Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion  

Titel: Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Autor: Josef Hilger
Seitenzahl: 320 Seiten
ISBN: 3896026267


Dot Inhaltsangabe des Buches:

Als die Raumpatrouille startete, war Merchandising so gut wie unbekannt - das Filmgesch„ft war noch nicht offen fr die Neugier der Zuschauer, die mehr wissen wollten. So blieben die meisten Fragen bis heute unbeantwortet. Dieses Buch berichtet von Rolf Honold und seiner Idee, eine Science-Fiction-Serie auf den Bildschirm zu bringen. Es erz„hlt von den Problemen, die auf dem Weg zu ersten Klappe der Raumpatrouille zu bew„ltigen waren, den Dreharbeiten, den Arbeiten an den...

Dot Rezension:

Man braucht nur einige Dialogfetzen wie „Achtung! Overkill!“ oder „Rücksturz zur Erde!“ auf einer Party von sich geben und sofort kann man mit einem Blick in die Augen feststellen, wer ebenfalls dem Raumpatrouille-Fieber erlegen ist. Neben leuchtenden Pupillen und dem für Außenstehende unverständlichen Gebrabbel von Dingen wie „MZ-4“ oder „Basis 104“ äußert sich diese Krankheit auch in einem scheinbar unerschöpflichen Wissensdurst. Scheinbar deshalb, weil der Autor und enthusiastische Fan Josef Hilger mit seinem Mammutwerk „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion“ kaum eine Frage offen lässt. Er berichtet nicht nur von den kleinen und großen Klippen, die zwischen der Idee und dem Beginn der Dreharbeiten umschifft werden mussten, sondern beleuchtet jeden Aspekt der ersten deutschen Sci-Fi-Serie. Den Dreharbeiten räumt er ebensoviel Platz ein wie den liebevoll gemachten Tricks, die ihren Teil dazu beigetragen haben, dass „Raumpatrouille Orion“ Mitte der 90er Jahre endgültig zum Kult avancierte. Beispielsweise sind teuflische Strahlen, mit denen einige der Crewmitglieder gefoltert wurden, unter der Lupe mit einem Skalpell in den fertigen Film geritzt worden. Den Weg vom Gassenhauer bis zum Kult begleitet Hilger mit vielen Anekdoten und Insiderinformationen, die er jahrelang akribisch zusammengetragen hat. Immer wieder plaudert er aus dem Nähkästchen und erlaubt dem Leser auch den Blick auf seltene Fotos von den Dreharbeiten zu „Raumpatrouille Orion“, die er 1995 ergattern konnte. Erweitert und ergänzt werden diese Bilder durch weitere Schnappschüsse aus dem Fundus der Bavaria. Josef Hilger hat neben diesem Buch auch das einzige Orion-Museum der Welt geschaffen, das sich in Köln über Besucher freut. Diese kompromisslose Hingabe zu einer Serie, die aus heutiger Sicht hoffnungslos anachronistisch wirkt, kann gar nicht hoch genug bewertet werden und schlägt sich auf jeder Seite des Buchs nieder. Schon allein deshalb ist „Raumpatrouille – die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion“ jeden Cent doppelt und dreifach wert.

Fazit: Mit viel Liebe zum Detail und teilweise unglaublicher Akribie hat Josef Hilger einen Berg an Infos, Anekdoten und Wissenswertem zur ersten deutschen Science-Fiction-Serie zusammengetragen. „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion“ hat sich in jeder Hinsicht eine uneingeschränkte Empfehlung verdient, denn jeder Fan wird von der überbordenden Fülle des Buchs begeistert sein. (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 08.12.2016 17:18:38
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0