Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Die Stars sind wir. Heimkino als filmische Praxis  

Titel: Die Stars sind wir. Heimkino als filmische Praxis
Verlag: Schüren Presseverlag
Autor: Alexandra Schneider
Seitenzahl: 0 Seiten
ISBN: 3894725095


Dot Inhaltsangabe des Buches:

Anfang der Zwanzigerjahre kamen in Europa und den USA die ersten Amateurfilmkameras und -projektoren auf den Markt. Die Stars sind wir": Selber einmal Regie zu führen und auf der privaten Leinwand für einen Moment ein Filmstar zu sein, ist für viele Menschen mit Vergnügen verbunden einem Vergnügen, das nicht erst durch das Privatfernsehen geweckt wurde, wie heute gern behauptet wird. Seit es Film gibt, investieren immer mehr Menschen Zeit und Geld, um die kinematografische Technik auch im Privaten anzuwenden. Sie kaufen Kameras, Projektoren, Leinwände; sie dokumentieren die ersten Schritte ihres Nachwuchses und filmen ihre Aktivitäten an Feiertagen oder auf Reisen. Was man in den Filmen aus der Anfangszeit des Amateurfilms zu sehen bekommt, ist weit gehend eine com die bourgeoise. Obwohl mit den in den Zwanzigerjahren aufkommenden Amateurfilmklubs spezielle Arbeiterfilmklubs gegründet werden, sind es vorwiegend Kamerabesitzer aus bürgerlichem Milieu, die sich und ihre Angehörigen fil misch festhalten. Doch was genau tut der Familienfilm? Auf welche Art und Weise und zu welchem Zweck wird im Privaten gefilmt? Diesen Fragen geht Alexandra Schneider nach.

Dot Rezension:

Anfang der 20er Jahre erschienen die ersten Kameras und Filmprojektore, die für eine breite Masse erschwinglich waren. Dies war die Geburtsstunde der ersten Amateurfilme, in denen die eigene Familie die Hauptrolle verkörperte. Der Gedanke daran, selber einmal Regie zu führen und als Hauptdarsteller vor der Kamera zu agieren, hat seitdem nichts von seinem Reiz verloren. Immer mehr Menschen investieren immer mehr Geld, um ihren bürgerlichen Traum zu verwirklichen: Das eigene Leben auf Film für die Nachwelt festzuhalten. Die Autorin Alexandra Schneider begreift den Familienfilm als eigenständiges filmisches Format und analysiert in „Die Stars sind wir – Heimkino als filmische Praxis“ Erzählweise, Performance und Motivik des Familienfilms. Dabei geht sie von einem reichhaltigen Fundus aus den 30er Jahren aus und widmet sich auf 277 Seiten Fragestellungen wie „Was genau tut der Familienfilm?“ und „Was tut die Familie, wenn sie filmt?“. Zwar bemüht sich die Autorin um einen eingängigen Schreibstil, verfällt aber immer wieder in einen selbst für eine kulturwissenschaftliche Studie unnötig komplizierten Formulierungsstil, der das Verständnis teilweise arg erschwert. Beißt sich der interessierte Leser allerdings durch diese Passagen durch, wird er mit erhellenden Ansichten und spannenden Erkenntnissen belohnt. Eng mit dem Familienfilm verwandt ist der Dokumentarfilm, weshalb die von Alexandra Schneider festgehaltenen Erkenntnisse auch für Dokumentarfilmer und Filmtheoretiker mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilm interessant sind.

Fazit: „Die Stars sind wir – Heimkino als filmische Praxis“ illustriert die Entwicklung des Familienfilms von seinen Anfängen in den 20er Jahren bis hin in die Gegenwart. Obwohl sich die Autorin in einigen Kapiteln sehr in Detailfragen und unnötig kompliziert formulierten Sätzen verliert, stellt das Werk eine interessante und lohnenswerte Filmstudie dar. (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 08.12.2016 17:18:38
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0