz), Harold Ramis (Dr. Egon Spengler) sowie Sigourney Weaver (Dana Barrett). Der Spielfilm schlug wie eine Bombe in das damalige Filmgeschäft ein. Allein die anschließende Franchise-Welle brachte enormen kommerziellen Erfolg. Nun fast 25 Jahre später erscheint dieser Spielfilm nun auch auf einer Blu-ray aus dem Hause Sony Home Entertainment.

Zur offiziellen Inhaltsangabe: Als Wissenschaftler sind sie kläglich gescheitert. Aber als selbständige Geisterjäger stehen sie am Beginn einer großen Karriere - die Doktoren Venkman, Stantz und Spengler, kurz, die Firma "Ghostbusters". Telekinese, PSI, modernste Apparaturen und 24-Stunden-Service sind ihre fürchterlichen Waffen gegen das Gespensterunwesen. Und das treibt's gerade in New York kunterbunt: Eine uralte sumerische Gottheit schickt sich mitten in der City zur Wiedergeburt an. Es droht eine Katastrophe biblischen Ausmaßes - und die bringt den Ghostbusters ihren ersten Riesenauftrag ...

Neben dem Hauptfilm bietet diese Veröffentlichung einiges an Bonusmaterial. Ein Audiokommentar mit Ivan Reitman, Harold Ramis & Joe Medjuck, ein Schleimer Modus (PiP und Trivia Track), Hintergrundberichte wie ECTO-1 Mobil, Making of Ghostbusters - Video Game, Ghostbusters Garage - ECTO-1 Galerie, Szenenfriedhof, 1984 – DOKU, Team und Besetzung, Das Special Effects Team, Special Effects vorher/nacher (Multi-Angle), Vergleich Storyboard bieten Informationen wie sie dem Ghostbustersfan bislang noch nicht vorlagen. Trailer, eine Blu-wizard – Funktion und der Cine-Chat (BD-Live) runden das Gesamtpaket mehr als gut ab.

Die Laufzeit des Spielfilms beträgt ca. 105 Minuten. Die Tonspur ist im hervorragenden Tonformat HD-Ton Dolby True HD 5.1 in der deutschen, englischen und spanischen Version vorhanden. Untertitel können in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türkisch, Spanisch und Portugiesisch eingeblendet werden. Das Bildmaterial wurde im MPEG-4/AVC Video-Codec kodiert und ist im Widescreenformat High Definition (2.40:1) - 1080p anzusehen. Bleibt noch zu erwähnen, dass diese BD-50 Blu-ray Disc seitens der FSK mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren belegt worden ist.

Fazit: Fans der Ghostbusters Serie werden sicherlich Gefallen an dieser Fortsetzung finden. Und auch für jüngere PS3-Gamer könnte das Spiel von Interesse sein, bietet das Spiel einen sehr guten Trainingsmodus und eine Story rund um das Geschehen der nun vierköpfigen Geisterjäger. ()

alle Rezensionen von Ingo Lüttecke ...
5 von 50
5


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Ghost Busters
Land / Jahr: USA 1984
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Auch als UMD verfügbar, Cine-Chat, Audiokommentare, Blu-Wizard, Schleimer Modus (Schleimer Modus - Pip Pop-Up Trivia Track), Szenenfriedhof, Special Effects Vorher/Nacher (Multi-Angle), Vergleich Storyboard, BD-Live
Kommentare:

Weitere Filme von Ivan Reitman:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Ghostbusters II - 4K kaufen Ghostbusters II - 4K
DVD Ghostbusters - 4K kaufen Ghostbusters - 4K
DVD Ghostbusters - 1 & 2 kaufen Ghostbusters - 1 & 2
DVD Ghostbusters II kaufen Ghostbusters II
DVD Ghostbusters kaufen Ghostbusters
DVD Ghostbusters I & II kaufen Ghostbusters I & II
DVD Ghostbusters II kaufen Ghostbusters II
DVD Ghostbusters - 1 & 2 - Steelbook kaufen Ghostbusters - 1 & 2 - Steelbook
Weitere Filme von SONY Pictures Home Entertainment: