Sie befinden sich hier: Home - Service Center - High Definition

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Was ist DRM?

Was ist DRM?

Digital Rights Management (digitale Rechteverwaltung) meist abgekürzt als DRM bezeichnet, ist ein Verfahren mit dem die Urheberrechte an geistigem Eigentum, vor allem an Film- und Tonaufnahmen, aber auch an Software, auf elektronischen Datenverarbeitungsanlagen gewahrt und Raubkopien verhindert, sowie Abrechnungsmöglichkeiten für Lizenzen und Rechte geschaffen werden sollen.

Das Windows Media Format unterstützt selbstverständlich die Einbindung einer Digital Rights Management Software. Es handelt sich um das Windows Media DRM 9 Series. Eine Technologie von Microsoft und Teil der Windows Media Plattform. Das Microsoft DRM wird schon seit einiger Zeit erfolgreich und das nicht nur von Microsoft selber, sondern von Internationalen Firmen die Windows Media für ihre Geschäftsmodelle verwenden eingesetzt.

Eine Microsoft WM-DRM 9 geschützte Software kann nur mit einer Windows Media DRM 9 unterstützten Hardware abgespielt werden.

DRM 9 Beispiel:

Die Lara Corft: Tomb Raider "Die Wiege des Lebens" WMV-HD DVD nutzt das von Microsoft entwickelte DRM 9 Series. Sobald die DVD in das DVD- ROM Laufwerk eingelegt und die Disc gestartet wird, legt das DRM 9 einen Zeitstempel von 7-Tage verschachtelt im Betriebssystem ab.

Der komplette Film ist z.B. als persönliches Backup auf die PC-Festplatte zu kopieren. Nach sieben Tagen, verliert das abgelegte Backup seine Gültigkeit (siehe Screenshot) und verlangt die Original Disc zum abspielen. Sobald die Original Disc eingelegt ist, wird ein neuer 7-Tage-Zeitstempel generiert und die Disc bzw. das Backup spielt einwandfrei wieder ab.

Möglich ist auch, dass die Software durch eine Internet-Verbindung einen DRM 9 Schlüssel abfragt. Bei Video-on-Demand Angebote ist das schon Praxis, dass der Kunde beim Kauf sich entscheiden muss, ob er den Film ein- oder zweimal sehen möchte.

Verschiedene DRM Technologien funktionieren für jeden Distributionsweg und abhängig vom jeweiligen Geschäftsmodel oder der Lizenzvereinbarungen anders.

Screenshot

Verschiedene Digital Rights Management Technologien sind heute schon im Markt etabliert und bieten einen guten Kopierschutz gegen das Illegale vervielfältigen. Fast jeder Audio/Video Codec der kommerziell zum Einsatz kommt (Windows Media, DivX oder MPEG4 LA) wird von einer DRM Software unterstützt. Ob eine DRM Technologie zum Einsatz kommt, entscheidet letztendlich der Rechteinhaber.


+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


+++ ..Bitte wählen.. +++

Dot Plasma- und LCD-TV
Dot Heimkino Shop
Dot DVD-Typen
Dot Tonformate
Dot Bildformate
Dot DVD - Glossar
Dot Adressbuch
Dot Testcenter: Software
Dot CodeFree-Player

Diese Texte stammen mit freundlicher Genehmigung von www.high-def.de.

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...