WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Richter und sein Henker - Classic Selection
0,0
Bewertung für Der Richter und sein Henker - Classic SelectionBewertung für Der Richter und sein Henker - Classic SelectionBewertung für Der Richter und sein Henker - Classic SelectionBewertung für Der Richter und sein Henker - Classic SelectionBewertung für Der Richter und sein Henker - Classic Selection

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Richter und sein Henker - Classic SelectionMaking Of Der Richter und sein Henker - Classic Selection
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Richter und sein Henker - Classic Selection TrailerDer Richter und sein Henker - Classic Selection Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Richter und sein Henker - Classic Selection

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Thriller
Bildformat:
High Definition (1.66:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio Mono,Englisch: DTS-HD Master Audio Mono
Verpackung: Blu-ray Case
EAN-Code:
4010324037831 / 4010324037831
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > BLU-RAY > Der Richter und sein Henker - Classic Selection

Der Richter und sein Henker - Classic Selection

Titel:

Der Richter und sein Henker - Classic Selection

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Maximilian Schell Maximilian Schell Biografie

Laufzeit:
92 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Richter und sein Henker - Classic Selection bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Richter und sein Henker - Classic Selection BLU-RAY

8,89 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Richter und sein Henker - Classic Selection:


Dem alten und schwer kranken Schweizer Kommissar Hans Bärlach bleibt nicht mehr viel Zeit, um eine dreißig Jahre zurückliegende Wette zum Abschluss zu bringen. Sein Gegenspieler Richard Gastmann behauptete einst, in Anwesenheit Bärlachs ein Verbrechen begehen zu können, ohne dass dieser ihm die Tat beweisen könnte und stieß bei einem gemeinsamen Aufenthalt in Istanbul die gemeinsame Freundin Nadine von einer Brücke in den Tod. Viele Jahre später schickt Bärlach ihm nun seinen Henker und richtet Gastmann für einen Mord, den er ausnahmsweise nicht begangen hat. Der Richter und sein Henker - Classic Selection stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


Der Richter und sein Henker - Classic Selection Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Richter und sein Henker - Classic Selection:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Richter und sein Henker - Classic Selection:
Mit dem Roman „Der Richter und sein Henker“ schrieb der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt einen klassischen Kriminalroman, der vom 15. Dezember 1950 bis zum 31. März 1951 in acht Folgen in der Wochenzeitschrift „Der Schweizerische Beobachter“ erschien.

Zentrale Figur des Kriminalromans ist der alte, kranke Kommissar Bärlach, der in seiner Jugend eine Wette mit dem Verbrecher Gastmann abschloss. Gastmann behauptete, er könne ein Verbrechen begehen, ohne dass ihm dies jemand nachweisen könnte. Um dies zu beweisen, stieß er vor den Augen Bärlachs einen Unbeteiligten von einer Brücke. Die Polizei ging von Selbstmord aus. Gastmann wurde trotz der Hinweise des Kommissars nicht zur Rechenschaft gezogen und machte eine große Gangster-Karriere.

Die Wege der beiden Freunde trennten sich daraufhin. Jahre später sieht Bärlach nun die Chance, Gastmann nach 40 Jahren der vergeblichen Jagd endlich zu überführen. Ein Kollege Bärlachs wird in der Nähe des Schweizer Dorfes Twann ermordet. Der Kommissar meint den Mörder zu kennen, lenkt den Verdacht aber geschickt auf Gastmann. In einem raffinierten und verwirrenden Spiel benutzt Bärlach den tatsächlichen Täter, seinen Kollegen Tschanz, als Henker.

Eine vielbeachtete filmische Adaption gelang Maximilian Schell 1975, der mit Dürrenmatt zusammen das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen übernahmen Jon Voight als Walter Tschanz, der Regisseur Martin Ritt spielt Hans Bärlach und Robert Shaw ist als Richard Gastmann zu sehen. Für weibliche Reize sorgt Jacqueline Bisset in der Rolle der Anna. In weiteren Rollen sind Helmut Qualtinger sowie Friedrich Dürrenmatt selbst zu sehen, der einen Kurzauftritt als Schriftsteller Friedrich übernahm. Ein genauerer Blick lohnt sich auf die Leiche des ermordeten Schmied werfen, denn diese wird von Donald Sutherland dargestellt.

Fazit: Auch wenn dieser Film nur zu einem Teil den Gehalt von Dürrenmatts Vorlage trifft, so ist er dennoch spannend, überzeugend und sehr gut besetzt.

2005 erschien „Der Richter und sein Henker“ bei EuroVideo in einer „Maximilian Schell Jubiläums Edition“, mit drei weiteren Schell-Filmen(„Geschichten aus dem Wiener Wald“, „Der Fußgänger“, „First Love“), auf DVD. Nun, 6 Jahre später erscheint der Film erstmals auf Blu-ray. Dieses Mal ohne seinen filmischen Anhang und in einer restaurierten Fassung, welche in dem Boni „Vorher-Nachher-Vergleich“ gezeigt wird. Das Bild (Widescreen/ 1.66:1 – anamorph) sowie der Ton (DTS HD Master Audio) sind ordentlich. Und während die alte DVD-Auflage ohne Bonusmaterial daher kam, gibt es hier nun das sehr interessante Extra „Schach mit Dürrenmatt: Maximilian Schell 2011 über Der Richter und sein Henker“ sowie ein Booklet mit Zeichnungen Dürrenmatts.

Übrigens: Für die Musik war der Italowestern-Komponist Ennio Morricone („Zwei glorreiche Halunken“, „Spiel mir das Lied vom Tod“) verantwortlich.

Weitere sehenswerte Dürrenmatt-Verfilmungen: „Es geschah am helllichten Tag“ mit Heinz Rühmann und Gert Fröbe sowie die US-Version desselben Stoffes von Sean Penn mit dem Titel „Das Versprechen“, mit Jack Nicholson in der Hauptrolle. Ebenfalls zu empfehlen die Verfilmung des Dürrenmatt-Theaterstücks „Der Besuch der alten Dame“ durch Bernhard Wicki mit dem Titel „Der Besuch“, besetzt mit den Hollywoodstars Ingrid Bergman und Anthony Quinn. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Der Richter und sein Henker
Land / Jahr: Deutschland 1975
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Restaurierung: Vorher-Nachher-Vergleich, Schach mit Dürrenmatt: Maximilian Schell 2011 über „Der Richter und sein Henker“
Kommentare:

Weitere Filme von Maximilian Schell:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Der Richter und sein Henker - Classic Selection kaufen Der Richter und sein Henker - Classic Selection
DVD Der Richter und sein Henker - Classic Selection kaufen Der Richter und sein Henker - Classic Selection
DVD Das Auge - Classic Selection kaufen Das Auge - Classic Selection
DVD Das Verhör - Classic Selection kaufen Das Verhör - Classic Selection
DVD Das Verhör - Classic Selection kaufen Das Verhör - Classic Selection
DVD Die Abenteurer - Classic Selection kaufen Die Abenteurer - Classic Selection
DVD Die Abenteurer - Classic Selection kaufen Die Abenteurer - Classic Selection
DVD Die Teuflischen - Classic Selection kaufen Die Teuflischen - Classic Selection
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: