Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Das grosse Lexikon der Filmkomponisten  

Titel: Das grosse Lexikon der Filmkomponisten
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Autor: Jürgen Wölfer
Seitenzahl: 444 Seiten
ISBN: 3896022962


Dot Inhaltsangabe des Buches:

Lexikon der Filmkomponisten: Die Magier der cineastischen Akustik – Elmer Bernstein, Bernard Herrmann, Franz Waxman, Ennio Morricone, Dmitri Tiomkin, André Previn, Erich Wolfgang Korngold, Hans Zimmer ...

Dot Rezension:

Filmmusik wird von vielen Kinogängern in ihrer Wirkung oft unterschätzt, wenn man sie nach dem Film befragt. Die Pop- und Rocksongs, die in vielen Blockbustern als musikalische Untermalung genutzt werden, haben wesentlich höhere Ohrwurmqualitäten als die zumeist sinfonischen Kompositionen, die in erheblichem Maß die Wirkung des Films bestimmen. Filmkomponisten haben die Macht, ihr Publikum zum Weinen oder Lachen, zum Staunen oder Schreien zu bringen. Zahlreiche Horror-Filme wären nur halb so gruslig und spannend, wenn nicht die Musik eine unheimliche Atmosphäre erzeugen würde.

Die Wirkung von Filmmusik wird vor allen Dingen bei den ersten filmischen Werken, den Stummfilmen, sichtbar. Dort vermittelte die Musik Dramatik, Romantik und Heiterkeit, während die Darsteller wortlos blieben und nur durch die Musik ihre Emotionen ausgedrückt wurden.

In der heutigen Zeit sind Soundtracks zu einem Marketinginstrument geworden, das immer mehr an Bedeutung zunimmt. Begonnen hat dieser Siegeszug schon vor Jahrzehnten, doch für einen Paukenschlag sorgte John Williams mit seiner Musik zu „Star Wars“, die sich lange Zeit auf den vorderen Plätzen der Hitparaden in Amerika festgebissen hatte. Diese Art der Musik, die von vielen Klassikfreunden oft zu Unrecht verschmäht wurde und immer noch wird, konnte im Laufe der Jahre immer mehr Fans begeistern. Deshalb verwundert es, dass es bisher kaum umfassende Nachschlagewerke gibt, in denen Filmkomponisten entsprechend gewürdigt und Informationen über ihr Leben und ihre Werke zu finden sind. Mit „Das große Lexikon der Filmkomponisten“ ändert sich dieser Zustand jetzt, denn auf 582 Seiten wurden jede Menge Informationen über fast alle bekannten und unbekannten Filmkomponisten von den Anfängen bis zur Gegenwart zusammengetragen.

Doch trotz seines enormen Umfangs ist auch „Das große Lexikon der Filmkomponisten“ nicht komplett, was zu verschmerzen wäre. Allerdings fehlt ein Eintrag über Brian Tyler, der zu den größten Hoffnungen am Horizont Hollywoods zählt und der mit seinen Scores zu „Darkness Falls“ und „Children of Dune“ für Beachtung sorgte und derzeit zu den qualitativ und quantitativ bemerkenswertesten Komponisten Hollywoods zählt. Seinen ersten bekannteren Score nominierte er zu dem gelungenen Horror-Streifen „Dämonisch“ von Bill Paxton, der 2001 entstand. Es finden sich also keine Argumente, die erklären könnten, wieso Tyler nicht in das Lexikon aufgenommen wurde, aber ansonsten kann das Werk von Jürgen Wölfer und Roland Löper in nahezu allen Belangen überzeugen.

Fazit: „Das große Lexikon der Filmkomponisten“ umfasst 582 Seiten, die Zeile für Zeile Informationen über die Magier der cineastischen Akustik bereithalten. Primär sind die Autoren zwar am reinen Aufzählen von Fakten und dem Runterrattern von Filmographien interessiert, aber zu den bekannteren Komponisten finden sich auch einige biographische Angaben. Mangels Alternativen auf dem deutschsprachigen Markt hat das Lexikon trotz einiger Schwächen gute Chancen, zu einem Standardwerk für Einsteiger zu werden. Hardcore-Fans werden hingegen kaum neue Informationen finden. (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 09.12.2016 16:42:11
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0