WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Das Leuchten der Stille
0,0
Bewertung für Das Leuchten der StilleBewertung für Das Leuchten der StilleBewertung für Das Leuchten der StilleBewertung für Das Leuchten der StilleBewertung für Das Leuchten der Stille

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Das Leuchten der StilleMaking Of Das Leuchten der Stille
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Das Leuchten der Stille TrailerKein Das Leuchten der Stille Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Leuchten der Stille

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Romantik
Bildformat:
High Definition (2.40:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680051161 / 4006680051161
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Romantik > BLU-RAY > Das Leuchten der Stille

Das Leuchten der Stille

Titel:

Das Leuchten der Stille

Label:

Kinowelt Home Entertainment

Regie:

Lasse Hallström

Laufzeit:
108 Minuten
Genre:
Romantik
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Leuchten der Stille bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Leuchten der Stille BLU-RAY

4,20 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Leuchten der Stille:


„Dear John“ ist der englische Ausdruck für einen Brief, mit dem eine Beziehung beendet wird. Im Fall von John und Savanna sieht es allerdings zunächst nach einem Happy End aus: Der Special Forces-Soldat und die Studentin lernen sich auf einem Heimatbesuch Johns kennen und verleben eine wundervolle Zeit miteinander. Beide merken schnell, dass es die große Liebe ist und dass sie sich auch über die Entfernung die Treue halten wollen. So beginnt eine lange Zeit, in der sie sich regelmäßig Briefe schicken. Doch dann kommt der 11. September, und Johns Einsatz im Ausland wird verlängert ... Das Leuchten der Stille stammt aus dem Hause Kinowelt Home Entertainment.


Das Leuchten der Stille Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das Leuchten der Stille:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Leuchten der Stille:
„Dear John“ ist der englische Ausdruck für einen Brief, mit dem eine Beziehung beendet wird. Im Fall von John und Savanna sieht es allerdings zunächst nach einem Happy End aus: Der Special Forces-Soldat und die Studentin lernen sich auf einem Heimatbesuch Johns kennen und verleben eine wundervolle Zeit miteinander. Beide merken schnell, dass es die große Liebe ist und dass sie sich auch über die Entfernung die Treue halten wollen. So beginnt eine lange Zeit, in der sie sich regelmäßig Briefe schicken. Doch dann kommt der 11. September, und Johns Einsatz im Ausland wird verlängert ... Der Macher der weichen Züge Lasse Hallström zeigt auch hier wieder einmal, wie ausdrucksstark und emotional Bilder sein können. Mit viel Sonnenuntergängen, Lens-Flaire-Effekten und weichen Schatten schafft der Regisseur von Romanzen wie "Chocolat" ein Gefühl eines milden Sommerabends an der Westküste. Warme Farben, weiches Licht und ein rauschfreies Bild stehen hier für Sinnlichkeit. Diese wird durch ein sauberes, scharfes und dadurch sehr detailliertes Bild verstärkt. Der Kontrast tut hier sein Übriges dazu, speziell Abendsequenzen erhalten einen erhöhten, optisch eindrucksvollen Schwarzwert. Das Bild zeigt keinerlei Makel, im Gegenteil: Die Farbausbeute ist hier besonders gelungen, da neben einem gesunden Realismus eine kräftige Sättigung zu verzeichnen ist.

Der Bildtransfer gelingt hier wirklich gut und hat einige technische Finessen zu bieten. Genre-bedingt ist die Dynamik flach, der Mix dafür umso feiner balanciert. Die Reduzierung auf die wesentlichen Dialoge, die auf einer weiten Front genügend Platz finden, und den Einsatz von dezentem, sinnlichem Score von Romanzen-Talent Deborah Lurie gelingt hier nahezu perfekt. Sanfte Umgebungsgeräusche sorgen für eine gelungene Integration, die in 5.1 gemischte Musik spielt hier ihre Stärken aus. Besonders der Einsatz von Gitarre auf der Front, spärlich begleitet von räumlich angesiedelter Percussion sorgt für eine dezente Abwechslung. Der Soundtrack im Stile von Simon & Garfunkel passt perfekt und ist treffend arrangiert. Das Ambiente ist ebenfalls zu loben, hier werden sogar stillste Nachtszenen vom leisen Zirpen der Grillen untermalt, was für Detailreichtum und Abwechslung in sonst eher dürren Momenten sorgt.

Der Mix ist nicht nur detailliert, sondern auch liebevoll gestaltet und zeigt technische Standards auf. Die Bonussektion hält einiges für den ambitionierten Cineasten bereit. Von Outtakes bis hin zu Interviews der Hauptdarsteller ist alles vertreten, was Spaß macht. Ein alternatives Ende in Verbindung mit entfallenen Szenen sorgt für mehr Realismus und weist auf die Adaption der Buchvorlage hin. Die Featurettes über den Charakter Mr. Tyrree und seine Münzsammlung sowie den Nebencharakter Breaden Reed zeigen Hintergründe zur Story auf, das Feature"Die Verwandlung von Charleston" sowie ein Clip über Hauptdarsteller Channing Tattum und Regisseur Hallström informieren hintergründig über die Umsetzung der Vorlage und der Produktion des Films. Die "Militärische Beratung" scheint hier etwas überkandidelt, bietet jedoch einen dramaturgisch korrekten Realitätsbezug.

Insgesamt ist diese Selektion an Bonusmaterial sowohl inhaltlich als auch quantitativ sehr gut gelungen. Das Bild wird dem deutschen Titel eher gerecht als dem englischen Original: "Dear John" steht im Englischen für einen Brief, in dem eine Fernbeziehung von der weiblichen Hälfte beendet wird, was dementsprechend mehr Herzschmerz verspricht als der romantische deutsche Titel. Dass die Story vorhersehbar ist, muss nicht negativ ausgelegt werden, da die Umsetzung zwar Stereotypen birgt, jedoch eine spezielle Methode findet, die immer gleiche Rahmenhandlung zu erzählen. Dass Mime Channing Tattum zwar groß und ästhetisch ist, steht außer Frage, dass er jedoch eine nicht zu kontrollierende Kampfmaschine der US Army spielt, scheint dann doch ein wenig bizarr angesichts eines eher auf Charakterrollen zugeschnittenen Darstellers. Zu loben ist hingegen der wirklich eingängige Soundtrack von Deborah Lurie, die sich bereits für feine Stücke in der "Spider-Man"-Trilogie und im Musical "Dreamgirls" verantwortlich zeichnet.

Technisch brilliert die Schmonzette audiovisuell, und auch die Bonussektion ist ansehnlich und informativ gestaltet. ()

alle Rezensionen von Christopher Zietzke ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Dear John
Land / Jahr: USA 2010
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Geschnittene Szenen, Outtakes, Alternatives Ende, Alternative Szenen, Im Gespräch mit Amanda Seyfried, Channing Tatum und Lasse Hallström, Die Geschichte von Braeden Reed (Alan Wheddon), Die Verwandlung von Charleston, Herr Tyree - Benny Dietz und die Minzsammlung, Militärische Beratung für den Film, Wendecover
Kommentare:

Weitere Filme von Lasse Hallström:
Weitere Titel im Genre Romantik:
DVD Das Leuchten der Stille kaufen Das Leuchten der Stille
DVD Das Leuchten der Stille kaufen Das Leuchten der Stille
DVD Romantic Movies: Das Leuchten der Stille kaufen Romantic Movies: Das Leuchten der Stille
DVD Nora Roberts: Das Leuchten des Himmels kaufen Nora Roberts: Das Leuchten des Himmels
DVD Liebe zu Besuch kaufen Liebe zu Besuch
DVD Liebe zu Besuch kaufen Liebe zu Besuch
DVD Mein Engel kaufen Mein Engel
DVD Mein Engel kaufen Mein Engel
Weitere Filme von Kinowelt Home Entertainment: