Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Aliens vs. Predator 3. Krieg  

Titel: Aliens vs. Predator 3. Krieg
Verlag: Dino Entertainment
Autor: Stephani D. Perry
Seitenzahl: 267 Seiten
ISBN: 3833212195


Dot Rezension:

Die Wachen rissen Jess von dem erschrockenen Briggs fort, und Jess’ wilde Schreie verstummten, als der Blonde ihm einen heftigen Schlag in den Magen versetzte. Der Japaner legte Lara und Ellis je eine Hand auf die Schulter und drückte so fest zu, dass Lara Tränen in die Augen schossen. Hinter ihm stieß Vincent ein überraschtes Keuchen aus.
Stöhnen und vornüber gebeugt erbrach sich Jess auf den Boden des Shuttles. Briggs sprang zurück, schnaubte angeekelt und zupfte mit raschen, flüchtigen Bewegungen seinen Anzug zurecht.
„Noch mal, Keene“, sagte er dann.
Mit einem kleinen, gemeinen Lächeln packte der Blonde Jess am Kragen und hob ihn ein Stückchen an, während Jess weiter nach Luft rang. Keene schlug ihm ins Gesicht, ein harter Schlag ans Kinn, der Jess’ Kopf nach hinten schleuderte. Blut tropfte von seinen keuchenden Lippen.
„Ich will den Zugangscode, dass das klar ist“, zischte Briggs und starrte Lara geradewegs in die tränenden Augen.
„Die Frage ist nur, wie lange Ihre Freunde leiden müssen, bevor Sie ihn mir geben?“

Der dritte Teil der „Aliens vs. Predator“-Saga führt die bereits in Band 1 aufgegriffenen Handlungsfäden in einem furiosen Finale auf dem Sumpfplaneten Bunda zusammen. Dabei gerät jedoch nervenzerfetzender Horror klar in den Hintergrund und macht die Bühne frei für detaillierte Charakterschilderungen, bei denen besonders die psychischen und sozialen Konflikte des Predators „Kleine Klinge“ hervorzuheben sind. Autorin Stephani D. Perry gelingt ein glaubhafter Einblick in das Seelenleben einer Kreatur, deren Hauptantrieb in der kämpferischen Auseinandersetzung mit möglichst gleichstarken Gegnern zu liegen scheint. Wieso allerdings der dritte Band vor den Ereignissen im zweiten Band spielt, lässt sich nicht schlüssig erklären: Stattdessen durchziehen immer wieder bereits bekannte Handlungsstränge die Story und sorgen für Langeweile. Da der dritte Band allerdings wesentlich packender und spannender geschrieben ist, sollten sich Fans der AvP-Saga den zweiten Band schenken und direkt zu „Krieg“ greifen. Wenn es dazu noch nicht zu spät ist…

Fazit: „Aliens vs. Predator 3: Krieg“ erzählt eine spannende und um Charaktervertiefung bemühte Geschichte, die zwar nicht in dem großmundig angekündigten Krieg, aber doch immerhin in ansprechend geschilderten Auseinandersetzungen mündet. Der Horror der Alien-Saga geht allerdings über weite Strecken verloren, stattdessen dominiert die Actionlastigkeit der Predator-Reihe. (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 10.12.2016 12:43:41
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0