Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Lexikon des Internationalen Films. Filmjahr 2002  

Titel: Lexikon des Internationalen Films. Filmjahr 2002
Verlag: Schüren Presseverlag
Autor: Horst Peter Koll, Hans Messias
Seitenzahl: 528 Seiten
ISBN: 3894723467


Dot Inhaltsangabe des Buches:

Film war das Leitmotiv des 20. Jhs. und hat bis heute nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Im Kosmos Kino spiegelt sich die Welt um uns und in uns - faszinierend, erschreckend, banal. Ob Film im Kino, auf Video im Fernsehen - das Jahrbuch 2002 des Lexikon des Internationalen Films hilft auf dem Weg durchs überbordende Filmangebot, wobei auch die Neuerscheinungen auf DVD berücksichtigt werden. Filmjahr 2002 fasst in einer Jahreschronik die wichtigsten Filmereignisse zusammen,...

Dot Rezension:

Das Filmjahr 2002 war geprägt von vielen Erwartungen und Enttäuschungen und natürlich auch jeder Menge Überraschungen, die Cineasten aus aller Welt wieder daran glauben lassen, dass es http://www.digitalvd.de/buecher_details.php4?id=114auch im unberechenbaren Filmgeschäft noch so etwas wie eine reinigende Kraft gibt. Filme wie „Der Pianist“ konnten sich an den Kinokassen wacker schlagen und stellen gleichzeitig Werke für die Ewigkeit dar und machen deutlich, dass auch anspruchsvolle Filme wieder ein Publikum finden, obwohl die reinen Popcornproduktionen natürlich nach wie vor dominieren. Zu diesem und allen anderen Filmen des vergangenen Jahres hält das „Lexikon des Internationalen Films 2002“ jede Menge Informationen und eine Stabsangabe bereit. Dadurch ist auch die aktuelle Ausgabe des Lexikons wieder unverzichtbar für viele Filmfreunde, die umfangreich und schnell recherchieren wollen und neben einer kurzen Inhaltsangabe auch Wert auf ein qualitatives Urteil in knappen, präzisen Sätzen legen. Neben Büchern wie James Monacos „Film verstehen“ gibt es nur wenige Werke, die in jeder ernsthaften Filmbibliothek vorhanden sein sollten. Die aktuelle Ausgabe des „Lexikon des Internationalen Films“ gehört auf jeden Fall dazu und enthält darüber hinaus auch noch umfangreich recherchierte Adressen und weitere filmrelevante Informationen. Das Lexikon eignet sich auch als ideales Geschenk für Filmfreunde, die gerade dabei sind, sich ihre eigene Sammlung von Filmbüchern anzulegen.

Fazit: Alle Jahre wieder erscheint ein neues Lexikon des Internationalen Films und stellt für jede ernsthafte Cineasten-Bibliothek den Grundstock dar. Das umfassende Werk berücksichtigt alle Neuerscheinungen und hält in einem detaillierten Anhang noch viele weitere Informationen und Recherchemöglichkeiten parat. (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 04.12.2016 12:35:48
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0