WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of Das PianoKein Making Of Das Piano
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Das Piano TrailerKein Das Piano Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das Piano

RC B FSK Freigabe ab 12 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Drama
Bildformat:
High Definition (1.85:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1,Hörfilmfassung für Sehbehinderte (Stereo DD)
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680063973 / 4006680063973
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > BLU-RAY > Das Piano

Das Piano

Titel:

Das Piano

Label:

Arthaus

Regie:

Jane Campion Jane Campion Biografie

Laufzeit:
121 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das Piano bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das Piano BLU-RAY

8,79 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das Piano:


Mitte des 19. Jahrhunderts: Die stumme Ada wird mit ihrer kleinen Tochter am Strand von Neuseeland abgesetzt, um eine arrangierte Ehe mit einem ihr völlig fremden Mann einzu-gehen. Ada ist scheu und verschlossen - der wichtigste Gegenstand in ihrem Leben ist ein Piano, das sie aus Europa mitgebracht hat. Doch ihr Gatte Stewart verkauft das Instrument an den Arbeiter Baines, der es in sein Haus schafft. Außerdem soll Ada Baines Klavier-unterricht geben. Während der Übungsstunden wandelt sich Adas anfängliche Abneigung in verbotene Zuneigung… Das Piano stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Das Piano Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das Piano:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das Piano:
Mehrfach ausgezeichneter Film „Das Piano“ erstmals auf Blu-ray Disc
Großartige Bilder, eigenwillige Stimmungen und viel Gefühl

StudioCanal beweist einmal mehr, dass es das Label für anspruchsvolle Filme ist. Vor einiger Zeit bereits war die Blu-ray-Premiere des französisch-australischen Überraschungsfilms von 1992 „Das Piano“ angekündigt, verzögerte sich aber. Jetzt können die Anhänger unsentimentalen Gefühlskinos einen ihrer Lieblingsfilme in bester Qualität und mit vielen Extras bestaunen. „Das Piano“ ist eine jener großen Melodramen und Liebeskomödien angelsächsischer Prägung wie „Der englische Patient“, „Romea und Julia“ oder „Shakespeare in Love“. Die Autorin und Regisseurin Jane Campion aus Neuseeland gewann mit „Das Piano“ als erste Frau die Goldene Palme in Cannes und zusätzlich drei Oscars. Bei diesem poetischen Frauen- und Außenseiterfilm sind sich Publikum und professionelle Kritiker einig, vielleicht auch deshalb, weil „Das Piano“ mit fantasievollen Metaphern und überraschenden Wendungen überzeugen kann.

Im viktorianischen Großbritannien hat die sechsjährige Schottin Ada McGrath plötzlich aufgehört zu sprechen. Als junge Frau, überzeugend dargestellt von Holly Hunter, reist sie nach Neuseeland, wo für sie die Hochzeit mit dem ihr unbekannten Alistair Stewart (Sam Neill) vorbereitet ist. Mit ihrer unehelichen Tochter Flora (Anna Paquin), vielen Koffern und einem Klavier erwartet sie ihren künftigen Bräutigam an einem Strand. Als Stewart am nächsten Morgen auftaucht verweigert er den Transport des Pianos in die abgelegene Gegend, wo er wohnt. Der gehemmte Mann fürchtet in dem Klavier ein Machtinstrument der Frau. Stattdessen zeigt sein Freund George Baines (Harvey Keitel) Interesse an dem Piano. Er schafft es in sein Haus unter der Bedingung, dass Ada ihm Klavierunterricht erteilt. Missmutig willigt sie ein. Doch statt ihn zu unterrichtet, spielt sie ihm vor und allmählich entwickelt sich durch die kuppelnde Musik eine leidenschaftliche Liebe zwischen Ada und Baines. Stewart tobt vor Eifersucht und es kommt zu einem Kleinkrieg der beiden Freunde. Schließlich gewinnt Baines das Rennen. Stewart entlässt die beiden in eine ungewisse, doch wahrscheinlich verheißungsvolle Zukunft, in der Ada eines Tages wieder sprechen wird.

Inhalt und Erzählstil erinnern an klassische angelsächsische Romane von Jane Austen. Das besondere hier ist, wie sich eine stumme und starke Frau virtuos nur durch die Klänge ihres Klaviers ausdrückt und trotz körperlicher Benachteiligung ihre Individualität verwirklicht. Jane Campion erzählt diese Außenseitergeschichte in großartigen Bildern, begleitet von eigenwilligen Stimmungen und viel Gefühl. Es ist zugleich ein eindrucksvolles Frauenporträt, die Geschichte einer verrückten Liebe und ein Film über Neuseeland mit seinen schönen Landschaften und den Ureinwohnern der Maori. Nicht zuletzt die ansprechende Musik von Michael Nyman prägt den zweistündigen Film entscheidend. Denn für Ada ist das Klavierspiel der Ersatz für ihre Stimme und die Möglichkeit, sich aus dem engen Korsett zu befreien, in das Frauen im viktorianischen Zeitalter gezwängt waren. Diese seltene Kombination verschiedenartiger Sujets brachte dem Film zurecht die zahlreichen Ehrungen. Wie bei „Arthaus“ gewohnt darf man sich auf viel Bonusmaterial freuen: Audiokommentar von Regisseurin Jane Campion und Produzentin Jan Chapman, Interviews mit den beiden, Making-of und Trailer. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Piano / La Leçon de piano
Land / Jahr: Australien / Neuseeland / Frankreich 1993
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Interviews, Audiokommentar von Jane Campion und Jan Chapman
Kommentare:

Weitere Filme von Jane Campion:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Das Piano kaufen Das Piano
DVD Das Piano kaufen Das Piano
DVD Das Piano - 3er Digipak kaufen Das Piano - 3er Digipak
DVD Das Piano - 2er Digipak kaufen Das Piano - 2er Digipak
DVD Das Piano (3er Digipack) kaufen Das Piano (3er Digipack)
DVD Piano Player kaufen Piano Player
DVD Das Piano - Arthaus Premium kaufen Das Piano - Arthaus Premium
DVD Das Piano - Focus Edition Nr. 15 kaufen Das Piano - Focus Edition Nr. 15
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH:
Weitere Filme vom Label Arthaus: