WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of EmmaMaking Of Emma
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Emma TrailerEmma Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Emma

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Komödie
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680061955 / 4006680061955
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > BLU-RAY > Emma

Emma

Titel:

Emma

Label:

Arthaus

Regie:

Douglas McGrath

Laufzeit:
121 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Emma bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Emma BLU-RAY

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Emma:


England im frühen 19. Jahrhundert: Emma ist eine lebenslustige und hübsche Tochter aus gutem Hause. Seit ihre geliebte Erzieherin Miss Taylor allerdings verheiratet ist, fehlt ihr die vertraute Freundin. Um ihren Kummer zu vergessen, steigert sie sich in eine fixe Idee hinein: Um jeden Preis möchte sie andere Menschen glücklich unter die Haube bringen. Doch je mehr sie dem Schicksal anderer auf die Sprünge helfen möchte, umso weniger Beachtung schenkt sie ihren eigenen Gefühlen... Emma stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Emma Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Emma:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Emma:
Emma“ mit Gwyneth Paltrow erstmals auf Blu-ray Disc.
Douglas McGraths prachtvolle Romanverfilmung nach Jane Austen

Die Begeisterung für die Romane der Britin Jane Austen (1775-1817) scheint heute größer denn je. Davon zeugen viele Verfilmungen seit Mitte der neunziger Jahre, die nebenbei die Auflagenzahlen der Bücher steigerten. Mit seinem Regiedebüt „Emma“ gelang dem Journalisten, Drehbuchautor und Schauspieler Douglas McGrath 1996 eine der gelungensten Adaptionen. StudioCanal bringt diesen Oscar-prämierten Ausstattungsfilm mit vielen Extras (Interviews mit Filmemachern und Darstellern, Bericht „Hinter den Kulissen“, Original-Trailer) erstmals auf Blu-ray Disc heraus.

Jane Austens sechs Romane zählen zu den Weltliteratur-Klassikern, die bis heute eine begeisterte Leserschaft haben und inzwischen teils mehrfach verfilmt wurden. Mitte der 1990er Jahre entstanden eine Reihe britischer Jane-Austen-Verfilmungen mit Starbesetzungen. Neben „Emma“ waren die Inszenierungen von „Mansfield Park“, „Stolz und Vorurteil“ und „Überredung“ große Publikumsmagneten. Jane Austens vierter veröffentlichter Roman „Emma“ entstand zwischen Januar 1814 und März 1815 und gilt als ihr reifstes und vollkommenstes Werk. Mit feiner Ironie und psychologisch überzeugendem Realismus entwirft sie in ihren Gesellschaftsromanen ein Bild der eng begrenzten Welt der oberen Mittelklasse und des Landadels. Bei äußerlicher Ereignisarmut der Romanhandlung sind die Charaktere subtil und differenziert gezeichnet. Im Zentrum steht der Konflikt zwischen Illusion und Wirklichkeit, dargestellt als Selbstfindung eines jungen Mädchens. Douglas McGrath beschreibt seine Titelheldin treffend: „Stellt euch jemanden vor, der nie auf einem Pferd gesessen hat und trotzdem den anderen das Reiten beibringen will, dann habt ihr Emma.“

Die Story ist offen und unterhaltsam, sie entwickelt sich wie von selbst aus den Dialogen der Figuren, was den bislang nur als Drehbuchautor in Erscheinung getretenen Douglas McGrath dazu bewog, erstmals auch die Regie zu übernehmen. Nah am Original erzählt er von den Verwirrungen und Komplikationen, die Emma Woodhouse mit ihren Kuppeleien anrichtet. „Ich werde eine Heldin schaffen, die außer mir niemand mag“, hat Austen über ihre Protagonistin gesagt. Liebenswert-hartnäckig, doch blind für die Bedürfnisse ihrer Mitmenschen und ihre eigenen Gefühle glaubt die unerfahrene Emma, Gutes zu tun und verpasst dabei beinahe ihr Glück. „Als Ehestifterin ist sie eine Katastrophe, weil sich ihre eigenen romantischen Sehnsüchte noch nicht erfüllt haben. Das ist das komische Moment an Emma. Denn sie tut die falschen Dinge aus den richtigen Beweggründen heraus“, beschreibt McGrath seine Titelheldin, großartig besetzt mit der damals 23-jährigen US-Amerikanerin Gwyneth Paltrow, die sich eigens für diese Rolle ihren Akzent abtrainierte. Toni Collette spielt Emmas Freundin Harriet Smith, außerdem wirken als Hauptpersonen noch Ewan McGregor und Alan Cumming mit.

McGrath hat Austens latente Kritik an der Strenge der vorherrschenden Konventionen ebenso überzeugend auf die Leinwand übertragen wie ihren geistreichen Wortwitz voller pointierter Dialoge und den Reifungsprozess der Titelfigur. Entstanden ist ein unterhaltsames, leichthändig inszeniertes und hervorragend besetztes Sittengemälde zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Die lebenslustige Emma Woodhouse vermisst ihre geliebte Erzieherin Miss Taylor, die kürzlich geheiratet hat. Um ihren Kummer zu vergessen, betätigt sich Emma mehr oder minder erfolgreich als Kupplerin. Dabei vernachlässigt sie jedoch immer mehr ihr eigenes Herz. Wie bei den modernen Seifenopern ist auch bei Jane Austens Romanen der Ausgang der Geschichte leicht zu erahnen. Aus zwei, die sich ständig streiten, wird am Ende ein Traumpaar. Die Frage ist dabei nur, wann und wie sich die beiden nach vielen Irrungen und Wirrungen finden und ein Happy-End ermöglichen. Genau diesen Ton hat Regisseur und Autor Douglas McGrath ideal getroffen, wenn er das Kichern und Tuscheln der Mädchen, die komischen Alten, die witzigen Dialoge, die Kulisse der typisch südenglischen Landschaft mit der Oscar-prämierten Musik von Rachel Portman garniert. Nur wenige Schatten trüben die lockere Komödie, denn nichts wäre langweiliger als dauerhaftes Glück. Jane Austen ist eine Meisterin im Zeichnen von Charakteren. Emma ist eine typische Tochter aus gutem Hause mit widersprüchlichen Eigenschaften. Sie ist gebildet und eingebildet, charmant und heuchlerisch, naiv und altklug zugleich. Gwyneth Paltrow, spielt die Titelrolle hingebungsvoll und macht aus ihr eine moderne zeitlose Frauenfigur. Das macht den Film auch zweihundert Jahre nach seiner Handlung noch aktuell. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
Sie gilt als eine der bedeutendsten englischen Schriftstellerinnen: Jane Austen. Die Einschätzung ihrer Werke hat erst in den letzten Jahren einen Wandel erfahren. Galten sie lange Zeit nur als gut geschriebene, aber ansonsten wenig bedeutende romantische Unterhaltungsliteratur für Frauen, so werden sie mittlerweile in einem anderen Licht betrachtet. Was sie nicht zuletzt den mit Stars gespickten Verfilmungen, wie z.B. „Stolz und Vorurteil“ (mit Kate Winslet und Emma Thompson), „Sinn und Sinnlichkeit“ (Keira Knightley) und „Emma“ (mit Gwyneth Paltrow) zu verdanken hat. Letzterer erscheint nun erstmalig bei StudioCanal auf Blu-ray.

Regisseur Douglas McGrath („Nicholas Nickleby“, „Kaltes Blut“, „Der ganz normale Wahnsinn“) nahm sich 1996 den Austen Roman vor und inszenierte mit Gwyneth Paltrow in der titelgebenden Hauptrolle sowie Ewan McGregor, Greta Scacchi und Toni Collette, ein unterhaltendes Sittengemälde, in dem es um Beziehungen, Gefühlsduseleien und die wahre Liebe geht.

Die Handlung spielt im England des frühen 19. Jahrhundert: Die 21-jährige, hübsche und lebenslustige Emma Woodhouse hat sich vorgenommen unverheiratet zu bleiben, verhilft aber anderen gerne zum ehelichen Glück. Doch je mehr sie dem Schicksal anderer auf die Sprünge helfen möchte, umso weniger Beachtung schenkt sie ihren eigenen Gefühlen. Und so verpasst sie fasst ihren „Mr. Right“.

Fazit: „Emma“ ist eine kleine, ironisch-witzige und einfach liebenswerte „Kuppelei“- Komödie, die sich zudem eng an die literarische Vorlage hält. Gwyneth Paltrow, für die dieser Film ein echter Karrieresprung war, gibt hier eine bezaubernde Emma und überzeugt mit ihrem ganzen Charme.

Die Umsetzung der Literaturverfilmung auf Blu-ray ist leider nicht unbedingt besser als die DVD. Das Widescreen-Bild (1.85:1) präsentiert sich zwar frei von Artefakten, doch die Farben sind teilweise zu kräftig (etwas rotstichig) und die Schärfe zu gering. Der gewünschte Blu-ray-Effekt, dass das Bild so scharf ist, das man selbst Bartstoppeln zählen könnte, stellt sich hier leider zu keiner Zeit ein. Der Ton (DTS HD Master Audio 2.0) birgt themenbedingt jetzt keine Action-Kracher, und ist über weite Strecken eher frontlastig, ist aber klar und sauber und zu jeder Zeit gut zu verstehen. Der einzige Grund die DVD gegen die Blu-ray einzutauschen wäre für „echte“ Fans eventuell das Bonusmaterial. Während die DVD lediglich mit dem Trailer daher kam, gibt es hier zusätzlich noch einen kurzen Blick hinter die Kulissen sowie Interviews mit dem Regisseur und seinen Darstellern (Paltrow, Collette, Scacchi, Stevenson, Northam und McGregor).

Randnotiz: Die beschwingte Komödie erhielt übrigens neben den Oscar für die „Beste Filmmusik“ eine Oscar-Nominierung für das „Besten Kostümdesign“. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Emma
Land / Jahr: Großbritannien / USA 1996
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, Interviews, Featurette, Hinter den Kulissen
Kommentare:

Oscar Verleihung - Emma:
Prämierungen bei der Oscar-Verleihung im Jahre 1996:
Insgesamte Anzahl der Oscars: 1

- Beste Filmmusik
Weitere Filme von Douglas McGrath:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Emma kaufen Emma
DVD Emma kaufen Emma
DVD Alex & Emma kaufen Alex & Emma
DVD Alex & Emma kaufen Alex & Emma
DVD Emma - Reclam Edition kaufen Emma - Reclam Edition
DVD Arthaus Collection Literatur - Nr. 01: Emma kaufen Arthaus Collection Literatur - Nr. 01: Emma
DVD Bild der Frau Love Collection 2: Emma kaufen Bild der Frau Love Collection 2: Emma
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH:
Weitere Filme vom Label Arthaus: