Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Woody Allen - Eine Biographie  

Titel: Woody Allen - Eine Biographie
Verlag: rororo
Autor: Stephan Reimertz
Seitenzahl: 256 Seiten
ISBN: 3499611457


Dot Inhaltsangabe des Buches:

Er ist der Großstadtkünstler par excellence, Mister Manhattan. Viele Kritiker und Fans halten ihn für den größten Komiker seit Charly Chaplin, und etliche seiner Filme sind längst Klassiker des Kinos. Am 1. Dezember 2000 feiert er seinen 65. Geburtstag. Großformat. Originalausgabe

Dot Rezension:

Vom Cover des Buches blickt er uns in seiner üblichen melancholischen, nachdenklichen und leicht intellektuellen Art und Weise an: Woody Allen, dessen Biographie der Autor Stephan Reimertz unter dem pragmatischen Titel „Woody Allen – Eine Biographie“ auf 256 Seiten verfasst hast. Eine Künstlerbiographie ohne Zitate und Originaltöne zu schreiben ist ebenso schwierig wie undenkbar. Deshalb finden sich im ganzen Text verteilt immer wieder Beweise für Woody Allens scharfsinnigen und hintergründigen Humor. Generell beweist der Autor immer wieder seine cineastischen Kenntnisse, was sich schon in seiner Selbstbeschreibung bemerkbar macht: „Stephan Reimertz kam im Jahr von Dr. No zur Welt und lebt in der Stadt des dritten Mannes.“ Mit solchen Fachkenntnissen ausgestattet, verwundert es deshalb nicht, dass seine Biographie sich zu einer Referenz für Woody Allen-Fans entwickeln könnte! Lediglich einige etwas zu überschwänglich gewählte Formulierungen lassen den objektiven Leser die Stirn runzeln: „Woody Allens unverwechselbarer Stil machte ihn neben Picasso, Albert Einstein und Charlie Chaplin zu einem der Wappentiere des 20. Jahrhunderts.“ Ob man soweit gehen sollte, oder ob unter solchen Bemerkungen die schriftstellerische Objektivität leidet, sollte jeder für sich selbst beantworten, meiner Meinung nach ist das allerdings etwas übertrieben! Aber da eine Biographie generell von Fans für Fans geschrieben wird und Woody Allen seit jeher sein Publikum polarisiert, sind solche Formulierungen eventuell sogar gerechtfertigt, zumindest würde Woody Allen es genauso subjektiv formulieren. Die Biographie zeigt neben den bekannten Seiten des Melancholikers und Zynikers auch andere, bisher weniger bekannte Seiten des Komikers. Es mag zwar an seiner Fassade und an seinem Image kratzen, aber auch Woody Allen kann fröhlich sein und Spaß haben, wie einige Passagen des Buches eindrucksvoll belegen. Woody Allens Affinität zu Schwarzweißfilmen würdigt das Buch, indem es komplett mit Schwarzweißbildern illustriert ist. Der Aufbau des Buches gliedert die verschiedenen Epochen auf, die Woody Allen in seinen Filmen verarbeitete, hält sich dabei aber mit Kritik diskret im Hintergrund: Woody Allens teilweise sehr merkwürdig anmutendes Sexualleben wird diskret unter den Tisch gekehrt, allerdings wurde es auch schon bis zum Erbrechen in der einschlägigen Boulevardpresse breitgewalzt. Der Autor jedenfalls begeht nicht den Fehler, sich auf das gleiche Niveau herabzulassen oder Woody Allen zu verteidigen, sondern konzentriert sich ganz und gar auf sein filmisches Schaffen und das damit verbundene Leben und lässt Allens Privatleben außen vor. Lediglich die „Mia Farrow-Episode“ findet sehr kurz Erwähnung, da sie die Hauptrolle in mehreren seiner Filme spielte. Ein reichhaltiger Anhang mit Zeittafel und Filmo-, Biblio- & Discographie runden den äußerst homogenen Eindruck des Buches ab und bieten auch für detailversessene Leser noch genügend neue Informationen, die den Kauf des Buches vollkommen rechtfertigen. Fazit:
„Woody Allen – Eine Biographie“ ist eine sehr gelungene Biographie, die nicht den Fehler macht, sich auf das publicityträchtige Privatleben von Woody Allen zu stürzen, sondern sich auf seine kreativen Werke konzentriert und dem geneigten Leser dabei viele wissenswerte Informationen und Anekdoten vermittelt. Für Woody Allen- Fans und Biographie-Leser eine empfehlenswerte Anschaffung! (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 07.12.2016 08:35:11
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0