WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Insel der Pferde
0,0
Bewertung für Die Insel der PferdeBewertung für Die Insel der PferdeBewertung für Die Insel der PferdeBewertung für Die Insel der PferdeBewertung für Die Insel der Pferde

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Insel der PferdeMaking Of Die Insel der Pferde
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Die Insel der Pferde TrailerKein Die Insel der Pferde Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Insel der Pferde

RC B FSK Freigabe ab 6 Jahren
BLU-RAY-Typ: 1 x Blu-ray
Medium: BLU-RAY
Genre: Familie
Bildformat:
High Definition (1.78:1) - 1080p
Tonformat:
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1,Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4260261433450 / 4260261433450
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Familie > BLU-RAY > Die Insel der Pferde

Die Insel der Pferde

Titel:

Die Insel der Pferde

Label:

KSM - Krause & Schneider Multimedia

Regie:

Cornelia Moore

Laufzeit:
110 Minuten
Genre:
Familie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Insel der Pferde bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Insel der Pferde BLU-RAY

13,60 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - BLU-RAY Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Insel der Pferde:


Dana McSpadden lebt in Seattle und arbeitet als Ballettlehrerin. Als sie hört, dass ihr Vater schwer an Demenz erkrankt ist, kehrt sie recht unfreiwillig nach Orcas Island, den Ort ihrer Kindheit, zurück. Hier angekommen, erfährt sie, dass die Farm ihrer Eltern kurz vor der Zwangsversteigerung steht. Zwischen den verfeindeten Brüdern Finn und Bran herrscht Streit, denn Bran will die Farm sofort verkaufen, während Finn sie für die Familie erhalten will. Es gibt nur eine Möglichkeit zu helfen und schnell an Geld zu kommen: Dana muss Taliesin, das gefährliche Pferd ihrer Mutter, zähmen und dressieren, um auf dem großen Dressurreitturnier den ersten Preis zu gewinnen. Kann Dana die Farm retten und die Harmonie auf Orcas Island wiederherstellen? Eine dramatische und herzerwärmende Geschichte über das Leben und den Wunsch, dass auch bereits verlorene Träume in Erfüllung gehen können! Die Insel der Pferde stammt aus dem Hause KSM - Krause & Schneider Multimedia.


Die Insel der Pferde Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Insel der Pferde:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Insel der Pferde:
Pferde besitzen etwas Majestätisches und etwas Elegantes. Sie zeigen auf eine einzigartige Weise, wie schön die Natur sein kann. Oft leben die Pferde auch in wilden Herden zusammen und durchstreifen Wälder und Wiesen. Es gibt viele Regionen weltweit, in denen Pferde der unterschiedlichen Arten beheimatet sind. So ist das auch in Danas Heimat der Fall. Ihr Leben und das ihrer Familie steht im Mittelpunkt vom Film „Die Insel der Pferde“.

Ein Paar tanzt gerade im Rahmen einer Stunde in einer Ballettschule. Dabei ist Lehrerin Dana, die noch hilfreiche Tipps gibt. Sie tanzt dann auch kurz anstelle der Frau, damit diese noch ein besseres Gefühl dafür bekommt. Schon bald jedoch ist der Tag zu Ende und sie kann nach Hause gehen. Nach Betreten ihrer Wohnung hört sie den Anrufbeantworter ab. Da wartet kein angenehmer Anruf auf sie. Es ist nämlich die Nachricht, dass es ihrem Vater immer schlechter geht. So soll sie nun nach Hause kommen. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, warum sie kommen soll. Auch der Farm geht es nicht unbedingt gut. Es gibt viele Rechnungen, die zu zahlen sind, aber nicht gezahlt werden können. Die letzte Hoffnung der Mutter ist ein Pferd mit ganz besonderen Qualitäten. Nur lässt es sich schwer einreiten. Nach längerem Zögern entschließt sich Dana, dem Ruf nachzukommen. Allerdings hat sie auch ein etwas mulmiges Gefühl, hatte sie sich doch einst von ihrer Mutter im Streit getrennt. Ziemlich bald trifft sie auf der Farm auch Morten wieder, der sie an alte Tage erinnert. Beim Kontakt mit dem Vater muss sie zudem feststellen, dass sich die Krankheit immer mehr bemerkbar macht. Schließlich ist der Vater an Alzheimer erkrankt. Immer mehr begreifend, dass die Lage schwierig ist, ruft Dana nun ihren anderen Bruder an. Er solle endlich seiner Verantwortung nachkommen. So reist dieser mit seiner Familie an, was das Leben auf der Farm nicht gerade einfacher macht. Dieser hatte nämlich einst seinem Bruder die Freundin ausgespannt. Danas Mutter versucht nun, ihre Tochter zu überreden, mit dem Wunderpferd ein Reitturnier mitzumachen. Doch das Vorhaben gestaltet sich alles andere als einfach.

Präsentiert werden in den Hauptrollen Carol Roscoe, Sean G. Griffin, Kate Bayley, Corina Boettger und Kathryn Mesney-Hetler. Verantwortlich für die Regie war Cornelia Moore.

Insgesamt ist es ein schöner und ruhiger Film, der sich sehr mit dem Leben der Familie auseinander setzt. Dabei werden nicht nur die offensichtlichen Probleme betrachtet. Irgendwann stellt sich heraus, dass die Welt doch nicht ganz so heil ist. Da ist auch schwierig, da nun ausgerechnet ein Pferd die Welt retten soll. Das führt zu dem Titel, der hier doch ein wenig irritierend ist. Schließlich stehen die Pferde doch nicht so stark im Vordergrund, wie der Titel vermuten lässt. Auch passt „Die Insel der Pferde“ nicht unbedingt zum englischen Titel „The dark Horse“. Wer dies weiß, wird dann mit dem Film Freunde haben. Schließlich wurden die Probleme doch sehr genau viel Tiefe gezeichnet. Zusätzlich gibt es noch einen schönen Einblick in Teile einer faszinierenden Landschaft in den USA. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Dark Horse
Land / Jahr: USA 2008
Medien-Typ: Blu-ray Disc


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Bildergalerie
Kommentare:

Weitere Filme von Cornelia Moore:
Weitere Titel im Genre Familie:
DVD Die Insel der Pferde kaufen Die Insel der Pferde
DVD Die Insel der Pferde kaufen Die Insel der Pferde
DVD Pferde des Herzens kaufen Pferde des Herzens
DVD Ein Leben für Pferde kaufen Ein Leben für Pferde
DVD Die Magie der Pferde kaufen Die Magie der Pferde
DVD Ich liebe Pferde kaufen Ich liebe Pferde
DVD Die große Pferde-Filmbox kaufen Die große Pferde-Filmbox
DVD Midnight Stallion - Der König der Pferde kaufen Midnight Stallion - Der König der Pferde
Weitere Filme von KSM - Krause & Schneider Multimedia: