Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Digitales Heimkino, m. DVD-ROM  

Titel: Digitales Heimkino, m. DVD-ROM
Verlag: Data Becker
Autor: Wolfgang Fleischer
Seitenzahl: 176 Seiten
ISBN: 3815826551


Dot Rezension:

Filmischer Hochgenuss in den eigenen vier Wänden war bis vor einigen Jahren noch wenigen Filmfreaks vergönnt, die weder Kosten noch Mühen scheuten, sich ein eigenes Heimkino einzurichten. Doch die immer weiter sinkenden Preise und die zunehmende Digitalisierung haben dafür gesorgt, dass auch weniger gut betuchte Cineasten ein Ticket in die Welt des digitalen Heimkinos lösen können.

Autor Wolfgang Fleischer hat vor allen Dingen unentschlossene und uninformierte Einsteiger in die Welt des digitalen Heimkinos vor Augen gehabt, als er seinen Ratgeber „Digitales Heimkino“ verfasste. Seine leicht verständlichen Ausführungen nehmen den Leser bei der Hand und erleichtern ihm die ersten Schritte auf dem Weg zum eigenen Heimkino. Angefangen von der optimalen Ausstattung des digitalen Heimkinos über den perfekten Klang durch die ideale Boxenpositionierung und richtige Verkabelung liefert Fleischer wichtige Infos, die jedoch eher in die Breite statt in die Tiefe gehen. Sobald es für HiFi-Freaks ans Eingemachte gehen würde, blendet „Digitales Heimkino“ ab.

Ein zweiter Schwerpunkt von „Digitales Heimkino“ ist HDTV, der von vielen Werbelügen und Versprechungen umschleierte Hype des Jahres. 2006 soll dank der in HDTV ausgestrahlten Fußball-WM endgültig der Durchbruch kommen. Fleischer entlarvt fachkundig die aufgeblasenen Marketingfloskeln vieler Hersteller als bloßes Blendwerk, mit dem der Umsatz angekurbelt werden soll. Wichtiges Wissen für Neulinge und Einsteiger, die anschließend gegen die vollmundigen Versprechungen immun sind.

Auf der beiliegenden Silberscheibe befindet sich eine Test-DVD des Heimkino-Spezialisten Burosch: Mit den Testbildern auf der DVD können Bild und Ton auf einfache Weise optimiert werden. Neben Testbildern für die Helligkeit und den Kontrast stehen unter anderem auch Testbilder für Farbe, Schärfe und Geometrie zur Verfügung. Durch einen kombinierten Video-/Audiotest kann das Audiodelay am Receiver eingestellt werden. Auf diese Weise kann selbst aus älteren Geräten noch eine qualitative Verbesserung herausgekitzelt werden.

Fazit: „Digitales Heimkino“ ist ein leicht verständliches und flüssig geschriebenes Werk, das mehr in die Breite statt in die Tiefe geht. Für Einsteiger in die wunderbare Welt des digitalen Heimkinos deshalb ein empfehlenswertes Werk, während stolze Besitzer eines penibel zusammengestellten Heimkinos keine nennenswerten Neuigkeiten erfahren. (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 03.12.2016 17:06:35
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0