WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Schlacht der WarlordsMaking Of Die Schlacht der Warlords
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Die Schlacht der Warlords TrailerKein Die Schlacht der Warlords Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Schlacht der Warlords

RC B FSK Freigabe ab 16 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Abenteuer
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
NewKSM
EAN-Code:
4260261432712 / 4260261432712
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > BLU-RAY > Die Schlacht der Warlords

Die Schlacht der Warlords

Titel:

Die Schlacht der Warlords

Label:

NewKSM

Regie:

Shupeng Yang

Laufzeit:
92 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Schlacht der Warlords bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Schlacht der Warlords BLU-RAY

3,38 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 29.06.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Die Schlacht der Warlords:


Die beiden Diebe Liu und Shisan geben sich in einem kleinen Dorf als Jäger aus und finden bei dem Bauern Ma Qi Unterschlupf. Liu verliebt sich Hals über Kopf in Luo, die schöne Tochter des Bauern. Als einige Soldaten ins Dorf kommen und Luo zu vergewaltigen versuchen, tötet Liu die Männer im Kampf. Doch die Dorfbewohner sind für die Rettung Luos keineswegs dankbar, und während tödliches Unheil über das Dorf zu kommen droht, wollen die Bewohner die beiden Ganoven ans Messer liefern. Und schon ist eine große Armee im Anmarsch, um an den beiden Freunden und den Dorfbewohnern Vergeltung zu üben für den Tot der Soldaten. Die Schlacht der Warlords stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Die Schlacht der Warlords Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Schlacht der Warlords:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Schlacht der Warlords:
China befindet sich in der Zeit der Tang – Dynastie (Mittelalter) – Liu und sein Freund Shisan sind zwei gewitzte Diebe, die quer durch das Land ziehen, stets im Hintergrund nach lukrativen Geschäften, die viel Geld einbringen. Während ihrer Suche finden die beiden Räuber sich in einem kleinen Dorf ein und geben sich als bekannte Jäger aus. Das macht bei den Dorfbewohnern durchaus Eindruck. Beim gutmütigen Bauern Ma Qi finden Liu und Shisan ein trockenes und warmes Plätzchen. Liu verliebt sich unsterblich in die schöne Bauerntochter Luo. Eines Tages wird der Dorffrieden durch Soldaten empfindlich gestört. Es kommt zu Überfällen und Kämpfen. Als sich einige Soldaten die schöne Luo nehmen, um sie zu vergewaltigen, sieht Liu rot und im Kampf müssen die Soldaten ihr leben lassen. Luo und Liu liegen sich glücklich in den Armen. Die anderen Soldaten ziehen weiter. Doch anstatt Freude und Lob zu ernten, verspotten die Dorfbewohner den Helden. Auch der Dorfälteste ist von der Rettung seiner eigenen Tochter nicht angetan. Kurzerhand werden die beiden Diebe gefangen genommen. Doch es gelingt ihnen die Flucht. Der Dorfälteste weiß sich keinen besseren Rat und bittet die Soldaten nach den beiden Unholden nachzujagen. Eine Art Katz-und-Maus-Spiel beginnt zwischen Liu und sein Freund Shisan und das Armee.

Die Schlacht der Warlords“ (Original – Filmtitel „Wo de tangchao xiongdi“ / englischer Titel „The Robbers“) wurde vom temporeich in Szene gesetzt vom Regisseur und Schauspieler Shu-peng Yang. Die Produktion (Spieldauer 92 Minuten) aus dem Jahre 2009 wurde in China gedreht. Die Filmhandlung spielt in der Zeit der Tang – Dynastie zwischen 618 bis 907. Gerade zu jener Zeit in der es viele Unruheherde im ganzen chinesischen Land gegeben hat. Viele Kämpfe, viele Tode und Vertreibungen…Unterdrückungen. Auch für nicht Fans des Samurai – Genres bietet der Film „Die Schlacht der Warlords“ durchaus sehenswerte Kampfsequenzen mit großem Kostümspektakel. Der Actionfilm ist aufwändig produziert und rasant inszeniert. Die Geschichte ist annehmbar spannend und überraschend überzeugend, und dass mit viel (ungewöhnlich) guten schwarzen Humor. Der Film macht Laune und Freude. Macht Spaß. Regisseur und Schauspieler Shu-peng Yang spielt natürlich in seinem eigenem Film mit und hatte ein gutes Händchen mit der Schauspielerwahl getroffen wie zum Beispiel Jun Hu, der durch seine dramatischen Rollen in Film und Fernsehen u.a „East Palace, West Palace“ (1996), „Red Cliff“ (2008), „Bodyguards & Assassins“ (2009) und „Mulan“ (2009) bekannt ist; aber auch Jian Yin, Lichun Lee, Wu Jiang, Xiao Wang, Xiao-lei Yu und Zhong Lü sind hier vorrangig zu erwähnen. Regisseur Shu-peng Yang schafft vielmehr den Spagat zwischen Spaß und Können. Der interessierte Zuschauer erlebt durch die blu ray hautnah ein blutiges Actionspektakel, das nicht nur Genre-Fans begeistern wird. Fazit: 3 Sterne! ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
Die beiden Diebe Liu und Shisan geben sich in einem kleinen Dorf als Jäger aus und finden bei dem Bauern Ma Qi Unterschlupf. Liu verliebt sich Hals über Kopf in Luo, die schöne Tochter des Bauern. Als einige Soldaten ins Dorf kommen und Luo zu vergewaltigen versuchen, tötet Liu die Männer im Kampf. Doch die Dorfbewohner sind für die Rettung Luos keineswegs dankbar, und während tödliches Unheil über das Dorf zu kommen droht, wollen die Bewohner die beiden Ganoven ans Messer liefern. Und schon ist eine große Armee im Anmarsch, um an den beiden Freunden und den Dorfbewohnern Vergeltung zu üben für den Tot der Soldaten. Das Bild (1,85:1; 1080p) kommt mit einer wechselhaften Qualität daher. Die Schärfe ist im Allgemeinen ganz gut und weist zumeist eine ordentliche Detaildarstellung auf. Allerdings sehen nur helle Tagszenen wirklich gut aus, da die Nachtszenen ein stärkeres Rauschen, welches oft wie ein dicker, trüber Schleier über dem Bild liegt, aufweisen und dieses Auswirkungen auf die Schärfe hat. Hier sieht der Film eindeutig weicher aus. Der Kontrast ist ausgewogen, der Schwarzwert recht satt. Die Farben wurden nachbearbeitet und sehen nun gedämpft und bewusst etwas kraftlos aus. Die Kompression arbeitet unauffällig. Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Mandarin: DTS-HD Master Audio 5.1

Der deutsche Ton ist recht solide ausgefallen. Die Abmischung präsentiert immer wieder Umgebungsgeräusche und Soundeffekte, die auf alle Boxen verteilt werden. Dies führt zu einem ordentlichen Raumklang. Allerdings hat die Synchro wie so oft etwas Steriles und auf der Tonspur werden Geräusche unterdrückt. Die OF in Mandarin ist besser, da die Stimmen nicht nur natürlicher klingen, sondern auch die Umgebungsgeräusche lauter aus den Rears erschallen, was den Ton räumlicher wirken lässt. Überhaupt scheint die OF ein klein wenig dynamischer zu sein.

Es gibt optionale deutsche Untertitel. Die Extras bestehen nur aus einer Behind the Scenes-Featurette (ca. 19 min, OmU) und einer Bildergalerie. DIE SCHLACHT DER WARLORDS heißt ja eigentlich THE ROBBERS bzw. WO DE TANGCHAO XIONGDI (Originaltitel; China, 2009), was auch viel mehr zu dem Film passt, denn es gibt weder Schlachten noch Warlords zu sehen. War aber dem Verleih wohl wieder nicht spektakulär genug und klang auch nicht genug nach Martial Arts.

Dabei ist der Film weder ein klassischer Historienschinken noch ein Martial Arts-Film. Im Grunde ist er nur ein kleiner Abenteuer-Film über zwei Räuber, die in ein Dorf kommen und eigentlich einen alten Mann ausrauben wollen, doch ab da läuft alles schief, denn es kommen Soldaten, die die Tochter des Hauses vergewaltigen wollen, worauf die Räuber zwei der Soldaten töten, während die anderen fliehen können. So kommen immer mehr Soldaten ins Dorf zurück, um getötet oder erneut verjagt zu werden und die Geschehnisse eskalieren, da das Dorf immer tiefer in diese Auseinandersetzungen involviert wird.

Die Dorfbewohner danken den Räubern natürlich nie für ihre Tat, denn die Soldaten vermuten immer gleich, dass das Dorf mitschuldig am Tod der Soldaten ist. Die Dorfbewohner nehmen die beiden Räuber gefangen und wollen sie ausliefern oder über sie urteilen, doch die Räuber können sich befreien, und zwar mehrmals, weil diese Abfolge aus Soldaten töten - gefangen nehmen - Flucht immer wieder vorkommt und immer und immer wieder durchgespielt wird, in wechselnden Verläufen. Das macht die Handlung etwas eintönig.

Der Film ist voll von humoristischen Einlagen, die aber allesamt ziemlich albern und auf Slapstick-Niveau sind. Die Dorfbewohner werden fast alle als schwachsinnig und idiotisch porträtiert, die beiden Räuber sind nur wenig besser. So richtig sympathisch ist praktisch niemand im ganzen Film, weshalb der Zuschauer nicht weiß, zu wem er halten und mit wem er sich identifizieren soll.

THE ROBBERS ist schon recht seltsam und für westliche Sehgewohnheiten etwas merkwürdig anmutend. Den Sinn und Zweck der ganzen Geschichte begreift man auch nach dem Ende nicht wirklich, falls es überhaupt einen gibt, weshalb man vom Ergebnis nicht wirklich überzeugt ist. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Wo de tangchao xiongdi / The Robbers
Land / Jahr: China 2009
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Behind the Scenes, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Shupeng Yang:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD Die Schlacht der Warlords kaufen Die Schlacht der Warlords
DVD Die Schlacht der Warlords kaufen Die Schlacht der Warlords
DVD The Arena - Schlacht um Rom kaufen The Arena - Schlacht um Rom
DVD Die Schlacht von Toledo kaufen Die Schlacht von Toledo
DVD Die Kreuzritter 7 - Schlacht um die Ehre kaufen Die Kreuzritter 7 - Schlacht um die Ehre
DVD Die letzte Schlacht der Kreuzritter kaufen Die letzte Schlacht der Kreuzritter
DVD Die letzte Schlacht des Samurai Kriegers kaufen Die letzte Schlacht des Samurai Kriegers
DVD Die letzte Schlacht des Samurai Kriegers kaufen Die letzte Schlacht des Samurai Kriegers
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia:
Weitere Filme vom Label NewKSM: