WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für The Ramen Girl
0,0
Bewertung für The Ramen GirlBewertung für The Ramen GirlBewertung für The Ramen GirlBewertung für The Ramen GirlBewertung für The Ramen Girl

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of The Ramen GirlMaking Of The Ramen Girl
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Ramen Girl TrailerKein The Ramen Girl Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Ramen Girl

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Komödie
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4010324038180 / 4010324038180
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > BLU-RAY > The Ramen Girl

The Ramen Girl

Titel:

The Ramen Girl

Label:

Concorde Home Entertainment

Regie:

Robert Allen Ackermann

Laufzeit:
102 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Ramen Girl bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Ramen Girl BLU-RAY

7,35 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Ramen Girl:


Brittany Murphy glänzt in einem ihrer letzten Filmprojekte als unwiderstehliche RamenKöchin. Ein Leckerbissen für alle Fans des im Jahr 2009 im Alter von nur 32 Jahren verstorbenen Hollywoodstars und der japanischen Lebensart! Die verwöhnte Abby bricht alle Zelte in den USA ab, um bei ihrem Freund Ethan in Tokyo zu leben. Doch kurz nachdem sie dort ankommt, zieht er nach Osaka und lässt sie allein zurück. Auf der Suche nach einem neuen Ziel im Leben, entdeckt Abby, dass die japanische Ramen-Suppe mehr als nur ein schmackhaftes Gericht sein kann. The Ramen Girl stammt aus dem Hause Concorde Home Entertainment.


The Ramen Girl Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Ramen Girl:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Ramen Girl:
Die schöne, blonde Abby (Brittany Murphy) ist verwöhnt und auf sich und ihrem Freund Ethan (Gabriel Mann) fixiert. Als er eine berufliche Chance auf dem japanischen Arbeitsmarkt sieht, hält es den beiden verliebten Pärchen Abby und Ethan nichts mehr in den USA. Sie brechen ihre Kontakte ab und reisen ins Kaiserreich Japan. Doch kaum die Wohnung in Tokio bezogen, bekommt Ethan gleich den nächsten Auftrag, den er als einmalige berufliche Chance sieht, nur das Ganze hat ein Haken, er muss nach Osaka ziehen. Das gefällt Abby natürlich nicht, aber was nützt es, beide müssen in den sauren Apfel beißen. Mit dem Umzug ist die Trennung der beiden Voraussetzung. Von nun an ist Abby völlig auf sich allein in einem fremden Land mit einer fremden Kultur und Tradition gestellt. Die hübsche US-Amerikanerin entdeckt die Ramen-Suppe für sich. Die Ramen-Suppe ist eine typische Mahlzeit in Japan. Jedoch mehr als ein gut schmeckendes Gericht. Sie lernt den tyrannischen Ramen-Meisters Maezumi (Toshiyuki Nishida) mit seiner Frau Reiko (Kimiko Yo) kennen, der sein beliebtes Restaurant mit eiserner Strenge führt. Sie bittet Maezumi sie in die japanischen Kochkünste einzuführen. Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit ist, das die verwöhnte Abby in der Hierarchie ganz unten anfangen muss – sie schlägt ein. Doch schon gleich am ersten Arbeitstag muss Abby feststellen, dass es gar nicht so einfach ist mit Galakleid und High Heels die Toiletten zu putzen. Ein Ärger jagt den nächsten, denn die blonde Schönheit aus den USA verursacht. Doch immer mehr entdeckt Abby unbekannte Seiten an sich und im Laufe der Zeit wächst sie über sich hinaus.

Dieser völlig hirnlose Filminhalt mit der absolut talentlosen „Schauspielerin“ Brittany Murphy kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass man hier für viele Leere viel Geld und PR sparen hätte können. Viele Kinder hungern und wissen nicht um ihre Zukunft. Da drehen ahnungslose (hirnlose) Filmemacher und Producer diesen „The Ramen Girl“ – Film. Diese Verfilmung weist zwei verschiedene Varianten auf: das US-amerikanische Filmoriginal ist um 20 Minuten kürzer als sein europäisches Filmgeschnipsel (Dauer: 122 Spielminuten), dass das Ganze noch laaangeweiliger macht. Der berühmte US-Kinofilmkritiker Don Willmott hält sich in seinem Kommentar noch ungewöhnlich zurück und verbleibt mit nur wenigen Worten, die da heißen: (Zitat) „…eine leere, aber atmosphärische Analyse der erlösenden Kraft des Guten Schüssel Nudeln“. Die Zuschauer können durchaus etwas Positives aus diesem Film mitnehmen…die Gerichte. Jeder Zuschauer wird am Ende des Films ein gewisses Hungergefühl bekommen. Die Darsteller sollen aber auch noch zur Sprache kommen: allen voran die besagte untalentierte US-Akteurin Brittany Murphy als Hauptfigur Abby. Brittany Anne Murphy wurde 1977 geboren und verstarb vier Tage vor Weihnachten 2009. Bereits mit 13 stand sie für Werbespots vor der Kamera. Mit dem Film „Clueless – Was sonst!“ (1995) in der Nebenrolle gelang ihr der Durchbruch für eine internationale Karriere. Obwohl sie in über 70 Filmen mitwirkte, spielte sie oft die gleichen Rollen, die sie oft nur ungenügend darstellte. Daher kam auch nicht richtig der übliche Hollywood-Starruhm auf. Neben ihrer Schauspieltätigkeit war sie auch als Musikerin und Synchronsprecherin von Zeichentrickcharakteren tätig. Die Umstände zu ihrem Tod 2009 wurden bis heute nicht eindeutig geklärt. Die anderen Darsteller Toshiyuki Nishida (Maezumi), Sohee Park (Toshi Iwamoto), Kimiko Yo (Reiko), Tammy Blanchard (Gretchen) und Gabriel Mann (Ethan). – Zum Schluss mein Urteil: „The Ramen Girl“ ist ein harmloses Schlafmittel ohne jegliche Nebenwirkungen: Null Punkte! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Ramen Girl
Land / Jahr: USA / Japan 2008
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Entfallene Szenen, Alternatives Ende
Kommentare:

Weitere Filme von Robert Allen Ackermann:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD The Ramen Girl kaufen The Ramen Girl
DVD The Ramen Girl kaufen The Ramen Girl
DVD Best of Hollywood: My Girl - Meine erste Liebe / My Girl 2 - Meine große Liebe kaufen Best of Hollywood: My Girl - Meine erste Liebe / My Girl 2 - Meine große Liebe
DVD About A Girl kaufen About A Girl
DVD Sex and a Girl kaufen Sex and a Girl
DVD Who`s that Girl kaufen Who`s that Girl
DVD My Girl kaufen My Girl
DVD Dirty Girl kaufen Dirty Girl
Weitere Filme von Concorde Home Entertainment: