WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2
0,0
Bewertung für Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2Bewertung für Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2Bewertung für Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2Bewertung für Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2Bewertung für Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2Making Of Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 TrailerPrimeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 2 x Blu-ray BD50
Medium: BLU-RAY
Genre: Thriller
Bildformat:
High Definition (1.78:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Englisch
Anbieter:
WVG Medien GmbH
Label:
Polyband
EAN-Code:
4006448360511 / 4006448360511
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > BLU-RAY > Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2

Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2

Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 bestellen
Titel:

Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2

Label:

Polyband

Regie:

Jamie Payne, Andrew Gunn, Nick Murphy

Laufzeit:
270 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 BLU-RAY

10,44 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2:


Milliardär Philip Burton (Alexander Siddig) weiht Connor (Andrew Lee Potts) in sein New Dawn-Projekt ein: er möchte den Versuch unternehmen, die Menschheit mittels Anomalien mit unbegrenzter und kostenloser Energie zu versorgen. Kurz darauf wird Connor bei einem gefährlichen Einsatz von einem gigantischen Insekt in einen unterirdischen Tunnel gezerrt. Zur Verblüffung aller weiß Ex-Militär-Mann Matt (Ciarán McMenamin) erstaunlich viel über die unbekannte Insektenart und erklärt, dass sich unter der Stadt vermutlich ein Nest befindet … Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 stammt aus dem Hause WVG Medien GmbH.


Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2:
Milliardär Philip Burton (Alexander Siddig) weiht Connor (Andrew Lee Potts) in sein "New Dawn"-Projekt ein: er möchte den Versuch unternehmen, die Menschheit mittels Anomalien mit unbegrenzter und kostenloser Energie zu versorgen. Kurz darauf wird Connor bei einem gefährlichen Einsatz von einem gigantischen Insekt in einen unterirdischen Tunnel gezerrt. Zur Verblüffung aller weiß Ex-Militär-Mann Matt (Ciarán McMenamin) erstaunlich viel über die unbekannte Insektenart und erklärt, dass sich unter der Stadt vermutlich ein Nest befindet … Die Transfers der Episoden liegen im originalen Bildformat von 1,78:1 vor. Die Auflösung beträgt dabei 1080i bei 50Hz Bildwiederholrate. Es handelt sich dabei jedoch um natives 1080p50Hz (nicht in der Blu-ray-Spezifikation enthalten), so dass man selbst bei erzwungener Progressiv-Wiedergabe ein lupenreines HD-Bild ohne Interlacing erhält. Die Bildqualität ist durchweg gut. CGI-Sequenzen wirken mitunter etwas soft, aber generell werden Details fein herausgearbeitet und Totalen wirken angenehm scharf, wenngleich das letzte Quäntchen Knackigkeit fehlt. Konturen wirken klar definiert und nicht erkennbar nachgeschärft. Rauschen ist nur ein geringes Problem und fällt dank der geringen Intensität nicht störend auf. An der Kompression gibt es weiterhin nichts zu meckern. Die Farben erscheinen überwiegend sehr natürlich und frisch, wobei einige Sequenzen, welche in den Anomalien spielen, durch Farbfilter verfremdet wurden. Die Kontrastbalance lässt dank ihrer Ausgewogenheit keine Wünsche offen und tendiert weder zu einem dominanten Schwarzwert, noch zum Überstrahlen. Auf der anderen Seite ist die Plastizität des Bildes für eine TV-Serie gut, aber nicht perfekt. Schmutz sowie analoge Defekte findet man indes selten auf dem Ausgangsmaterial für diese Blu-ray Staffel. In Sachen Sound werden DTS-HD Master Audio 2.0 (Stereo)-Tracks in Deutsch und Englisch angeboten, wobei sich die Abmischung zwischen den Tonspuren nicht wesentlich unterscheidet. Wahrscheinlich basieren beide auf demselben Mix! Es werden prägnante Effekte auf der Front geboten. Autos fahren von rechts nach links und Urviecher bewegen sich direktional über die Front. Die Stimmen schallen derweilen klar aus dem Center. Der Tiefbassanteil des Sounds ist auf Grund des fehlenden LFE-Kanals (.1) nicht besonders hoch, so dass der Subwoofer wenig zu tun hat. Die Dialogwiedergabe kann man in beiden Sprachfassungen als tadellos bezeichnen und auch die deutsche Synchronisation macht einen ordentlichen Eindruck, wenngleich sie einen Hauch steril wirkt. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten und klaren Sound mit guten, nicht überstrapazierten Höhen, breiten Mitten sowie einem netten, aber eher zurückhaltenden Bassfundament. Für die Staffel 4.2 von PRIMEVAL gibt es keine deutschen, aber englische Untertitel. Das Bonusmaterial besteht weiterhin aus einem viertelstündigen Making Of, welches die übliche Mixtur aus Ausschnitten aus der Serie, Interviews sowie Blicke hinter die Kulissen bietet. Recht nett und interessant, es gibt aber auch weitaus Besseres. Die Staffel 4.2 von PRIMEVAL ist eigentlich die fünfte. Da die vierte und fünfte Staffel allerdings gleichzeitig produziert und gedreht wurden und auch die Handlung über beide Staffeln geht, entschied man sich in Deutschland das Ganze als zwei Halbstaffeln zu senden und zu vermarkten, während im Produktionsland der Serie, dem Vereinigten Königreich, korrekterweise von Staffel 4 und 5 gesprochen wird. Die Handlung von Staffel 4.2 setzt nahtlos die von Staffel 4.1 fort. Connor (Andrew Lee-Potts) arbeitet für den Industriellen Phillipp Burton (Alexander Siddig) an einer geheimnisvollen Maschine, die mit Hilfe der Anomalien unendliche saubere Energieressourcen freisetzen und so das weltweite Energieproblem lösen soll. Die restliche Crew des Anomaly Research Centre (ARC) bleibt indes skeptisch ob der noblen Intentionen von Burton. Besonders der aus der Zukunft stammende Matt (Ciarán McMenamin) sowie Connors Freundin Abby (Hannah Spearritt) warnen vor Burton und versuchen herauszufinden, was dieser wirklich plant. Derweil nehmen die Bedrohungen durch die Kreaturen, die aus den Anomalien in die Gegenwart kommen, zu - ein großes Ereignis scheint sich anzubahnen!

Die Staffel 4.2 ist die bisher beste der gesamten Serie. Die sechs Episoden sind spannend, temporeich und sichtbar aufwändiger inszeniert, als die Staffeln 1 bis 3. Das ARC-Set ist größer und komplexer, die CGI-Effekte besser, wenngleich nur selten wirklich hochklassig. Dafür gibt es wirklich nette Ausflüge ins viktorianische London, ein beklemmendes U-Boot sowie ein apokalyptisches Endzeit-Szenario. Vom Tyrannosaurus Rex bis zur Käferplage ist die Variation der Kreaturen sehr groß, was entsprechend abwechslungsreiche Episodeninhalte garantiert. Die Darsteller spielen mit sichtlich Freude an der Sache, wenngleich man sicherlich auch keine außerordentlichen Leistungen erwarten darf. Insgesamt ist die Staffel 4.2 von PRIMEVAL die bisher beste dank der verbesserten Effekte, den aufwändigeren Sets sowie höherem Erzähltempo. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Primeval
Land / Jahr: Großbritannien
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Jamie Payne, Andrew Gunn, Nick Murphy:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 1 - 4 Box kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 1 - 4 Box
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2 kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.2
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.1 kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.1
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.1 kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 4.1
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 1 - 3 Box kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 1 - 3 Box
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 3 kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 3
DVD Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 1 + 2 Box kaufen Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster - Staffel 1 + 2 Box
Weitere Filme von WVG Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Polyband: