WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Cash - Abgerechnet wird zum Schluß
0,0
Bewertung für Cash - Abgerechnet wird zum SchlußBewertung für Cash - Abgerechnet wird zum SchlußBewertung für Cash - Abgerechnet wird zum SchlußBewertung für Cash - Abgerechnet wird zum SchlußBewertung für Cash - Abgerechnet wird zum Schluß

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Cash - Abgerechnet wird zum SchlußKein Making Of Cash - Abgerechnet wird zum Schluß
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Cash - Abgerechnet wird zum Schluß TrailerCash - Abgerechnet wird zum Schluß Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Cash - Abgerechnet wird zum Schluß

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Thriller
Bildformat:
High Definition (2.35:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4009750390498 / 4009750390498
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > BLU-RAY > Cash - Abgerechnet wird zum Schluß

Cash - Abgerechnet wird zum Schluß

Titel:

Cash - Abgerechnet wird zum Schluß

Label:

EuroVideo Medien GmbH

Regie:

Eric Besnard

Laufzeit:
98 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Cash - Abgerechnet wird zum Schluß bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Cash - Abgerechnet wird zum Schluß BLU-RAY

4,79 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Cash - Abgerechnet wird zum Schluß:


Kein Job ist ihm zu riskant, kein Deal zu gewagt und kein Einbruch zu schwierig - das ist Cash (Jean Dujardin). Ein ausgebuffter Gauner und Casanova par excellence. Kein Wunder, dass er bei der attraktiven und karrieresüchtigen Europol-Kommissarin Julia (Valeria Golino) ganz oben auf der Fahndungsliste steht. Über ihn erhofft sie sich einen noch größeren Fisch zu angeln: den Meisterganoven Maxime (Jean Reno), eine Legende unter den Kriminellen Frankreichs. Niemand konnte diesem Phantom bisher auf die Schliche kommen, niemals hat er Spuren hinterlassen. Aber Cash hat die notwendigen Kontakte zur Unterwelt, und das will Julia für sich und ihre Karriere ausnutzen. Also verhaftet sie Cash und setzt ihn unter Druck: entweder jahrelanger Knast wegen seiner zahlreichen Vergehen oder er liefert ihr Maxime auf dem Silbertablett. Und tatsächlich gelingt es ihm, den Kontakt herzustellen. Doch Cash wäre nicht Cash, wenn er nicht klammheimlich schon längst den Spieß zu seinem Vorteil umgedreht hätte ... Cash - Abgerechnet wird zum Schluß stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Cash - Abgerechnet wird zum Schluß Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Cash - Abgerechnet wird zum Schluß:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Cash - Abgerechnet wird zum Schluß:
Kein Job ist ihm zu riskant, kein Deal zu gewagt und kein Einbruch zu schwierig - das ist Cash (Jean Dujardin). Ein ausgebuffter Gauner und Casanova par excellence. Kein Wunder, dass er bei der attraktiven und karrieresüchtigen Europol-Kommissarin Julia (Valeria Golino) ganz oben auf der Fahndungsliste steht. Über ihn erhofft sie sich einen noch größeren Fisch zu angeln: den Meisterganoven Maxime (Jean Reno), eine Legende unter den Kriminellen Frankreichs. Niemand konnte diesem Phantom bisher auf die Schliche kommen, niemals hat er Spuren hinterlassen. Aber Cash hat die notwendigen Kontakte zur Unterwelt, und das will Julia für sich und ihre Karriere ausnutzen. Also verhaftet sie Cash und setzt ihn unter Druck: jahrelanger Knast wegen seiner zahlreichen Vergehen oder er liefert ihr Maxime auf dem Silbertablett. Und tatsächlich gelingt es ihm, den Kontakt herzustellen. Doch Cash wäre nicht Cash, wenn er nicht klammheimlich schon längst den Spieß zu seinem Vorteil umgedreht hätte ... Der Film liegt in seinem originalen Bildformat von 2,35:1 (1080p) vor. Die Schärfe ist sehr gut. Das Bild ist knackig und detailreich. Es fehlt nur ganz wenig zur Perfektion. Die Farben strahlen kräftig, der Kontrast ist ausgewogen, der Schwarzwert satt. Manchmal ist ein ganz dezentes Hintergrundrauschen zu sehen, aber das fällt nicht weiter ins Gewicht. Die Kompression ist ausgezeichnet und bleibt unauffällig. Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Da der Film eher zurückhaltend ist und ohne Krawall-Action auskommt, ist auch der Ton nicht ganz so spektakulär ausgefallen. Obwohl die hinteren Lautsprecher ständig im Einsatz sind, entsteht nur selten ein richtig gelungener Raumklang. Beide Spuren klingen nämlich ein bisschen zu frontlastig, da auch in den Actionszenen die Rears zu leise ihren Beitrag leisten. Es gibt Szenen, die besser und räumlicher klingen und sehr atmosphärisch sind, aber auch viele, die zu stark von der Front dominiert werden. Sonst sind beide Versionen allseits klar, sauber und somit gut verständlich. Auch der Sound an sich ist recht dynamisch und voluminös. Es gibt optionale deutsche Untertitel. Die wenigen Extras bestehen aus einem Making of (ca. 25 min, OmU) und einem Trailer (der aber wahlweise in Deutsch oder Französisch). Diesen Film CASH bitte nicht verwechseln mit dem gleichnamigen amerikanischen Film CASH /CA$H (USA, 2010) von Regisseur Stephen Milburn Anderson, mit Sean Bean, Chris Hemsworth und Victoria Profeta in den Hauptrollen.

Hier geht es um CASH (Frankreich, 2008) von Regisseur Eric Besnard mit Jean Reno (LÉON, RONIN), Jean Dujardin (OSS 117, LE CONVOYEUR, 99 FRANCS) und Valeria Golino (36 QUAI DES ORFÈVRES, FRIDA) in den Hauptrollen.

CASH ist ein „Heist Movie“, ein lockeres Gangsterstück über den ganz großen Coup. So scheint es zumindest, denn hier ist rein gar nichts sicher. CASH präsentiert eine Geschichte voller Finten, Wendungen und Überraschungen, bei der nicht immer klar ist, wer hier wen gerade belügt, austrickst und reinlegt. Erst am Ende ist man verblüfft angesichts der vielen Schlenker, die das Drehbuch hergibt. Dabei müsste man den Film nach dem Ende gleich noch einmal von vorne sehen, um zu kontrollieren, ob alle Twists wirklich im Nachhinein noch Sinn ergeben oder doch raffiniert vorbereitet wurden.

CASH wird als Gangsterkomödie tituliert, was aber nicht wirklich der Wahrheit entspricht, denn dafür ist er nicht komisch genug. Will er auch gar nicht sein. Das Gaunerstück im Stil von THE STING (Der Clou, 1973) oder der OCEAN’S Reihe (11, 12,13) vermengt eher locker spannende Thriller-Elemente mit vergnüglichen Zutaten, was ihn zu einer amüsanten Mischung macht. Der Film lebt dabei geradezu von der Spielfreude aller Beteiligten, die ihnen regelrecht ins Gesicht geschrieben steht. Ganz besonders Jean Dujardin, der seit den beiden OSS 117-Filmen schlichtweg der coolste unter den Franzosen ist und sogar Jean Reno, der hier ein wenig zu blass bleibt, hinter sich lässt, ist eine wahre Freude. Es macht einfach nur Spaß ihm beim Spielen zuzusehen. Wie er verschmitzt lächelnd durch die Gegend läuft, sein ungezwungenes, scheinbar leichtfüßiges Spiel, was an die Darstellungen eines Cary Grant erinnert, bei dem auch immer alles sehr einfach aussah.

Das alles macht CASH zu einem charmanten und sympathischen Werk, das durch seine betonte Lässigkeit besticht. Alles ist hier ein wenig „bigger than life“. Alles ist stylisch und edel, man schwelgt in Luxus und teurem Spielzeug. Die Inszenierung setzt hier einen drauf und gibt sich auch dank diverser Splitscreens verspielt. In CASH ist nicht alles neu oder innovativ, aber ganz annehmbar. Auch wenn das Tempo manchmal ein wenig zu behäbig ist und der Film gelegentlich auf der Stelle tritt, kann man sich gut unterhalten lassen. Hier ist nichts ist so wie es scheint. Das reicht zumindest für kurzweilige, vergnügliche 98 Minuten. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: CA
Land / Jahr: Frankreich 2008
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Eric Besnard:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Cash - Abgerechnet wird zum Schluß kaufen Cash - Abgerechnet wird zum Schluß
DVD Cash - Abgerechnet wird zum Schluß kaufen Cash - Abgerechnet wird zum Schluß
DVD Cash - Abgerechnet wird zum Schluss kaufen Cash - Abgerechnet wird zum Schluss
DVD Cash - Abgerechnet wird zum Schluss kaufen Cash - Abgerechnet wird zum Schluss
DVD Tödliche Währung - Abgerechnet wird zum Schluss kaufen Tödliche Währung - Abgerechnet wird zum Schluss
DVD Alpha City - Abgerechnet wird nachts kaufen Alpha City - Abgerechnet wird nachts
DVD Cash kaufen Cash
DVD Cash kaufen Cash
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: