WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der letzte Tempelritter
0,0
Bewertung für Der letzte TempelritterBewertung für Der letzte TempelritterBewertung für Der letzte TempelritterBewertung für Der letzte TempelritterBewertung für Der letzte Tempelritter

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der letzte TempelritterMaking Of Der letzte Tempelritter
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der letzte Tempelritter TrailerDer letzte Tempelritter Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der letzte Tempelritter

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Abenteuer
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS 5.1,Englisch: DTS 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0886979017795 / 0886979017795
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > BLU-RAY > Der letzte Tempelritter

Der letzte Tempelritter

Titel:

Der letzte Tempelritter

Label:

Universum Film

Regie:

Dominic Sena

Laufzeit:
95 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der letzte Tempelritter bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der letzte Tempelritter BLU-RAY

4,83 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der letzte Tempelritter:


Europa im 14. Jahrhundert: die Pest wütet und die gnadenlose Jagd auf Hexen hat begonnen. Nach jahrelangen Kreuzzügen kehren die Tempelritter Behmen (Nicolas Cage) und Felson (Ron Perlman) entkräftet, desillusioniert und des Kämpfens müde zurück. Nur widerwillig übernehmen sie einen letzten Auftrag des todkranken Kardinal D?Ambroise: Sie sollen ein Mädchen, das als Hexe für die Ausbreitung der tödlichen Seuche verantwortlich gemacht wird, in ein entlegenes Kloster überführen. Dort wartet ein geheimnisvolles Ritual auf sie, das ihre Macht brechen und somit der vernichtenden Pest Einhalt gebieten soll. Angeführt vom Gauner Hagamar, der als Einziger den Weg zum Kloster kennt, machen sich Behmen und Felson auf die Reise. Doch der Auftrag erweist sich schnell als weit gefährlicher als angenommen, denn bei ihrer Ankunft im Kloster offenbart sich ihnen der wahre Grund ihrer Reise? Der letzte Tempelritter stammt aus dem Hause Universum Film.


Der letzte Tempelritter Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der letzte Tempelritter:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der letzte Tempelritter:
Nicolas Cage ist bereits seit einiger Zeit der Mann der durchwachsenen Filmographie. So oft er bemerkenswerte Leistungen in bemerkenswerten Filmen wie „Bringing Out The Dead“, „Wild At Heart“, „Adaption.“ oder vor nicht langer Zeit „Kick-Ass“ abliefert, so oft präsentiert er sich in, sagen wir mal, eher vergessenswürdigen Werken. Wer nun „Der letzte Tempelritter“ bei der zweiten Kategorie vermutet, wird allerdings nicht unbedingt richtig liegen – wobei es ebenso falsch wäre, den Film zur ersten zu zählen. Der im Original den weitaus klangvolleren Titel „Season of the Witch“ tragende Historien-Fantasy-Actionthriller ist weder ein besonderes Highlight noch ein völliger Schuss in den Ofen, sondern ein Werk des Mittelmaßes – und das nicht wirklich im negativen Sinne.

Die Storygrundlage bedient sich an mehreren Punkten in der Geschichte Europas des 14. Jahrhunderts: Rittertruppen ziehen erbarmungslos in die Kreuzzüge, während in den Ländern selbst die Pest wütet – und Hexen gejagt und getötet werden. Letzteres wird zum Angelpunkt der Geschichte: Die Pest ist in „Der letzte Tempelritter“ nicht wirklich Krankheit, sondern der Fluch einer Hexe, der nur mit einem komplizierten Ritual in einem abgelegenen Kloster gebrochen werden kann. Der Tempelritter Behmen (Nicolas Cage) erlebt währenddessen das ganze Grauen der Kreuzzüge, als er beim Sturm auf eine Burg das Töten von Frauen und Kindern erlebt. Zusammen mit seinem Kampfgefährten und guten Freund Felson (Ron Perlman) desertiert er – wird aber bald in einer Stadt gefangen genommen. Von einem sterbenden Kardinal erhält er dort einen Auftrag: Eine Hexe, die als schuldig für die Entstehung und Verbreitung der Pest befunden wurde, in ein abgelegenes Kloster zu überführen, um damit die Menschheit vor der Seuche zu befreien. Die Reise verlangt bald Tote...

Es ist wenig bemerkenswert in „Der letzte Tempelritter“, doch es ist auch nichts bemerkenswert schlecht. Der Film weiß mit atmosphärischen Umgebungen zu punkten und kann sich durchaus als klassischer Mittelalter-Horror behaupten, mit abstoßenden Pestleichen, dunklen Wäldern und einer gewissen Unsicherheit bezüglich des wahren Wesens der Hexe. Auch eine gewisse Spannung ist dem Film nicht abzusprechen, obgleich er nicht viele wirkliche Überraschungen bietet und sich meistens auf altbekannte Muster in Sachen Storyytelling und Figurenkonstellation/-hintergründe hält. Die Actionszenen sind für eine 16er-Freigabe eher unblutig, erreichen aber dennoch ab und zu wuchtige Intensität – meistens sind sie ganz ansehnlich, aber völlig austauschbar.

Angenehm ist, dass „Der letzte Tempelritter“ weitesgehend auf Spezialeffekte verzichtet, was ihm hin und wieder eine altmodische (aber keinesfalls billige!) Ausstrahlung verleiht. Nur zum Schluss überwiegt der CGI-Anteil und bietet ganz gute Effekte, die einen nicht aus den Socken hauen, aber sich gut in das Gesamtbild einfügen. Die Schauspieler sind solide - ihre Figuren verlangen auch nicht viel von ihnen, aber sie halten eine gewisse Glaubwürdigkeit des Films in seinem eigenen Rahmen aufrecht. Nicolas Cage ist solide, während Ron Perlman als eine Art Sidekick ihm öfters die Show stiehlt und zudem immer wieder einen trockenen Spruch einstreut – selten auf hohem Niveau, aber immer angenehm auflockernd. Claire Foy überzeugt als die Hexe und trägt viel zu derer morbiden Faszination bei.

An diesem Film wirkt nichts besonders erfrischend oder überraschend, doch man muss ihm zugute halten, dass er nicht mehr sein will, als er sein kann. Und das wäre: Ein mal solider, mal mittelmäßiger, aber nie wirklich schlechter Mittelalter-Horror, der nicht lange im Gedächtnis haften bleibt, aber sich auch nicht als völlige Zeitverschwendung anfühlt. Es gibt einige schöne Landschaften zu sehen, der emotionale Ballast hält sich in Grenzen und die Darsteller wirken, als hätten sie durchaus Spaß an ihrer Arbeit gehabt. Für hartgesottene Cage-Fans demnach fast schon ein Lichtblick.

Technisch kann die Blu-Ray überzeugen: Das Bild ist durchgehend gelungen, die Schärfe erreicht nicht die der Referenzveröffentlichungen, kann sich aber sehen lassen, und der Kontrast ist auch in dunklen Szenen gut, wenn auch hier und da etwas mehr zu erwarten wäre. Der Ton liegt in DTS-HD 5.1 vor und enthält den englischen Originalton sowie die deutsche Synchronisation und deutsche Untertitel. In beiden Fällen ist der Ton gut abgemischt und fehlerfrei, die brachialeren Szenen finden auch auf akustischer Ebene ein würdiges Pendant.

Die Extras dagegen fallen enttäuschend aus: Wenige nichtssagende Minuten B-Roll und kurze, wenig informative Interviews mit Cast & Crew – mehr hat die Blu-Ray leider nicht zu bieten. Des Weiteren liegt das Bonusmaterial unwürdigerweise nicht einmal in HD vor. ()

alle Rezensionen von Dmitrij Panov ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Season of the Witch
Land / Jahr: USA 2011
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Dominic Sena:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Der letzte Tempelritter kaufen Der letzte Tempelritter
DVD Der letzte Tempelritter kaufen Der letzte Tempelritter
DVD Der letzte Tempelritter - Der Herr des Rings kaufen Der letzte Tempelritter - Der Herr des Rings
DVD Tempelritter Box kaufen Tempelritter Box
DVD Die Rückkehr der Tempelritter kaufen Die Rückkehr der Tempelritter
DVD Angriff der Tempelritter kaufen Angriff der Tempelritter
DVD Die Tempelritter Collection kaufen Die Tempelritter Collection
DVD Die Tempelritter Collection kaufen Die Tempelritter Collection
Weitere Filme von Universum Film: