WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Alice im WunderlandMaking Of Alice im Wunderland
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Alice im Wunderland TrailerAlice im Wunderland Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Alice im Wunderland

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Fantasy
Bildformat:
High Definition (1.78:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Französisch: DTS 5.1,Türkisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Digipak
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Französisch, Arabisch
EAN-Code:
8717418259327 / 8717418259327
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Fantasy > BLU-RAY > Alice im Wunderland

Alice im Wunderland

Titel:

Alice im Wunderland

Label:

Walt Disney Studios Home Entertainment

Regie:

Tim Burton Tim Burton Biografie

Laufzeit:
108 Minuten
Genre:
Fantasy
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Alice im Wunderland bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Alice im Wunderland BLU-RAY

5,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 02.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Alice im Wunderland:


Kultregisseur Tim Burton erweckt in Alice im Wunderland eine märchenhafte Welt voll schräger Wunderlichkeiten, bizarrer Geschöpfe und skurriler Figuren zum Leben. Superstar Johnny Depp und weitere Topstars wie Anne Hathaway und Helena Bonham Carter entführen den Zuschauer in ein bildgewaltiges Fantasy-Abenteuer für die ganze Familie in perfekter Bild- und Tonqualität auf High-Definition Blu-ray DiscTM. Nach vielen Jahren kehrt die inzwischen 19-jährige Alice (Mia Wasikowska) zurück ins Wunderland, einen faszinierenden Ort jenseits aller Vorstellungskraft. Dort trifft sie auf viele außergewöhnliche Charaktere wie den verrückten Hutmacher (Johnny Depp), die weiße und rote Königin (Anne Hathaway und Helena Bonham Carter), sowie das weiße Kaninchen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch diese zauberhafte Welt findet Alice heraus, wer sie wirklich ist. Alice im Wunderland besticht mit visuellen Effekten, Witz und jeder Menge Charme. So haben Sie die Geschichte von Alice noch nie gesehen. Wer will, findet bei uns auch noch Alice im Wunderland Kostüme. Alice im Wunderland stammt aus dem Hause Walt Disney Studios Home Entertainment.


Alice im Wunderland Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Alice im Wunderland:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Alice im Wunderland:
Lewis Carrolls Geschichten „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“ gehören seit Generationen zu den phantasievollsten und absurdesten Geschichten, die zwischen zwei Buchdeckel gepresst wurden. Die Erlebnisse des jungen Mädchens Alice in der Unterwelt, in die sie von einem weißen Kaninchen entführt wird, sind weit mehr als witzige Geschichten für Kinder. Der Einfallsreichtum, die versteckte Gesellschaftskritik und der ironische Humor versetzen auch nach wie vor Erwachsene in Begeisterung. So auch den visuell seit jeher überbordend arbeitenden Filmregisseur Tim Burton („Big Fish“, „Charlie und die Schokoladenfabrik“), der sich nun an eine weitere Neuverfilmung der erstmals 1865 erschienenen Vorlage gemacht hat. Wie von ihm nicht anders zu erwarten, ist auch seine Version ein schrill-schräges Abenteuer für alle Altersklassen, das in einigen Kinos zusätzlich durch die 3-D-Technologie aufgewertet wurde.

Alice (Newcomerin Mia Wasikowska) soll mit einem langweiligen Lord verheiratet werden. Dabei hat die junge Frau den ganzen Einfallsreichtum und Übermut ihres mittlerweile verstorbenen Vaters geerbt. Von der Verlobungsfeier flüchtet sie auf den Spuren eines weißen Kaninchens mit Weste und Taschenuhr in eine Höhle, die die Eingangspforte einer absurden anderen Welt darstellt. Dort regiert die böse rote Königin (Helena Bonham Carter). Alice freundet sich mit dem verrückten Hutmacher (Johnny Depp) an, der gemeinsam mit einigen anderen wackeren Rebellen den Aufstand gegen das Schreckensregiment der Königin plant, die alle unliebsamen Widersacher kurzerhand enthaupten lässt.

Fast schon hätte man sich gewünscht, dass es in dem Film noch turbulenter und ausgelassener zugehen würde. Die Kombination Carroll-Burton hat die Erwartungshaltung offensichtlich ziemlich weit nach oben geschraubt. Da verwundert es einen etwas, dass die Handlung eine ziemlich geradlinige Spur verfolgt und die Geschichten der beiden Romanvorlagen nahtlos miteinander verflochten wurden. Aber spätestens die kleinen Details, die auf der visuellen Ebene immer wieder durchbrechen, und die herrlich verschrobenen Darstellungen einiger Schauspielstars lassen über diese Konventionalisierung hinwegsehen. Auch so macht Burtons „Alice im Wunderland“ einen Heidenspaß, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Disney-BluRay wartet – wie gewohnt, möchte man fast schon sagen – mit einer exzellenten Bild- und Tonqualität auf. Der Ton ist auf Deutsch in DTS 5.1 HD High Resolution, in Englisch im 5.1 DTS HD Master Audio sowie auf Französisch in 5.1 DTS und Türkisch in 5.1 Dolby Digital vorhanden. Untertitel gibt es wahlweise in fünf verschiedenen Sprachen. Zusätzlich zur BluRay liegt noch eine Disney Digital Copy bei, die man mit dem entsprechenden Aktivierungscode für das Anschauen „unterwegs“ freischalten kann. Die weiteren Extras sind allerdings leider etwas mau ausgefallen. Drei Minifeatures von je gerade mal rund sechs Minuten Laufzeit beschäftigen sich mit Johnny Depps Rolle des „verrückten Hutmachers“, mit der Titelfigur Alice und mit den aufwändigen Spezialeffekten. Diese Hintergrundinformationen hätte man gerne etwas vertiefen können. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
Bereits unzählige male wurde die Vorlage von Lewis Carroll verfilmt. Diesmal nimmt sich Tim Burton des Stoffes an und kreiert auf seine eigene Art ein optisch sehr ansprechendes Wunderland, in dem es eine Menge zu entdecken gibt. Während eines Gartenfestes, bei dem es um die zukünftige Vermählung von Alice geht, beschließt diese einem bekleideten Kaninchen zu folgen. Dieses verschwindet in einem Baumloch, was Alice nicht daran hindert hinterher zu klettern. Dieses Baumloch entpuppt sich als Weg ins Wunderland. Dort angekommen kann sich Alice nicht an die Ereignisse erinnern, die sie als kleines Kind bereits im Wunderland erlebt hat. Die rote Königin regiert das Land. Laut einer Prophezeiung ist Alice die Auserwählte, die der Herrschaft der roten Königin ein Ende bereitet, was selbige mit aller Macht zu verhindern versucht … Auch die Neuinterpretation von Tim Burton weiß durch eine Vielzahl skurriler Figuren und Örtlichkeiten zu begeistern. Zwar kommen nur wenige Figuren aus der Romanvorlage zum Einsatz, doch diejenigen, die zu sehen sind wissen zu begeistern. Denn gerade optisch bietet „Alice im Wunderland“ einiges. Liebevoll gestaltete Figuren und detailliert ausgestattete phantastische Schauplätze sorgen für einen hohen Unterhaltungswert. Hier sind die hervorragenden Spezialeffekte einmal lobend hervorzuheben, die dafür sorgen, dass der Zuschauer in eine zauberhafte Welt entführt wird. Die Geschichte selbst bietet mit einer erwachsenen Alice einige Möglichkeiten, die allerdings nur bedingt ausgenutzt werden. Das Geschehen wird von ihr als prophezeiter Erlöserin getragen und nur selten bringt man Abwechslung. Es fehlt einfach ein wenig an Tiefe. Dennoch weißt die Geschichte spannende Momente auf, was den positiven Gesamteindruck verstärkt. Johnny Depp gefällt als überdrehter Hutmacher. Mia Wasikowska kann in der Rolle der Alice punkten. „Alice im Wunderland“ ist sowohl in der 3D, als auch in der 2D Version empfehlenswert. Die 3D Effekte im Wunderland sind außergewöhnlich gelungen, in hoher Zahl vorhanden und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Eine der bislang besten Veröffentlichungen im 3D Bereich. Die Bildqualität ist fantastisch. Das Bild wirkt plastisch und ist mit einer extrem hohen Schärfe bedacht. Keine Details sind nicht zu erkennen. Die deutsche Sprachfassung kommt ebenso wie das englische Original in DTS-HD Master Audio 5.1. Eine französische Tonspur kommt in DTS 5.1. Eine türkische und niederländische Spur ist in Dolby Digital 5.1 angegeben. Das Bonusmaterial besteht aus drei Dokumentationen über die Spezialeffekte oder über die Figuren selbst. Dies ist für einen Film dieser Art deutlich zu wenig. Die optisch sehr ansprechende Neuinterpretation von Tim Burton kann voll überzeugen. Eine fantastische Wunderlandwelt mit zahllosen interessanten Ideen, die hervorragend umgesetzt wurden, sowie die guten darstellerischen Leistungen machen „Alice im Wunderland“ zu einem unvergessenen Erlebnis für jung und alt. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
Kultregisseur Tim Burton erweckt in Alice im Wunderland eine märchenhafte Welt voll schräger Wunderlichkeiten, bizarrer Geschöpfe und skurriler Figuren zum Leben. Superstar Johnny Depp und weitere Topstars wie Anne Hathaway und Helena Bonham Carter entführen den Zuschauer in ein bildgewaltiges Fantasy-Abenteuer für die ganze Familie in perfekter Bild- und Tonqualität auf High-Definition Blu-ray DiscTM.

Nach vielen Jahren kehrt die inzwischen 19-jährige Alice (Mia Wasikowska) zurück ins Wunderland, einen faszinierenden Ort jenseits aller Vorstellungskraft. Dort trifft sie auf viele außergewöhnliche Charaktere wie den verrückten Hutmacher (Johnny Depp), die weiße und rote Königin (Anne Hathaway und Helena Bonham Carter), sowie das weiße Kaninchen. Auf ihrer unglaublichen Reise durch diese zauberhafte Welt findet Alice heraus, wer sie wirklich ist. Alice im Wunderland besticht mit visuellen Effekten, Witz und jeder Menge Charme. So haben Sie die Geschichte von Alice noch nie gesehen. Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 24112 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

ALICE IM WUNDERLAND besitzt auf dieser Blu-ray Disc das Bildformat 1,78:1. Die Bildqualität ist für einen nagelneuen Film sehr gut. Der Film ist sehr CGI-lastig und zeigt vor allem in diesen Sequenzen sehr viele, klar gezeichnete Details, die aber mit einem leichten Weichzeichner bearbeitet wurden, damit der Look nicht zu steril wirkt. In den gefilmten Greenscreen-Szenen ist leichtes Filmkorn zu erkennen, welches sich allerdings dezent im Hintergrund hält. Die Kompression hat keinerlei Probleme mit dem digitalen Ausgangsmaterial und zeigt nirgends Blockartefakte. Die Farben wirken durchweg sehr knallig und bunt, wie man sich das Wunderland halt als Fantasy-Welt vorstellt. Der Kontrast kommt ausgewogen daher, vermag auf Grund der tollen Sättigung der Töne sowie des exzellenten Schwarzwerts aber eine schöne Plastizität mit toller Tiefenwirkung aufzubauen. Schmutz sowie analoge Defekte findet man auf dem Ausgangsmaterial keine. Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1-ES / 48 kHz / 3966 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1-ES / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS-HD High-Res Audio / 5.1-ES / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1-ES / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Französisch: DTS-ES Audio / 5.1-ES / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit
Türkisch: Dolby Digital EX Audio / 5.1-EX / 48 kHz / 640 kbps

Beide Haupttonspuren liegen in DTS-HD vor. Das englische Original allerdings in Master Audio 5.1, während die deutsche Synchronisation in komprimiertem High Resolution Audio 5.1 abgemischt wurde. Beide Tonspuren besitzen eine Extended Surround-Extension für den Backsurround-Kanal in Matrix-Codierung. Der geniale Score von Tim Burtons Stammkomponisten Danny Elfman kommt über die Lautsprecher exzellent zur Geltung. Weiträumig und voluminös schallt die Musik aus den Boxen. Dazu gibt es eine Vielzahl ortbarer, dynamischer Surroundeffekte sowie eine lebhafte Frontpartie mit netten Rechts-Links-Wechseln. Insgesamt wird hier eine enorme Räumlichkeit geboten, die zur Zeit ihresgleichen sucht in Sachen Blu-ray. Das Original nutzt die Kanäle etwas besser, um Stimmen räumlich zu platzieren. Die Subwooferaktivitäten sind jedoch in beiden Sprachfassungen sehr prägnant implementiert. An der Dialogwiedergabe gibt es in beiden Sprachfassungen nichts auszusetzen. Alles bleibt stets bestens verständlich und wirkt niemals steril. Die allgemeine Klangqualität ist äußerst dynamisch mit feinsten, glasklaren Höhen, breiten, gut ausgebauten Mitten sowie satten Bässen. Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch, Französisch sowie Türkisch auf dieser Blu-ray. Leider hat man beim Bonusmaterial eher auf Sparflamme gekocht, wenn man bedenkt, was für ein großer Erfolg ALICE IM WUNDERLAND im Kino war. Es gibt zuerst einen sechs Minuten langen Beitrag namens "Der verrückte Hutmacher" (HD) zu sehen, in welchem Johnny Depp seinen Filmcharakter erklärt und darauf hinweist, dass auch in der realen Welt das Quecksilber in den Hüten die Hutmacher verrückt werden ließ. Tim Burton und Johnny Depp vergleichen ihre Konzeptzeichnungen des Hutmachers und kommen zum Schluss, dass sie fast die gleiche Vorstellung von der Figur hatten. Ergänzt wird das ganze durch Aufnahmen von den Dreharbeiten. Alles über Alice (HD) erfährt man im nächsten Feature, welches sieben Minuten dauert und die Neuinterpretation der Figur "Alice" behandelt. Dabei kommen Regisseur Tim Burton, die Darstellerin Mia Wasikowska sowie weitere Crewmitglieder zu Wort. Auch die Spezialeffekte im Wunderland (HD) bekommen einen siebenminütigen Beitrag spendiert, in welchem etwas knapp verschiedene Effekte von den Verantwortlichen erläutert und an Hand von Aufnahmen im Greenscreen-Studio verdeutlicht werden. Außerdem gibt es noch Vergleiche der verschiedenen Effekt-Stadien.

Der Blu-ray liegt noch eine zweite Disk mit einer Digital Copy des Films für mobile Videoplayer und Smartphones bei. Das Gespann aus Regisseur Tim Burton und Hollywood-Superstar Johnny Depp ist seit Jahren für unkonventionellen, kreativen sowie hochklassigen Fantasy-Film-Output bekannt. Nach ED WOOD, SLEEPY HOLLOW, CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK, CORPSE BRIDE und SWEENEY TODD steht dem Zuschauer nun die Neuinterpretation von Lewis Carrolls 1865 verfasstem Kinderbuch ALICE IM WUNDERLAND ins Haus. Depp spielt hier den verrückten Hutmacher, dessen Figur dem exzentrischen Mimen wie auf den Leib geschneidert scheint. Eines Tages trifft er auf Alice (Mia Wasikowska; ROGUE, DEFIANCE), die auf ihrer Flucht vor der verschrobenen feinen Gesellschaft, in diee ihre Eltern sie einheiraten wollen, einem Kaninchen mit Taschenuhr und Anzug folgt, in ein Erdloch stürzt und im Wunderland landet. Dort war die jetzt 19-jährige vor 13 Jahren bereits gelandet, kann sich daran allerdings nicht mehr erinnern. Die Bewohner des Wunderlands haben allerdings schon auf Alice gewartet, denn nur sie kann es vor der bösen Roten Königin (Tim Burtons Ehefrau Helena Bonham-Carter aus PLANET DER AFFEN und FIGHT CLUB) und ihrem furchterregenden Monster, dem Jabberwocky, retten und der Weißen Königin (Anne Hathaway; BROKEBACK MOUNTAIN) die Rückkehr auf den rechtmäßigen Thron ermöglichen...

Da Tim Burton mit der Original-Geschichte nicht zufrieden war, verlegte er die Handlung seines Films in die jungen Erwachsenenjahre von Alice, um der Figur mehr Charakter und Tiefgang geben zu können. Sozialkritische Komponenten wie verkrustete gesellschaftliche Strukturen wurden verstärkt eingewoben, um den Film einem erwachseneren Publikum schmackhaft zu machen. So ist der Film letztendlich zwar nicht so düster, blutrüstig und gruselig wie die Computerspiel-Adaption "Alice" von American McGee, aber auch nicht so kindlich und naiv wie die Literaturvorlage. Tim Burton hat die goldene Mitte gewählt und vereint die bekannten Charaktere wie den verrückten Hutmacher, die Grinsekatze oder den Dodo mit einer relativ düsteren sowie ernsthaften Grundstimmung, die dafür sorgt, dass die FSK das Werk erst ab 12 Jahren freigegeben hat. Realisiert wurde das Wunderland fast durchgängig durch CGI-Kulissen, die sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen. Die Darsteller wurden äußerst sorgfältig ausgewählt und passen sowohl optisch als auch von ihren Leistungen perfekt zu den Figuren. Die Riege der Nebendarsteller und Sprecher umfasst neben den bereits genannten so klangvolle Namen wie Crispin Glover (WILLARD), Alan Rickman (SWEENEY TODD) und Christopher Lee (HERR DER RINGE 1-3). Insgesamt ist ALICE IM WUNDERLAND eine famose, blendend unterhaltende Neuinterpretation des klassischen Stoffes, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Blu-ray Disc von Disney zeigt ALICE IM WUNDERLAND in fast optimaler Bild- und perfekter Tonqualität. Leider ist die Ausstattung nur rudimentär. Wird da wohl noch was nachgeschoben (in 3D?)? ()

alle Rezensionen von Danny Walch ...
0 von 50
3


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: USA 2009
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Der verrückte Hutmacher, Alles über Alice, Spezialeffekte im Wunderland
Kommentare:

Weitere Filme von Tim Burton:
Weitere Titel im Genre Fantasy:
DVD Alice im Wunderland kaufen Alice im Wunderland
DVD Alice im Wunderland kaufen Alice im Wunderland
DVD Alice im Wunderland kaufen Alice im Wunderland
DVD Alice im Wunderland - 3D kaufen Alice im Wunderland - 3D
DVD Alice im Wunderland kaufen Alice im Wunderland
DVD Alice im Wunderland kaufen Alice im Wunderland
DVD Alice im Wunderland kaufen Alice im Wunderland
DVD Alice im Wunderland - Blu-ray + DVD Edition kaufen Alice im Wunderland - Blu-ray + DVD Edition
Weitere Filme von Walt Disney Studios Home Entertainment: