Sie befinden sich hier: Home - Filmbücher - Details
Werbung
Abonnieren Sie unseren DVD-Newsletter:


MAGAZINE UND ZEITSCHRIFTEN Neu am Kiosk: DVD SPECIAL
Video CD-Brenner  

Titel: Video CD-Brenner
Verlag: Data Becker
Autor: Infos folgen...
Seitenzahl: 0 Seiten
ISBN: 381586724X


Dot Inhaltsangabe des Buches:

Perfekter Film- und TV-Genuss ohne Werbepausen!
Erlauben Sie auch Ihren VHS-Schätzen die Lust am technischen Fortschritt und retten Sie Ihre Filmfavoriten aus analogen Tagen ins digitale Zeitalter: dauerhaft sicher, platzsparend archivierbar und vor allem unterbrechungsfrei abspielbar!

Zeichnen Sie Ihre Lieblings-Filme und TV-Sendungen in voller Länge einfach in bester MPEG 1-Qualität digital am PC auf. Die ideale Lösung zur dauerhaften Rettung alter Videobänder und zur...

Dot Rezension:

Auch wenn die Silberscheibe immer mehr den Heimkino-Markt erobert, finden sich dennoch in fast jeder Sammlung noch Dutzende von VHS-Tapes, die dem natürlichen Verschleiß nach wie vor ausgesetzt sind. Mit Data Beckers „Video CD-Brenner“ ist es jetzt möglich, die alten VHS-Bänder zu digitalisieren und auf Video-CD zu brennen.

Im integrierten Editor ist es außerdem relativ problemlos möglich, Werbe-Pausen oder lästige Anmoderationen weg zu schneiden. Allerdings sollte man nicht allzu viel Komfort erwarten, aber für einfache Bearbeitungen ist der Editor mehr als ausreichend.

Die Installation des Programms gestaltet sich dagegen umständlicher als nötig, denn nach der Installation wird noch ein Key verlangt, der sich auf der CD befindet. Absolut unnötig, aber nur ein kleines Ärgernis. Nach dem Start muss dann der Videoeingang der Grafikkarte konfiguriert werden, was unkompliziert und einfach abläuft. Eventuelle Fehlkonfigurationen können jederzeit wieder behoben werden. Die Bedienung des Programms ist einfach und schnell erlernt, lediglich einige kleine Macken stören: Im Bereich „Bildoptimierung“ etwa befinden sich zwei Regler (Gamma und Schärfe), die sich nicht aktivieren lassen, jedenfalls war es während des gesamten Tests nicht möglich, dort eine Einstellung vorzunehmen. Die anderen Funktionen im Bildoptimierungs-Bereich funktionieren allerdings tadellos und so ist es möglich, aus älteren Aufnahmen noch das Optimum rauszuholen, aber aus einem stark verrauschten VHS-Tape wird auch auf diese Weise kein Ergebnis mit DVD-Qualität rausholen. Zur Intensivierung der Farben oder der Helligkeit sind die Funktionen aber gut geeignet und leicht anwendbar.

In die Software wurde ein Timer integriert, so dass sich das Programm auch als digitaler Videorecorder einsetzen lässt. Für weitere Versionen wäre es wünschenswert, wenn das Programm DVD-Brenner unterstützen würde oder zumindest Super-Video-CD unterstützen würde; momentan ist nur die Auswahl zwischen Video-CD oder Daten-CD möglich.

Fazit: Gute Software mit nur geringen Macken, die für Besitzer eines Video-Recorders eine lohnenswerte Anschaffung ist. Durch den integrierten Timer lässt sich das Programm auch als digitalen Videorecorder verwenden; entsprechend viel Plattenplatz wird vorausgesetzt. (Tino Hahn)

 Aktuelle Bücher aus diesem Bereich, die wir Ihnen empfehlen können:
DVD Rubriken und Genres

WERBUNG


Klang und Kleid
Videos, 6000 DVDs, 2000 Plakate, 1500 Soundtracks!




Weitere Tipps
Copyright © 2001-2016 DigitalVD ® - Letzte Aktualisierung: 03.12.2016 17:06:35
DigitalVD.de - DVD und Heimkino Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Haftungsauschluss
Alle Angaben sind ohne Gewähr!s
Tipps unserer Freunde
 
DVD A DVD B DVD C DVD D DVD E DVD F DVD G DVD H DVD I DVD J DVD K DVD L DVD M DVD N DVD O DVD P DVD Q DVD R DVD S DVD T DVD U DVD V DVD W DVD X DVD Y DVD Z DVD 1 DVD 2 DVD 3 DVD 4 DVD 5 DVD 6 DVD 7 DVD 8 DVD 9 DVD 0