WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Wickie und die starken Männer - Premium Edition
0,0
Bewertung für Wickie und die starken Männer - Premium EditionBewertung für Wickie und die starken Männer - Premium EditionBewertung für Wickie und die starken Männer - Premium EditionBewertung für Wickie und die starken Männer - Premium EditionBewertung für Wickie und die starken Männer - Premium Edition

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Wickie und die starken Männer - Premium EditionKein Making Of Wickie und die starken Männer - Premium Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
MusikvideoKein Musikvideo
Musikvideo
Wickie und die starken Männer - Premium Edition TrailerKein Wickie und die starken Männer - Premium Edition Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wickie und die starken Männer - Premium Edition

RC B FSK Info fehlt
BLU-RAY-Typ: 2 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Familie
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1
Verpackung: Digipak mit Schuber
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4011976316480 / 4011976316480
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Familie > BLU-RAY > Wickie und die starken Männer - Premium Edition

Wickie und die starken Männer - Premium Edition

Titel:

Wickie und die starken Männer - Premium Edition

Label:

Highlight Video

Regie:

Michael Herbig Michael Herbig Biografie Interview mit Michael 'Bully' Herbig: (T)Raumschiff Surprise - Periode 1

Laufzeit:
87 Minuten
Genre:
Familie
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wickie und die starken Männer - Premium Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wickie und die starken Männer - Premium Edition BLU-RAY

9,86 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Wickie und die starken Männer - Premium Edition:


Wickie (Jonas Hämmerle), der kleine liebenswerte Junge mit den rotblonden Haaren, lebt zusammen mit seiner Mutter Ylva (Sanne Schnapp) und seinem Vater Halvar (Waldemar Kobus), dem stursten Wikinger-Chef aller Zeiten, im Wikingerdorf Flake. Die Wikinger sind von Natur aus starke, unerschrockene und laute Gesellen. Wickie jedoch ist ganz anders: zurückhaltend und zart besaitet. Doch er besitzt eine Gabe, die kaum einer seiner Mitwikinger hat: Er ist schlau, um nicht zu sagen: sehr, sehr schlau – und überzeugt mit Ideen frei nach dem Motto „Keine Muskeln, dafür Köpfchen!“ Eines Tages wird das Dorf von einer skrupellosen Horde wilder Fremder mit Angst einflößenden Drachen-masken heimgesucht und gnadenlos überfallen. Die allergrößten und liebsten Schätze der Dorfbewohner werden geraubt: nämlich ihre Kinder! Alle, bis auf Wickie, der sich – Glück im Unglück – beim Drachen-fliegen in einem Baumwipfel verheddert hatte. Wickies Vater Halvar und die anderen Wikinger aus Flake hissen die Segel, um die Kinder zu befreien und begeben sich so in ein großes, spannendes Abenteuer auf hoher See. Und was macht Wickie? Immer wieder muss er mit seinen schlauen Einfällen und Ideen seine Freunde aus schier ausweglosen Situationen befreien. Wickie und die starken Männer - Premium Edition stammt aus dem Hause Paramount Home Entertainment.


Wickie und die starken Männer - Premium Edition Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Wickie und die starken Männer - Premium Edition:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wickie und die starken Männer - Premium Edition:
Wickie (Jonas Hämmerle), der kleine liebenswerte Junge mit den rotblonden Haaren, lebt zusammen mit seiner Mutter Ylva (Sanne Schnapp) und seinem Vater Halvar (Waldemar Kobus), dem stursten Wikinger-Chef aller Zeiten, im Wikingerdorf Flake. Die Wikinger sind von Natur aus starke, unerschrockene und laute Gesellen. Wickie jedoch ist ganz anders: zurückhaltend und zart besaitet. Doch er besitzt eine Gabe, die kaum einer seiner Mitwikinger hat: Er ist schlau, um nicht zu sagen: sehr, sehr schlau – und überzeugt mit Ideen frei nach dem Motto „Keine Muskeln, dafür Köpfchen!“

Eines Tages wird das Dorf von einer skrupellosen Horde wilder Fremder mit Angst einflößenden Drachen-masken heimgesucht und gnadenlos überfallen. Die allergrößten und liebsten Schätze der Dorfbewohner werden geraubt: nämlich ihre Kinder! Alle, bis auf Wickie, der sich – Glück im Unglück – beim Drachen-fliegen in einem Baumwipfel verheddert hatte. Wickies Vater Halvar und die anderen Wikinger aus Flake hissen die Segel, um die Kinder zu befreien und begeben sich so in ein großes, spannendes Abenteuer auf hoher See. Und was macht Wickie? Immer wieder muss er mit seinen schlauen Einfällen und Ideen seine Freunde aus schier ausweglosen Situationen befreien. Verfügbare Tonspuren:

Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 25505 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

Der Film besitzt das Seitenverhältnis 2,35:1 und sieht für eine dermaßen neue Produktion sicherlich bestechend, aber nicht perfekt aus. Die Schärfe ist meistens hervorragend. Totalen wirken knackig und Naheinstellungen offenbaren sehr viel Detail. Allerdings sind manchmal leichte Doppelkonturen zu erkennen und das praktisch nicht mehr vorhandene Filmkorn lässt auf leichten Filtereinsatz schließen. Die CGI-Sequenzen wirken des Weiteren immer etwas weicher als real gefilmte Szenen. Die Kompression arbeitet mit angenehm hoher Bitrate und zeigt keine Blockartefakte. Die Farbgebung von WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER ähnelt dem Bonbon-Look der ASTERIX-Realverfilmungen. Die Töne sind sehr bunt und perfekt gesättigt, was dem Film bisweilen einen leichten "Plastik-Look" verleiht, auch da der Kontrast etwas steil ausgefallen ist. Dadurch wird allerdings im Gegenzug eine ausgezeichnete Plastizität erzielt und der Schwarzwert könnte besser kaum sein. Schmutz sowie analoge Defekte findet man zu guter Letzt auf dem Ausgangsmaterial keine. Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio / 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)

In Sachen Sound wird wie von Constantin/Highlight gewohnt ein DTS-HD High Resolution 5.1-Track angeboten. Dieser besitzt eine tolle Dynamik mit vielen direktionalen Effekten, die den Hörraum gut ausfüllen. Umgebungsklänge sind etwas unterrepräsentiert, daher stellt sich keine konstante Räumlichkeit ein. Anders dagegen der Score, der im Gegensatz dazu eine sehr gute Räumlichkeit aufweist, da die Musik voluminös und breit aus den Boxen schallt. Weiterhin gibt es exzellenten Tiefenbasseinsatz zu vermerken. Die Dialoge sind in der deutschen Tonspur absolut perfekt zu verstehen. Die allgemeine Klangqualität ist hervorragend und bietet einen sehr dynamischen, lebendigen Klang mit sehr gut aufgelösten Höhen, satten Mitten sowie tiefen Bässen. Untertitel für Hörgeschädigte begleiten optional den Film. Das Bonusmaterial beginnt mit dem knapp dreiviertelstündigen Making Of (HD, 1080i), welches sehr detailliert auf die Dreharbeiten, das Casting, die Effekte und vieles mehr eingeht und dank des tollen Humors der Beteiligten auch absolut kurzweilig und lustig anzusehen ist. Da darf man zum Beispiel dem Halva-Darsteller Waldemar Kobus beim Stricken zuschauen oder den Darstellern bei den ersten Ruderversuchen im Wikingerschiff auf dem Walchensee. Natürlich wird auch auf die Castings-Show auf Pro7 sowie die Original-Serie eingegangen und mit entsprechendem Material dokumentiert. Die Karaoke Version von "Hey, hey Wickie!" zum Mitsingen gibt es auch als Singalong-Version mit Text. Die Outtakes dauern fünf Minuten und enthalten Versprecher sowie Patzer während des Drehs. Die Merchandise-Seite führt zu weiteren Produkten zum Film wie dem Buch oder dem Soundtrack, von welchem man sich auch einen Auszug anhören darf. Zum Schluss warten noch der Kinotrailer sowie -teaser und das Musikvideo von Bully & Sasha "Father and Son" auf den Zuschauer. Ein ausdruckbarer Bastelbogen liegt im ROM-Teil der Blu-ray.

Auf der Bonus-Blu-ray findet man zuerst noch das Produktions-Making Of (HD) mit einer Länge von 27 Minuten. Dieses geht weniger auf die Darsteller ein, sondern zeigt detailliert die Entstehung der Spezialeffekte und Kulissen. Es folgen der Deleted Teaser (HD) sowie zwei Minuten an eher belanglosen Deleted Scenes (HD). Das CGI Making Of (HD) dauert ebenfalls nur zwei Minuten, zeigt aber an Hand von verschiedenen Effektstadien, wie ein Spezialeffekt entsteht. Anschließend darf man der Promo-Presse-Kino-Tour (HD) beiwohnen. Sieben Minuten lang darf man hier Michael Herbig und Jonas Hämmerle bei verschiedenen Presseauftritten begleiten. Eine Slideshow mit Motiven von den Dreharbeiten sowie eine sieben Minuten lange Sammlung an TV-Auftritten - unter anderem bei "Wetten dass...?" und "Kerner". Zum Schluss gibt es noch die Casting-Show Top 10 (HD) mit zehn Clips aus "Bully sucht die starken Männer" zu sehen. Satte 50 Minuten darf man sich Highlights aus der Show anschauen wie das Fußball-Training oder das Turmspringen zu Gemüte führen.

Im Digipak liegen neben den beiden Blu-rays noch die DVD mit dem Hauptfilm sowie ein Booklet mit Darstellerinformationen. WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER ist eigentlich eine Zeichentrickserie aus dem Jahr 1974. Jedes Kind der 1970er und 80er Jahre kennt sie wahrscheinlich. So auch Michael "Bully" Herbig, erfolgreicher Comedian und Regisseur, der sich mit dieser Realverfilmung einen Lebenstraum erfüllt. Die Handlung des Films hält sich stark an die Vorlage und handelt von dem kleinen Wikingerjungen Wickie (Jonas Hämmerle, DAS MORPHUS-GEHEIMNIS), der seinem berühmten Vater und Wikinger-Chef Halva (Waldemar Kobus, SPEED RACER) so gar nicht ähnelt und Probleme lieber mit dem Köpfchen als mit Kraft und Gewalt löst. Der Hirnschmalz ist auch nötig, als der Schreckliche Sven (Günther Kaufmann, JERRY COTTON) das Wikingerdorf Flake überfällt und alle Kinder entführt, darunter auch Wickies Freundin Ylvi (Jadea Mercedes Diaz, DAS WEISSE BAND). Vater Halva und Sohn Wickie nehmen samt ihrer Crew mit vereinten Kräften die Verfolgung der Kidnapper auf...

Es ist schon fast beängstigend, wie nah der Kinofilm optisch dem Original-Look gleicht. Die Darsteller wurden sehr sorgfältig ausgewählt, teilweise ja auf Pro7 in der Casting-Show "Bully sucht die starken Männer". Die Kostüme wirken absolut perfekt, das Wikingerdorf Flake wurde am Walchensee mit akribischer Detailgenauigkeit aufgebaut und auch die Schiffe wurden unter Anleitung eines Experten gebaut und navigiert. Die Szenen auf dem Meer und beim Finale wurden auf Malta in dem berühmten Filmtank gedreht, wo bereits etliche Hollywood-Werke, die auf dem Meer spielen, realisiert wurden. Der Humor ähnelt stark dem der Serie und ist für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Einige Szenen wurden sogar 1:1 aus der Vorlage kopiert, etwa der Wettbewerb, in dem Wickie und sein Vater gegeneinander im Steine schleppen antreten. Auch der bekannte Titelsong der Serie kommt im Film zweimal vor, während die Darsteller durch die Bank sichtbar Freude an den Dreharbeiten hatten. Neben den erwähnten Darstellern gibt es auch wieder Gastauftritte von bekannten Gesichtern wie Christoph Maria Herbst (STROMBERG), Herbert Feuerstein, Nora Tschirner, Jürgen Vogel (SCHILLERSTRASSE) sowie des deutschen Exports im asiatischen Kino, Ankie Beilke (CONNECTED). Regisseur Michael Herbig selbst spielt ebenfalls eine Rolle als Reporter des spanischen Könighofs Ramon Martinez Congaz, welcher zwar nur stiller Beobachter des Ganzen ist, aber mit bissigen Kommentaren das Geschehen auflockert. Insgesamt ist die Realverfilmung von WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER ein kurzweiliger und lustiger Familienfilm und ein Fest für Wickie-Fans, da die Vorlage nahezu optimal umgesetzt wurde.

Die Blu-ray Disc von Highlight/Constantin zeigt den Film in sehr guter technischer Qualität und auch die Ausstattung kann überzeugen, auch wenn sie sicherlich nicht perfekt ist in puncto Quantität (z.B. kein Audiokommentar). ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Wickie und die starken Männer
Land / Jahr: Deutschland 2009
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Musikvideo(s), Karaoke-Version hey, hey Wickie, Singalong Hey, hey Wickie, Outtakes, Merchandise, Teaser, Bastelbogen (DVD-ROM), Produktions-Making Of, Deleted Teaser, Deleted Scenes, CGI Making Of, Promo-Presse-Kino-Tour, TV-Auftritte, Slideshow, Casting Top Ten, Bonus-Film-DVD, Booklet
Kommentare:

Weitere Filme von Michael Herbig:
Weitere Titel im Genre Familie:
DVD Wickie und die starken Männer - Premium Edition kaufen Wickie und die starken Männer - Premium Edition
DVD Wickie und die starken Männer - Limited Helm Edition kaufen Wickie und die starken Männer - Limited Helm Edition
DVD Wickie und die starken Männer kaufen Wickie und die starken Männer
DVD Wickie und die starken Männer kaufen Wickie und die starken Männer
DVD Wickie auf großer Fahrt - 3D - Premium Edition kaufen Wickie auf großer Fahrt - 3D - Premium Edition
DVD Wickie auf großer Fahrt kaufen Wickie auf großer Fahrt
DVD Wickie auf großer Fahrt kaufen Wickie auf großer Fahrt
DVD Die Abenteuer des starken Wanja kaufen Die Abenteuer des starken Wanja
Weitere Filme von Paramount Home Entertainment:
Weitere Filme vom Label Highlight Video: