WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der zerbrochene Mond
0,0
Bewertung für Der zerbrochene MondBewertung für Der zerbrochene MondBewertung für Der zerbrochene MondBewertung für Der zerbrochene MondBewertung für Der zerbrochene Mond

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der zerbrochene MondMaking Of Der zerbrochene Mond
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der zerbrochene Mond TrailerDer zerbrochene Mond Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der zerbrochene Mond

RC B FSK Info fehlt
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Dokumentation
Bildformat:
High Definition (1.78:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Blu-ray Case
EAN-Code:
9120027348587 / 9120027348587
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > BLU-RAY > Der zerbrochene Mond

Der zerbrochene Mond

Der zerbrochene Mond bestellen
Titel:

Der zerbrochene Mond

Regie:

Marcos Negrão, André Rangel

Laufzeit:
72 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
Infoprogramm
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der zerbrochene Mond bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der zerbrochene Mond BLU-RAY

9,10 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der zerbrochene Mond:


In den entlegenen Regionen des Himalaya ist der Klimawandel angekommen. Der mehrfach international ausgezeichnete Dokumentarfilm Der zerbrochene Mond – The Broken Moon von André Rangel und Marcos Negrão erzählt von den dramatischen Veränderungen im Leben des alten Nomaden Sonan und seines Volkes. In einer der menschenfeindlichsten und isoliertesten Gegenden der Erde begleitet Marcos Negrão sechs Monate im Herzen des Himalaya den Nomaden Sonan mit seinem Stamm in der Region Ladakh behutsam mit der Kamera. Dieses Gebiet nennen die Einwohner wegen seines zerklüfteten, einer Mondlandschaft ähnelnden Aussehens seit jeher „zerbrochener Mond“. Die Erwärmung des Klimas macht diesen Landstrich noch unwirtlicher - die Flüsse trocknen aus und verwandeln Täler endgültig in Wüsten. Die Nomaden können nicht mehr auf traditionelle Art überleben. Angesichts des drohenden Untergangs seines eigenen Volkes sucht Sonan verzweifelt nach Möglichkeiten, dieses Schicksal abzuwenden. Der zerbrochene Mond stammt aus dem Hause SchröderMedia Handels GmbH & CO KG.


Der zerbrochene Mond Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der zerbrochene Mond:
Ladakh ist eine Region des indischen Bundesstaates Jammu und Kashmir, und erstreckt sich zwischen den Gebirgsketten des Himalaya und des Karakorum und dem oberen Tal des Indus. Die Täler befinden sich auf einer Höhe von 3000 m ü.d.M., womit sie die höchstliegenden Kaschmirs sind. Die Berge erreichen Höhen von über 7000 m ü.d.M. Das Gebiet ist sehr trocken, vergleichbar mit der Sahara, da die Hauptkette des Himalayas verhindert, dass die indische Sommermonsune bis nach Ladakh durchdringen. Die kalten Winter sind nicht schneereich, durchaus aber sehr windig. Der Niederschlagsmangel wird durch Bewässerung ausgeglichen. Im Indus- wie im Zanskartal und genauso in den Nebentälern des Suru, des Nubra oder Shyok wurden fruchtbare Oasen geschaffen, die Getreide und Gemüse gedeihen lassen.

Trotz dieser menschenfeindlichsten, isoliertesten und zerklüfteten Gegend, einer Mondlandschaft ähnelnden Aussehens, ist Ladakh dennoch bekannt für die bizarre Schönheit seiner Berge und natürlich für die tibetisch-buddhistische Kultur.

Über einen hohen Pass kommt nur ein guter Freund oder ein schlimmer Feind, so ein altes Sprichwort aus der Region. Doch der Feind ist schon lange da, und er kam nicht über den Pass, dieser Feind kam von Oben.

Jüngere Expeditionen in die schwer zugängliche Hochgebirgslandschaft haben zu Tage gebracht, dass die Niederschläge ? vor allem des Monsuns ? in Ladakh drastisch zurückgegangen sind. Nach Berichten der örtlichen Bevölkerung sind Seen in den letzten Jahrzehnten stark ausgetrocknet und zu Salzseen geworden, in denen keine Fische mehr leben und aus denen Nutztiere nicht mehr trinken können. Ladakh ist somit langfristig durch Wassermangel bedroht. Gebiete abseits großer Fließgewässer wie dem Jhelam können nicht weiter bewohnt werden; Gletscher existieren aufgrund der fehlenden Niederschläge oft ebenso wenig, wie sich die Seen nicht mehr ausreichend füllen.

Der Klimawandel bedroht die Nomaden, die hier seit Jahrhunderten leben. Auf ihre traditionelle Art können sie nicht mehr überleben. Sie spüren, dass sich ihre Heimat verändert, doch von der sogenannten globalen Klimaerwärmung haben sie noch nie gehört.

Die brasilianischen Regisseure Marcos Negrão und André Rangel beobachten sechs Monate lang einen Stamm in der Region Ladakh, und ihre Reaktion und Handeln auf die immer bedrohlicher werdende Situation. Heraus kam die bedrückende, aber wunderschön gefilmte, Dokumentation „Der zerbrochene Mond“ (2010), der nun bei SchröderMedia auf Blu-Ray erscheint.

Der mehrfach international ausgezeichnete Dokumentarfilm präsentiert sich mit einem hervorragenden Bild auf Blu-ray. Das Bild (16:9) bietet eine sehr gute Schärfe und ebensolche Farben. So schön hat man diese Landschaft noch nicht gesehen. Der Ton (Dolby Digital 2.0) ist gut verständlich, bzw. gut zu hören, den verstehen kann man ihn nicht, es sei den man beherrscht Indisch. Aber keine Angst, ein deutscher Untertitel ist natürlich vorhanden. Ansonsten wird der Film von stimmungsvoller Musik begleitet, die allerdings, wie auch das gesprochene Wort im Film, eher frontlastig ist. Im Bereich Bonusmaterial gibt es ein exklusives Interview mit den Filmemachern.

Übrigens: Auch bei der Verpackung der DVD ist Klimaschutz angesagt. So besteht sie aus recycelten und ungebleichten Karton. Die Druckfarbe ist auf Sojabasis hergestellt und die Folie ist oxo-biologisch abbaubar. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Filme von Marcos Negrão, André Rangel:
Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Der zerbrochene Mond kaufen Der zerbrochene Mond
DVD Der zerbrochene Mond kaufen Der zerbrochene Mond
DVD Was ist was - Mond und Kosmos kaufen Was ist was - Mond und Kosmos
DVD Was ist was - Mond und Kosmos kaufen Was ist was - Mond und Kosmos
DVD Die Sonne / Der Mond kaufen Die Sonne / Der Mond
DVD Was ist was - Mond & Kosmos / Die Sterne kaufen Was ist was - Mond & Kosmos / Die Sterne
DVD Space Missions - Der Mond kaufen Space Missions - Der Mond
DVD Wettlauf zum Mond - Die komplette Serie kaufen Wettlauf zum Mond - Die komplette Serie
Weitere Filme von SchröderMedia Handels GmbH & CO KG: