WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of MännersacheKein Making Of Männersache
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Männersache TrailerMännersache Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Männersache

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Komödie
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
4011976313083 / 4011976313083
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > BLU-RAY > Männersache

Männersache

Titel:

Männersache

Label:

Constantin Film

Regie:

Gernot Roll Gernot Roll Biografie

Laufzeit:
95 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Männersache bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Männersache BLU-RAY

5,48 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 20.02.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Männersache:


Der Berliner Paul (Mario Barth) arbeitet tagsüber in einer Zoohandlung und abends tritt er als Komiker auf. Seine Auftritte laufen mies… bis Paul anfängt, Witze über seinen besten Kumpel Hotte (Dieter Tappert) und dessen Freundin Susi (Anja Kling) zu reißen. Auf einmal läuft es auf der Bühne: Pauls Gags über Hottes Beziehungsgeschichten, nicht enden wollende Shopping-Orgien von Susi und den Pärchen-Kaffeeklatsch bei den Schwiegereltern sind ein Renner. Das Publikum rast vor Begeisterung. Hotte und Susi auch. Und auf einmal steht Paul vor der schwersten Entscheidung seines Lebens: Freundschaft oder Karriere? Männersache stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Männersache Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Männersache:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Männersache:
Der Berliner Paul (Mario Barth) arbeitet tagsüber in einer Zoohandlung und abends tritt er als Komiker auf.

Seine Auftritte laufen mies… bis Paul anfängt, Witze über seinen besten Kumpel Hotte (Dieter Tappert) und dessen Freundin Susi (Anja Kling) zu reißen. Auf einmal läuft es auf der Bühne: Pauls Gags über Hottes Beziehungsgeschichten, nicht enden wollende Shopping-Orgien von Susi und den Pärchen-Kaffeeklatsch bei den Schwiegereltern sind ein Renner. Das Publikum rast vor Begeisterung. Hotte und Susi auch. Und auf einmal steht Paul vor der schwersten Entscheidung seines Lebens: Freundschaft oder Karriere? Der Bildtransfer überrascht, denn trotz sicherlich nicht allzu hoher Produktionskosten wurde offenbar viel Wert auf Qualität gelegt! Das Bild erscheint schön satt, die Farben wirken dennoch bis auf wenige Szenen mit Gelbstich natürlich. Der Kontrastumfang ist hoch, so dass stets alle wichtigen Details erkennbar bleiben. Helle Bildbereiche neigen jedoch ab und an etwas zum Überstrahlen. In Nachtszenen wünscht man sich einen noch kräftigeren Schwarzwert – hier fehlt es manchmal etwas an Tiefe. In jenen Szenen ist dann auch ein deutlicheres Rauschen sichtbar, das ansonsten nicht auftritt. Die Schärfe ist durchweg hoch, die Detaillierung bei sauberem Fokus sehr filigran – Kleidung und Gesichter zeigen jede Feinheit. Die Körnung ist relativ gering, Artefakte und Störungen bleiben komplett aus. Geringfügiges Ruckeln bei Schwenks deuten die Komprimierung an, fällt aber nicht allzu negativ auf.

Gut gemacht Constantin – ein weiterer sehr gelungener Transfer aus eurem Hause! Auch die Vertonung von MÄNNERSACHE macht eine erstaunlich gute Figur! Der Mix in DTS-HD 5.1 bietet zwar kein Feuerwerk an Direktionalität und Differenzierung, doch das Gebotene ist für eine Komödie aller Ehren wert. Sofern Hintergrundgeräusche vorhanden sind, werden diese überwiegend gut ortbar im Raum angeordnet. Dynamik und Basslevel sind deutlich gesteigert, wenn es um die Musikwiedergabe – sei es als Scoreelement oder in Clubszenen – geht. Hier wird auch das höchste Maß an Räumlichkeit erreicht. Die Stimmen kommen klar aus dem Center beziehungsweise aus einer anderen Box sofern bildlogisch notwendig. Der Sound an sich ist sauber und detailreich. Mitten und Höhen dominieren jedoch den Mix. Eine englische Synchro wurde nicht angefertigt, man mutet Mario Barth also offenbar vorerst niemandem außerhalb des deutschen Sprachraumes zu! Die vorliegende „Standard Edition“ bietet nur zwei produktionsbezogene Clips. Das knapp 20-minütige Making Of ist leider eine typische TV-Werbe-Featurette, die bis auf wenige kurze Statements und Setszenen vor allem werbeträchtige Filmausschnitte präsentiert. Interessanter ist da schon die B-Roll mit Mario Barth am Set (ca. 13 Minuten), denn Herr Barth zeigt wie lustig die Dreharbeiten waren und gibt noch ein paar Hintergrundinformationen zur Produktion an sich preis. Leider gibt es einige Überschneidungen mit dem Making Of. In Textform gibt es noch Darstellerinfos unterschiedlichster Couleur zu einigen Darstellern. Während bei Mario Barth eigentlich nur die zahlreichen Auszeichnungen und Rekorde aufgezählt werden, darf man bei Dieter Tappert immerhin einige kurze Infos zum Werdegang nachlesen. Die restlichen Darsteller werden mit Auszügen aus ihrer Filmographie abgespeist. Constantin zeigt uns in ihrer Trailershow dann noch, was es an weiteren deutschen Werken beim Label gibt und welche internationalen Neuheiten anstehen (zum Beispiel „Unsere DVD-Empfehlung“ DEFIANCE). Das Bonusmaterial liegt in 1.080i vor, die Trailer sind durchweg in 1.080p und mit DD 5.1-Sound aufgespielt. MÄNNERSACHE ist ein merkwürdiger Film. Comedian Mario Barth versucht hier den Spagat zwischen Nummernrevue und melodramatischer Komödie. Die Zoten seiner Auftritte als Hobby-Comedian Paul sind (bewusst) echte Rohrkrepierer, die Witze, die er nach seinem Geistesblitz auf der Bühne präsentiert, stammen schlichtweg in abgewandelter Form aus Mario Barths Bühnenshows – sind also weitestgehend schon bekannt. Andererseits wird eine ernste Story präsentiert, die Paul und Hotte (Dieter Tappert – sogar mit etwas schauspielerischem Talent) beim Erwachsenwerden begleitet. Die dabei eingestreuten dramatischen Szenen sind wenig glaubwürdig, was vor allem am zum Schauspielern nicht geeigneten Mario Barth liegt. Er ist halt eine „Bühnensau“ und was anderes präsentiert er auch im Film nicht – es ist irgendwie immer der Mario! Nur das dies zur Story kaum passt, auch wenn hier irgendwie immer im Raum steht, dass die Figur des Paul was Autobiographisches haben soll (ist bei den Parallelen in der Art und Ausübung des Wunschberufs auch gar nicht mal abwegig)…

Auf jeden Fall polarisiert Mario Barth mit seinem Film, in welchem er auch als Drehbuchautor (zusammen mit Dieter Tappert) und Co-Regisseur fungiert, genauso stark wie auf der Bühne, so dass alle Barth-Hasser auch diesen Film meiden sollten. Die Fans haben sich den Film schon im Kino angetan und werden auch die Heimkinomedien kaufen, obwohl sich hoffentlich wenigstens einige von ihnen fragen werden, ob der Mario wirklich auch im (Kino-)Film sein muss! Vielleicht sollte er lieber seine Live-Shows ins Kino bringen, denn die sind für viele schlichtweg der Brüller und hätten einen Kinoerfolg schon eher verdient, als dieser seltsame Streifen, der für ein Coming-of-Age-Drama zu unglaubwürdig und schlecht gespielt ist und für eine echte Komödie zu selten lustig!

Die Blu-ray gibt es in zwei Versionen. Die Premium Edition bietet dabei eine zweite Disc mit vielen Extras, die vorliegende Standard Edition muss mit deutlich weniger auskommen. Technisch dürften die Editionen identisch sein, was auch gar nicht schadet, da hier durchaus überdurchschnittliche Kost geboten wird. Besonders die Vertonung überrascht mit guter Dynamik und sattem Bass in den Musikeinlagen. Wer Fan von Mario und seinem Film ist kann also ohne Bedenken zu einer der beiden Editionen greifen! ()

alle Rezensionen von Marcus Kampfert ...
Mario Barth ist der derzeit erfolgreichste Komiker in Deutschland. Er erhielt in den Jahren 2005, 2006, 2007 und 2008 die Auszeichnung „Beste Live-Comedy“ vom Deutschen Comedy Preis. Seine Tourneen sind weit im Vorfeld ausverkauft und seine Tonträger stehen wochenlang ganz oben in den Charts. Anfang des Jahres 2009 startete ein weiteres erfolgreiches Projekt vom Frauenversteher Mario Barth aus Berlin. Und zwar startete am 19. März 2009 der Kinofilm „Männersache – der Film“ von und mit Mario Barth in den Deutschen Kinos. Zusammen mit Dieter Tappert, bekannt geworden insbesondere durch die Comedyrolle Paul Panzer, schrieb Mario Barth das Drehbuch. Regie führte Gernot Roll und Mario Barth. Weitere Darsteller in dieser Komödie sind neben Mario Barth, Dieter Tappert, Anja Kling und Jürgen Vogel.

Zur offiziellen Inhaltsangabe: Tagsüber arbeitet Paul (Mario Barth) in einer Berliner Zoohandlung und abends an seiner Karriere als Komiker. Zugegeben, seine Auftritte laufen mies … bis Paul anfängt, Witze über seinen besten Freund Hotte (Dieter Tappert) und dessen Freundin Susi (Anja Kling) zu reißen. Das Publikum tobt. Hotte und Susi auch. Und auf einmal steht Paul vor der schwersten Entscheidung seines Lebens: Verzichtet er auf die große Komikerkarriere? Oder bleibt er bei seinem neuen Erfolgsrezept – und setzt eine echte Männerfreundschaft aufs Spiel…?

Das Bonusmaterial dieser Blu-ray besteht aus einem typischen Making-Of (ca. 20 Minuten), einem Bericht über den Hauptdarsteller mit dem Titel „Mario Barth am Set“ (ca. 13 Minuten), einigen Darstellerinfos in Form von Texttafeln und zehn Trailern zu anderen Produktionen aus dem Hause Constantin Film.

Die Laufzeit des Spielfilms beträgt ohne Bonusmaterial ca. 95 Minuten. Die deutschsprachige Tonspur ist im Tonformat DTS-HD 5.1 vorhanden. Untertitel gibt es keine. Das Bildmaterial ist natürlich im hervorragenden HD-Widescreenformat (1.85:1 in 16:9) anzusehen und lässt keine Wünsche offen. Ein kleines Booklet im Innern der Verpackung rundet das Gesamtpaket gut ab. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass die FSK diese Veröffentlichung mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren belegt hat.

Zeitgleich neben dieser Single Blu-ray erscheint auch eine Premium-Edition. In dieser Version gibt es mehr als 92 Minuten Bonusmaterial. Mario Barth Fans wird’s Gefallen! ()

alle Rezensionen von Ingo Lüttecke ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Männersache
Land / Jahr: Deutschland 2009
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Mario Barth am Set (ca. 13 Min.), Darsteller-Infos, Unsere DVD-Empfehlung (Defiance)
Kommentare:

Weitere Filme von Gernot Roll:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Männersache kaufen Männersache
DVD Männersache kaufen Männersache
DVD Reine Männersache kaufen Reine Männersache
DVD Reine Männersache kaufen Reine Männersache
DVD Männersache - Premium Edition kaufen Männersache - Premium Edition
DVD Filmjuwelen: Sieben Jahre Pech / Sieben Jahre Glück kaufen Filmjuwelen: Sieben Jahre Pech / Sieben Jahre Glück
DVD Filmjuwelen: Drei Tage Mittelarrest kaufen Filmjuwelen: Drei Tage Mittelarrest
DVD Filmjuwelen: Der letzte Fußgänger kaufen Filmjuwelen: Der letzte Fußgänger
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Constantin Film: