WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Nydenion - Krieg der Kolonien
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Nydenion - Krieg der KolonienKein Making Of Nydenion - Krieg der Kolonien
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Nydenion - Krieg der Kolonien TrailerNydenion - Krieg der Kolonien Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Nydenion - Krieg der Kolonien

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Science-Fiction
Bildformat:
High Definition (1.78:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Blu-ray Case
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260261431715 / 4260261431715
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Science-Fiction > BLU-RAY > Nydenion - Krieg der Kolonien

Nydenion - Krieg der Kolonien

Titel:

Nydenion - Krieg der Kolonien

Label:

NewKSM

Regie:

Jack Moik

Laufzeit:
90 Minuten
Genre:
Science-Fiction
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Nydenion - Krieg der Kolonien bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Nydenion - Krieg der Kolonien BLU-RAY

6,97 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Nydenion - Krieg der Kolonien:


In ferner Zukunft hat die Menschheit mit Hilfe revolutionärer Raumschiff-Antriebe unbekannte Teile des Weltalls besiedelt. Eine dieser Kolonien hat sich im Laufe weniger Generationen zu einem riesigen Sternenreich entwickelt. Dieses Reich, das Sykon Imperium, liegt im Krieg mit der Konföderation Freier Welten. Die Auseinandersetzung dauert seit 57 Jahren an und hat schon Milliarden Opfer gefordert. Frieden ist seit langem vergessen und die Erde nur noch eine Legende… Rick Walker, Ex-Kampfflieger der nun als freischaffender Pilot arbeitet, wird angeheuert um Cynthia Perkins an ein geheimnisvolles Ziel zu bringen. Auf ihrem Weg werden Walker und Perkins von einer Gruppe Raumjägern abgefangen und Walker ist gezwungen seine schwer beschädigte Maschine auf einem Mond des abgelegenen Planeten Nydenion notzulanden. Während die beiden versuchen den feindlichen Suchtrupps zu entkommen, enthüllt Perkins Walker die Wahrheit über Ihre Mission. Walker und Perkins Weg zu den Verhandlungen wird ein Kampf gegen die Zeit und gegen einen Feind den Walker nur zu gut kennt… Nydenion - Krieg der Kolonien stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Nydenion - Krieg der Kolonien Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Nydenion - Krieg der Kolonien:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Nydenion - Krieg der Kolonien:
In ferner Zukunft hat die Menschheit mit Hilfe revolutionärer Raumschiff-Antriebe unbekannte Teile des Weltalls besiedelt. Eine dieser Kolonien hat sich im Laufe weniger Generationen zu einem riesigen Sternenreich entwickelt. Dieses Reich, das Sykon Imperium, liegt im Krieg mit der Konföderation Freier Welten. Die Auseinandersetzung dauert seit 57 Jahren an und hat schon Milliarden Opfer gefordert. Frieden ist seit langem vergessen und die Erde nur noch eine Legende…

Rick Walker, Ex-Kampfflieger der nun als freischaffender Pilot arbeitet, wird angeheuert um Cynthia Perkins an ein geheimnisvolles Ziel zu bringen. Auf ihrem Weg werden Walker und Perkins von einer Gruppe Raumjägern abgefangen und Walker ist gezwungen seine schwer beschädigte Maschine auf einem Mond des abgelegenen Planeten Nydenion notzulanden. Während die beiden versuchen den feindlichen Suchtrupps zu entkommen, enthüllt Perkins Walker die Wahrheit über Ihre Mission. Walker und Perkins Weg zu den Verhandlungen wird ein Kampf gegen die Zeit und gegen einen Feind den Walker nur zu gut kennt… Das Bild liegt im Format 1,78:1 (1080p) vor. Die Qualität ist wechselhaft und zeigt eine Bandbreite von gut bis katastrophal. Es gibt ein extrem starkes Bildrauschen, welches wie ein dicker, trüber Schleier über dem Bild liegt und das Niveau erheblich nach unten zieht. Das gilt insbesondere für dunkle Szenen und Flächen, denn hellere Momente sehen besser aus. Die Schärfe ist in den gefilmten Szenen mangelhaft, weshalb das Bild hier durchweg weich und stellenweise richtig verschwommen aussieht. Szenen, die komplett aus CGI bestehen, sehen dagegen viel besser aus. Sie sind schärfer, detailreicher und einfach schöner. Der Kontrast und die Farben wurden korrigiert. Der Kontrast wurde bewusst steil gewählt, was zu leichten Überstrahlungen, aber auch zum Verschlucken von Details führt, partiell sogar so sehr, dass einige Szenen stark versumpfen und keinerlei akzeptable Durchzeichnung mehr zeigen. Die Farben wurden entsättigt und als stilistisches Mittel gewollt blass und ausgewaschen angelegt. Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1

Die deutsche DTS-HD-Master-Audio-5.1-Tonspur scheint nur ein simpler Upmix zu sein, der seine technischen Möglichkeiten nicht ausschöpft. Die Abmischung fiel recht frontlastig aus, da die hinteren Lautsprecher zu leise eingesetzt werden. Es kommen nur wenige Elemente laut genug aus den Rears, um ansatzweise ein räumliches Klangbild entstehen zu lassen. Der Upmix hat auch den Nachteil, dass die Dialoge aus allen fünf Boxen erschallen, was nun wirklich nicht gut klingt. Die Dialoge sind aber jederzeit klar und verständlich, sicher auch dank der nachträglichen Synchronisation, die die ursprüngliche Produktionsfassung ersetzt, weil jene angeblich einfach unbrauchbar war (die Darsteller sind keine Schauspieler und der hessische Dialekt kam zu schwer durch).

Es gibt optionale deutsche Untertitel. Die Extras bestehen aus zwei Audiokommentaren: 1) von Regisseur Jack Moik und 2) von Modellbau Supervisor Benjamin Goetzky und Co-Autor Marcus Grebe, einem Interview mit Regisseur Jack Moik (ca. 20 min), einem Interview mit den Produzenten Frank Vogt und Caspar Arnhold (ca. 19 min), einem neunteiligen Making of (ca. 60 min), einer Bildergalerie, einem Teaser sowie einem Trailer.

Das Bonusmaterial ist, gerade für so einen Film, schon recht umfangreich ausgefallen. Die Audiokommentare sind recht informativ, wobei der zweite techniklastiger ist. Die beiden Interviews ergänzen die Infos. Einen detaillierten und anschaulichen Einblick in die Entstehung des Filmes bringt aber das umfangreiche Making of, welches Bilder von den Stuntaufnahmen, vom Modellbau, einem Nachdreh und anderes zeigt. Der Rest ist übliches Beiwerk. NYDENION (BRD, 2011) ist ein ehrgeiziges und ambitioniertes Projekt aus deutschen Landen, welches über einen Zeitraum von zwölf Jahren realisiert wurde. Zunächst sollte man eigentlich jegliche Bemühungen, einen Genrefilm, und erst Recht einen Sci-Fi-Film, in Deutschland zu produzieren, gutheißen und unterstützen. Erst recht, wenn so etwas weitgehend unabhängig produziert wird, da die üblichen Anlaufstellen wie Filmförderung selten mit an Bord kommen, da sie - zu Unrecht - oft skeptisch gegenüber Genrefilmen eingestellt sind und sie deshalb eher verhindern als voranbringen.

Regisseur Jack Moik ist scheinbar das Mastermind hinter diesem Projekt, zumal er auch in Personalunion in zahlreichen Positionen tätig war: Regie, Co-Autor, Co-Produzent, Kameramann, Cutter, Kostüm, Effekte und Komponist. Seinen Ehrgeiz und seinen Elan muss man respektieren, auch wenn das Endergebnis dann doch wieder nur halbgar geworden ist, denn das Drehbuch präsentiert eine zusammengeliehene Story aus Dutzenden Filmen. Man hat sich beim Inhalt und dem Design offensichtlich großzügig bei den Klassikern des Genres bedient, weshalb man Anleihen an STAR WARS, STARSHIP TROOPERS, STAR TREK und sonstigen Vertretern entdecken kann.

Leider krankt der Film extrem an seinen laienhaften Darstellern, ihrem hölzernen Spiel und den albernen Dialogen. Immerhin gibt es qualitativ wechselhafte Effektszenen von gut bis schauderhaft, aber die ganze Inszenierung wirkt eben stellenweise amateurhaft und deshalb trashig bis unfreiwillig komisch.

Wer offen für alles ist und etwas Humor mitbringt, kann seinen Spaß haben. Wer Wert auf schauspielerische oder inszenatorische Qualität und Originalität oder perfekte Ausstattung legt, überspringt dieses Seherlebnis lieber. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
Raumschiffen wird in der Zukunft noch eine größere Bedeutung zu kommen. Schließlich gab es bereits die Space Shuttles, mit denen der Weltraum erforscht wurde. Zudem sind schon einige Touristen ins Weltall geflogen. Das lässt vielleicht einige Rückschlüsse darauf erahnen, wie die Raumschiffe Jahrhunderte später aussehen könnten. Im Mittelpunkt des Filmes „Nydenion – Krieg der Kolonien“, der inzwischen auf DVD erschienen ist, stehen dann auch Raumschiffe. Einige Jahrzehnte später ist das Weltall schon längst kein unbekannter Raum mehr. Es gibt dort viele Siedlungen, da es Raumschiffe gibt, deren Ausmaße schon revolutionär sind. Durch den Einsatz dieser Raumschiffe war es auch nur möglich, Siedlungen zu errichten, die einmal zu einer festen Größe geworden sind. Eine dieser Siedlungen konnte sich so zu einem großen Königreich entwickeln. Es handelt sich dabei um das Sykon-Imperium, das allerdings seit mehr als 50 Jahren in einen Krieg verwickelt ist. Als gegnerische ist hier die Konförderation freier Welten zu sehen. Viel zu viele Menschen haben dabei ihr Leben verloren, so dass nun der Friede naht. Problematisch ist die Zeit zudem für Rick Walter, der seine Karriere als Kampfpilot beendet. Zuvor hatte er einige seiner Kameraden verloren. Nun will er nur noch bei besonderen Einsätzen tätig werden. Schon bald wird er dabei von der Diplomatin Cynthia Perkins gebucht. Dabei hat sie um das Ziel ein Geheimnis gemacht. Nachdem sie eine Weile geflogen sind, stellt sich ihnen eine Gruppe von Raumjägern in den Weg. Dies führt dazu, dass die Maschine notgelandet werden muss. Ziel wird Nydenion, wo Walker und die Diplomatin weiterhin versuchen, den Trupps zu entkommen. Doch bekommt Walker hier auch erst den wahren Grund der Mission zu erfahren. Zu sehen sind in den Hauptrollen Jack Moik, Annette Schmiedel, Axel Mertes, Marcos Koutelas und Stephanie Dal-Cantons. Für die Regie lag die Verantwortung bei Hauptdarsteller Jack Moik. Für den deutschen Ton gibt es die Tonspuren Dolby Digital 2.0 und DTS-HD Master Audio 5.1. Auch können Untertitel in Deutsch angewählt werden. Das Bildformat liegt bei 16:9 Anamorph 1.77:1. Von der FSK wurde der Film, vor der Veröffentlichung durch die KSM GmbH, ab 12 Jahren freigegeben. Der im Jahr 2011 produzierte Film hat eine Laufzeit von etwa 90 Minuten. Auch wenn man sich bei einigen Szenen an einige Highlights im Science-Fiction-Bereich erinnert fühlt, so ist es ein ganz eigenes Werk. Für einen deutschen Film ist es sicherlich eine recht beachtliche Verfilmung geworden. Dies zeigen einige Szenen aus den Anfangssequenzen. Am Anfang war es für einen Moment zwar ziemlich langatmig, aber daran entwickelte sich eine rechte gute Eigendynamik. Der Film, an dessen Verwirklichung 15 Jahre gearbeitet wurde, besitzt zudem eine Vielzahl von ungewöhnlichen Effekten. Zusätzlich gibt es als Bonusmaterial unter anderem den Nydenion-Teaser, den Trailer und das Making of. Außerdem gibt es Featurettes, Interviews, eine Bildergalerie und den Audiokommentar. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Nydenion
Land / Jahr: Deutschland 2010
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentar Regisseur Jack Moik und Modellbauer / Setdesigner, Nydenion Teaser, Trailer, Making of Featurettes, Interviews, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Jack Moik:
Weitere Titel im Genre Science-Fiction:
DVD Nydenion - Krieg der Kolonien kaufen Nydenion - Krieg der Kolonien
DVD Nydenion - Krieg der Kolonien kaufen Nydenion - Krieg der Kolonien
DVD Krieg der Welten 3 kaufen Krieg der Welten 3
DVD Krieg der Welten 3 kaufen Krieg der Welten 3
DVD Krieg der Welten kaufen Krieg der Welten
DVD Krieg der Welten kaufen Krieg der Welten
DVD Krieg der Infras
 kaufen Krieg der Infras
DVD Krieg der Welten kaufen Krieg der Welten
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: