WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für The Hooligan Club - Fear and Fight
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of The Hooligan Club - Fear and FightKein Making Of The Hooligan Club - Fear and Fight
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein The Hooligan Club - Fear and Fight TrailerThe Hooligan Club - Fear and Fight Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Hooligan Club - Fear and Fight

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Action
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260181988689 / 4260181988689
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > BLU-RAY > The Hooligan Club - Fear and Fight

The Hooligan Club - Fear and Fight

Titel:

The Hooligan Club - Fear and Fight

Label:

NewKSM

Regie:

Neil Thompson

Laufzeit:
95 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Hooligan Club - Fear and Fight bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Hooligan Club - Fear and Fight BLU-RAY

1,53 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Hooligan Club - Fear and Fight:


Danny (Mel Raido, „The Informers“) ist ein einfacher Fabrikarbeiter in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, den das Leben nicht gerade verwöhnt. Als er eines Tages vor den Augen seiner eigenen Kinder Opfer eines willkürlichen brutalen Angriffes wird, beschließt er, sich endlich zu wehren. Er gerät in die Kreise einiger Türsteher, die ihm zunächst etwas von seinem Selbstvertrauen zurückgeben. Doch als Danny den örtlichen Untergrundboss kennen lernt, beginnt sein Weg unweigerlich in einen Strudel der Gewalt zu führen… The Hooligan Club - Fear and Fight stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


The Hooligan Club - Fear and Fight Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Hooligan Club - Fear and Fight:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Hooligan Club - Fear and Fight:
Danny (Mel Raido, „The Informers“) ist ein einfacher Fabrikarbeiter in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, den das Leben nicht gerade verwöhnt. Als er eines Tages vor den Augen seiner eigenen Kinder Opfer eines willkürlichen brutalen Angriffes wird, beschließt er, sich endlich zu wehren. Er gerät in die Kreise einiger Türsteher, die ihm zunächst etwas von seinem Selbstvertrauen zurückgeben. Doch als Danny den örtlichen Untergrundboss kennen lernt, beginnt sein Weg unweigerlich in einen Strudel der Gewalt zu führen… Die Bildqualität (1,78:1; 1080p) ist solide, wenn auch nicht vollends überzeugend. Der Film hat von Hause aus einen rauen, grobkörnigen Look, der Auswirkungen auf den Eindruck hat. Die Schärfe ist deshalb nie wirklich brillant, obwohl sie auch nicht gerade schlecht ausfällt. Das Bild wirkt so immer ein wenig weich und detailarm. Mitschuld daran dürfte auch das permanente Rauschen sein, das stets präsent ist und wohl weitgehend vom Filmkorn herrührt. Der Kontrast ist ein bisschen steil ausgefallen, was einerseits zu leichten Überstrahlungen, aber auch zum Verschlucken von Details in dunklen Flächen führt. Die Farben wurden korrigiert und sind oft ein wenig kräftig und überbetont. Die Kompression arbeitet unauffällig. Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Die Dialoge sind in beiden Fassungen sauber und sehr gut verständlich. Der Ton bleibt aber aufgrund der ruhigen Art des Filmes zum großen Teil frontlastig. Und das, obwohl es mehrere Gelegenheiten gibt mehr rauszuholen. Nichtsdestotrotz gibt es einige Szenen, die gelungen sind und das Potential zeigen. Die meisten davon sind Clubszenen, in denen die Musik den Großteil des Raumklangs ausmacht. Es gibt auch Momente, in denen dank diverser Umgebungsgeräusche und Soundeffekte, alle Boxen, inklusive Subwoofer, einen ordentlichen Klang erschaffen. Die bleiben aber zu wenig. Es gibt optionale deutsche Untertitel. Die Extras bestehen aus Behind the Doors: Making of CLUBBED (ca. 26 min), nicht verwendeten Szenen mit Audiokommentar vom Regisseur Neil Thompson (ges. ca. 12 min), einer Bildergalerie, acht TV-Promo-Spots bzw. Interview-Clips sowie Trailer & Teaser. Die Extras liegen alle in Englisch mit optionalen Untertiteln vor. Zuerst: THE HOOLIGAN CLUB - FEAR AND FIGHT ist ein dämlicher Titel, der nichts mit dem Film zu tun hat. Es gibt keine Hooligans und der namensgebende Club hat eine andere Funktion. Im Original heißt er schlicht: CLUBBED (UK, 2008).

Der Film basiert auf dem Buch "Watch my Back" von Geoff Thompson, der darin von seinem Leben erzählt. Thompson schrieb seine Memoiren auf der Toilette seiner Arbeitsstelle und wurde später ein Schreiber Dutzender Bücher, darunter diverser Selbsthilfebücher.

Die Story hier ist recht dünn: Es sind die frühen 1980er irgendwo in den "Midlands". Danny ist geschieden, hat zwei Kinder, einen miesen Job und besitzt keinerlei Selbstvertrauen. Als er eine Gruppe von Boxern und Türstehern kennenlernt, ändert sich sein Leben. Er wird einer von ihnen, wird unter die Fittiche genommen, erlebt seit langem wieder etwas wie Freundschaft und wird selbst ein Türsteher. Doch durch die Verbindungen seiner Freunde, wird auch er in eine Auseinandersetzung mit reingezogen, über die er keine Kontrolle hat.

Das Thema ist ja grundsätzlich interessant, wie kann man sein Leben ändern und wieder in den Griff bekommen, Gewalt, Macht, Freundschaft und Loyalität, Gangster, Drogenkriminalität in Discos und Clubs, etc., aber es wurde mit deutlichen Schwächen umgesetzt. Das Erzähltempo könnte höher sein, wirkt der Film doch immer mal wieder dröge. Die Nebenfiguren wirken sehr oft interessanter als die Hauptfigur, die einem bis zum Schluss fremd bleibt. Sie ist sogar weitgehend unsympathisch. Die Transformation der Hauptfigur passiert dann auch zu schnell und wirkt so recht unglaubwürdig. Sich zu prügeln ist ein hohes Gut im Film, was moralisch letztendlich doch etwas zweifelhaft ist.

Der Low Budget-Charakter macht sich immer mal bemerkbar: Wenig Leute, roher Look, minimale Ausstattung, stört aber eigentlich nie wirklich. Was bleibt, ist ein in Ansätzen interessanter Film, dem das gewisse Etwas fehlt. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
Regisseur Neil Thompson inszenierte im Jahr 2008 das britische Drama „The Hooligan Club“. Der Film erscheint hierzulande bei der KSM GmbH und erzählt die Geschichte des Aufstiegs eines Verlierers in der Clubszene der 80er Jahre.

Danny lebt von seiner Frau getrennt. Seine Kinder sieht er nur selten. Auf der Arbeit behandelt man ihn auch nicht gerade respektvoll. Während einer Auseinandersetzung wird er vor seinen Kindern mehr oder weniger ordentlich verprügelt und beschließt daraufhin sein Leben zu ändern. Er besucht fortan ein Boxstudio und findet dort einige neue Freunde. Diese verschaffen ihm Zugang zur örtlichen Clubszene. Es dauert nicht lange bis Danny auch in kriminelle Machenschaften verwickelt wird ...

„The Hooligan Club“ erzählt die Geschichte eines Losers, der scheinbar alles in seinem Leben falsch macht oder verliert. Erst als er einen neuen Weg einschlägt ändert sich dies und aus eben diesem Loser wird ein echter Mann. Dabei wird die charakteristische Entwicklung des Hauptprotagonisten detailliert dargestellt und von den Verantwortlichen sehr gut in Szene gesetzt. Großen Anteil daran tragen auch die eher unbekannten, unverbrauchten Darsteller, allen voran Mel Raido als Danny. Die Geschichte beginnt in einer ruhigen Erzählweise, nimmt im Verlauf der knappen 95 Minuten aber ordentlich an Tempo zu und mündet in einem furiosen Showdown. Dabei schafft es der Regisseur das gezeigte stets glaubhaft zu vermitteln und nicht in die üblichen Klischees abzudriften. Die Actionszenen in Form von Schlägereien und Schießereien wissen zu gefallen. Das Thema der Hooligans, wie es der Titel vermuten lässt, ist in diesem Film eher nebensächlich. Es geht vielmehr um die Clubszene und deren Gewalt und Kriminalität.

Die Blu-Ray aus dem Hause KSM ist leider nur von durchschnittlicher Qualität. Ein durchgängiges Filmkorn und mangelnde Schärfe fällt sofort ins Auge. Aber auch die Farbgebung ist eher schlicht. Im Bonusbereich findet sich ein interessantes Making of, diverse gelöschte Szenen, TV-Spots, der Trailer zum Film, einige Interviews und eine Bildergalerie wieder. Die deutsche Synchronfassung kommt ebenso wie das englische Original in DTS-HD Master Audio 5.1.

Man darf nicht den Fehler machen und bei „The Hooligan Club“ einen Film über Hooligans erwarten. Der Film ist vielmehr ein gut erzähltes Drama über einen gescheiterten Charakter. Wen man sich auf diese Geschichte einlässt wird man nicht enttäuscht. Leider ist die Blu-Ray qualitativ nur durchschnitt. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Clubbed
Land / Jahr: Großbritannien 2008
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Behind The Doors - The Making Of, Deleted Scenes mit Kommentar von Regisseur Neil Thompson, TV-Spots/Interviews, Trailer, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Neil Thompson:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD The Hooligan Club - Fear and Fight kaufen The Hooligan Club - Fear and Fight
DVD The Hooligan Club - Fear and Fight kaufen The Hooligan Club - Fear and Fight
DVD Fight Club kaufen Fight Club
DVD Fight Club kaufen Fight Club
DVD Fight Club kaufen Fight Club
DVD Fight Club kaufen Fight Club
DVD Fight Club kaufen Fight Club
DVD Fight Club - Remastered kaufen Fight Club - Remastered
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: