Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Daniel Craig  

Titel: Daniel Craig
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Autor: Brandon Hurst
Seitenzahl: 160 Seiten
ISBN: 3896027999


Dot Rezension:

Erst gräßlich gemobbt, dann grandios geliebt: Daniel Craig als "Agent 007" ist der neue Shootingstar des Jahres. Als publik wurde, dass er den Agenten James Bond mimen sollte, war er für viele noch ein Unbekannter. Britische Bond-Fans organisierten im Internet sogar einen heftigen Boykott von "Casino Royale", in den Medien nannte man ihn "James Bland", was soviel wie "James Langeweile" heißt. Aber: Der blonde Schauspieler zeigte es der gesamten westlichen Welt. Denn nach dem Filmstart war sowohl das Publikum als auch die Kritiker restlos überzeugt von seiner Darstellung des James Bond. Der 21. James-Bond-Film spielte das fünftbeste Ergebnis aller Bond-Filme ein. Nicht nur das, der Filmstart für den nächsten Bond-Film ist der Herbst 2008 - wahrscheinlich wird es nicht das letzte Mal sein, dass wir Daniel Craig im Auftrag seiner Majestät ermitteln sehen.

Daniel Craig ist völlig unerwartet der Shootingstar des Jahres. Nicht sehr viele kannten seinen Namen als er für die James-Bond-Nachfolge nominiert wurde. Nur wenigen war er als Freund der Schauspielerin Heike Makatsch bekannt, mit der er von 1994 bis 2001 liiert war. Der bekannte Starbiograph Brandon Hurst stellt wie gewohnt professionell den neuen 007 in seinem reich bebilderten Band erstmals einem deutschen Publikum vor. Hurst zeichnet die ungewöhnliche Filmographie des pressescheuen Mimen nach. Er berichtet, wie der Schauspieler aus Leidenschaft, der seine Rollen nie nach kommerziellen Gesichtspunkten auswählte, zeitweilig so abgebrannt war, dass er gar auf einer Parkbank pennen musste. Und er erzählt, wie das heutige Sexsymbol in seiner Jugend unvorstellbarer Weise von Frauen abgewiesen wurde. Craig ist heute Teil der berüchtigten Primrose-Hill-Clique und bereits vor seinem Durchbruch zog er durch seine kurzen, aber heftigen Affären mit Kokain-Kate Moss und Sienna Miller die Aufmerksamkeit der Presse auf sich. Und wird ausgiebig geschildert, wie dieser No-Name-Craig an die Traumrolle des berühmten 007 gelangte, wie er auf die ablehnende Haltung der Öffentlichkeit bei seiner Nominierung reagierte und wie er den plötzlichen Ruhm händelte. Fazit: Nicht nur für Bond-Fans ein detailverliebtes und packendes Biopic. (Jean Lüdeke)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 30.07.2016 15:59:13
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0