Sie befinden sich hier: Home - Service Center - High Definition

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

DigitalVD im Interview mit Lothar Kerestedijan

DigitalVD im Interview mit Lothar Kerestedijan

Lothar Kerestedjian von High-Definition Marketing Company im Interview:

Lothar Kerestedijan (High-Definition Marketing Company)
“Die Zukunft für High-Definition Video auf DVD”
High-Definition für Europa bzw. Deutschland ist keine Zukunftsperspektive, sondern eine Tatsache bzw. Realität. Meine Devise ist, dass man Filme und Bilder im HD-Format zeigen muss, um zu überzeugen. Mit Tomb Raider 2, unserem WMV-HD DVD-Sampler sowie die Titel von Ottonia Media auf DVD-ROM, haben wir überzeugt. Unsere Initiative und Aktivitäten kommen auch in der HD-Produktion, wie z. B bei den Sendeanstalten, Kabelnetzbetreibern, Video-on-Demand und Pay-TV Betreibern, Produzenten und Publishern zum tragen. Selbst im Bereich Mobile Distribution wird HD eine wichtige Rolle spielen.
 
An welchen DVD-Titeln im HD-Format arbeiten Sie zur Zeit?
„Phantom der Oper“ von Concorde Home Entertainment in Zusammenarbeit mit DMP und Sonopress der im Herbst als WMV-HD DVD veröffentlicht wird. In Zusammenarbeit mit Concorde Home Entertainment, Sonopress und Digital Media Productions, konnten wir einen sehr attraktiver Mix aus Action, Horror, Fantasy und Krimi Filme auf HD-DVD im Windows Media 9 HD Codierungsstandard herausbringen. In den letzten Monaten konnten wir weitere Independent-Anbieter wie z.B. Highlight Video für WMV-HD DVD Produktionen gewinnen. Bis Ende des Jahres werden es bestimmt weitere 20 Titel im WMV-HD DVD Format geben.
 
Wie sieht es mit Titeln in 1920 x 1080p aus?
Mit einer 5-fachen besseren Bildqualität zur herkömmlichen PAL-DVD, ist dieses das Bild der Superlative. Wir konnten schon sehr gute Erfahrungen mit dieser Auflösung sammeln. Auf der Lara Croft: Tomb Raider 2 WMV-HD DVD ist der Trailer in dieser Auflösung hinterlegt. Mit Ottonia Media können wie jetzt schon vier WMV-HD DVDs in dieser beeindruckenden Auflösung anbieten. Weitere Produktionen aus dem Hause Ottonia Media sind in Vorbereitung. Das sind aus der Dokumentationsserie Colourful Plant „Highway One“ und „Los Angeles“.
 
Vor allem Independent-Anbieter scheinen auf den HD-Zug aufzuspringen. Wie verhält es sich mit den großen Filmstudios? Sind auch hier Titel zu erwarten, oder warten die Majors auf das offizielle DVD-Nachfolgeformat (Blu-Ray/HD-DVD)?
Zum heutigen Zeitpunkt des Interviews hat sich noch kein Major in Europa verpflichtet. Doch die Independent in Europa finden HD auf DVD attraktiv. Auf der deutschen Produktion „Back to Gaya“ hat Warner ein komplettes Kapitel in WMV-HD Standard als Bonusmaterial beigelegt. Warner und Microsoft arbeiten schon seit geraumer Zeit sehr eng an HD DVD zusammen. MPEG-4 wird sicherlich nur von den Europäischen Anbietern als Codec verwendet. Amerika hält mit Sicherheit zu amerikanischen Standards. Damit hat Microsoft einen grossen Coup gelandet. Ich sehe für WMV-HD DVDs eine grosse Chance. Nicht als Interimslösung, sondern als ein faires Produkt für den Verbraucher. Viele der AV-Chiphersteller haben mittlerweile Multistandard Decoderchipsätze, die fast alles decodieren können. U.a. die neuen HD-Codecs wie WMV-HD (VC-1), Dvix-HD und MPEG4 (H.264). Die neuen DVD-Player unterstützen diese Standards. KiSS und Mitac heute schon und zum Herbst wird Pioneer auch Geräte anbieten. WMV-HD auf DVD ist eine wunderbares Produkt. Die Verkäufe und das Interesse der Kunden an weiteren WMV-HD DVD Titeln ist riesig. Das freut uns natürlich, dass unser Produktkonzept aufgeht.
 
Können Sie uns abschließend ihre Einschätzung bezüglich der Zukunft von HD auf DVD geben?
Gerne, der Schlichtungsversuch zwischen beiden Lagern (Sony/Toshiba) jetzt doch noch NUR EINEN Standard zu verabschieden sorgt für massive Unruhe in Hollywood. Soll man jetzt HD DVDs produzieren - oder kommt ein Jahr später dann wieder ein neuer Standard? Diese Investition und Aufwand will man erst tätigen, wenn sich alle einig sind, so Hollywood. Ist damit der US-Produktlaunch von HD DVD jetzt schon geplatzt? Eventuell ja! Natürlich ein taktischer Schachtzug von Sony. Da Blu-ray ein Jahr in der Entwicklung hinter HD DVD hinterher hingt. Jetzt will auf ein mal Panasonic schnell Blu-ray realisieren. Das ganze wird jetzt zum Eiertanz! Ob HD DVD oder Blu-ray für Europa - zur Zeit plant kein Namhafter (Japanischer) Hersteller eine Produkteinführung in 2006.
 
Unter www.wmvhd.com kann man sich ja schon heute HD-Content im Windows-Media-Format zu Gemüte führen. Planen Sie für den deutschen Markt etwas vergleichbares?
Ja, auf www.high-def.de finden Sie in der Navigationsleiste “Discover HD”. Dort hinter verbirgt sich unser Windows Media HD zertifiziertes Download Portal inklusive alle Funktionen die DRM10 unterstützt. Darauf sind wir auch Stolz, denn seit unserem Launch im Juli 2004, ist es das erste HDTV-Download Portal in Europa für hochauflösenden Content. Hier bieten wir unsere HD-Sampler Inhalte zum kostenpflichtigen Download an. Wir stehen zur Zeit mit einigen Produzenten und Publishern in Verhandlung, um zukünftig Kurzfilme und komplette Filme zum Download anzubieten.
 

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


+++ ..Bitte wählen.. +++

Dot Plasma- und LCD-TV
Dot Heimkino Shop
Dot DVD-Typen
Dot Tonformate
Dot Bildformate
Dot DVD - Glossar
Dot Adressbuch
Dot Testcenter: Software
Dot CodeFree-Player

Diese Texte stammen mit freundlicher Genehmigung von www.high-def.de.

Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Jennifer Nitsch, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...