WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
0,0
Bewertung für StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina BlumBewertung für StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina BlumBewertung für StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina BlumBewertung für StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina BlumBewertung für StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
Fotogaleriekeine Fotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina BlumMaking Of StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum TrailerKein StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Drama
Bildformat:
High Definition (1.66:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio Mono
Verpackung: Mediabook
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch, Japanisch, Französisch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680050355 / 4006680050355
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > BLU-RAY > StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Titel:

StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Label:

Arthaus

Regie:

Volker Schlöndorff

Laufzeit:
106 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum BLU-RAY

39,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum:


Am Mittwoch, den 20.02.1975, am Vorabend von Weiberfastnacht, verlässt eine junge Frau von 27 Jahren gegen 18.45 Uhr ihre Wohnung, um an einem privaten Tanzvergnügen teilzunehmen. Vier Tage später, nach einer dramatischen Entwicklung am Sonntagabend um fast die gleiche Zeit – genauer gesagt gegen 19.04 Uhr – klingelt sie an der Wohnungstür des Kriminaloberkommissars Walter Moeding und gibt zu Protokoll, sie habe mittags gegen 12.15 Uhr in ihrer Wohnung den Journalisten Werner Tötges erschossen ... StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum:
Am Mittwoch, den 20.02.1975, am Vorabend von Weiberfastnacht, verlässt eine junge Frau von 27 Jahren gegen 18.45 Uhr ihre Wohnung, um an einem privaten Tanzvergnügen teilzunehmen. Vier Tage später, nach einer dramatischen Entwicklung am Sonntagabend um fast die gleiche Zeit – genauer gesagt gegen 19.04 Uhr – klingelt sie an der Wohnungstür des Kriminaloberkommissars Walter Moeding und gibt zu Protokoll, sie habe mittags gegen 12.15 Uhr in ihrer Wohnung den Journalisten Werner Tötges erschossen ... Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video
Bitrate: 17497 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1

Der Blu-ray Transfer von DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM besitzt das Seitenverhältnis 1,66:1. Leider wirkt der Bildausschnitt allerdings nicht ganz korrekt, denn im Vorspann sind die Credit-Namen unten leicht angeschnitten. Im weiteren Filmverlaufe fällt dies allerdings nicht weiter negativ auf. Die Schärfe kann durchaus überzeugen, wenn man bedenkt, dass man einen 35 Jahre alten Film sieht. Die Körnung des Ausgangsmaterial ist deutlich zu erkennen und wird als ziemlich starkes Rauschen wahrgenommen. Trotzdem sind die Schärfewerte vor allem in Naheinstellungen durchaus gut. Feinheiten in Gesichtern sind tadellos zu erkennen. Totalen verlieren dagegen auf Grund des recht groben Ausgangsmaterials etwas an Auflösung, sind trotzdem der DVD-Auflage deutlich überlegen. Die Kompression arbeitet sauber und ohne digitale Kompressionsartefakte. An den Farben gibt es wenig auszusetzen. Sicherlich sind neuere Produktionen meistens farbstärker und bunter, der vorliegende Film bietet aber ziemlich natürliche Töne mit sehr ordentlicher Sättigung und nur wenigen, leicht blassen Passagen. Auch die Kontrastbalance fällt in diese Kategorie und bietet weder Überstrahlen noch sumpfige Nachtszenen. Eine besondere Plastizität wird allerdings auch nicht erreicht. Schmutz und Defekte wurden zu einem großen Teil entfernt. Nur noch vereinzelt blitzen einzelne Kratzer kurz auf. Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1563 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)

Auf der Scheibe befindet sich die deutsche Synchronisation im DTS-HD Master Audio 2.0-Format. Synchronisationen für andere Sprachen gibt es nicht. Die Klangqualität ist in Anbetracht des Alters recht gut. Der Sound schallt satt und klar aus den Boxen. Sicherlich werden Höhen und Bässe nicht so dynamisch aufgelöst wie bei modernen Produktionen, aber breite Mitten sorgen für einen vollen Sound. Störgeräusche sowie Verzerrungen sind nicht zu vernehmen. Die Stimmen der Darsteller sind durchweg exzellent zu verstehen und klingen sehr warm und realistisch, aber niemals steril. Auf Effekte und Tiefenbass muss man naturgemäß bei diesem Doppel-Mono-Mix verzichten. Untertitel sind in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen vorhanden, bei welchen Studio Canal die Vertriebsrechte besitzt. Das Bonusmaterial enthält 52 Minuten an Erinnerungen an DIE VERLORENE EHRE DER KATHRINA BLUM. Diese bestehen aus einem Interview mit Regisseur Volker Schlöndorff, der sehr ausführlich über die Entstehung seines Werkes zu berichten weiß und einige Anekdoten preisgibt. Zwischendurch werden auch Interviewsequenzen mit anderen Beteiligten hineingeschnitten. Der Kurzfilm "Die verschobene Antigone" stammt aus dem Episodenfilm DEUTSCHLAND IM HERBST aus dem Jahr 1978 und wurde von Volker Schlöndorff inszeniert. Er dauert eine Viertelstunde und zeigt Fernsehexperten, die darüber beraten, ob ein Film auf Basis der gleichnamigen Tragödie von Sophokles ob seiner Gewaltszenen der Jugend gezeigt werden kann. Es folgen noch eine Fotogalerie sowie der Kinotrailer zu DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM. Der BD-Live-Menüpunkt enthielt zum Zeitpunkt des Tests keine filmspezifischen Inhalte. DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM ist einer der besten und bekanntesten Filme der deutschen Kinogeschichte. kein Wunder, stammt die Literaturvorlage doch von Heinrich Böll. Nachdem das Buch 1974 veröffentlicht wurde, begann Erfolgsregisseur Volker Schlöndorff (HOMO FABER) auch sogleich mit den Dreharbeiten, so dass das Werk bereits ein Jahr später in den Lichtspielhäusern starten konnte. Dabei hält sich der Film wie alle Schlöndorff-Literaturverfilmungen ziemlich nah an der Vorlage. Katharina Blum (Angela Winkler) ist eine Haushaltsangestellte, welche auf einer Party zufällig den vermeintlichen Bankräuber Ludwig Götten (Jürgen Prochnow) kennenlernt. Nach einer Liebesnacht in ihrer Wohnung, wird diese am nächsten Morgen von einem Sondereinsatzkommando der Polizei gestürmt, da Götten beschattet wurde und man ihn noch in der Wohnung vermutet. Nachdem man dort Katharina nur alleine vorfindet, wird sie pressewirksam wegen Beihilfe zur Flucht festgenommen und auf dem Polizeirevier stundenlang verhört. Ihr mysteriöser Lebensstil sowie ihr Interesse für den Marxismus ist ein Fressen für den Reporter Werner Tötges, der die Blum in der "Zeitung" als frivoles Luder darstellt und auch vor dem dreisten Eindringen in ihre Privatsphäre nicht haltmacht, um reißerische Schlagzeilen zu erhaschen. Katharina gerät zusehends ins gesellschaftlichen Abseits wegen ihres schlechten Rufes. Aus voller Verzweiflung und Wut sieht sie nur noch einen Ausweg...

Nicht nur die Verfilmung, sondern auch das schriftliche Original von Heinrich Böll stellt eine bitterböse Mediensatire dar, welche die Macht der Medien etwas überspitzt, aber warnend in den Vordergrund rückt. Der Film zeigt, wie die "Zeitung" das Leben von Katharina Blum systematisch zerstört ... für eine gute Schlagzeile. Dabei geht der Reporter Tötges extrem skrupellos vor, verdreht und fälscht Tatsachen sowie Aussagen und dringt sogar ins Krankenhaus ein, wo Katharinas schwerkranke Mutter mit dem Tode ringt. Dagegen weiß sich die Protagonistin nicht zu wehren und es kommt schließlich zum Eklat. Die Darsteller spielen allesamt spitze und mit Jürgen Prochnow sowie Mario Adorf sind zwei absolute Top-Mimen des deutschen Films in DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM zu sehen. Die Kameraarbeit von Jost Vacano ist über jeden Zweifel erhaben und wirkt elegant wie aufs Wesentliche fokussiert zugleich. Insgesamt stellt DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM einen absoluten Klassiker des deutschen Films dar, welcher in keiner guten Sammlung fehlen sollte.

Die Blu-ray Disc von Kinowelt aus der Studio Canal Collection zeigt das Werk von Volker Schlöndorff in guter Bild- und Tonqualität, wenn man das Produktionsjahr in Relation setzt. Das Bonusmaterial ist durchaus in Ordnung, wenngleich nicht opulent. ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Land / Jahr: Deutschland 1975
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Erinnerungen von Volker Schlöndorff, Margarethe von Trotta und Eberhard Junkersdorf, „Die verschobene Antigone“ – Episode aus „Deutschland im Herbst“, Fotogalerie, 20-seitiges Booklet mit einem Text des Autors Willi Winkler, BD-Live
Kommentare:

Weitere Filme von Volker Schlöndorff:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum kaufen StudioCanal Collection: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
DVD Die verlorene Ehre der Katharina Blum kaufen Die verlorene Ehre der Katharina Blum
DVD Reclam Edition: Die verlorene Ehre der Katharina Blum kaufen Reclam Edition: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
DVD Edition Deutscher Film - 20 - Die verlorene Ehre der Katharina Blum kaufen Edition Deutscher Film - 20 - Die verlorene Ehre der Katharina Blum
DVD StudioCanal Collection: Ran kaufen StudioCanal Collection: Ran
DVD StudioCanal Collection: Der Prozess kaufen StudioCanal Collection: Der Prozess
DVD StudioCanal Collection: Die Reifeprüfung kaufen StudioCanal Collection: Die Reifeprüfung
DVD StudioCanal Collection: Elf Uhr nachts kaufen StudioCanal Collection: Elf Uhr nachts
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Arthaus: